SvoёMesto Battery MOD v3 ES

  • Seite 37 von 52
04.07.2013 21:46
avatar  ( gelöscht )
#901 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar
( gelöscht )

Mein semo den ich eingeschickt habe kommt nächste woche der shop bekommt bis samstag die neuen platinen geliefert und meiner bekommt die neue rein und gut ist. Mir wurde auch gesagt was da schief gelaufen ist aber das jetzt zu schreiben würde mir viel zu lang dauern daher fragt beim shop nach um die info zu bekommen. Ich bekomme als entschädigung zusätzlich was mit geliefert.
Und der semo schaltet bei 3,6 volt ab und mir wurde auch gesagt warum aber wieder zu langer text daher bitte nach fragen.
Mfg


 Antworten

 Beitrag melden
04.07.2013 21:48
avatar  Llyrana
#902 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar

Zitat von defconite im Beitrag #898
Weiß jemand wie lange die Reparatur dauert, wenn man den Semo direkt zum Hersteller geschickt hat?


Würde mich auch interessieren - hab hier ein FULL SET DOA bekommen... Siegel auf, AW rein und TOT !!! NULLINGER NADA NÜSCHDS !!!

Wenn Ihr ordert lasst vorher den Verkäufer auf Funktionstüchtigkeit testen !!! Erspart einen ganzen Haufen GEKILLTER VORFREUDE !!!

DANKE SVOEMESTO !!! BIN "BEGEISTERT" !!!

=Auflistung fällt aus wegen: Viel zu Viel !!!=

 Antworten

 Beitrag melden
04.07.2013 21:55
#903 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar

War bei einem von mir genauso. Sowas darf in dem Umfang nicht passieren!

Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 Antworten

 Beitrag melden
04.07.2013 21:56 (zuletzt bearbeitet: 04.07.2013 21:57)
avatar  IcE_TuE
#904 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar

Hmm,

was denn nun? Abschaltung bei 3,6 volt oder 3,2 Volt unter Last???


 Antworten

 Beitrag melden
04.07.2013 22:13
#905 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar

Lt. Bedienungsanleitung:
Versorgungsspannung v. 3,2V bis 4,2V
Somit ergibt sich für mich: Auch mit einem Akku der nur noch 3,3V hat, müsste er eigentl. laufen. Tut es aber nicht

Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 Antworten

 Beitrag melden
04.07.2013 23:28 (zuletzt bearbeitet: 04.07.2013 23:30)
avatar  Llyrana
#906 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar

Wenn der Akku zu schnell aussteigt bliebe meine Frage übrig: WIE ALT IST DER AKKU ??? Bei einem durchschnittlich 1 Jahr altem Laptop-Akku ist dieser nach 12 Monaten auch nicht mehr soooooo belastbar wie ein NEUER !!! Kurzum: Halbe bis dreiviertel Stunde dann ist ENDE...

Das gilt auch für unsere ziemlich belasteten Dampfakkus... Je mehr Ladezyklen, desto einbrechender dürfte auch der beste AW sein !!!

Ordert einfach mal ein paar neue Akkus - dann sollte der Semovar auch runter bis 3,2 gehen vermute ich mal bis meine Ersatzplatine hier eintrudelt und ich das mit meinem brandneuen Akkusatz mal ausprobiert habe...

Cheers
Llyrana

=Auflistung fällt aus wegen: Viel zu Viel !!!=

 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2013 00:33
#907 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar

Bei mir war kein Unterschied zwischen neuen und etwas älteren Akkus festzustellen. Liegt wohl eher an diesem Platinenfehler wenn bei circa 3,6V der Semo dicht macht. Die selben Akkus funktionieren nach wie vor sehr lange in meinem anderen AT. Immerhin konnte ich ein paar Stunden mit dem Semo dampfen bis er völlig gestreikt hat. Hatte mich ja schon gewundert dass er so früh abriegelt, aber jetzt ist es ja klar. Hoffentlich funktioniert er dann bald ohne Probleme und hoffentlich bekomme ich auch eine kleine Entschädigung für den Stress und das Porto.


 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2013 00:45
#908 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar

Llyrana
sollte es am Akku liegen, sollte eine E5-Meldung kommen, anstatt er sich abschaltet , da dieser den geforderten Strom nicht liefern kann.
so verstehe ich zumindest die Bedienungsanleitung.
Und ja, ich lese diese Schriften

Nach 1 Monat sollte der Akku noch gut sein, sonst kann ich mir gleich Batterien kaufen

Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2013 10:41
avatar  friedel
#909 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar

so und die zweite elektronik platt... und zu allem überfluss hat digital steam keine platinen mehr! juhu -_- wochenende ist gerettet.
ist ja nicht so das die samo nicht mehr funktioniert, sobald ich nen verdampfer aufschraube machtse dauerfeuer auf geschätzen 3 volt obwohl sie aus is, hat halt auch nicht jeder... *hass*


 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2013 11:05
#910 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar

Ich versteh leider nicht warum der andauernt kaputt gehen soll. Hab meinen schon komplett in Einzelteilen auf dem Tisch liegen gehabt und der macht keine Fehler oder gleiches.

Wirklich seltsam... Schreiben hier nur Leute wo er kaputt ist, oder bin ich einfach einer der wenigen wo es keine Probleme gibt?


 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2013 11:09
avatar  Bernie
#911 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar

Zitat von abramotte im Beitrag #910
Ich versteh leider nicht warum der andauernt kaputt gehen soll. Hab meinen schon komplett in Einzelteilen auf dem Tisch liegen gehabt und der macht keine Fehler oder gleiches.

Wirklich seltsam... Schreiben hier nur Leute wo er kaputt ist, oder bin ich einfach einer der wenigen wo es keine Probleme gibt?

Nur ruhig Blut. Ich habe meinen Semovar schon seit 2 Wochen in Betrieb und schreibe deshalb hier nix rein, da bei mir alles problemlos läuft - und so wird es vielen anderen sicherlich auch ergehen


 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2013 11:45
avatar  Pawny
#912 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar

Zitat von Bernie im Beitrag #911
Zitat von abramotte im Beitrag #910
Ich versteh leider nicht warum der andauernt kaputt gehen soll. Hab meinen schon komplett in Einzelteilen auf dem Tisch liegen gehabt und der macht keine Fehler oder gleiches.

Wirklich seltsam... Schreiben hier nur Leute wo er kaputt ist, oder bin ich einfach einer der wenigen wo es keine Probleme gibt?

Nur ruhig Blut. Ich habe meinen Semovar schon seit 2 Wochen in Betrieb und schreibe deshalb hier nix rein, da bei mir alles problemlos läuft - und so wird es vielen anderen sicherlich auch ergehen



gleiches bei mir!


 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2013 11:54
avatar  fab-mad
#913 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar

- dito -

HW: Mal Dies, mal Das & Jenes

 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2013 11:55
avatar  ( gelöscht )
#914 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar
( gelöscht )

hab scheinbar auch das glück


 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2013 13:03
#915 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar

Keinerlei Probleme mit dem Sem, läuft und läuft und läuft ...

Lieben Gruss, allzeit Gut Dampf, Les Paul


 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2013 13:23
avatar  IcE_TuE
#916 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar

auch keine Probleme


 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2013 13:41
avatar  Sockeye
#917 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar

auch hier,
seit 2 Wochen läuft er, wie er soll. Hätt mich auch gewundert, wenn nicht.

In Krisenzeiten suchen die Intelligenten nach Lösungen und die Idioten nach Schuldigen

 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2013 13:50
#918 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar

Wer mag und kann schaut sich mal die Verbindung von Platine zum Pluspol an. Vielleicht kommt man dann drauf weshalb so viele abrauchen. Ich denke mal nicht das es wie von SM behauptet wird was mit der Platine selbst zu tun hat. Die Feder die Platine mit Pluspol verbindet ist nicht an der Platine fest befestigt,sondern nur eingehängt.Was denkt ihr wenn die Feder sich etwas bewegt und Kontakt mit Platine bekommt passiert? Richtig,es gibt nen Kurzschluss. Abhilfe würde simples anlöten o. schrauben bringen.Das Loch zum einhängen der Feder ist viel zu nahe an Bauteilen der Platine.Dreht, bewegt sich die Feder nur leicht gibt es Kontakt.,schaut es euch mal an wenn ihr mögt. Was denkt ihr dazu oder besser User die sich bissel mit Elektronik auskennen?


 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2013 13:54
#919 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar

Äh, als Gerätelektroniker sträuben sich da bei mir die Haare : Anlöten ist angesagt !!

Lieben Gruss, allzeit Gut Dampf, Les Paul


 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2013 14:42
avatar  ( gelöscht )
#920 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar
( gelöscht )

ach hört doch auf... nachher ist das geheule groß, wenn sich die leute die platine kaputtgelötet haben!! wie soll sich die Feder den raus drehen bzw. links/rechts verbiegen, wenn se so fixiert ist, dass se nur 2mm reingedrückt werden kann?


 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2013 14:44
#921 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar

Brauche jetzt nen Sticker... Hoffentlich kommt da mal bald was.


 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2013 14:56
avatar  ( gelöscht )
#922 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar
( gelöscht )

sticker ja bitte 2x und en popo taster


 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2013 15:05
#923 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar

PoPo Taster brauch ich nicht. Will ja den ja regeln können.


 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2013 15:18
#924 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar

Zitat von koniz im Beitrag #920
ach hört doch auf... nachher ist das geheule groß, wenn sich die leute die platine kaputtgelötet haben!! wie soll sich die Feder den raus drehen bzw. links/rechts verbiegen, wenn se so fixiert ist, dass se nur 2mm reingedrückt werden kann?

Wo ist die Feder denn fixiert? Sie ist einfach eingehängt,sonst nichts.


 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2013 15:30
#925 RE: SvoёMesto Battery MOD v3 ES
avatar

Hab jetzt nur dieses Foto hier beim Ausbau gemacht, aber wo will man was löten?

Bildanhänge
imagepreview

Platine.jpg

download


Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht