eVic Fanclub Deutschland

  • Seite 4 von 49
11.01.2013 17:31
avatar  alegria
#76 RE: eVic Fanclub Deutschland
avatar

Na dann melde ich mich auch mal hier an.
Habe sie bestellt und denke mal, kommt morgen oder am Montag

Da sie mir aber zu lang ist, habe ich einfach nur den Control Head und die Joyetech 18350er Akkuhülse gekauft.
Aufladegeräte für die Akkus habe ich und ein USB-Kabel wird sich sicher auch finden. Bin mal echt gespannt auf
das Teil -

LG Alegria

Wenn ich mehr gespart wie verdampft habe, wird eine Flasche Champus geköpft


 Antworten

 Beitrag melden
11.01.2013 17:45 (zuletzt bearbeitet: 11.01.2013 17:46)
avatar  ikas
#77 RE: eVic Fanclub Deutschland
avatar

Danke @ Markus.

Evic-Fans das könnte euch interessieren
Ich habe im griech. Forum den Telescopic Body entdeckt, das sieht super aus..
Soll in ca. 2 Wochen erhältlich sein..

http://e-kapnisma.gr/index.php/topic,15235.0.html


 Antworten

 Beitrag melden
11.01.2013 18:14
avatar  Drean
#78 RE: eVic Fanclub Deutschland
avatar

Sieht echt gut aus.
Steht da auch, was er kostet?


 Antworten

 Beitrag melden
11.01.2013 18:16
avatar  Raptor
#79 RE: eVic Fanclub Deutschland
avatar

Zitat von ikas im Beitrag #77
Danke @ Markus.

Evic-Fans das könnte euch interessieren
Ich habe im griech. Forum den Telescopic Body entdeckt, das sieht super aus..
Soll in ca. 2 Wochen erhältlich sein..

http://e-kapnisma.gr/index.php/topic,15235.0.html



das isses !
Danke für den Link
Sogut wie bestellt ...........will haben lol

Gruß
Raptor


 Antworten

 Beitrag melden
11.01.2013 18:16 (zuletzt bearbeitet: 11.01.2013 18:17)
avatar  pctelco
#80 RE: eVic Fanclub Deutschland
avatar
Bilder Upload

Zitat von ikas im Beitrag #77
Danke @ Markus.

Evic-Fans das könnte euch interessieren
Ich habe im griech. Forum den Telescopic Body entdeckt, das sieht super aus..
Soll in ca. 2 Wochen erhältlich sein..

http://e-kapnisma.gr/index.php/topic,15235.0.html


Das ist ja mal geil!

Ich kann leider kein griechisch, deswegen die Fragen an Dich, oder jemand anderes der das kann (falls dort raus zu lesen):

1. Was für ein Material wird das sein (ES/Alu)?
2. Was wird der Mod kosten?
3. Habe ich ohne Kenntnisse der Sprache des Modders eine Chance so einen Mod von Deutschland aus zu kaufen?

DANKE fürs Antworten!

Gruß




 Antworten

 Beitrag melden
11.01.2013 18:20
avatar  Drean
#81 RE: eVic Fanclub Deutschland
avatar

Ich habe die eVic seit langen mal wieder am PC und MVR.
Die Statistik zeigt überhaupt nichts an, obwohl die Datensätze ausgelesen wurden.

Klappt das bei Euch?


 Antworten

 Beitrag melden
11.01.2013 18:32 (zuletzt bearbeitet: 11.01.2013 18:33)
avatar  botwin
#82 RE: eVic Fanclub Deutschland
avatar

Habe meine eVic jetzt auch eine Woche mit der V1.1 Firmware in Betrieb.
Bin restlos begeistert.
Jetzt fehlt nur noch das kurze Akkurohr.
Möchte dem eVic Fanclub auch gerne beitreten wenn es genehm ist??


 Antworten

 Beitrag melden
11.01.2013 18:34
avatar  ikas
#83 RE: eVic Fanclub Deutschland
avatar

Zitat von pctelco im Beitrag #80
Zitat von ikas im Beitrag #77
Danke @ Markus.

Evic-Fans das könnte euch interessieren
Ich habe im griech. Forum den Telescopic Body entdeckt, das sieht super aus..
Soll in ca. 2 Wochen erhältlich sein..

http://e-kapnisma.gr/index.php/topic,15235.0.html


Das ist ja mal geil!

Ich kann leider kein griechisch, deswegen die Fragen an Dich, oder jemand anderes der das kann (falls dort raus zu lesen):

1. Was für ein Material wird das sein (ES/Alu)?
2. Was wird der Mod kosten?
3. Habe ich ohne Kenntnisse der Sprache des Modders eine Chance so einen Mod von Deutschland aus zu kaufen?

DANKE fürs Antworten!



Hallo der Mod ist aus Edelstahl.
Preis wurde noch nicht genannt, kommt aber demnächst.
zu 3.) kA -ich vermute mal schon.


 Antworten

 Beitrag melden
11.01.2013 18:37
avatar  TCFamas
#84 RE: eVic Fanclub Deutschland
avatar

Kann das mal jemand im Auge behalten?

PS Botwin der link zum Bild muß hier zwischen [*img] dein link [*/img] ( ohne sternchen!)


>>> Mein Ticker <<<
Kayfun V3.1@Semovar / Squape@Semovar / Kayfun 2.1@Twist / BT-XL@eVic / Penelope@Booster VV / TaifunGT@ChiYou

Bezwinger des Kayfun und Hüter der allmächtigen Rohrzange


 Antworten

 Beitrag melden
11.01.2013 18:43
avatar  pctelco
#85 RE: eVic Fanclub Deutschland
avatar
Bilder Upload

Na wenn dieser telescopic Mod zu bekomme sein sollte und auch noch bezahlbar ist, dann bestelle ich mir von den Iren glatt noch einen zweite eVic, welche dann mit meiner zweiten schon vorhandenen eVic und dazu gehörigem Telescope nur noch mit 18500er-Akkus betrieben wird.

Die 18500er sind einfach der optimale Kompromiss zwischen Länge und Kapazität und ich besitze alleinen 8 Stück davon!

BTW: Bin auch Fan vom eVic, obwohl ich auch Provari V2 in Chrom mit blauen LED und diverse andere Akkuträger besitze. Da hat Joyetech einfach einen klesse At gebaut.

Gruß




 Antworten

 Beitrag melden
11.01.2013 22:18
avatar  ochnee
#86 RE: eVic Fanclub Deutschland
avatar

Zitat von ikas im Beitrag #77
Danke @ Markus.

Evic-Fans das könnte euch interessieren
Ich habe im griech. Forum den Telescopic Body entdeckt, das sieht super aus..
Soll in ca. 2 Wochen erhältlich sein..

http://e-kapnisma.gr/index.php/topic,15235.0.html


Danke für den Link :-)

Für mich persönlich ist Telescopic nix mehr.
Ich finde es schöner, wenn es eine Einheit ist.

Werden bestimmt noch die unterschiedlichsten Hülsen und Cones von den Moddern auf den Markt kommen.
Da freu ich mich schon drauf.


 Antworten

 Beitrag melden
11.01.2013 23:33 (zuletzt bearbeitet: 11.01.2013 23:34)
avatar  Raagna
#87 RE: eVic Fanclub Deutschland
avatar

dann will ich mich hier auch mal eintragen.
bin mit der evic im großen und ganzen auch sehr zufrieden.
leider ärgert mich das ding immer wieder.
manches mal mitten beim dampfen steht plötzlich der wiederstandswert
im display, ich kann dann aber noch weiterdampfen bis die 10 sekunden voll sind.
beim nächsten feuerversuch kommt dann die meldung "atomizer short" und nichts geht mehr.
nach ein paar sekunden läuft dann alles wieder.
manchmal läuft er einen ganzen tag ohne diese macken und dann wieder das problem bei jedem
dritten oder vierten zug.
ich habe immernoch die kleine hoffnung das mit update 2.0 was besser wird, hatte ich aber bei
dem update 1.1 auch schon :-(
anbei mein evic auf dem morph-teleskop mit einem 18500 akku drinnen.

Bildanhänge
imagepreview

CAM00051.jpg

download


Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!

 Antworten

 Beitrag melden
11.01.2013 23:41
avatar  TCFamas
#88 RE: eVic Fanclub Deutschland
avatar

Wieviel Ohm hat dein VD? ich hatte es mal das mir die eVic beim dampfen ausging lag aber an dem Akku mit keinem anderen Akku hatte ich das problem wieder.
PS schau doch mal im ersten Post hier ob deine eVic nicht vom rückruf betroffen ist.
LG Jean


>>> Mein Ticker <<<
Kayfun V3.1@Semovar / Squape@Semovar / Kayfun 2.1@Twist / BT-XL@eVic / Penelope@Booster VV / TaifunGT@ChiYou

Bezwinger des Kayfun und Hüter der allmächtigen Rohrzange


 Antworten

 Beitrag melden
11.01.2013 23:49
avatar  Raagna
#89 RE: eVic Fanclub Deutschland
avatar

leider nichts der fall.
habe von 1,5 bis 3,5 ohmen alles getestet und auch verschiedene akkus und akkugrößen verwendet.
liegt auch nicht am mod, das problem war leider vorher schon und besteht auch mit dem original
akku und akkurohr. hatte die evic auch schon wieder zur rücksendung vertig gemacht und mit zur
arbeit genommen um sie dann weg zu schicken, dann dachte ich mir, ach komm probierste einfach nochmal.
und genau an dem tag lief der die das evic ohne probleme und habe 2 tankfüllungen mit meinem fev weg gemacht.
am nächsten tag wieder das gleiche problem. hätte ja sein können das ähnliche fälle bekannt sind.


 Antworten

 Beitrag melden
11.01.2013 23:55
avatar  botwin
#90 RE: eVic Fanclub Deutschland
avatar

ochnee,
geht mir genau so.
Mag auch keine Teleskope mehr.
Aber die verschiedenen Akkurohre für 18350 und 18650 werde ich mir jetzt mal bestellen.

Zitat von ochnee im Beitrag #86
Zitat von ikas im Beitrag #77
Danke @ Markus.

Evic-Fans das könnte euch interessieren
Ich habe im griech. Forum den Telescopic Body entdeckt, das sieht super aus..
Soll in ca. 2 Wochen erhältlich sein..

http://e-kapnisma.gr/index.php/topic,15235.0.html


Danke für den Link :-)

Für mich persönlich ist Telescopic nix mehr.
Ich finde es schöner, wenn es eine Einheit ist.

Werden bestimmt noch die unterschiedlichsten Hülsen und Cones von den Moddern auf den Markt kommen.
Da freu ich mich schon drauf.


 Antworten

 Beitrag melden
12.01.2013 11:50 (zuletzt bearbeitet: 12.01.2013 12:03)
avatar  Raptor
#91 RE: eVic Fanclub Deutschland
avatar

Zitat von pctelco im Beitrag #85
Na wenn dieser telescopic Mod zu bekomme sein sollte und auch noch bezahlbar ist, dann bestelle ich mir von den Iren glatt noch einen zweite eVic, welche dann mit meiner zweiten schon vorhandenen eVic und dazu gehörigem Telescope nur noch mit 18500er-Akkus betrieben wird.

Die 18500er sind einfach der optimale Kompromiss zwischen Länge und Kapazität und ich besitze alleinen 8 Stück davon!

BTW: Bin auch Fan vom eVic, obwohl ich auch Provari V2 in Chrom mit blauen LED und diverse andere Akkuträger besitze. Da hat Joyetech einfach einen klesse At gebaut.


18500er sind auch meine Liebsten Akkus ....hab mal Spasseshalber die Ext. Cap vom PV draufgeschraubt Gewinde passen zawr nicht 100pro aber gut gefettet und vorsichtig aufgeschraubt ist es eine Notlösung und es funktioniert !


Gruß
Raptor


 Antworten

 Beitrag melden
12.01.2013 12:10
avatar  TCFamas
#92 RE: eVic Fanclub Deutschland
avatar

Hatte schon gehört das PV Caps drauf passen sollen wollte das nur ohne Test nicht glauben bevor ich das hier bestelle.
http://www.dampfdings.com/images/product...es/dscf0864.jpg ;)
@Raagma versuch mal ob es nicht ein mechanisches problem ist .


>>> Mein Ticker <<<
Kayfun V3.1@Semovar / Squape@Semovar / Kayfun 2.1@Twist / BT-XL@eVic / Penelope@Booster VV / TaifunGT@ChiYou

Bezwinger des Kayfun und Hüter der allmächtigen Rohrzange


 Antworten

 Beitrag melden
12.01.2013 12:17
avatar  Raptor
#93 RE: eVic Fanclub Deutschland
avatar

@Raagma wie hast du den Morph mit Evic zusammengefügt ?
Sie cool aus ich hab auch noch einen Morph hier ..........
Gruß
Raptor


 Antworten

 Beitrag melden
12.01.2013 12:30
avatar  ( gelöscht )
#94 RE: eVic Fanclub Deutschland
avatar
( gelöscht )

Zitat von Raagna im Beitrag #89
leider nichts der fall.
habe von 1,5 bis 3,5 ohmen alles getestet und auch verschiedene akkus und akkugrößen verwendet.
liegt auch nicht am mod, das problem war leider vorher schon und besteht auch mit dem original
akku und akkurohr. hatte die evic auch schon wieder zur rücksendung vertig gemacht und mit zur
arbeit genommen um sie dann weg zu schicken, dann dachte ich mir, ach komm probierste einfach nochmal.
und genau an dem tag lief der die das evic ohne probleme und habe 2 tankfüllungen mit meinem fev weg gemacht.
am nächsten tag wieder das gleiche problem. hätte ja sein können das ähnliche fälle bekannt sind.



Habe zwar auch mit dem Gedanken gespielt, mir so ein Teil zuzulegen, aber wenn ich das lese, lieber doch nicht. Sonst kommt bald noch eine Zeitschrift raus - Nie mehr Aerger mit ihrer evic - . Aus etlichen Computerzeitschriften sind diese, oder aehnliche Ueberschriften bekannt. Wird wohl bald den ersten Virus f. d. evic geben.


 Antworten

 Beitrag melden
12.01.2013 12:34
avatar  Raagna
#95 RE: eVic Fanclub Deutschland
avatar

das mit dem morph unterteil und dem evic kopf ging leider nur durch umschneiden beider gewinde.
das ist leider auch mein dümmliches problem mit dem evic kopf.
denn dadurch kann ich ihn jetzt leider nicht mehr umtauschen.
naja wer nicht wagt der nicht gewinnt. so ist das halt leider.
mechanisch ist da eigendlich alles io. ich vermute mal das es irgendwo
im inneren eine kalte lötstelle ist, denn wenn der fehler auftritt und
die meldung "atomizer short" kommt, dann hat er im untermenü plötzlich
nur noch 2°C als verdampfertemperatur stehen. diese steigt dann langsam
wieder an, schätze mal so 1°C pro sekunde, weshalb ich warscheinlich nach
ein paar sekunden wieder dampfen kann.
ich werde wohl oder übel noch das update 2.0 abwarten und wenns dann nicht
besser ist, wird sie zerlegt.


 Antworten

 Beitrag melden
12.01.2013 12:36
avatar  Raagna
#96 RE: eVic Fanclub Deutschland
avatar

naja ich denke eher das es bei dieser massenproduktion einfach auch mal fehlerhafte geräte gibt.
hätte ich den evic nicht gemoddet, hääte ich ja einfach umtauschen können.
ist also zu einem gewissen teil meine eigene schuld das ich jetzt so blöd dastehe.


 Antworten

 Beitrag melden
12.01.2013 12:41
avatar  TCFamas
#97 RE: eVic Fanclub Deutschland
avatar

also an der SW liegt es nicht wird wohl doch was mechanisches sein wie sich das hier darstellt.
Und wenn ich nur höre Evic Virus könnt ich mich schon wieder aufregen/weglachen.


>>> Mein Ticker <<<
Kayfun V3.1@Semovar / Squape@Semovar / Kayfun 2.1@Twist / BT-XL@eVic / Penelope@Booster VV / TaifunGT@ChiYou

Bezwinger des Kayfun und Hüter der allmächtigen Rohrzange


 Antworten

 Beitrag melden
12.01.2013 12:58
avatar  ( gelöscht )
#98 RE: eVic Fanclub Deutschland
avatar
( gelöscht )

Wer zuletzt lacht, lacht am besten. Aber nichts fuer ungut, ich moechte das Teil absolut nicht schlecht reden, hab ja keins, deswegen kann ich mir auch absolut kein Urteil erlauben. Das mit dem Virus ist trotzdem nicht sooo von der Hand zu weisen. Immerhin gab es schon ein Virus in der Bordelektronik von Autos. Siehe: http://www.zeitverlag.de/pressemitteilun...allig-fur-viren-–-hacker-konnen-unfalle-verursachen/


 Antworten

 Beitrag melden
12.01.2013 13:02
avatar  ( gelöscht )
#99 RE: eVic Fanclub Deutschland
avatar
( gelöscht )

Der Link geht nicht, warum auch immer,

Zitat aus DER ZEIT vom 27.6.2011

BORDELEKTRONIK VON AUTOS ANFÄLLIG FÜR VIREN – HACKER KÖNNEN UNFÄLLE VERURSACHEN | 27.06.2011
Wer Musik von Tauschbörsen im Internet herunterlädt und in seinem Auto abspielt, läuft Gefahr, einen Virus in die Bordelektronik einzuschleusen. Hacker könnten auf diese Weise sogar Unfälle verursachen, berichtet das Magazin ZEIT WISSEN, etwa indem sie das Auto während der Fahrt beschleunigen oder die Bremsen ausfallen lassen.

US-amerikanische Wissenschaftler machten den Test: Sie schleusten einen Virus in die Bordelektronik eines Mittelklassewagens ein, indem sie eine verseuchte MP3-CD in die Stereoanlage einlegten. Das Virus verbreitete sich über die gesamte Bordelektronik.

Automobile werden seit Jahren informationstechnisch aufgerüstet: Elektronische Stabilitätsprogramme wie ABS oder Satellitenkommunikation machen das Auto zum fahrenden Computer, der das Risiko für Manipulationen birgt.


 Antworten

 Beitrag melden
12.01.2013 14:41
avatar  TCFamas
#100 RE: eVic Fanclub Deutschland
avatar

So da haben wirs doch ich werfe keine mp3 cd's in meine evic aber ne zeit würde auch gesagt wenn ein zug über 60kmh fährt würden die pasagiere es nicht überleben.


>>> Mein Ticker <<<
Kayfun V3.1@Semovar / Squape@Semovar / Kayfun 2.1@Twist / BT-XL@eVic / Penelope@Booster VV / TaifunGT@ChiYou

Bezwinger des Kayfun und Hüter der allmächtigen Rohrzange


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht