Kayfun V3.1

  • Seite 249 von 251
20.10.2013 20:42
#6201 RE: Kayfun V3.1
avatar

Bevor du das machst, schreib Eugene doch mal hier im Forum an. wenn er keinen Rat hat, dann kann er zumindest für die Reparatur sorgen.


Derzeit in Gebrauch:
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 1.5 auf Xmax
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 3.0 auf Provari 2.5
- T2 auf eGo-Twist

 Antworten

 Beitrag melden
20.10.2013 20:45
#6202 RE: Kayfun V3.1
avatar

Öhm.... bei Zombie ist es kein SM -.-
Wäre wohl kontraproduktiv ;)

Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 Antworten

 Beitrag melden
20.10.2013 21:23
#6203 RE: Kayfun V3.1
avatar

Sorry, hatte nicht jeden Post hier gelesen. Ging vom Topic aus ^^


Derzeit in Gebrauch:
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 1.5 auf Xmax
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 3.0 auf Provari 2.5
- T2 auf eGo-Twist

 Antworten

 Beitrag melden
21.10.2013 09:53
avatar  Sockeye
#6204 RE: Kayfun V3.1
avatar

Ich finde es auch sehr verwirrend wenn die Leutz die Problemen ihrer Clone hier posten.

VG
Sockeye

In Krisenzeiten suchen die Intelligenten nach Lösungen und die Idioten nach Schuldigen

 Antworten

 Beitrag melden
21.10.2013 21:34
#6205 RE: Kayfun V3.1
avatar

Hier ´mal mein bescheidener Beitrag zur allgemeinen Erheiterung in diesem Tread

Als Besitzer des Originals sehe ich das einfach sportlich

Gruß
Mark


 Antworten

 Beitrag melden
21.10.2013 22:11
avatar  Sockeye
#6206 RE: Kayfun V3.1
avatar

Husch, Husch, ab mit dir in den Trackingnummerthread. Hier gibt's kein Fisch

In Krisenzeiten suchen die Intelligenten nach Lösungen und die Idioten nach Schuldigen

 Antworten

 Beitrag melden
27.10.2013 04:50
#6207 RE: Kayfun V3.1
avatar

Mein Kayfun 3.1 macht mir wieder Sorgen (hab glaubich bald alle Probleme durch) das Ventil macht jetzt was es soll das neuste Problem ist das der Tankraum sich nicht wirklich gut füllt doch beim schräg übern Kopf befüllen mir nach ner Zeit das werte Liquid übers Mundstück rauströpfelt obwohl im Tank nur Minimal was drin ist ,wo liegt da mein Fehler ?ich betreibe den Kay mit Watte und Dualcoil Wicklung ,kanns an der Wicklung liegen oder eher an den Dichtungen oder gar am Befüllvorgang selber ,das ich nen Grundsätzlichen Fehler habe hoffe auf Antworten den momentan machts zwar Kay aber der Fun leidet^^


 Antworten

 Beitrag melden
27.10.2013 07:45
#6208 RE: Kayfun V3.1
avatar

Was dir übers Mundstück rausläuft hat sich vorher im Collektorstank gesammelt, kein Grund zur Sorge. Entweder mit höherer Wattzahl dampfen oder Fasern etwas mehr in Richtung Liquideinlassöffnungen am Verdampferboden. Das deine Heizwendel zu nahe am Luftröhrchen ist, davon gehe ich mal nicht aus.

Hardware:6 Vamo, 2 KTS Telescop; SWVD: Taifun GT, Fogger V2, Kaifun V3.1, Genesis LV, Trident; Software:Selbstmischen

 Antworten

 Beitrag melden
27.10.2013 09:25 (zuletzt bearbeitet: 27.10.2013 09:25)
#6209 RE: Kayfun V3.1
avatar

Das große Übel ist ja das der Tank nur zu einem Nü( minimalen) Teil gefüllt wird obwohl das Ventil beim spülen frei ist ,dabei tröpfelt es ja was das 2 secundäre Problem ist. Von den 4.5 ml Fassungsvermögen werden meist nur 0,5 aufgenommen ca und dan is sabbat(habs scho mit Luftloch zuhalten versucht ,airkontrol weit rausgeschraub oder auch extrem rein ich krieg ihn einfach nichtmehr *voll*wie als ich ihn bekommen hatte


 Antworten

 Beitrag melden
27.10.2013 09:30
#6210 RE: Kayfun V3.1
avatar

Da kann nur die Dichtung an der Top-Cap nicht richtig sitzen bzw ist defekt.
Anders kann ich mir das nicht erklären.


 Antworten

 Beitrag melden
27.10.2013 10:02 (zuletzt bearbeitet: 27.10.2013 10:05)
#6211 RE: Kayfun V3.1
avatar

Zitat von blacknes im Beitrag #6209
Das große Übel ist ja das der Tank nur zu einem Nü( minimalen) Teil gefüllt wird obwohl das Ventil beim spülen frei ist ,dabei tröpfelt es ja was das 2 secundäre Problem ist. Von den 4.5 ml Fassungsvermögen werden meist nur 0,5 aufgenommen ca und dan is sabbat(habs scho mit Luftloch zuhalten versucht ,airkontrol weit rausgeschraub oder auch extrem rein ich krieg ihn einfach nichtmehr *voll*wie als ich ihn bekommen hatte


Welche Füllflasche verwendest du? Die weichen?, Welche Füllspitze? Ist die Füllspitze beschädigt?
Füllst du ihn auf den Kopf gestellt, so wie es richtig ist?

Hardware:6 Vamo, 2 KTS Telescop; SWVD: Taifun GT, Fogger V2, Kaifun V3.1, Genesis LV, Trident; Software:Selbstmischen

 Antworten

 Beitrag melden
27.10.2013 10:25 (zuletzt bearbeitet: 27.10.2013 10:31)
#6212 RE: Kayfun V3.1
avatar

ich verwende eine Weiche Füllflasche mit einer unbeschädigten Füllspitze Super Slim und befülle leicht schräg über Kopf ,danke animatrix ich wechsel sie mal aus mal sehn obs dan funzt


 Antworten

 Beitrag melden
27.10.2013 10:43
#6213 RE: Kayfun V3.1
avatar

Mit Super Slim Füllspitze und Überkopf,bis zu 45°,besser mehr,sollte der Kay sich ja problemlos füllen lassen.
Wenn es nicht der O-Ring ist,an der Top-Cap,könnte es vielleicht sein,
daß das Kammerhülsenröhrchen oben am ende eine macke hat/deformiert ist und somit nicht abdichtet?


 Antworten

 Beitrag melden
28.10.2013 10:52
#6214 RE: Kayfun V3.1
avatar

Nach O Ring wechsel und erneutem spülen lässt sich der Kay nun bis zu 3/4 vom Sichtfenster befüllen(wen das Mundstück nach Oben zeigt) danach sift er aus dem Luftloch oder Mundstück ,eine Verbesserung aber noch nicht das gelbe vom Ei ,die Fehlersuche geht weiter *grumel*


 Antworten

 Beitrag melden
28.10.2013 11:51
avatar  Sockeye
#6215 RE: Kayfun V3.1
avatar

Zitat von blacknes im Beitrag #6214
Nach O Ring wechsel und erneutem spülen lässt sich der Kay nun bis zu 3/4 vom Sichtfenster befüllen(wen das Mundstück nach Oben zeigt) danach sift er aus dem Luftloch oder Mundstück ,eine Verbesserung aber noch nicht das gelbe vom Ei ,die Fehlersuche geht weiter *grumel*


ich würde es mal mit UMDREHEN versuchen. (Mundstück / Driptip muss nach unten zeigen)

VG
Sockeye

In Krisenzeiten suchen die Intelligenten nach Lösungen und die Idioten nach Schuldigen

 Antworten

 Beitrag melden
28.10.2013 13:38
#6216 RE: Kayfun V3.1
avatar

Das mach ich ja ,Mundstück nach oben war die Blickrichtung vom Sichtfenster mit gemeint


 Antworten

 Beitrag melden
28.10.2013 14:07
avatar  Sockeye
#6217 RE: Kayfun V3.1
avatar

Gut, das wäre mal geklärt..

Wann fängt er den an auszulaufen? Beim Befüllen? (also wenn das Driptip nach unten zeigt) oder erst nach dem Umdrehen?

Wenn er schon beim Befüllen tropft, wo kommt das Liquid raus? Luftloch oder Driptip?

VG
Sockeye

In Krisenzeiten suchen die Intelligenten nach Lösungen und die Idioten nach Schuldigen

 Antworten

 Beitrag melden
28.10.2013 17:32 (zuletzt bearbeitet: 28.10.2013 17:33)
#6218 RE: Kayfun V3.1
avatar

Grübeldenk...
manch mal tropft es auch aus meinem Kay,selbst wenn ich ihm von 45-90° in der X-Achse halte...
aber nur,wenn ich ihm auch noch in der Y-Achse schräg halte,dann kommt beim befüllen manchmal ein paar tropfen aus dem Mundstück.
PS. ich befülle meinen Kay immer randvoll,bis nur noch eine sehr kleine Luftblase im VD ist.
Auch so,mit Totalbefüllungist ist kein Siffen,Blubbern oder Auslaufen jemals vorgekommen.


 Antworten

 Beitrag melden
28.10.2013 18:31
#6219 RE: Kayfun V3.1
avatar

Zu viel Faser zum Wickeln genommen? Liegt die Wicklung auf dem Luftloch? Alle O-Ringe so wie und wo sie sein sollen?


 Antworten

 Beitrag melden
28.10.2013 19:27
#6220 RE: Kayfun V3.1
avatar

Er fangt an wen ich ihn befülle über Kopf leicht schräg aus dem Mundstück zu tropfeln wen ich ihn dan waagerecht weiterbefülle auch leicht schräg kommts zum Luftloch raus beim Umdrehn ,ich benutze Watte anstadt Faser die Wicklung liegt 2-3 mm über dem Luftloch ,O Ringe sind neu und sitzen da wo sie sollen ,habs mittlerweile geschafft das Sichtfenster zu füllen aber voll das die Luftblase verschwindet mag er immernoch nicht naja wenigstens schonmal ne Verbesserung


 Antworten

 Beitrag melden
28.10.2013 19:33
#6221 RE: Kayfun V3.1
avatar

Wie kann ich dir weitere Hilfe anbieten?
Würde nur durch im Augenschein nehmen gehen,mal Wickeln und Befüllen.


 Antworten

 Beitrag melden
28.10.2013 19:40
#6222 RE: Kayfun V3.1
avatar

Danke schonmal für die bisherige Hilfe ,ich hoffe das es sich beim nächsten Wickeln legt Probiere dann mal mit der Wattemenge rum vieleicht legt es sich ja dann .Ich melde mich mit den neusten News wieder ^^Danke fürs Angebot Animatrix aber ich Probier mich erstmal weiter allein ,muss den ja mal zur Resong bringen bin da hartnäckig ;) aber danke an alle fürs mitgrübeln .


 Antworten

 Beitrag melden
28.10.2013 19:59
#6223 RE: Kayfun V3.1
avatar

Ist denn in/um Duisburg kein Stammtisch?


Derzeit in Gebrauch:
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 1.5 auf Xmax
- Kayfun 3.1 auf Provari 2.5
- Kayfun 3.0 auf Provari 2.5
- T2 auf eGo-Twist

 Antworten

 Beitrag melden
28.10.2013 19:59
avatar  Sockeye
#6224 RE: Kayfun V3.1
avatar

Also, wenn das Liquid beim Befüllen zum Drip Tip rauskommt, ist es sehr wahrscheinlich, dass du ihn zu schnell befüllst / zu wagrecht hältst. Da hier dann das Liquid zum Nachbarloch (Zufluss Öffnung für den Verdampfer) im Tank einfließt. Dann kommt's natürlich beim Drehen dann aus der Verdampferkammer zum Luftloch raus.

VG
Sockeye

In Krisenzeiten suchen die Intelligenten nach Lösungen und die Idioten nach Schuldigen

 Antworten

 Beitrag melden
29.10.2013 09:09
#6225 RE: Kayfun V3.1
avatar

Langsamer befüllen und weniger Watte haben den Durchbruch geschafft er lässt sich wieder normal befüllen danke an alle für die Tipps ihr seid super ;)


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht