Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

Fragen an die eCab Nutzer

#1 von PhantomRider , 07.01.2013 01:31

Hallo liebe Gemeinde,
Wie ich schon in meiner Nutzervorstellung erwähnt hatte, bin ich gerade ein Dampfer mit einem einzigen eGo Akku mit 650 mAh. Da dieser scheinbar probleme mit der Elektronik bekommt habe ich mit dem Gedanken gespielt mir ein neues Starterset zu kaufen.
Kurz dazu: Ich bin ein Mensch, der die 510er total klasse findet, diese ist aber für mein Dampfverhalten nicht ausreichend. Nach einigen recherchen habe ich die eCab gefunden, mir fehlt es jedoch an Informationen was die Akkulaufzeit betrifft.
Nun kommt ihr hier ins Spiel meine lieben Freunde :-). Meint ihr, dass die eCab mich über den Tag bringt, wenn ich mir noch zwei Zusatzakkus bestelle? Ich dampfe etwa einen eGo Akku am Tag weg und ich hätte keine probleme damit den Akku im laufe des Tages auch auszutauschen, das nehme ich für das coole Design auf jeden fall ich kauf.
Noch zu erwähnen ist, dass ich keinen großen Akkuträger für Zuhause möchte, da ich sowieso den ganzen Tag unterwegs bin. Es soll sozusagen mit genügen aufgerüsteter Akkupower meine Damaliges eGo-C Set ersetzen.
Wenn ihr mir ein kleines kurzes Feedback geben könntet würde ich mich auf jeden Fall sehr freuen!

Lieben Gruß und einen guten Start in die Woche wünsche ich euch


PhantomRider  
PhantomRider
Beiträge: 15
Registriert am: 29.12.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Gelsenkirchen


RE: Fragen an die eCab Nutzer

#2 von SimRacer , 07.01.2013 01:41

Hallo PhantomRider

Deine eGo Akku's haben 650 mAh
die eCab Akku's haben
Technische Daten - 360 mAh

Also sollte laut Daten die beiden eCab Akku's die im Lieferumfang enthalten sind
minimal Länger Halten als ein eGo Akku.
Wenn du also 2 eCab Akkus als Reserve nachkaufst, hast du gewährleistet das du über einen tag kommst.
Falls du nicht dein Dampferhalten änderst.

Aber wie ich auch schon in deinem Vorstellungs thread empfohlen habe.

Die L-Rider Robust B wäre der Richtige Akkuträger für dich.
Damit kannst du alles machen, was du beschrieben hast machen zu wollen,
UND zusätzlich noch die Volt Regulieren und irgendwann, wenn es soweit ist
andere Verdampfer versuchen.

Da die eCab im Prinzip auch nur ein Akkuträger ist, schlage ich dir einfach den Robust nochmal vor.
Wäre wirklich die Bessere Lösung, und ist auch MINI KLEIN.


so Long
Gruß Jörg


......


 
SimRacer
Beiträge: 1.661
Registriert am: 04.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Frankfurt am Main


RE: Fragen an die eCab Nutzer

#3 von SimRacer , 07.01.2013 01:43

Hier mal die daten und Maße zum Robust

Der Rider Robust ist ein regelbarer Akkuträger.
Für alle, denen VMax, ZMax und Co zu groß sind, ist dieser Akkuträger genau richtig.
Mit knapp 11 cm Länge und nur 1,65 cm Durchmesser ist dieser Akkuträger handlich und optisch sehr schön.

- Einstellung der Spannung von 3 bis 6 Volt in 0,1 V Schritten
- Messung der Batteriespannung
- Wiederstandsmessung
- blaues Display
- 510 / eGo Gewinde
- für 1.0 bis 5.0 Ohm Verdampfer
- benötigt 1 x 14500 IMR Akku

Edith:
Auf dem Robust kannst du z.b. die Verdampfer von deinen eGo-T Verwenden.
auf der eCab ohne adapter nicht.


so Long
Gruß Jörg


......


 
SimRacer
Beiträge: 1.661
Registriert am: 04.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Frankfurt am Main

zuletzt bearbeitet 07.01.2013 | Top

RE: Fragen an die eCab Nutzer

#4 von Yaomicqui , 07.01.2013 01:51

Mit 2-3 Zusatzakkus würdest du etwa über den Tag kommen, ja. Ich weiss ja nicht, wie hoch dein Liquidverbrauch ist.
Die 10440er sind nach Gefühl sehr schnell leer.
Genau wie die Akkus der Robust. Die saug ich auch in ner halben Stunde leer ; )
Da würdest du auch n paar mehr von brauchen, um über den Tag zu kommen. Auch ist die Qualitätsanmutung bei der Robust im Vergleich zur eCab einfach nur schlecht.


No To Clones
Admire craftsmanship. Support authenticity. Praise originality. Value art.


 
Yaomicqui
Beiträge: 546
Registriert am: 05.06.2012
Geschlecht: männlich


RE: Fragen an die eCab Nutzer

#5 von SimRacer , 07.01.2013 01:56

Zitat von Yaomicqui im Beitrag #4
Mit 2-3 Zusatzakkus würdest du etwa über den Tag kommen, ja. Ich weiss ja nicht, wie hoch dein Liquidverbrauch ist.
Die 10440er sind nach Gefühl sehr schnell leer.
Genau wie die Akkus der Robust. Die saug ich auch in ner halben Stunde leer ; )
Da würdest du auch n paar mehr von brauchen, um über den Tag zu kommen. Auch ist die Qualitätsanmutung bei der Robust im Vergleich zur eCab einfach nur schlecht.




Naja, mit dem eGo-T oder C Verdampfern, halten die Robust Akkus recht lange.
Meine ich,
auch mit der Vivi mini hat mein Neffe keine probleme mit seiner Robust.

Und was die Qualitätsanmutung betrifft,
mei meiner eCab gibts schon probleme mit dem Gesteckt/klicktem Akkudeckel,
bei der Robust, ist es schon etwas Robuster
Ist halt auch geschmackssache.


so Long
Gruß Jörg


......


 
SimRacer
Beiträge: 1.661
Registriert am: 04.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Frankfurt am Main


RE: Fragen an die eCab Nutzer

#6 von PhantomRider , 07.01.2013 03:04

Die Robust scheint ja ein echt cooler Akkuträger zu sein. Nur ich bin echt dem Design und dem Ideal einer Funktionierenden Slim e-Zigarette verfallen. Zudem ich besitze eine eGo-C und bin mit dem Verdampfersystem absolut zufrieden, solange ich meinen ESS mod anwende :-). Die Robust ist eine Überlegung wert mein eGo-C Verdampfer nicht in die ewigen Jagdgründe zu schicken.

Bei der eCab sehe ich jetzt als Interessent folgenes:

- ich verwende mein Lieblingsverdampfersystem
- sie ist genau so cool wie meine alte 510
- sie hat theoetisch die gleiche Leistung wie eine eGo, solange man genügend Akkus hat

Mich hat ja bei meiner 510er aufgeregt, dass das Verdampfersystem absolut nicht für mich war, ich kam damals mit 3 Akkus über den Tag. Bei meiner eGo, das mag sich jetzt etwas krass anhören, stört mich einfach die Dicke des Gerätes. Ich hab heute auf der türkischen Büchermesse fast einen Herzinfarkt bekomme , als der Standbetreiber nach einem ausgiebiegen Gespräch meinte, die große LavaTube wäre genau für mich geeignet . Hatte mich entschieden nur Liquids von dem Herren mal mitzunehmen, aber ich konnte meiner Deutschen Freundin einfach diese Messe nicht mehr zumuten, da meiner ansicht nach zuviel Basar war und zudem zuviel Religion und zu wenig Kultur. Und das sage ich euch als Moslem. Oder wollt ihr eventuell zu euren Büchern noch ein Dampfgerät, ein Handyvertrag und einen Wasserfilter, der 8000 Euro kostet?

So, genug OT meinerseits. Die Robust steht auf jeden fall als Gerät für Zuhause auf dem Plan. Nur das eilt gerade nicht. Ich wùrde mir die eCab kaufen, wenn sie ein verlässliches System wie die eGo-C ist. Das mit dem Akkudeckel stellt für mich nur ein kleines Übel dar, ich könnte eventuell ein Gewinde hineinschneiden, wenn es ausleiert.


PhantomRider  
PhantomRider
Beiträge: 15
Registriert am: 29.12.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Gelsenkirchen


RE: Fragen an die eCab Nutzer

#7 von Sabine , 07.01.2013 11:19

Ich bin bekennender eCab Fan, da ich nur dampfen möchte und nicht spielen

Das Gerät ist absolut problemlos. (vergleichbar mit der EgoC)
Die Akkus halten natürlich nicht so lange, wie die einer Ego, aber sie laden auch schnell wieder auf.
An Deiner Stelle würde ich 2 zusätzliche Akkus bestellen, damit solltest Du über den Tag kommen.


 
Sabine
Beiträge: 7.346
Registriert am: 27.09.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Raum München


RE: Fragen an die eCab Nutzer

#8 von Beate123 , 07.01.2013 11:55

Ich habe beide, die Robust für meine Eternitys zu Hause und die eCab für's Büro.

Ich habe die eCab in Rot und auch schon länger und das Einzige, was daran stört, ist dass an den Einklick-Stellen die Farbe etwas abgeht. Mit 3 zusätzlichen Akkus kommst Du sicher über den Tag - vielleicht noch etwas Liquid einstecken. Geschmacklich finde ich, bringt die eCab richtig viel rüber.

Die Robust ist übrigens dicker als ein Ego und ich finde sie auch nicht hochwertig. Aber im Gegensatz zu den Großen ist sie schlank und tut, was sie soll. Ich habe auch noch die Ego-C Twist (normales Ego-Format, je nach mAh), aber die kann nicht messen. Also messe ich auf der Robust und stelle dann den entsprechenden Volt-Wert auf der Twist ein.



...


 
Beate123
Bilder Upload
Beiträge: 4.607
Registriert am: 22.11.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Köln
Beschreibung: Mini-Geräte-Fan


RE: Fragen an die eCab Nutzer

#9 von PhantomRider , 12.01.2013 00:15

So nochmal eine Aktualisierung meinerseits. Ich habe die ecab bestellt und heute erhalten. Ich komme so mehr oder weniger mit 4 Akkus über den Tag, wenn ich das hochrechne. Ich denke aber die Akkus haben noch nicht ihre maximale Kapazität erreicht, also kann es nur noch besser werden. Zum Basteln und zum Zuhause dampfen werde ich mir die Robust antun, wenn ich wieder liquid bin :-). Ihr wisst ja, vorher war man arm, weil man sein Geld für Zigaretten ausgegeben hat und nun ist man arm, weil man das Geld was man mehr hat in sein Dampfgerät investiert.
Soweit, ich bin zufrieden mit meiner Entscheidung, falls sich was daran ändern sollte, werde ich hier wieder ein Post vornehmen.
So, ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende und vielen Dank für die Anregungen und Tipps.


PhantomRider  
PhantomRider
Beiträge: 15
Registriert am: 29.12.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Gelsenkirchen


   

Frage zu GoGo Akku und Clearomizer
Erfahrung mit einer "Mild Pure Sin" ?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen