Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

RE: eVic Fanclub Deutschland

#1151 von Masta Blasta , 02.06.2013 11:40

kann mir sagen wo bekomme ich den banner von evic



 
Masta Blasta
Beiträge: 5
Registriert am: 25.04.2012


RE: eVic Fanclub Deutschland

#1152 von steamforce , 02.06.2013 14:13

Siehe hier!
eVic Fanclub Deutschland

PM an TCFamas

allerdings war er schon lange nicht mehr online.


I have fun with!
Kayfun 3.1 > eVic
KayLite > SID
BT-XL > KTS
Nautilus L V2 > SGL Zmax Telescope


 
steamforce
Beiträge: 171
Registriert am: 27.01.2013


RE: eVic Fanclub Deutschland

#1153 von Urliopa , 04.06.2013 00:22

Hallo Evic Freunde

Würde gerne wisse welchen Akku ich für den Body von pink mule nehmen muss
Die akkuröhre soll ein 18500 werden
Akku 18500 mit oder ohne knopf?
oder 18490?
Efest oder aw?

Lg


Urliopa  
Urliopa
Beiträge: 28
Registriert am: 16.01.2013


RE: eVic Fanclub Deutschland

#1154 von debo , 04.06.2013 00:31

Efest oder AW IMR Flattop also ohne erhöhtem Pluspol.


Gruß aus Bochum - Wattenscheid
Detlef


 
debo
Beiträge: 658
Registriert am: 07.11.2011


RE: eVic Fanclub Deutschland

#1155 von Urliopa , 04.06.2013 00:34

Danke wird gleich bestellt

1000 mal Danke


Urliopa  
Urliopa
Beiträge: 28
Registriert am: 16.01.2013


RE: eVic Fanclub Deutschland

#1156 von Masta Blasta , 06.06.2013 12:59

kann mir jemand sagen wo bekomme ich evic upgrade edelstahl gebürstet für kayfun v3.1 in gamma optik



 
Masta Blasta
Beiträge: 5
Registriert am: 25.04.2012


RE: eVic Fanclub Deutschland

#1157 von grauer Dampfer , 06.06.2013 13:20

Die gibt es nicht. Etwas heller ist die Keramikgestrahlte Version von Steamo. Finde diese Version nicht mehr im Shop.
Bekommst PM


Dampfende Grüße aus MeckPom
Volkmar



 
grauer Dampfer
Beiträge: 1.179
Registriert am: 13.01.2012


RE: eVic Fanclub Deutschland

#1158 von Nugend , 06.06.2013 13:35

Habe eine Evic im Tausch oder Verkauf eingestellt, möchte von den Fans keiner zugreifen?


A2 Klassik + Lavatube + Erdbeer/Menthol macht rauchlos glücklich !
Pssst habe wieder 2 Akkus im Trustfire-Lader was summt und brummt da wieder so?


 
Nugend
Beiträge: 890
Registriert am: 27.12.2011


RE: eVic Fanclub Deutschland

#1159 von gigant50 , 09.06.2013 12:47

Hallo evic Freunde !

Ich habe seit 3 Tagen ein evic und bin soweit zufrieden . Nun hatte ich Anfang ein Sekunden Zähler beim Zug ! Jetzt nicht mehr , wo kann ich es wieder aktivieren ?



gigant50  
gigant50
Beiträge: 104
Registriert am: 08.07.2012


RE: eVic Fanclub Deutschland

#1160 von Masta Blasta , 09.06.2013 14:02

im menü dampf set-STEALTH an aus



 
Masta Blasta
Beiträge: 5
Registriert am: 25.04.2012


RE: eVic Fanclub Deutschland

#1161 von gigant50 , 09.06.2013 14:57

ok ,Masta Blasta hat geholfen Danke ! Ich suche noch für mein evic ein mini akkuträger bzw 18350 ! mit AW Akku gibst ein Shop wo ich gleich beides bestellen kann ? Google hat leider nicht geholfen -(



gigant50  
gigant50
Beiträge: 104
Registriert am: 08.07.2012


RE: eVic Fanclub Deutschland

#1162 von Urliopa , 18.06.2013 17:15

Kurzer Bericht wie ich mit dem evic zufrieden bin.

Ich habe ihn seit 7 Monaten und war auch begeistert nun ist er mir vom Tisch gefallen Plastik hat einen Sprung
Oberteil ist vermutlich zu schwer ( kayfun v 3.1 )
Mit Hilfe vom superkleber Rep. Kein Problem
Jetzt hat er einen riss der innen bei der Anzeige ist ( vermutlich hat er eine Schlag auf das Display bekommen )

Ich will damit nur sagen das der evic ein toller akkuträger ist, den mal besser wie ein rohes Ei behandeln sollte.
Altagstauglich ist er sicherlich nicht !

Lg


Urliopa  
Urliopa
Beiträge: 28
Registriert am: 16.01.2013


RE: eVic Fanclub Deutschland

#1163 von Pomfelet , 18.06.2013 17:25

Zitat von Urliopa im Beitrag #1162
Kurzer Bericht wie ich mit dem evic zufrieden bin.

Ich habe ihn seit 7 Monaten und war auch begeistert nun ist er mir vom Tisch gefallen Plastik hat einen Sprung
Oberteil ist vermutlich zu schwer ( kayfun v 3.1 )
Mit Hilfe vom superkleber Rep. Kein Problem
Jetzt hat er einen riss der innen bei der Anzeige ist ( vermutlich hat er eine Schlag auf das Display bekommen )

Ich will damit nur sagen das der evic ein toller akkuträger ist, den mal besser wie ein rohes Ei behandeln sollte.
Altagstauglich ist er sicherlich nicht !

Lg


Tut mir wirklich Leid für dich, aber:

Wenn ein Glas/Teller/Tasse vom Tisch fällt, kann es auch einen Sprung/Riss bekommen oder zerbrechen.
Sind sie deswegen nicht alltagstauglich?
Hat dein eVic sich selbst so auf den Tisch gelegt, dass er herab fallen konnte?

Frag mal in einer der Dampfertreff-Kliniken nach, ob die dir helfen können.
Ansonsten wünsche ich dir viel Glück, dass sich keine "Spätfolgen" zeigen!


Noch ein Gürkchen fürs Popöchen?

Bekennender Clone-Verweigerer.


 
Pomfelet
Beiträge: 1.313
Registriert am: 18.12.2011

zuletzt bearbeitet 18.06.2013 | Top

RE: eVic Fanclub Deutschland

#1164 von Urliopa , 18.06.2013 17:41

Hast natürlich recht, nur wie du selber wissen wirst muss man wirklich höllisch auf den evic aufpassen. Er darf weder von irgendwoh runterfallen ( kleines hopsala genügt schon )noch ist er (etwas) schlagfest. Ich kenne keinen akkuträger auf dem man so aufpassen muss wie auf den evic! Leider denn ich verwende ihn jeden Tag


Urliopa  
Urliopa
Beiträge: 28
Registriert am: 16.01.2013


RE: eVic Fanclub Deutschland

#1165 von Ulrich , 18.06.2013 23:09

Zitat von Pomfelet im Beitrag #1163
Zitat von Urliopa im Beitrag #1162
Kurzer Bericht wie ich mit dem evic zufrieden bin.

Ich habe ihn seit 7 Monaten und war auch begeistert nun ist er mir vom Tisch gefallen Plastik hat einen Sprung
...
Jetzt hat er einen riss der innen bei der Anzeige ist ( vermutlich hat er eine Schlag auf das Display bekommen )

Ich will damit nur sagen das der evic ein toller akkuträger ist, den mal besser wie ein rohes Ei behandeln sollte.
Altagstauglich ist er sicherlich nicht !

Lg


Tut mir wirklich Leid für dich, aber:

Wenn ein Glas/Teller/Tasse vom Tisch fällt, kann es auch einen Sprung/Riss bekommen oder zerbrechen.
Sind sie deswegen nicht alltagstauglich?
Hat dein eVic sich selbst so auf den Tisch gelegt, dass er herab fallen konnte?

...




Also ich stimme Urliopa mit seiner Aussage "nicht alltagstauglich" im Grundsatz zu.

Ich habe sowohl einen eVic als auch einen Provari.

In der Robustheit liegen zwischen diesen beiden Welten.

Der Provari ist aus meiner Sicht "voll alltagstauglich", der eVic "nur bedingt alltagstauglich".


Gruß Uli


 
Ulrich
Beiträge: 20.473
Registriert am: 18.12.2012


RE: eVic Fanclub Deutschland

#1166 von Pitter © , 19.06.2013 03:07

Na, nu macht mal halblang...

Wenn euch ein VD mit einem Glastank oder einem anderen transparenten Kst-Tank runter fällt ist der auch kaputt. Ist der VD mit Glastank oder Kst-Tank also auch nicht alltagstauglich?

Wenn dir Dein Fahrrad umkippt und der Handbremshebel bricht ab... ist das Fahrrad deswegen nicht alltagstauglich?

Mir ist meiner aus der Hemdtasche gefallen, auf den Boden geklatscht und hat nun ein paar hässliche Schrammen im Edelstahl.
.... Ja, ich war sauer, aber nicht, dass der schöne ED jetzt hässliche Schrammen hat und eine fette tiefe Kerbe, sondern auf mich, dass ich nicht besser aufgepasst habe.
Deshalb würde ich niemals den AT als nicht alltagstauglich bezeichnen... eher mich, weil ich Depp nicht aufgepasst habe.


Gruß
Peter

Aus technischen Gründen befindet sich meine Signatur auf der Rückseite dieses Beitrages.


 
Pitter ©
Beiträge: 4.186
Registriert am: 06.01.2013


RE: eVic Fanclub Deutschland

#1167 von Gelöschtes Mitglied , 22.06.2013 18:56

Hallo Evic-Fans

möchte gern auch diesem Club beitreten, denn ich habe mir zum 2. mal ne Evic gekauft. Die 1. kam mir irgendwie billig vor und ich habe die Vorzüge dieses Geräts nicht gleich erkannt und sie wieder verkauft. Gut, sie sollte nicht runter fallen und sie macht durch den etwas klapprigen Ring einen "billigen" Eindruck, aber die Elektronik finde ich sehr gut.Ein Kanger Protank rundet das Ganze ab und macht zufrieden.
LG Heidi



RE: eVic Fanclub Deutschland

#1168 von Ulrich , 23.06.2013 05:07

Frage:

gibt es für den eVic auch eine Alu-Tube in 18490/18500 zu kaufen?

Eine Tube in dieser Länge in Edelstahl habe ich schon, ich suche speziell Alu.


Gruß Uli


 
Ulrich
Beiträge: 20.473
Registriert am: 18.12.2012

zuletzt bearbeitet 23.06.2013 | Top

RE: eVic Fanclub Deutschland

#1169 von sparbroetchen , 16.07.2013 16:23

Hallo zusammen,

existiert der evic-Fanclub eigentlich noch? Der Owner dieses Threads hat sich ja schon ziemlich lange nicht mehr gemeldet. Auf meine PN zwecks evic-Banner habe ich bisher leider auch nichts gehört. Wisst Ihr hierzu etwas?

Viele Grüße
Markus



sparbroetchen  
sparbroetchen
Beiträge: 19
Registriert am: 05.07.2013


RE: eVic Fanclub Deutschland

#1170 von AFG0815 , 16.07.2013 23:47

Ja er lebt noch, meine eVic jetzt nicht mehr!

Der Anschluss ist abgerissen.
Einschicken nach über 6 Monaten is wohl nicht so vielversprechend...
Kann mir einer nen Minilötkolben mal kurz rüberschmeissen?!

@Heidi: Der Ring hat mich auch schockiert, lässt aber mit der Zeit nach bzw verschwindet.

Oh ja, Jean war das letzte mal am 27. März online. Hoffentlich gehts im gut



 
AFG0815
Beiträge: 543
Registriert am: 07.01.2013


RE: eVic Fanclub Deutschland

#1171 von Gothe , 20.07.2013 00:01

Aloa freunde der Evicse
ich gehöre nun auch zum Kreis der Evicler, habe eine mit dem schönen Leo BoD Mod, benutze sie im 18350er Modus was mir sehr gut gefällt.
nun habe ich haber eine Frage zum MVR, ich hab die Evic nun 2 Tage, und habe meine Daten heute und auch gestern ins MVR übertragen, ABER im MVR werden keine Züge angezeigt die ich im entsprechenden Zeitraum getätigt habe angezeigt. Nichts. Weder Volt, Watt ohm oder irgendwas anderes, nur ein ausschalg im September von 7 puffs (scheint wohl ein Test im Werk gewesen zu sein)
wisst ihr was man da machen kann?

Grüße, Gothe


 
Gothe
Beiträge: 651
Registriert am: 15.05.2013


RE: eVic Fanclub Deutschland

#1172 von AFG0815 , 20.07.2013 02:22

Über prüf das eingestellte Datum. mfg



 
AFG0815
Beiträge: 543
Registriert am: 07.01.2013


RE: eVic Fanclub Deutschland

#1173 von Hundi007 , 22.07.2013 15:42

eine ganz besondere evic



Gruß
Hundi007


 
Hundi007
Beiträge: 392
Registriert am: 25.08.2012


RE: eVic Fanclub Deutschland

#1174 von moplaki , 22.07.2013 15:53

Zitat von Hundi007 im Beitrag #1173
eine ganz besondere evic





Ekelhaft,
wie kann man einen AT nur so verschandeln .
Grüße aus dem Rheinland ;-).


 
moplaki
Beiträge: 189
Registriert am: 21.05.2012


RE: eVic Fanclub Deutschland

#1175 von postrenner , 25.07.2013 19:09

Bei dieser evic würde ich wieder zur Pyro greifen............


You'll never walk alone


 
postrenner
Beiträge: 535
Registriert am: 13.03.2012


   

Lemo 2: TopFiller
Die 'Boxen'gasse !




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen