Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

RE: eVic Fanclub Deutschland

#1126 von XxAamonxX , 04.05.2013 09:48

Ich hab die v1.3 nun auch auf meiner eVic drauf! Mir ist aufgefallen, dass die eVic mehr Leistung bringt sobald der Stealth Modus an ist. Hab mehr Dampf! Und wenn er aus ist gibt Sie weniger Leistung! Klingt komisch ist aber so....




Meine Hardware : 1x Joytech King Kong,1x Vamo v3, 1x Vivi Nova v3 von Vision, 1x Vision Eternity SWVD


XxAamonxX  
XxAamonxX
Beiträge: 74
Registriert am: 03.04.2013


RE: eVic Fanclub Deutschland

#1127 von joddel , 04.05.2013 11:05

Kann ich mir nicht vorstellen, hab das eben mal probiert.....

Was ich aber gut finde, die 3 MVR Voreinstellungen lassen sich umbenennen!
Wird dann auch so im Display angezeigt
So hab ich ruckzuck meine Voreinstellung für den i30 parat ;-)


Greets Jens


 
joddel
Beiträge: 428
Registriert am: 19.12.2011


RE: eVic Fanclub Deutschland

#1128 von XxAamonxX , 04.05.2013 11:07

Also hab dass eben nochmal ohne stealth modus getestet! Hab ne Vivi Nova v3 drauf selbstgewickelt und ohne Stealth Modus zieht Sie schlechter und sobald der Stealth Modus an ist geht es besser. 2,1 Ohm bei 3,4 Volt O.o




Meine Hardware : 1x Joytech King Kong,1x Vamo v3, 1x Vivi Nova v3 von Vision, 1x Vision Eternity SWVD


XxAamonxX  
XxAamonxX
Beiträge: 74
Registriert am: 03.04.2013


RE: eVic Fanclub Deutschland

#1129 von LeNoX2K , 04.05.2013 12:41

Find ich auch im stealth kommt mehr dampf als im stealth aus modus bei meinem agr mit boge und beim kayfun auch mehr dampf bei gleicher volt zahl



[SVФëMΞSТФ КΛЏŦUЛ V3.1 ΞS Alpha & Brushed Semovar V3 Brushed][ КΛЏŦUЛ MłЛł V2 ΞS]

Aga-W auf Morph 2



E-Dampf Panscher 2013 in gewissermaßen Chemiker


 
LeNoX2K
Beiträge: 479
Registriert am: 19.05.2012


RE: eVic Fanclub Deutschland

#1130 von XxAamonxX , 04.05.2013 12:48

Oh man ich dacht schon ich wäre der einzigste dem das auffällt :D




Meine Hardware : 1x Joytech King Kong,1x Vamo v3, 1x Vivi Nova v3 von Vision, 1x Vision Eternity SWVD


XxAamonxX  
XxAamonxX
Beiträge: 74
Registriert am: 03.04.2013


RE: eVic Fanclub Deutschland

#1131 von Pitter © , 04.05.2013 17:00

Hmmm.... muss ich noch mal testen, aber mir kam das nicht unterschiedlich vor.
Wenn es wirklich so ist, dann ist da noch ein Programmierfehler drin.

Wohl mal wieder mit der heissen Nadel gestrickt. Denen fehlen wohl ausgebildete Software-Tester. Vielleicht sollte man sich bei denen mal bewerben, damit da nicht so ein Müll geliefert wird....


Gruß
Peter

Aus technischen Gründen befindet sich meine Signatur auf der Rückseite dieses Beitrages.


 
Pitter ©
Beiträge: 4.186
Registriert am: 06.01.2013


RE: eVic Fanclub Deutschland

#1132 von XxAamonxX , 04.05.2013 17:14

Vllt liegts daran,dass die eVic bei ausgeschaltetem Bildschirm den Saft mehr auf den Verdampfer gibt anstatt auf den Bildschirm. Find dass so schon besser wie es gerade ist ;-)




Meine Hardware : 1x Joytech King Kong,1x Vamo v3, 1x Vivi Nova v3 von Vision, 1x Vision Eternity SWVD


XxAamonxX  
XxAamonxX
Beiträge: 74
Registriert am: 03.04.2013


RE: eVic Fanclub Deutschland

#1133 von Pitter © , 04.05.2013 18:09

Die paar Milliampere würdes Du nich mal merken.
Da ist eher in der Firmware was schief...


Gruß
Peter

Aus technischen Gründen befindet sich meine Signatur auf der Rückseite dieses Beitrages.


 
Pitter ©
Beiträge: 4.186
Registriert am: 06.01.2013


RE: eVic Fanclub Deutschland

#1134 von steamforce , 09.05.2013 11:35

eVic für 64,90 eventuell braucht ja noch jemand eine.
http://www.ezigarette-liquid.de/Akku-Tra...-Kit::2258.html


I have fun with!
Kayfun 3.1 > eVic
KayLite > SID
BT-XL > KTS
Nautilus L V2 > SGL Zmax Telescope


 
steamforce
Beiträge: 171
Registriert am: 27.01.2013


RE: eVic Fanclub Deutschland

#1135 von Pitter © , 09.05.2013 12:12

Guter Preis...
Aber eine reicht mir durchaus.
Mal sehen, was die 2.0 bringen wird.


Gruß
Peter

Aus technischen Gründen befindet sich meine Signatur auf der Rückseite dieses Beitrages.


 
Pitter ©
Beiträge: 4.186
Registriert am: 06.01.2013


RE: eVic Fanclub Deutschland

#1136 von Thimo , 10.05.2013 09:34


 
Thimo
Beiträge: 421
Registriert am: 10.10.2012


RE: eVic Fanclub Deutschland

#1137 von Dampf-Pit , 19.05.2013 09:07

Moin

Nutzt jemand die 18350 Hülse mit Akkus, die den Nuppel haben?
Wollte mal hören, ob das funktioniert.
Einige Händler sagen, man darf/sollte sie nicht verwenden.
Mich interessieren beide Varianten, evic und Joyetech Mod


Gruß Pit


 
Dampf-Pit
Beiträge: 3.598
Registriert am: 26.11.2011


RE: eVic Fanclub Deutschland

#1138 von DampfGut , 19.05.2013 09:30

Der Akku ist erhöhtem Pluspol etwas länger.
Drehst Du jetzt zu fest ran, dann kann es im inneren des eVic den Pluszapfen nach oben verschieben und Schanden anrichten.
Zumindest war das bei meiner original Joyetech-Hülse so. Ich hab diese mit erhöhtem Pluspol auch mal mit genutzt, aber mit Gefühl.
Aber es mach Sinn die Akkus ohne erhöhtem Pluspol zu nutzen.


Dampfer seit dem 08.03.2013 (dank iSzéne Smalltalk)


 
DampfGut
Beiträge: 1.633
Registriert am: 02.04.2013


RE: eVic Fanclub Deutschland

#1139 von SmokeyNo1 , 20.05.2013 23:10

Servus die Herrschaften, ich bräuchte mal Hilfe. Ich hab seit 3 Wochen eine eVic (nur Control Head, geschraubt, FW 1.3) und dazu das ES-Kit von Smokerstore, die Feder hab ich bereits weg geschmissen und durch eine Rhodium überzogene von Atmizoo ausgetauscht, aber dennoch bringt die Kiste keine Power an den Verdampfer (getestet mit Kayfun 3.1 und Taifun GT).
Ich hab aktuell den GT mit einer 1,7Ohm 0,5mm Flachkanthal Wicklung drauf und auf 5V stehen, da kommt kaum was raus bzw. ich muss ewig ziehen. Schraube ich den GT nun auf den Provari und dampfe selbst nur bei 4,2Volt haut's mir fast die Lungenflügel um die Ohren. Das kann doch nicht sein? Was kann ich machen, damit die Kiste endlich mal Saft an den Verdampfer bringt?



 
SmokeyNo1
Beiträge: 790
Registriert am: 02.07.2012


RE: eVic Fanclub Deutschland

#1140 von Pitter © , 21.05.2013 02:53

Sorry... sieht verdammt nach einem Kontakt-Problem aus.
Hab auch ein ED-Kit drauf, kann Deine Probleme aber nur teilweise bestätigen.
Ich dampfe mit knapp 1,4 Ohm, eher weniger, auf dem mechanischen AT sogar nur 0,9 Ohm.

Insgesamt scheint die 1.3 ein Problem mit der Leistung zu haben. Gleicher VD auf einem Vamo mit gleicher Voltzahl dampft deutlich mehr, als die eVic auf der 1.3.
Versuch doch mal ein Downgrade auf die 1.1 oder 1.2, vielleicht hilft das weiter.

Das wird hoffentlich mit einem Update auf die kommende 2.0 behoben, ansonsten müssen wir beiden Hübschen uns wieder trennen.


Gruß
Peter

Aus technischen Gründen befindet sich meine Signatur auf der Rückseite dieses Beitrages.


 
Pitter ©
Beiträge: 4.186
Registriert am: 06.01.2013


RE: eVic Fanclub Deutschland

#1141 von Schattentanz , 21.05.2013 20:24

Hab mir heute glaub meine eVic beim Update geschrottet… Während des Updates ging das Gerät einfach aus. Jetzt ist ihm kein Lebenszeichen mehr zu entlocken.
Hat jemand einen Tipp?


 
Schattentanz
Beiträge: 109
Registriert am: 01.03.2012


RE: eVic Fanclub Deutschland

#1142 von DampfGut , 21.05.2013 20:25

Akku schon mal raus genommen und mal 2 Minuten gewartet ?


Dampfer seit dem 08.03.2013 (dank iSzéne Smalltalk)


 
DampfGut
Beiträge: 1.633
Registriert am: 02.04.2013


RE: eVic Fanclub Deutschland

#1143 von Schattentanz , 21.05.2013 20:30

Ja, gerade min 4min gewartet. Immer noch tot… :(


 
Schattentanz
Beiträge: 109
Registriert am: 01.03.2012


RE: eVic Fanclub Deutschland

#1144 von DampfGut , 21.05.2013 20:33

Da gibt's nicht viele Möglichkeiten.
Akku raus war eine Option.

Wenn der PC Ihn nicht mehr finden kann, also MVR meldet "Kein Gerät gefunden", dann bleibt Dir wohl nur der Händler übrig.
Ist ja letztendlich nicht Deine Schuld.


Dampfer seit dem 08.03.2013 (dank iSzéne Smalltalk)


 
DampfGut
Beiträge: 1.633
Registriert am: 02.04.2013

zuletzt bearbeitet 21.05.2013 | Top

RE: eVic Fanclub Deutschland

#1145 von peterte , 21.05.2013 22:09

So ich hab einen Tipp bekommen und werds versuchen, scheint aber echt zu funktionieren: Einfach mit einem 32bit PC softwarerecovery und dann neu aufspielen. Mit 64 bit Windows scheint es Probleme zu geben.


peterte  
peterte
Beiträge: 4
Registriert am: 26.03.2013


RE: eVic Fanclub Deutschland

#1146 von Schattentanz , 22.05.2013 10:14

Ich benutze kein Windows.


 
Schattentanz
Beiträge: 109
Registriert am: 01.03.2012


RE: eVic Fanclub Deutschland

#1147 von peterte , 22.05.2013 13:22

auch schon die 2. Variante probiert? Also drücken des Enter Knopfes beim Einstecken und dann ca. 2 Sekunden gedrückt halten, dass der PC, oder in diesem Falle Mac, die Evic erkennt und danach mit MVR Updaten?


peterte  
peterte
Beiträge: 4
Registriert am: 26.03.2013

zuletzt bearbeitet 22.05.2013 | Top

RE: eVic Fanclub Deutschland

#1148 von DerMeier , 22.05.2013 14:37

Auch wenn ich keine Evic mehr habe.. Hatte das gleiche Problem beim Update auf 1.2

Auf der Hersteller Seite findest du unter http://www.joyetech.com/support/down_nr.php?id=20&k=2 ein "Factory Reset Firmware" die bei mir die Lösung brachte.



 
DerMeier
Beiträge: 161
Registriert am: 16.03.2013


RE: eVic Fanclub Deutschland

#1149 von peterte , 22.05.2013 15:51

Also bei meiner Evic kenn ich mich nicht mehr aus. Hab eigentlich schon ALLES versucht. Also ich hatte die Version 1.2 Drauf, hat super geklappt, dann hab ich das 1.3 Update gemacht, hat dann auch funktioniert, bis ich die Evic ausgeschaltet habe. Seit dem lässt sie sich nicht mehr einschalten. MVR erkennt sie, sie lässt sich auch updaten, zeigt die richtige Version an, wenn ich einen Verdampfer drauf hab zeigt es die richtige Ohmstärke an, also eigentlich funktioniert ALLES, außer das Einschalten. Wenn ich sie anstecke zeigt es mir auch den richtigen Akkustand an, wenn ich sie zurücksetze kommt auch der Factory Parameter Text. Hab schon mehrere Akkus probiert, mit und ohne Akku neu aufgesetzt, mit Windows 64/32 und mac alles probiert, sogar im Kompatibilitäts Modus, aber immer das selbe Spiel. Wenn ich sie allerdings zurücksetze kommt, bevor ich sie abstecke, No Atomizer Find. Ob das normal ist weiß ich auch nicht. Ändert aber auch nichts daran, dass ich sie nicht Einschalten kann.


peterte  
peterte
Beiträge: 4
Registriert am: 26.03.2013


RE: eVic Fanclub Deutschland

#1150 von Masta Blasta , 02.06.2013 11:37

habe änlichen problem display zeigte nur akku aufladen und akku voll aufgeladen , so zwei tage (aberdas problem vermutlich war liquid der durch den feuer knopf eingedrungen ist, hab die nämmlich mal blöd liegen lassen ) nach dem zwei tagen hat wieder reagiert , trotztdem wurde die ausgetaush bei meinen hädler (garantie) , vorher hab ich aber mit ihm telefoniert und das problem beschrieben ,paar tagespäter kamm die steuereincheit . Vielen dank am ED Schop



 
Masta Blasta
Beiträge: 5
Registriert am: 25.04.2012


   

Lemo 2: TopFiller
Die 'Boxen'gasse !




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen