Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

RE: Anfänger sucht Akkuträger

#26 von zwinkl , 06.01.2013 19:07

Zitat von Strychnin im Beitrag #20
Gerade wenn Du Selbstwickelanfänger bist...

Ist ansichtssache...*find*
Wie wir das früher ohne VV & ohm-check überhaupt überlebt haben, fragen mich viele heute noch...
Das "gefummel" der ohmmessung hat ja nicht direkt was mit dem wickelergebnis zu tun und einen kurzschluß
( wie der TE ja wohl schon fabriziert hatte ) zeigen AT und multimeter gleichermaßen an.
Wer nicht fähig ist, 2 messpitzen auf 2 kontakte zu halten, kann auch nicht wickeln.
Vorteil bei besitz eines multimeters ist, daß man auch mal iwelche anderen sachen durchmessen bzw. prüfen kann.
Durchgang zum beispiel und prüfen von schaltern und anderen teilen kannst du mit einem VV-AT vergessen.
Der kann sich nur selber durchmessen...

Dann braucht man für den famo erstmal gleich ne andere feder...thread gibts ja hier iwo zu den probs mit warm werden und so...
Dann passt bei manchen die endkappe nicht mehr im kurz-mod, also ich bin kein hochlob-jubelierer und spreche auch die macken an.
So fair sollte man dann doch auch bei der beratung eines newbies sein.
Ich hab auch schon viele AT (gehabt) aber absolut zuverlässig ist und bleibt dieser einfache LT.
Hab 3 stück davon und die rennen und rennen ohne mucken...als starter-u./o. reserve-kit ideal, finde ich...


--><--


Lass mich ! Ich kann das..........ohhh, kaputt !
Schon Petition gezeichnet ? => Bitte mitzeichnen ! Selbstorganisierte Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA !!! (5)


 
zwinkl
Beiträge: 14.488
Registriert am: 19.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: bayern
Beschreibung: Nicht möglich...mich muß man live hören und sehen !

zuletzt bearbeitet 06.01.2013 | Top

RE: Anfänger sucht Akkuträger

#27 von SimRacer , 06.01.2013 19:09

Zitat von DJ im Beitrag #25
Hm, warum empfehlen denn hier alle nen Vamo?

Ok, der hat Ohmmessung und neben VV auch noch VW. Ja, und das Display sieht wirklich klasse aus. Außerdem ist das endlich mal nen Akkuträger, der so halbwegs das ausgibt was man einstellt.

Aber deswegen muss man das Teil doch nicht so in den Himmel loben.

Hatte ich schon den Preis erwähnt? Nein? Na gut, der Preis bzw. das Preis-Leistungsverhältnis ist schon super.

Aber sonst kommt da nicht mehr viel.

Ach ja, die Bedienung ist ziemlich einfach!


Nachteile?

Außer irgendwelchen subjektiven Eindrücken nur einer: Der A2-TM funktioniert nur wenn man keinen Cone draufschraubt. Schade, sieht nicht so schön aus aber man kann nicht alles haben und bei dem Preis gerade noch zu verschmerzen.


Wenn du in den Cone unten (wo man es nicht sieht) kerben rein Sägst, oder dremelst, müsste es doch gehen.
Oder ???


so Long
Gruß Jörg


......


 
SimRacer
Beiträge: 1.666
Registriert am: 04.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Frankfurt am Main


RE: Anfänger sucht Akkuträger

#28 von UhrigerTyp , 06.01.2013 19:09

mal kurzer Einwurf: kann man eigendich die Vamo verlängern so das 2 Stück 18650 rein passen ?


Kardinal Uhriger - Euer Forumskardinal und Kaiser von China

Die fünf Sinne: Unsinn, Wahnsinn, Blödsinn, Schwachsinn, Irrsinn


 
UhrigerTyp
Beiträge: 37.454
Registriert am: 21.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Eisenach in Thüringen
Beschreibung: Meister Popper


RE: Anfänger sucht Akkuträger

#29 von GeneralGummibär , 06.01.2013 19:31

Zitat von LeNoX2K im Beitrag #24
Welche 18350 bei akkuteile würdet ihr empfehlen für den vamo efest oder trustfire mit nuppel oder ohne
Für den vamo mit der dünnen feder


Kein Schrottfire! Efest is jut



 
GeneralGummibär
Beiträge: 2.091
Registriert am: 15.01.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Iserlohn


RE: Anfänger sucht Akkuträger

#30 von DJ , 06.01.2013 19:35

Zitat von SimRacer im Beitrag #27

Wenn du in den Cone unten (wo man es nicht sieht) kerben rein Sägst, oder dremelst, müsste es doch gehen.
Oder ???



Ich bin froh wenn ich unfallfrei ne Glühbirne wechseln kann und du kommst hier mit sägen, dremeln und wat weiß ich an. Und wie würde das aussehen wenn ich das Teil dann mal wieder auf nem Twist verwenden will?

Ne, danke für den Tipp aber das wird bei mir nix. Ich hab mal versucht in eine Edelstahlhülse ein Loch zu bohren. Na schön, dass war es dann mit der Hülse.

Ich bin schon ganz stolz, dass ich es geschafft habe, die Feder zu längen damit meine Akkus ohne Nuppel passen.



 
DJ
Beiträge: 2.623
Registriert am: 11.09.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Peine


RE: Anfänger sucht Akkuträger

#31 von peppone , 06.01.2013 19:40

Zitat von UhrigerTyp im Beitrag #28
mal kurzer Einwurf: kann man eigendich die Vamo verlängern so das 2 Stück 18650 rein passen ?


Ja, das kann man. Es gibt ein Verlängerungsstück zu kaufen, mir fällt aber gerade nicht ein, wo.


 
peppone
Beiträge: 3.912
Registriert am: 22.02.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Viernheim


RE: Anfänger sucht Akkuträger

#32 von Holger1703 , 06.01.2013 19:43


Holger1703  
Holger1703
Beiträge: 134
Registriert am: 08.08.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Erding


RE: Anfänger sucht Akkuträger

#33 von Strychnin , 06.01.2013 19:45

Zitat von zwinkl im Beitrag #26
Zitat von Strychnin im Beitrag #20
Gerade wenn Du Selbstwickelanfänger bist...

Ist ansichtssache...*find*
Wie wir das früher ohne VV & ohm-check überhaupt überlebt haben, fragen mich viele heute noch...
Das "gefummel" der ohmmessung hat ja nicht direkt was mit dem wickelergebnis zu tun und einen kurzschluß
( wie der TE ja wohl schon fabriziert hatte ) zeigen AT und multimeter gleichermaßen an.
Wer nicht fähig ist, 2 messpitzen auf 2 kontakte zu halten, kann auch nicht wickeln.
Vorteil bei besitz eines multimeters ist, daß man auch mal iwelche anderen sachen durchmessen bzw. prüfen kann.
Durchgang zum beispiel und prüfen von schaltern und anderen teilen kannst du mit einem VV-AT vergessen.
Der kann sich nur selber durchmessen...

Dann braucht man für den famo erstmal gleich ne andere feder...thread gibts ja hier iwo zu den probs mit warm werden und so...
Dann passt bei manchen die endkappe nicht mehr im kurz-mod, also ich bin kein hochlob-jubelierer und spreche auch die macken an.
So fair sollte man dann doch auch bei der beratung eines newbies sein.
Ich hab auch schon viele AT (gehabt) aber absolut zuverlässig ist und bleibt dieser einfache LT.
Hab 3 stück davon und die rennen und rennen ohne mucken...als starter-u./o. reserve-kit ideal, finde ich...




Was willste den *find*? haste was verloren?
Ja, früher war doch alles so umständlich, klar man kann auch noch vorher in den Wald rennen und Feuerholz für den Ofen holen wenn man sich was kochen will...
Drehe es wie du willst, integrierte Ohmmessung ist deutlich besser und komfortabler. Dann hat der Vamo auch nicht das problem, dass man bei nachlassendem Akku ständig nachregeln muss.
Mir ist es eigentlich egal, ob Du Deine abgelegten At noch an den mann bringst. Ich würde mir auf gar keinen Fall einen ohne Ohmmessung holen und die "Ein- Knopf-Bedienung" an meiner Lt finde ich etwas nervig.


DID begeistert


Strychnin  
Strychnin
Beiträge: 655
Registriert am: 15.09.2012
Geschlecht: männlich


RE: Anfänger sucht Akkuträger

#34 von UhrigerTyp , 06.01.2013 19:50

Zitat von Holger1703 im Beitrag #32
z.B. hier
http://www.e-zigaretten-dampfen.de/vamo-...er-2x18650.html

Zitat von peppone im Beitrag #31
Zitat von UhrigerTyp im Beitrag #28
mal kurzer Einwurf: kann man eigendich die Vamo verlängern so das 2 Stück 18650 rein passen ?


Ja, das kann man. Es gibt ein Verlängerungsstück zu kaufen, mir fällt aber gerade nicht ein, wo.



danke euch Beiden !

Man das wird ja ein Rießenteil dann.


Kardinal Uhriger - Euer Forumskardinal und Kaiser von China

Die fünf Sinne: Unsinn, Wahnsinn, Blödsinn, Schwachsinn, Irrsinn


 
UhrigerTyp
Beiträge: 37.454
Registriert am: 21.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Eisenach in Thüringen
Beschreibung: Meister Popper


RE: Anfänger sucht Akkuträger

#35 von Strychnin , 06.01.2013 19:56

Sollte es bei PB Dampfer geben, die Extension Hüllsen


DID begeistert


Strychnin  
Strychnin
Beiträge: 655
Registriert am: 15.09.2012
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 06.01.2013 | Top

RE: Anfänger sucht Akkuträger

#36 von Holger1703 , 06.01.2013 19:59

Zitat von UhrigerTyp im Beitrag #34


danke euch Beiden !

Man das wird ja ein Rießenteil dann.


Da muss man dann Nachts keine Angst mehr haben wenn man durch den Park spaziert.


Holger1703  
Holger1703
Beiträge: 134
Registriert am: 08.08.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Erding


RE: Anfänger sucht Akkuträger

#37 von zwinkl , 06.01.2013 20:28

Zitat von Strychnin im Beitrag #33
Was willste den *find*? haste was verloren?
Ja, früher war doch alles so umständlich, klar man kann auch noch vorher in den Wald rennen und Feuerholz für den Ofen holen wenn man sich was kochen will...
Drehe es wie du willst, integrierte Ohmmessung ist deutlich besser und komfortabler. Dann hat der Vamo auch nicht das problem, dass man bei nachlassendem Akku ständig nachregeln muss.
Mir ist es eigentlich egal, ob Du Deine abgelegten At noch an den mann bringst. Ich würde mir auf gar keinen Fall einen ohne Ohmmessung holen und die "Ein- Knopf-Bedienung" an meiner Lt finde ich etwas nervig.



Vllt. so besser:
Ich finde, daß das ansichtssache ist. Verstehst du es jetzt besser ? *hoff*
Umständlich gibts für mich ( beim dampfen ) nicht, nur zu faul was dazu lernen...technik, werkstoffkunde, wickeltechniken, etc.
Der feuerholzhinweis hinkt auch, weil man das feuerholz schon min. 1 jahr vorher macht, sonst brennt es nämlich nicht.
...und früher waren die menschen auch nicht so fett und unbeweglich wie heute. Eben wegen waldrennen und holzmachen...

Egal ist dir das sicher nicht, sonst würdest du jetzt nicht so harsch ragieren und abgelegt ist meine LT auch nicht ( unterstellung ),
weil die nagelneu und OVP ist und von mir im HWV-anfall mal gekauft und sofort in die vitrine gewandert ist
Lief vllt. 30 min, ist jungfräulich ohne iwelche kratzer...

Back to topic:
Bei integrierte Ohmmessung...komfortabler und nicht nachregeln geb ich dir recht. Geht ja auch massig zeit drauf bei sowas...
Meine LT hat keine "ein-knopf-bedienung", sondern 3 knöpfe...+ / - / einaus-schalter mit accu-lade-check.
Wer weiß, was du für einen LT-clone hast und was du würdest ist dem Te GsD egal...

Wir haben ein persönliches treffen mit einweisung in diverse AT und VD-systeme vereinbart, einen wickelkurs für newbies bekommt er von mir auch noch und vllt. verkaufe ich ihm auch meine ( ebenfalls nagelneue und unbenutzte ) VAMO, wenn er die lieber mag. Einen PV V2 kann er auch gerne haben oder einen Bulli AT...
ach nee, den nicht, weil der ja weder vv, ohmmessung, nachregelung noch accucheck hat.

Drehe es, wie du willst, ich unterstütze dampfer, insbesondere newbies bei ihrem einstieg, gerne mit meinem wissen und können,
teils verschenke ich sogar komplette startersets die ich vorher in stundenlanger sisyphusarbeit wiederbelebt habe,
andrehen tu ich niemandem etwas und ich nehme bei nichtgefallen sogar meistens verkauftes zurück...so what ?


--><--


Lass mich ! Ich kann das..........ohhh, kaputt !
Schon Petition gezeichnet ? => Bitte mitzeichnen ! Selbstorganisierte Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA !!! (5)


 
zwinkl
Beiträge: 14.488
Registriert am: 19.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: bayern
Beschreibung: Nicht möglich...mich muß man live hören und sehen !

zuletzt bearbeitet 06.01.2013 | Top

RE: Anfänger sucht Akkuträger

#38 von Strychnin , 06.01.2013 21:53

Ich kann mich da nur wiederholen und auf einen aggressiven Dialog mit Dir habe ich kein Intresse. Gut wenn Du es mit Vergleichen so genau nimmst kannste ja auch den mit dem Trabbi nehmen- fährt auch...
Zu der Ein Knopf Bedienung- meine Lt ist von L-Rider und ja da hast Du Recht ist jetzt nicht das klassische "Ein Knopf Gerät", allerdings gefällt mir der Vamo von der Bedienung deutlich besser als die LT.
Klar ist das mit dem Nachregeln und der Ohmmessung vielleicht verschmerzbar (finde ich nervig), aber trotzdem macht genau das der Vamo deutlich besser. Was der TE für sich entscheidet und wieviel Geld er ausgeben möchte bleibt wohl ihm überlassen, das ist halt meine Meinung zu dem vergleich LT ohne Ommessung und Vamo.
Ich weiß auch nicht warum Du gleich alles so persönlich nimmst. Wenn ich schreibe, dass ich dem TE etwas empfehle, darfst Du ruhig einer anderen Meinung sein. Ich bin Dir deshalb nicht böse- ich dachte Du verstehst dass auch so ohne dass ich fleissig irgendwelche Sachen in "*" schreiben muss.
Also nur für Dich jetzt:
Ich find es super wenn Du einen Newbie unter Deine Fittiche nimmst *jubel* *toll-finde* *klatsch*
Die LT würde ich mir trotzdem nicht kaufen *meine Meinung* außer als Ersatzgerät.
Wenn Du noch weiter über was auch immer mit mir diskutieren willst (wüßte allerdings nicht worüber) kannst Du mir gerne eine PN schicken. "MusstDuKnopfdrücken*
Aber ich weiß ja: Du meinst das nicht ernst, willst nur spielen *tätschel*

Ciao *winke-winke*


DID begeistert


Strychnin  
Strychnin
Beiträge: 655
Registriert am: 15.09.2012
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 06.01.2013 | Top

RE: Anfänger sucht Akkuträger

#39 von n3c2o , 06.01.2013 22:04

ruhig brauner...


>>Tipp- und Rechtschreibfehler sind absichtlich eingebaut und dienen der Urheberrechtlichen Itendifizirung.<<


 
n3c2o
MODDER-Spezialist
Beiträge: 189
Registriert am: 13.06.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Sachsen, in nähe Chemnitz...


RE: Anfänger sucht Akkuträger

#40 von zwinkl , 07.01.2013 04:14

Auch nur für dich jetzt:
Findest du meine schreibweise echt aggressiv ? Das würde sich anders lesen...hab ich aber auch kein interesse dran.

Ich lese auch gerne, was anderen gefällt und was dieser oder jener AT "besser" macht...man lernt ja nie aus, ich auch nicht.
Solange du nur deine meinung kundtust und meine nicht kommentierst ist alles ok zwischen uns beiden.
Was ich persönlich nehme sind deine unterschwelligen anspielungen, sticheleien bzw. unterstellungen und deine art mein engagement lächerlich zu machen...z.B.

Zitat von Strychnin im Beitrag #38

Was willste den *find*? haste was verloren?
Mir ist es eigentlich egal, ob Du Deine abgelegten At noch an den mann bringst.
Ich find es super wenn Du einen Newbie unter Deine Fittiche nimmst *jubel* *toll-finde* *klatsch*
kannst Du mir gerne eine PN schicken. "MusstDuKnopfdrücken*
Aber ich weiß ja: Du meinst das nicht ernst, willst nur spielen *tätschel*
Ciao *winke-winke*

Da mußt du auch künftig mit gegenwind von mir rechnen. Und nicht hintenrum per PN, sondern hier in den threads.
Wenn man in den wald reinruft...kommt der zwinkl raus zum spielen.

Wofür Jan ( der TE ) sich entscheidet, wieviel Geld ich ihm aus der tasche ziehe bzw. welche "meiner abgelegten AT" ich ihm andrehen werde
bleibt wohl wirklich am dienstag oder mittoch ihm überlassen, da machen wir ein kleines privatdampfertreffen mit wickelkurs bei mir.
Es werden auch noch 2 o. 3 weitere foris da sein, die mir dabei helfen werden, ihm seinen eigenen LS-E aus- und meinen "kram" einzureden...

Ich habe fertig...*sicher bin*


--><--


Lass mich ! Ich kann das..........ohhh, kaputt !
Schon Petition gezeichnet ? => Bitte mitzeichnen ! Selbstorganisierte Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA !!! (5)


 
zwinkl
Beiträge: 14.488
Registriert am: 19.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: bayern
Beschreibung: Nicht möglich...mich muß man live hören und sehen !


RE: Anfänger sucht Akkuträger

#41 von Strychnin , 07.01.2013 06:14

Siehst Du das meine ich.
Erstmal vorneweg: Vor dem zwinkl aus Wald habe ich keine Angst.
Wo siehst Du das Problem? Ich brauche keine lustigen *find* Bemerkungen wenn ich meine Meinung sage. Ich schreibe das deutlich genug, dass es meine Meinung ist, andere dürfen gerne eine andere haben oder es anders machen.
Ansonsten halte ich Dich für etwas überempfindlich. Wenn Du Deine abgelegten At weiterverkaufen willst, bitteschön! Das passiert hier hundertfach im Flohmarkt, was hast Du auszusetzen an den Begriff "abgelegt". Könnte Dich eher verstehen wenn ich geschrieben hätte "veraltert" (was die Lt ohne Ohmmessung zweifellos sind- ob sie dem TE genügt kannst Du ja mit ihm ausmachen).
Naja, wenn Du jetzt was persönlich nimmst und aus Deinem Wald kommst, kann ich es nicht ändern. Aber sei mir nicht böse, wenn ich nicht unbedingt mit Dir spielen werde.
Der richtige Name des TE interessiert mich genausowenig, was Du ihm aus der Tasche ziehst, oder die anderen Foris. Ich denke er ist alt genug um für sich entscheiden zu können.
Wenn einer hier fragt sage ich ihm meine Meinung dazu und die war in diesem Fall: At ohne Ohmmessung ist in meinen Augen in diesem Fall nicht empfehlenswert.
Da kannst Du jetzt noch so sehr ein Faß auf machen und ein Post nach dem anderen schreiben, es ist und bleibt meine Meinung. Ob das Gezänk hier allerdings jemanden interessiert bezweifle ich, deshalb mein Vorschlag zur PN.

Wenn ich jetzt künftig von Dir mit Gegenwind rechnen muss, finde ich das kindisch. Vielleicht sind wir ja mal in einem anderen Thread einer Meinung und dann werde ich das auch schreiben, aber gut wenn Du nun zukünftig mit mir schmollen willst- deine Sache- ich sehe das etwas gelassener.
Ach ja, den Satz " Der meint es nicht ernst, der will nur spielen" hast Du eine Zeit lang in sehr vielen Deiner Posts geschrieben- ich dachte Du weißt das noch. Unterschwellig anspielen, sticheln und unterstellen (Achtung Glashaus)sowie dein Engagement lächerlich machen, habe ich nicht vor. Wenn Du das alles allerdings in meinen Post reininterpretierst nur weil ich nicht Deiner Meinung bin, kann ich nichts machen.

Und jetzt mal ehrlich ernst gemeint:
Ich gehe davon aus, dass Du den TE gut beraten wirst und er ein paar gute Kniffe von Dir gezeigt bekommt. Ich finde (ohne "*") das, wie bereits in dem letzten Post geschrieben, sehr gut von Dir. Ob allerdings der Rat zu einem AT ohne Ohmmessung für einen Wickelanfänger sinnvoll ist, bezweifle ich immer noch.

Ich wünsche Euch viel Spaß und Dampf bei eurem Treffen


DID begeistert


Strychnin  
Strychnin
Beiträge: 655
Registriert am: 15.09.2012
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 07.01.2013 | Top

RE: Anfänger sucht Akkuträger

#42 von Baba , 07.01.2013 06:28

nachtrag zu den akkus : ich würde um alles was fire im namen trägt egal ob ladegerät oder akku mittlerweile einen riesen bogen machen da es nun auf dem markt wirklich sehr viel besseres käuflich zu erwerben gibt (war vor nem jahr noch ganz anders)


MfG
Baba


Gefahrenhinweis : Der Beitrag kann nicht gekennzeichneten Sarkasmus beinhalten!
Sicherheitshinweis : Lesen & Verstehen gefährdet AKUT die Dummheit!
vor dem selbstmischen LESEN und VERSTEHEN: [/center]


 
Baba
Beiträge: 2.315
Registriert am: 16.10.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Worms
Beschreibung: bekennender Clonedampfer


RE: Anfänger sucht Akkuträger

#43 von n3c2o , 07.01.2013 07:04

Zitat von Strychnin im Beitrag #41
Ob allerdings der Rat zu einem AT ohne Ohmmessung für einen Wickelanfänger sinnvoll ist, bezweifle ich immer noch.



Ich denk es kommt drauf an,
Ich hab meinen ersten Selbstwickler auch vor einem Akkuträger gekauft, Ohmgemessen mit nem Multimeter den ich schon vorweg hatte, ging einwandfrei und simpel... Hab nun einen Akkuträger (Vamo) mit Ohmmessung den ich natürlich auch dafür verwende aber auch nur aus bequemlichkeit. Hätte die Vamo nun keine Ohmmessung gehabt, wäre auch gut gewesen.
Wenn der TE nun ein Multimeter schon hat ist doch erstmal wurst ob AT mit oder ohne Ohmmessung. Sollte er auch kein Multimeter haben würde es sich gleich anbieten einen Akkuträger zu kaufen mit Ohmmessung.. denn ehrlichgesagt, wie oft benutzt man denn ein Multimeter im Haushalt etc.??
*meine Meinung*
MfG


>>Tipp- und Rechtschreibfehler sind absichtlich eingebaut und dienen der Urheberrechtlichen Itendifizirung.<<


 
n3c2o
MODDER-Spezialist
Beiträge: 189
Registriert am: 13.06.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Sachsen, in nähe Chemnitz...


RE: Anfänger sucht Akkuträger

#44 von DJ , 07.01.2013 11:37

Zitat von n3c2o im Beitrag #43
Zitat von Strychnin im Beitrag #41
Ob allerdings der Rat zu einem AT ohne Ohmmessung für einen Wickelanfänger sinnvoll ist, bezweifle ich immer noch.


Ich denk es kommt drauf an,
Ich hab meinen ersten Selbstwickler auch vor einem Akkuträger gekauft, Ohmgemessen mit nem Multimeter den ich schon vorweg hatte, ging einwandfrei und simpel... Hab nun einen Akkuträger (Vamo) mit Ohmmessung den ich natürlich auch dafür verwende aber auch nur aus bequemlichkeit. Hätte die Vamo nun keine Ohmmessung gehabt, wäre auch gut gewesen.
Wenn der TE nun ein Multimeter schon hat ist doch erstmal wurst ob AT mit oder ohne Ohmmessung. Sollte er auch kein Multimeter haben würde es sich gleich anbieten einen Akkuträger zu kaufen mit Ohmmessung.. denn ehrlichgesagt, wie oft benutzt man denn ein Multimeter im Haushalt etc.??
*meine Meinung*
MfG


Das trifft es auf den Punkt.

AT mit Ohmmessung ist schon fein. Aber im Endeffekt geht es nur um Bequemlichkeit.

Die Aussage, dass es für einen Wickelanfänger nicht sinnvoll ist, einen AT ohne Ohmmessung zu benutzen bezweifle ich.

Bei mir würde ich sogar vom Gegenteil sprechen: als ich mit dem selbst wickeln anfing hatte ich keine Ahnung von Volt, Watt, Ampere, Ohm, und all diesen anderen Fachbegriffen und ich fand es sehr lehrreich und sehr sinnvoll mich damit auseinanderzusetzen.
Ich kenne mich mit Elektronik zwar immer noch nicht aus aber zumindest habe ich ein paar Zusammenhänge begriffen. Und diese Zusammenhänge wie z.B. was hat beim dampfen Ohm mit Volt zu tun, sollte ein Wickelanfänger auf jeden Fall wissen bzw. lernen. Ansonsten hilft ihm die Ohmmessung im AT auch nicht weiter. Ironie on # "Oh, toll, ich habe 2,0 Ohm. Ich weiß zwar nicht was das bedeutet aber es ist gut zu wissen." # Ironie off

Ist natürlich nur meine Meinung.



 
DJ
Beiträge: 2.623
Registriert am: 11.09.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Peine


RE: Anfänger sucht Akkuträger

#45 von Strychnin , 07.01.2013 14:28

Schön, dass es hier wieder etwas sachlicher zugeht.
Ich gehe davon aus, wenn jemand einen Multimeter hat, er sich auch rudimentär mit den Begriffen Volt, Ohm, Ampere,... auskennt.
Wenn sich jemand damit nicht auskennt, wozu dann ein Multimeter besitzen? (siehe auch Post von n3c2o)

Natürlich geht es um Bequemlichkeit. Nichts anderes!
Wenn man mal unterwegs ist und einen Verdampfer neu wickeln muss, ist es deutlich einfacher, etwas Schnur und Draht mitzunehmen, als noch ein Multimeter mitzuschleppen, nur mal als Beispiel.
Der Vamo ist derart günstig für die gebotene Leistung (Watt, Ohmmessung, Regelgenauigkeit), dass es für andere AT schwer wird da mitzukommen.

Ob der TE ein Multimeter besitzt, er sich damit auskennt und was für ein Angebot er von zwinkl für die Lt bekommt entzieht sich meines Wissens (und @ zwinkl: interessiert mich auch nicht- kein Grund darüber zu diskutieren). Wenn zwinkl dem TE die LT incl. Akkus und Ladegerät nun zum absoluten Schnäppchenpreis anbietet, kann man dagegen wohl kaum etwas sagen.
Da spielen auch viele Faktoren rein, die der TE für sich entscheiden muss (will er beim dampfen bleiben, wieviel Geld hat er zur Verfügung,....).

Ich persönlich war sehr froh, dass mein erster AT Ohmmessung hatte, obwohl ich ein Multimeter besitze.

So also viel Spaß noch hier


DID begeistert


Strychnin  
Strychnin
Beiträge: 655
Registriert am: 15.09.2012
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 07.01.2013 | Top

RE: Anfänger sucht Akkuträger

#46 von zwinkl , 07.01.2013 15:15

Zitat von n3c2o im Beitrag #43
Ich denk es kommt drauf an,
Ich hab meinen ersten Selbstwickler auch vor einem Akkuträger gekauft, Ohmgemessen mit nem Multimeter den ich schon vorweg hatte, ging einwandfrei und simpel... Hab nun einen Akkuträger (Vamo) mit Ohmmessung den ich natürlich auch dafür verwende aber auch nur aus bequemlichkeit. Hätte die Vamo nun keine Ohmmessung gehabt, wäre auch gut gewesen.
Wenn der TE nun ein Multimeter schon hat ist doch erstmal wurst ob AT mit oder ohne Ohmmessung.

Zitat von DJ im Beitrag #44

Das trifft es auf den Punkt.

AT mit Ohmmessung ist schon fein. Aber im Endeffekt geht es nur um Bequemlichkeit.

Die Aussage, dass es für einen Wickelanfänger nicht sinnvoll ist, einen AT ohne Ohmmessung zu benutzen bezweifle ich.

Bei mir würde ich sogar vom Gegenteil sprechen: als ich mit dem selbst wickeln anfing hatte ich keine Ahnung von Volt, Watt, Ampere, Ohm, und all diesen anderen Fachbegriffen und ich fand es sehr lehrreich und sehr sinnvoll mich damit auseinanderzusetzen.
Ich kenne mich mit Elektronik zwar immer noch nicht aus aber zumindest habe ich ein paar Zusammenhänge begriffen. Und diese Zusammenhänge wie z.B. was hat beim dampfen Ohm mit Volt zu tun, sollte ein Wickelanfänger auf jeden Fall wissen bzw. lernen. Ansonsten hilft ihm die Ohmmessung im AT auch nicht weiter. Ironie on # "Oh, toll, ich habe 2,0 Ohm. Ich weiß zwar nicht was das bedeutet aber es ist gut zu wissen." # Ironie off

Ist natürlich nur meine Meinung.


Ging mir ähnlich, aber gerade durch dieses neue hobby hier habe ich viel dazugelernt.
Etwas elektrikgrundwissen war zwar vorhanden (KFZ-bereich), aber dieses elektronik-mini-fitzel-kramzeugs ist schon noch ne andere liga.
Wie baba bereits oben anmerkte wegen accus und ladern...bei mir war vorher auch ladegerät gleich ladegerät und (auto-)batterie auch so.
Super finde ich sabbels threads (accu-checks) und den anderen elektronik-freaks. (bastel- u. reparaturanleitungen)
Wie DJ schon anmerkte...gewisse basics sind bei unserem hobby nicht verkehrt, im SW-bereich fast unerlässlich.
Und integrierte ohm-messung ist sicher bequem...

Übrigens:
Jan besitzt ein multimeter, einen LS-E und macht wohl ne ausbildung zum elektriker...
Dem muß keiner mehr viel lernen in dem bereich *find*, eher hole ich mit tipps von ihm.*freu*


--><--


Lass mich ! Ich kann das..........ohhh, kaputt !
Schon Petition gezeichnet ? => Bitte mitzeichnen ! Selbstorganisierte Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA !!! (5)


 
zwinkl
Beiträge: 14.488
Registriert am: 19.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: bayern
Beschreibung: Nicht möglich...mich muß man live hören und sehen !


RE: Anfänger sucht Akkuträger

#47 von UhrigerTyp , 07.01.2013 21:36

Zitat von UhrigerTyp im Beitrag #34
Zitat von Holger1703 im Beitrag #32
z.B. hier
http://www.e-zigaretten-dampfen.de/vamo-...er-2x18650.html

Zitat von peppone im Beitrag #31
Zitat von UhrigerTyp im Beitrag #28
mal kurzer Einwurf: kann man eigendich die Vamo verlängern so das 2 Stück 18650 rein passen ?


Ja, das kann man. Es gibt ein Verlängerungsstück zu kaufen, mir fällt aber gerade nicht ein, wo.



danke euch Beiden !

Man das wird ja ein Rießenteil dann.


Werden dann 8,4 Volt angezeigt im Display ?


Kardinal Uhriger - Euer Forumskardinal und Kaiser von China

Die fünf Sinne: Unsinn, Wahnsinn, Blödsinn, Schwachsinn, Irrsinn


 
UhrigerTyp
Beiträge: 37.454
Registriert am: 21.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Eisenach in Thüringen
Beschreibung: Meister Popper


RE: Anfänger sucht Akkuträger

#48 von n3c2o , 09.01.2013 11:01

Wenn beide Akkus voll sind, ja.


>>Tipp- und Rechtschreibfehler sind absichtlich eingebaut und dienen der Urheberrechtlichen Itendifizirung.<<


 
n3c2o
MODDER-Spezialist
Beiträge: 189
Registriert am: 13.06.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Sachsen, in nähe Chemnitz...


RE: Anfänger sucht Akkuträger

#49 von Twizy , 09.01.2013 13:16

Nimm eine Vamo, die ist super. Habe sie auch als ersten Akkuträger nach den eGos angeschafft.

ABER: nimm die neue Edelstahl-Variante, denn bei mir habe ich bereits die Chrom-Beschichtung unterhalb des Feuerknopfes abgeschafft. Funktioniert natürlich immer noch einwandfrei, aber es sieht blöd aus und die Finger stinken dann nach Messing.

Wie haltbar die GunMetall-Ausführung ist, kann ich nicht beurteilen.


Twizy  
Twizy
Beiträge: 82
Registriert am: 11.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: 79618 Rheinfelden


   

zmax 3 Striche im Display
Smoktech ZMax™ V2 - RMS mit Vivi Nova bzw. DCT

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen