SvoёMesto Battery MOD v3 ES

  • Seite 49 von 52
20.09.2013 20:45 (zuletzt bearbeitet: 20.09.2013 20:46)
#1201 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar
Kayfunist

Und wenn ich gerade schon in Stimmung bin..

Auch das hier für mich fast schon untragbar:

Die 3.1 Brushed Version wurde mit einer verblassten Gravur ausgeliefert.
Da lässt darauf schliessen dass wohl Alpha 3.1er oder WAS AUCH IMMER gebrusht wurden ums sie
noch verkaufen zu können.

Soweit so gut, der Hersteller kann nicht einfach mal einen Haufen 3.1 wegschmeissen,
das verkraftet ein so kleines Unternehmen wohl wirtschaftlich nicht, was ich auch verstehe.

Aber den 3.1 Brushed dann mit verblasster Gravur auszuliefern, geht garnicht finde ich.
Da hätte man einfach nochmal drüber-gravieren müssen oder sonst was sich einfallen lassen müssen.

Das verzeihe ich zwar als treuer Kunde, aber vergessen werde ich das nicht.
Ich will auch nicht dramatisieren aber dieses Problem wurde einfach etwas zu sehr auf den Schultern der
Kunden ausgetragen.

Denn ich als Kunde bin letzlich Leitragender!






ICH lege Wert auf die SM Gravur, ich weiss dass das nicht alle machen. Mir geht es dabei nicht darum um mit einer Gravur prahlen zu können.
Nein mir geht es ganz einfach darum dass die Gravur vollständig mit zu dem Verdampfer gehört, nicht verblasst, nicht verbrannt, nicht versetzt.

Jedes Kind weiss dass in 95 % aller Fälle bei einer Produktion eines solchen Stückes die Gravur als letzter Schritt erfolgt.
UND DAS HAT AUCH EINEN GRUND.
Bei einigen der Brushed 3.1 IST DAS NICHT so gewesen.

Ich denke SM ist ein recht junges Unternehmen wo man auch mal etwas verzeihen muss.
Es kann nicht alles perfekt laufen. Wie auch.
Aber da es gibt auch Grenzen wo ein Kunde, ein treuer Kunde eben ins Nachdenken kommt.

Gerade in diesen schweren Clone-Zeiten DARF UND MUSS man in Zukunft nur noch 1A Qualität liefern,
ohne Ausnahme.

zu viele Mods..

 Antworten

 Beitrag melden
20.09.2013 20:50
#1202 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar
Kayfunist

Die Bilder der Gravur des Brushed 3.1 sind im Übrigen "Auslieferunsgzustand".

Ich will hier auch keine Hetze machen. Ich will eben vielleicht diejenigen die hier Hersteller-seitig evtl. mal mitlesen
vielleicht auch mal etwas sensibilisieren.

zu viele Mods..

 Antworten

 Beitrag melden
20.09.2013 21:26
#1203 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar

Ich muß jetzt etwas ausholen....
Ich hätte es begrüßt, wenn die Beschichtung bzw. das strahlen der Geräte als Komplette Teile von statten gegangen wäre. Dann gäbe es auch nicht diese Farbunterschiede, die wohl durch "Schußrichtung" und Intensität kommen.
Klar hätte es wesentlich länger gedauert, bis die Geräte dann kommen. Geld wird in dieser Zeit keines verdient, ist klar.
Hier wäre der Lite ins Spiel gekommen, um das nötige Budget aufzufüllen. Die Pläne lagen ja schon lange bereit.....

Ich will keinem was, und hinterher ist man immer schlauer.... und ich denke SM lernt gerade gewaltig dazu (Website/Webshop/Kundenservice etc.)

Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 Antworten

 Beitrag melden
20.09.2013 21:44
#1204 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar

Zitat
Gerade in diesen schweren Clone-Zeiten DARF UND MUSS man in Zukunft nur noch 1A Qualität liefern,
ohne Ausnahme.


Absolut und ich denke SM weiß das auch. Seit dem Semo bin ich SM-Fan trotz Platinenfehler.
Das mit der Gravur beim 3.1 finde ich persönlich nicht so schlimm, aber ich kann es auch verstehen wenn man eine saubere Gravur möchte. Ich selbst finde eingeschnittene Gravuren immer besser, aber natürlich nicht beim CE-Zeichen.


 Antworten

 Beitrag melden
21.09.2013 07:13
avatar  77501
#1205 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar

Ich habe erst beim 2. Batch der 3.1ér brushed Serie zugeschlagen; meine Gravur ist einwandfrei (schön dunkel und gestochen scharf).
So wie es sein soll.
Ich denke auch dass der 1. Batch der brushed Serie umgeänderte Alpha´s waren.

Grüße Alex


 Antworten

 Beitrag melden
21.09.2013 08:11
avatar  elmann
#1206 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar

Verstoss gegen Netiquette,
wiederholtes Trolling

Ich bun vom 3.1 wieder zum 3 er kayfun gegangen. Weil ich persönlich finde das befüllventill ist der reinste müll.
Ich habe mein brushed nie von dort befüllt und trotzdem sifftr er nach einiger zeit daraus.
Mein damaligen beta befüllte ich vom ventil und es siffte daraus.
Mein damaliger brushed war auch mit nem verblasten logo. Fand ich persönlich nicht schlimm ist aber net ok von sm.
Aber egal der kayfun und ist ein top teil. Daher bin ich wieder zum 3er zurück und da sifft nichts und es glänzt schön.
Hätte aber gern das design vom 3.1er das ist optisch halt doch geiler find ich.
Ich finde sm sollte auch das design einzelnt auf den markt bringen und überhaupt nehr ersatzteile weil da sieht es sehr sehr schlecht aus.
Da macht es smokerstore mit ihrem taifun wirklich um vielen längen besser finde iche


 Antworten

 Beitrag melden
21.09.2013 08:42
#1207 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar

Für mich ist der 3.1 mit dem Ventil eine Fehlkonstruktion, ich hatte 3 und bei allen früher oder später Probleme mit dem Ventil. Natürlich kann man die meisten Probleme durch auswaschen und anders beheben. Habe meine 3.1 abgegeben und mir einige Lite zugelegt. Keine Probleme mehr, dampfen prima. Ich persönlich verstehe nicht wie überhaupt noch 3.1 verkauft werden können. Der Lite funktioniert genauso gut, kostet weniger und hat kein Ventil. Da der Zugwiederstand für mich auch prima ist gibt es nur noch den Lite.

Rechtschreibfehler dienen zur Aufheiterung des Beitrags und unterliegen den Copyright.
Gefundene Rechtschreibfehler dürft ihr gern behalten.


 Antworten

 Beitrag melden
21.09.2013 09:41 (zuletzt bearbeitet: 21.09.2013 09:43)
avatar  Cult
#1208 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar

Ich besitze einen Kayfun V3.1 Brushed Edelstahl seit 01.06 und habe den jeden Tag in Gebrauch mit 4-5 ml Liquide

Ich benutze noch immer die erste mitgelieferte Nachfüllflasche, mit dem Ventil hatte ich noch nie Probleme und reinige den Kayfun 3.1 vielleicht alle 3 Wochen, da ich immer nur das gleiche Liquide darin benutze.
Die Flasche ist schon ramponiert da muss bald eine neue her.

Aber das mit der Gravur stört mich ungemein und die Antwort die ich am 24.06 von Intaste wegen dem Problem erhalten habe.
Gerade jetzt wegen der 1:1 Kopie für unter 40 Euro ( EU ) und unter 18 Euro in China, denke ich kann man gar keinen Unterschied mehr feststellen
beim Russian oder Russian 91% kann man einen schönen Unterschied sehen auch wegen der Gravur , nur wenn die Gravur so verblasst ist dann kann man nur mir der Lupe noch einen Unterschied erkennen, ich finde SM hätte den Besitzern des 1. Batches den Sockel austauschen müssen gegen einen mit normaler Gravur.

Mir war das eine Lehre, habe mir 2 Russian gekauft und meide seit dem SM


 Antworten

 Beitrag melden
21.09.2013 15:03
#1209 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar

Sacht mal, mal was anderes:
Was für 18650er Akkus nehmt ihr für den Semo?
Meine Alten gehen langsam in die Knie.


 Antworten

 Beitrag melden
21.09.2013 15:07 (zuletzt bearbeitet: 21.09.2013 15:08)
#1210 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar

Panasonic NCR B und bald LG D1 welcher von Mountainprophet für den Semo empfohlen wird. Den gibt es aber anscheinend nur bei Fasttech.
Beide ungeschützt natürlich.


 Antworten

 Beitrag melden
22.09.2013 10:33
avatar  dimabs
#1211 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar

Welche Firmware ist auf den jetzt neu ausgelieferten Semovars drauf? Immer noch die 1.80?


 Antworten

 Beitrag melden
22.09.2013 20:34
#1212 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar

Bei meinem vorgestern gekauften ist 1.80


 Antworten

 Beitrag melden
22.09.2013 20:57
#1213 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar

Bei meinem in Gamma, der gestern angekommen ist befindet sich auch die 1.80 drauf.
Ich suche aber noch einen in brushed, der ist leider immer noch nicht lieferbar.

Dampfer seit 14.09.2010 - 17:00 Uhr
Dat is`n Dampfmaschin - Org. Taifun GT III auf dem org. Taifun Skarabäus Pro


 Antworten

 Beitrag melden
22.09.2013 21:05
avatar  Sandro
#1214 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar

Zitat von elmann im Beitrag #1206
Ich bun vom 3.1 wieder zum 3 er kayfun gegangen. Weil ich persönlich finde das befüllventill ist der reinste müll.
Ich habe mein brushed nie von dort befüllt und trotzdem sifftr er nach einiger zeit daraus.
Mein damaligen beta befüllte ich vom ventil und es siffte daraus.
Mein damaliger brushed war auch mit nem verblasten logo. Fand ich persönlich nicht schlimm ist aber net ok von sm.
Aber egal der kayfun und ist ein top teil. Daher bin ich wieder zum 3er zurück und da sifft nichts und es glänzt schön.
Hätte aber gern das design vom 3.1er das ist optisch halt doch geiler find ich.
Ich finde sm sollte auch das design einzelnt auf den markt bringen und überhaupt nehr ersatzteile weil da sieht es sehr sehr schlecht aus.
Da macht es smokerstore mit ihrem taifun wirklich um vielen längen besser finde iche


Ich hatte ein 3.1 Gamma mit undichtem Befüllventil und Kratzern erstanden. Habe das Teil komplett zerlegt, das Ventil mit sehr heißem Wasser von beiden Seiten gespühlt, dann alles ohne die Iolatoren eine gute Stunde ausgekocht. Das Ventil ist nun wieder dicht. Danach habe ich den 3.1 Gamma poliert auf der Poliermaschiene. Das ist das Endergebniss:

Bildanhänge
imagepreview

delta1.png

download

imagepreview

delta2.png

download

imagepreview

delta3.png

download


Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!

 Antworten

 Beitrag melden
22.09.2013 21:14
#1215 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar

Nach der Vollreinigung zu polieren ist natürlich auch ne Möglichkeit

Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 Antworten

 Beitrag melden
25.09.2013 21:38
avatar  Slo
#1216 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar
Slo

Hi Leut's
hab meinen 3.1 seit der ersten Auslieferung und noch nie über das Ventil befüllt....,.
und noch nie hat er gesifft....,
und ich kann mir auch nicht vorstellen dass man es schaft das Ventil zum lecken
zu bekommen wenn man es nicht benutzt!!
Eine Kugel durch eine Feder in den Kegel gepresst kann nicht undicht werden wenn
man nicht versucht da rum zufuschen......
Mein 3.1 und der V3 sind mir die liebsten..,,
Gruss slo


 Antworten

 Beitrag melden
25.09.2013 21:56
avatar  elmann
#1217 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar

Verstoss gegen Netiquette,
wiederholtes Trolling

Also das befüllventil sifft auch wenn man es nicht benutzt nach einiger zeit. Hatte zwei 3.1 er und einen habe ich nie vom ventil befüllt und er siffte daraus und der andere auch. Also es ist möglich das es darus sifft auch wenn man es nicht benutzt


 Antworten

 Beitrag melden
26.09.2013 00:00
#1218 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar

Hab meins zugelötet da ich nur Ärger damit hatte und auch keine Lust 2 Wochen auf einen Kayfun zu warten der nach 3 Wochen wieder sifft. Ich verstehe auch immernoch nicht warum es so schlimm ist den Kayfun durch den Deckel zu befüllen. Hat beim 2er auch funktioniert und den hab ich nur wegen einem nicht abzulehnenden Angebot abgegeben. Darüber kann ich mich immernoch ärgern ;)


 Antworten

 Beitrag melden
26.09.2013 00:06
#1219 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar

Ich denke, die Erfahrungen mit dem Verdampfer wären hier besser angebracht >> Kayfun V3.1

Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 Antworten

 Beitrag melden
26.09.2013 11:40
#1220 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar

Hab schon drauf gewartet


 Antworten

 Beitrag melden
15.10.2013 13:38
#1221 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar

Weiß jemand ob der Unitank von Kanger auf dem Semo funktioniert? Würde mir gerne den Unitank kaufen, aber da die Luftzufuhr von unten erfolgt bin ich mir nicht sicher ob der normale Semo-Deckel genug Luft von unten rein lässt.


 Antworten

 Beitrag melden
15.10.2013 15:32 (zuletzt bearbeitet: 15.10.2013 15:33)
avatar  ( gelöscht )
#1222 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar
( gelöscht )

Ich habe die Cone 18 mm und da geht auch die ProTank-Serie. Passt auch optisch.


 Antworten

 Beitrag melden
15.10.2013 22:12
#1223 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar

@canis queen : Ich hab den Protank vorhin auch mal drauf gepackt und es scheint zu gehen. Super, dann brauch ich doch den 18mm Deckel.Danke!


 Antworten

 Beitrag melden
15.10.2013 22:20
avatar  ( gelöscht )
#1224 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar
( gelöscht )

Zitat von defconite im Beitrag #1223
@canis queen : Ich hab den Protank vorhin auch mal drauf gepackt und es scheint zu gehen. Super, dann brauch ich doch den 18mm Deckel.Danke!


Ich habe den 14er und 18er, man kann dann viele VD Typen drauf schrauben und sieht halt auch optisch besser aus.


 Antworten

 Beitrag melden
15.10.2013 22:41
#1225 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar

@canis queen: Dann passt der 14er wohl ganz gut zum Protank Mini. Hast du den zufällig auch?


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht