Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

RE: eVic Fanclub Deutschland

#1201 von thidi , 20.09.2013 21:27

mal ne Frage: ich habe seid ein paar wochen ne evic und nutze die rosa 18650 akku´s. wenn ich frsich volgeladene akkus einschiebe zeigt mir die evic immer nur 71% akkukapazität an.........warum?


gruss Dirk


 
thidi
Beiträge: 72
Registriert am: 23.03.2013


RE: eVic Fanclub Deutschland

#1202 von Mordog , 20.09.2013 23:56

Eventuell die falsch Akku Kapazität eingestellt?



 
Mordog
Beiträge: 233
Registriert am: 07.04.2013


RE: eVic Fanclub Deutschland

#1203 von thidi , 21.09.2013 10:51

es sind 2600er akku´s, das habe ich auch so eingestellt......


gruss Dirk


 
thidi
Beiträge: 72
Registriert am: 23.03.2013


RE: eVic Fanclub Deutschland

#1204 von THEGO90 , 23.09.2013 18:54

super :D evic bei 123liquied bestellt :D rechnungsadresse meine und liefer von meiner freundin ...
jetz hat ups doch tatsächlich die lieferadresse mit meinem namen gemacht und die adresse von meiner freundin -.- toll eh und morgen wollen die das ausliefern.


Evic/nemesis clone/stingray/hana 30watt boxmod/vamo v3/

Hades/kayfun 3.1 clone gold/kraken Clone/kayfun lite/3d dripper/kanger protank 2/vivi nova 3/Taifun gt/


THEGO90  
THEGO90
Beiträge: 111
Registriert am: 16.09.2013


RE: eVic Fanclub Deutschland

#1205 von thidi , 27.09.2013 09:11

so habe den fehler des akkuladezustands gefunden, das ladegerät war defekt...hat gemeint bei 3/4 ladezustand auf grüne eld umzuschalten und mir zu sagen das der akku voll ist......Ladegerät umgetauscht und siehe da.......Akku´s werden bis 100% aufgeladen


gruss Dirk


 
thidi
Beiträge: 72
Registriert am: 23.03.2013


RE: eVic Fanclub Deutschland

#1206 von THEGO90 , 27.09.2013 16:52

wuhuuuuuuuu meine kam gestern :D alter vatter geht die hab^^ direkt verliebt....
hab jetz meine vivi drauf und ab die post....was man da alles einstellen kann^^ traum...
vorallem die verbliebenen züge und alles....praktisch praktisch^^ liegt gut inner hand...akku hält auch richtig lange...
nur noch auf meinen hades verdampfer warten,dann kann ich diesellok spielen <3


Evic/nemesis clone/stingray/hana 30watt boxmod/vamo v3/

Hades/kayfun 3.1 clone gold/kraken Clone/kayfun lite/3d dripper/kanger protank 2/vivi nova 3/Taifun gt/


THEGO90  
THEGO90
Beiträge: 111
Registriert am: 16.09.2013


RE: eVic Fanclub Deutschland

#1207 von Sin3sh , 10.11.2013 18:08

Zitat von THEGO90 im Beitrag #1206
die verbliebenen züge


Da hätte ich mal ne kleine Frage zu.

Was zeigen diese "verbleibenden Züge" mit der neuen Firmware an?
Bis der Akku leer ist oder bis zu diesem selbst eingestellten Zuglimit?

Und vorallem: Welchen Sinn hat/hätte es, ein Zuglimit einzustellen?


Strom: Phantom Vario, Nemesis, Sigelei 20W, Vamo V4/5, Spinner&Twists
Dampf: FeV V2, The Kraken, Kayfun 3.1, Taifun GS, Taifun GT, IGO-L, Evods


 
Sin3sh
Beiträge: 288
Registriert am: 02.11.2013


RE: eVic Fanclub Deutschland

#1208 von Mordog , 10.11.2013 18:26

kannst selbst einstellen. Ist zum Beispiel hilfreich wenn man den Liquidstand nicht sehen kann, aber weis das eine Tankfüllung für 200 Züge reicht. dann kann nichts kokeln.



 
Mordog
Beiträge: 233
Registriert am: 07.04.2013


RE: eVic Fanclub Deutschland

#1209 von Mishga , 19.12.2013 20:32

Hi leute ich habe auch ein kleines problem mit meiner evic
undzwar erkennt das schätzchen am aussengewinde noch die verdampfer aber nicht mehr am innegewinde!!! was kann ich denn da machen?




Im Namen des Dampfers und der Dampfe und des heiligen Liquids Amen


 
Mishga
Beiträge: 107
Registriert am: 29.11.2013


RE: eVic Fanclub Deutschland

#1210 von Keytex , 06.02.2014 00:30

Moin eVic´er,

so, nun bin ich auch ein stolzer Besitzer eines eVic AT. Fazit nach ca 5 Std , dampft wie Sau und schmeckt einfach klasse. Kein Vergleich zu meinen eGo-T Akkus (irgendwie logisch ).

Habe den Verdampfer von ISmoke BCC Max drauf. Mit 2,2 Ohm. Werde mich morgen noch einwenig mit den Settings beschäftigen um das für mich passende Setup zu finden.

Hat schon jemand Erfahrung mit der Zusammenstellung eVic und iSmoke BCC Max Verdampfer?

LG Keytex





Mein Arsenal: Joyetec Evic, eGo-T


 
Keytex
Beiträge: 3
Registriert am: 28.01.2014


RE: eVic Fanclub Deutschland

#1211 von Keytex , 06.02.2014 01:19

Noch eine kurze Frage.
Ist es möglich die eVic mit einem stärkeren Ladegerät zu laden. Beispielsweise mit 1A Ladestrom? Oder nimmt dann die Elektronik schaden?





Mein Arsenal: Joyetec Evic, eGo-T


 
Keytex
Beiträge: 3
Registriert am: 28.01.2014


RE: eVic Fanclub Deutschland

#1212 von Thimo , 06.02.2014 09:31

Ich würde den Akku zum laden rausnehmen. Kauf dir noch ein, zwei Akkus dazu und ein vernünftiges Ladegerät (z.B. Efest oder Xtar).


 
Thimo
Beiträge: 421
Registriert am: 10.10.2012


RE: eVic Fanclub Deutschland

#1213 von Berkan , 07.02.2014 15:59

Wann kommt eigentlich neue Version raus? Wir haben von Joytech lange nichts gehört...



Berkan  
Berkan
Beiträge: 204
Registriert am: 18.03.2012


RE: eVic Fanclub Deutschland

#1214 von Sin3sh , 07.02.2014 17:54

Wird man vermutlich auch nicht mehr.
eVic ist leider ziemlich tot...


Strom: Phantom Vario, Nemesis, Sigelei 20W, Vamo V4/5, Spinner&Twists
Dampf: FeV V2, The Kraken, Kayfun 3.1, Taifun GS, Taifun GT, IGO-L, Evods


 
Sin3sh
Beiträge: 288
Registriert am: 02.11.2013


RE: eVic Fanclub Deutschland

#1215 von Teki72 , 07.02.2014 18:26

Zitat von Sin3sh im Beitrag #1214
Wird man vermutlich auch nicht mehr.
eVic ist leider ziemlich tot...


tot würde ich nicht sagen, gibt doch einen Nachfolger die emode-joyetech (114,95 EUR (inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)



passt hier nicht mehr rein, ich glaub ich habe "fast" alles von FT, aber auch ein paar Originale


 
Teki72
Beiträge: 2.019
Registriert am: 11.07.2013


RE: eVic Fanclub Deutschland

#1216 von KarstenLE , 21.03.2014 11:11

Hallole hier.
Nun bin ich auch besitzer der eVic und wollt mich hier gerne einfügen in den Kreis der Fans. Gerade ausgepackt und erstmal zum laden angeschlossen. Wie lang dauert es den an der Steckdose? 56% hatte sie ja schon bei Anschluss, aber wollt halt ne so lange mit USB-Aufladen warten.
Dannach kommt dann Software und Einstellung dran, damit ich das Teil heute mit zur Arbeit nehmen kann.
Hab die letzten Tage den kompletten Thread hier gelesen. Zur Zeit scheints ja sehr ruhig zu sein hier. Also mal nen neuen Anschubser sozusagen von mir. Gibt es den netten Banner noch?

Grüße an alle eVic-Nutzer


KarstenLE  
KarstenLE
Beiträge: 3
Registriert am: 28.02.2014


RE: eVic Fanclub Deutschland

#1217 von Webs4all , 10.04.2014 23:07

Hallo zusammen,

ich hab ein großes Problem mit meiner eVic. Sie läßt sich nicht mehr einschalten. Am PC wird sie erkannt. Kann auch die Software neu aufspielen, einstellungen ändern usw. aber sie läßt sich einfach nicht mehr einschalten
Hab auch schon verschiedene Akkus ausprobiert aber daran liegt es auch nicht.

Zu anfang hat sie sich nicht mehr ausschalten lassen, dann nahm ich das Akkus raus, wechselte es gegen ein komplett volles und seit dem tut sich nichts mehr

Habt ihr eventuell einen rat für mich wie ich sie wiederbeleben könnte ?

Gruß Sven


Gruß Sven
----
Nur der BVB ;)


 
Webs4all
Beiträge: 46
Registriert am: 01.07.2013


RE: eVic Fanclub Deutschland

#1218 von manni59 , 20.04.2014 10:11

Probiere mal das Programm "eVic Factory reset code"
When the factory default of eVic is damaged and cannot upgrade normally, e.g. missing information, unstable operation. please use the reset program to reboot factory setting firstly.
Zu finden Hier

Hab mich aber schon ne Weile nicht mehr mit der EVIC beschäftigt.

Erst gestern habe ich den AT mal nach langer Zeit wieder in Betrieb genommen, da die damals versprochenen 15 Watt immer noch nicht, nach mehren Updates, erreicht werden, suche ich dringend eine 18350er Edelstahl-Hülse.
Bei mageren 11 Watt würde mir ein 18350er Akku vollkommen ausreichen und zudem noch Hosentaschen freundlich sein.
Hat wer eine Hülse abzugeben, dann bitte über PN melden.

Gruß manni59


 
manni59
Beiträge: 411
Registriert am: 18.08.2013


RE: eVic Fanclub Deutschland

#1219 von MadMase , 03.06.2014 23:54

Hallo, ich hab seit heute die Evic Supreme. Leider ging das Display nur einmal an und seitdem sgat und zeigt sie nichts mehr.. auch die tipps mit anderem Akku und FirmWare reset halfen nicht. bzw sagt der immer Fehler beim öffnen von .bin. Hat noch jmd das gleiche problem?



MadMase  
MadMase
Beiträge: 3
Registriert am: 22.07.2011


RE: Hilfe eVic Fanclub Deutschland

#1220 von Onkel Hotte , 12.06.2014 18:59

Hallo an alle,

ich habe mit meiner Evic seit zwei Wochen folgendes Problem! Sie lässt sich einfach nicht mehr einschalten. MVR erkennt sie zwar, aber auch das manchmal nicht. Unter Nutzung des USB- Kabels wird dann im Display " Aufladen Uploading" angezeigt. auch ein Factory Reset und ein Upgrade haben nichts gebracht.
Es wäre doch sehr Schade wenn ich diesen tollen AT nicht mehr nutzen könnte.

Danke schon mal für eure Hilfe



Onkel Hotte  
Onkel Hotte
Beiträge: 3
Registriert am: 11.06.2014


RE: Hilfe eVic Fanclub Deutschland

#1221 von curry84 , 27.09.2014 09:04

halli hallo
seit gestern bin ich im besitz einer evic und habe folgendes problem.
wenn ich die evic auf sleep stelle und mit fünf-klick wieder anstellen will um zu dampfen kommt nichts bzw stellt sich das display nicht wieder an. zeigt nichts an. erst wenn ich die steuereinheit ab und wieder aufschraube und dann fünf-klick mache schaltet sie sich wieder an. mein fehler oder fehler am gerät? hoffe ihr könnt mir helfen...



curry84  
curry84
Beiträge: 2
Registriert am: 27.09.2014


RE: Hilfe eVic Fanclub Deutschland

#1222 von Franky71 , 29.08.2015 20:48

Hallo in die Runde!!!

Ich Brauche mal eure Hilfe habe das Leider schon woanders Gepostet aber ich denke hier ists gut aufgehoben

Ich wollte mein Evic Supreme udaten von 1.1 auf 1.4 bei der version 1.3 kam das ich die usb-Verbindung ausstecken soll, das habe ich gemacht und es war noch auf dem Display zu sehen Updating danach war irgendwie ein wackler oder sonnstiges von der Batterie und es war der Strom weg.Nach diesem Lamör bleibt der Bildschirm Schwarz habe die version 1,3 nochmals Draufgespielt das funktionierte auch aber wenn man sie wieder anschliest wird Keine Seriennummer etz erkannt! Kann man das Noch retten ? bitte Um Hilfe

Danke



Franky71  
Franky71
Beiträge: 12
Registriert am: 23.08.2015


   

Lemo 2: TopFiller
Die 'Boxen'gasse !




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen