Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1626 von Klaus-THX , 12.03.2013 06:22

Wenn ich das richtig verstehe, dann geht der Docht nicht direkt in den Tank, sondern wird über ein ansaugröhrchen versorgt ?

Wenn dem so ist, könnte ich mir vorstellen das es Probleme gibt.

Beim ESS das in den Tank geht wird ja durch den mittelkanal der Druck ausgeglichen während das ESS Liquid Transportieren kann.
Ich denke durch die Poröse Beschaffenheit der Keramik wird das gleichzeitige entlüften und Liquid transportieren ähnlich funktionieren (ausserdem wird da bei herkömmlichen Verdampfern ja auch immer ein kleiner spalt zwischen Dochtführung und Docht sein)

Aber bei einem massiven Röhrchen gibt es (wenn ich nicht irre) nur entweder - oder, aber nicht beides auf einmal.


Letztendlich wird man es wohl erst nach Praxis Tests wissen ob es finktieoniert - wünsche auf jeden fall viel erfolg mit der Entwicklung dieses Verdampfers.


Gruß, Klaus


WICHTIG - - > alle Smoktech VMax Besitzer & interessierten unbedingt Lesen !!!


 
Klaus-THX
Beiträge: 678
Registriert am: 26.02.2012
Geschlecht: männlich


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1627 von Dampf-Hammer , 12.03.2013 06:31

@ zeirad, Dichtung beim Luftkanal ist zwecklos, da der ja komplett durch die Base geht. Also doch Madenschraube und beten.
@ Klaus, ich kenne keinen Verdampfer nach Genisis der nicht Probleme mit Unterdruck im Tank hat. Über das ESS , auch den mittleren Kanal im Ess kommt es nicht zum Druckausgleich, das ist voll mit Liquid. Den Druckausgleich kann man schaffen, wenn das ESS nicht zu Stramm in der Führung sitzt, also mit etwas Zwischenraum, dann kann Luft seitlich vorbeiströmen.


Gruß aus Berlin
Norbert
Zitat Dieter Nuhr: "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal: Fresse halten." = Mach Ick.

Hier sollten nun meine Dampfen stehen, hatte aber keine Lust!


Spruch des Jahres: "Ist das Dochtloch isoliert, läuft die Wicklung wie geschmiert!"


 
Dampf-Hammer
Beiträge: 1.063
Registriert am: 09.01.2012


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1628 von Dampf-Hammer , 12.03.2013 06:34

Ach noch eins, wenn ich das Prinzip von zweirad richtig verstehe ist da auch kein Röhrchen sondern nur eine Bohrung in der der Docht sitzt und darunter ein Kanal der das Liquid transportiert, welches nun wiederum durch eine Bohrung im Tankraum "angesaugt" wird.


Gruß aus Berlin
Norbert
Zitat Dieter Nuhr: "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal: Fresse halten." = Mach Ick.

Hier sollten nun meine Dampfen stehen, hatte aber keine Lust!


Spruch des Jahres: "Ist das Dochtloch isoliert, läuft die Wicklung wie geschmiert!"


 
Dampf-Hammer
Beiträge: 1.063
Registriert am: 09.01.2012


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1629 von Klaus-THX , 12.03.2013 06:38

Zitat von Dampf-Hammer im Beitrag #1627
...
@ Klaus, ich kenne keinen Verdampfer nach Genisis der nicht Probleme mit Unterdruck im Tank hat. Über das ESS , auch den mittleren Kanal im Ess kommt es nicht zum Druckausgleich, das ist voll mit Liquid. Den Druckausgleich kann man schaffen, wenn das ESS nicht zu Stramm in der Führung sitzt, also mit etwas Zwischenraum, dann kann Luft seitlich vorbeiströmen.


Ich habe hier nicht viele Vergleichsmöglichkeiten weil der DID momentan mein einziger Siebverdampfer ist, aber das der mittelkanal permanent voll mit liquid ist, kann nicht sein.
Wenn ich lange den verdampfer "befeuer" kommen Luftblasen aus dem ESS-mittelkanal und das ESS läuft auch nicht trocken.

Gruß, Klaus


WICHTIG - - > alle Smoktech VMax Besitzer & interessierten unbedingt Lesen !!!


 
Klaus-THX
Beiträge: 678
Registriert am: 26.02.2012
Geschlecht: männlich


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1630 von Dampf-Hammer , 12.03.2013 06:59

@ Klaus, klar wenn man Dauerfeuer gibt ist das ESS leer, dann steht es aber auch kurz vorm Kokeln.
@ zweirad, genau dieser Punkt wird sicherlich nur was für Profis und Bastler sein, denn die Abstimmung zwischen Luftzufuhr und Liquidtransport muß sicherlich sehr fein justiert werden. Ich könnte mir Vorstellen wenn die Luftzufuhr zu groß eingestellt wird, gibt es Probleme mit dem Liquidnachfluß, im Gegensatz zu zu kleiner Luftzufuhr, säuft der Verdampfer ab.

Aber einen riesen Vorteil hat der Verdampfer, wenn ich nun halbwegs das Prinzip verstanden habe, kann in dem Teil der ganze Keramikbruch verarbeitet werden. Dochtlänge so 2 cm sollte reichen.


Gruß aus Berlin
Norbert
Zitat Dieter Nuhr: "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal: Fresse halten." = Mach Ick.

Hier sollten nun meine Dampfen stehen, hatte aber keine Lust!


Spruch des Jahres: "Ist das Dochtloch isoliert, läuft die Wicklung wie geschmiert!"


 
Dampf-Hammer
Beiträge: 1.063
Registriert am: 09.01.2012


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1631 von hansklein , 12.03.2013 08:49

Beim BT-V1 reicht für den Druckausgleich das Löchlein in dem Liquid gefüllt wird. Das ist so klein, da süfft nix raus - Liquid ist ja nicht ganz dünn. Das Löchlein ist vielleicht 1mm, wenn nicht weniger. Eigentlich sollten wir das in nem separaten Thread besprechen, das wird OT.


Informationen gesucht? Hier gibts das Lexikon: Dampfer Lexikon! Da gibts Informationen, z.b.
Welchen Akku für geregelten Akkuträger?


 
hansklein
Beiträge: 7.233
Registriert am: 03.07.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Aachen

zuletzt bearbeitet 12.03.2013 | Top

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1632 von Dampf-Hammer , 12.03.2013 09:19

@ hans, ja beim BT-V1, oder auch anderen Verdampfern die eine Öffnung zum Nachfüllen haben, hier gibt es die nicht. Wird vom Aufbau eher wie der Nautilus.
Mit OT haste Recht, nur müsste dann zweirad einen neuen Fred aufmachen.


Gruß aus Berlin
Norbert
Zitat Dieter Nuhr: "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal: Fresse halten." = Mach Ick.

Hier sollten nun meine Dampfen stehen, hatte aber keine Lust!


Spruch des Jahres: "Ist das Dochtloch isoliert, läuft die Wicklung wie geschmiert!"


 
Dampf-Hammer
Beiträge: 1.063
Registriert am: 09.01.2012


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1633 von zweiraddampfer , 12.03.2013 14:55

Hallo zusammen!

Man wird sehen, wo es Probleme gibt!
Bestimmt tauchen welche auf!
Währe der erste Verdampfer, der perfekt ist!

Das der Bauplan eins zu ein umgesetzt wird
Steht noch in den Sternen!

Doch es gibt genug Möglichkeiten,
Daran rumzureiten,
Bis er passt!

Eure Bedenken teile ich aber mit Euch!

Doch ich sollte das schon hinbekommen.

Warten wir es ab,
Und schauen weiter was
Mit den rausschert Dochten so passiert!

Ich meld mich wenn's Neuigkeiten gibt!

Gruß rino


 
zweiraddampfer
Modder
Beiträge: 553
Registriert am: 16.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: stuttgart


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1634 von gm301 , 12.03.2013 23:38

Ich hoffe, dass es hier wieder Neuigkeiten zu den Ceramic Wicks gibt, Verdampfer-Neuentwicklungen haben hier ja eigentlich nichts zu suchen


Gruß Gabi



Mitglied


 
gm301
Beiträge: 259
Registriert am: 17.11.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: Anklam, Mecklenburg-Vorpommern


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1635 von crusher , 14.03.2013 23:13

Recht hat er.
Mach doch am besten nen neuen Thread für deinen VD auf, zweiraddampfer!
Oder haste schon?!?

Ich verfolge dein Vorhaben jedenfalls mit voller Eifer...


Hier befindet sich keine Aufzählung meiner Dampfgerätschaften!


 
crusher
Beiträge: 1.365
Registriert am: 11.08.2011
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 14.03.2013 | Top

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1636 von Captain Blackbird , 15.03.2013 09:14

Zitat von crusher im Beitrag #1635
Recht hat er.
Mach doch am besten nen neuen Thread für deinen VD auf, zweiraddampfer!
Oder haste schon?!?

Ich verfolge dein Vorhaben jedenfalls mit voller Eifer...


Sehe ich auch so.


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1637 von Fr3chD8chs , 15.03.2013 09:20

Zitat von Fr3chD8chs im Beitrag #1196
Ich fände es gut wenn du dafür einen Thread aufmachen könntes um es von den Dochten hier zu trennen.
Wegen der Übersichtlichkeit damit man nicht nach 2 themen hier im thread rum suchen muss.

Aber eine schöne idee die Hat von sich aus schon einen Eigenen thread verdient um sich da auch auszutauschen drüber.

Gruß
Thomas


Den Vorschlag hatte ich schonmal gemacht weil man die daten besser an einen ort hätte sammel können.

Besser wäre es damit es auch für das Verdampfer Project Übersichtlich er bleibt.

Gruß
Thomas



 
Fr3chD8chs

Beiträge: 4.467
Registriert am: 08.11.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Arnsberg
Beschreibung: Borusse


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1638 von Captain Blackbird , 15.03.2013 09:25

Wenn er nicht will, dann wird er gezwungen - recht praktikable Lösung


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1639 von Fr3chD8chs , 15.03.2013 11:05

Zitat von Captain Blackbird im Beitrag #1638
Wenn er nicht will, dann wird er gezwungen - recht praktikable Lösung



 
Fr3chD8chs

Beiträge: 4.467
Registriert am: 08.11.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Arnsberg
Beschreibung: Borusse

zuletzt bearbeitet 15.03.2013 | Top

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1640 von Feride , 15.03.2013 11:09

so oft ist der zweiraddampfer auch nicht im Forum

ich seh ihn gerne hier
sobald sein Verdampfer Hand und Fuß bekommt , wird er einen eigenen Thread verfassen
hatte er damals schon versprochen
zumal er einen Verdampfer bauen möchte , wo ein Keramik Docht verbaut werden soll

der scubabatdan aus den Staaten , der , der mit dem Thread im ecf ,
hat auch schon einen Verdampfer gebaut , innerhalb seines Threads


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne

zuletzt bearbeitet 15.03.2013 | Top

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1641 von Feride , 15.03.2013 11:24

im porous ceramic wick Thread , vom scubabatdan im ecf , hat er den Keramik Docht vorgestelt
und letztens hat er auch den Verdampfer namens Aquarius gebaut



so sieht der Aquarius von Innen aus



und das lief alles in seinen Thread ab


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne

zuletzt bearbeitet 15.03.2013 | Top

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1642 von Feride , 15.03.2013 11:49

.. für Rauschert ist es kein Problem , poröse keramische Dochte zu produzieren ,
was einen Durchmesser von minimum 2,8 mm hat
alles was dicker wird , ist stabiler


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1643 von C-Max , 15.03.2013 11:56

Dann müsste man ein VD bauen der bündig auf dem mod von velvet cloud ( congestus ) passt, dann hätte man genügend Platz für ein 5mm Docht und ich könnte endlich mal meine Bondage Kanthal Drähte verwenden 045er :D



 
C-Max
Beiträge: 5.946
Registriert am: 25.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1644 von GeneralGummibär , 15.03.2013 12:21

0.45 wickel ich nurnoch mit dem brenner, da holt man sich ja nen Finger Krampf ;D



 
GeneralGummibär
Beiträge: 2.091
Registriert am: 15.01.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Iserlohn


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1645 von zweiraddampfer , 15.03.2013 14:42

Zitat von Captain Blackbird im Beitrag #1638
Wenn er nicht will, dann wird er gezwungen - recht praktikable Lösung


Nagut, bevor Du mich kielholst!

Eigener Fred in der modderecke,
Sobald es losgeht!

Geb hier dann Bescheid!

Gruß rino


 
zweiraddampfer
Modder
Beiträge: 553
Registriert am: 16.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: stuttgart


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1646 von Captain Blackbird , 15.03.2013 20:36

Somit hat er gerade verhindert komplett in seiner Wiese zu verschwinden - auf nimmerwiedersehen....


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1647 von Feride , 17.03.2013 10:33

was mir eingefallen ist , ist folgendes


Keramik zieht sich bei Kälte zusammen
man friere einen trockenen Docht ein , besser dryburnen und auskühlen lassen , so ist man gewiß , daß es trocken ist .

in der Zwischenzeit wickle man den Kanthal auf einen Schraubendreher , welches minimal schmaler ist ,
als der Docht .

Der docht solte bei Zimmertemperatur nicht durch diese Spirale passen .

Durchs einfrieren zieht sich der Docht zusammen , nun paßt es im eingefrorenen Zustand in die Spirale .


Der Kanthal liegt , sobald die Keramik Zimmertemperatur erlangt hat , eng umschlungen



Rauschert bittet noch um etwas Geduld . die Kalkulation ist selbstverständlich über der Bühne .


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne

zuletzt bearbeitet 17.03.2013 | Top

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1648 von hansklein , 17.03.2013 10:42

Hi Feride, wenn der Docht "gefroren" ist wird er da nicht bruchempfindlicher?


Informationen gesucht? Hier gibts das Lexikon: Dampfer Lexikon! Da gibts Informationen, z.b.
Welchen Akku für geregelten Akkuträger?


 
hansklein
Beiträge: 7.233
Registriert am: 03.07.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Aachen


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1649 von JayKay1910 , 17.03.2013 10:48

Sry: Noch mal zu Verdampfern, könnte aber interessieren
Pit baut einen Allroundverdampfer mit 3,4mm Bohrungen;
The Ring


De leevens Gods Fründ und aller Welts Feind


 
JayKay1910
Beiträge: 728
Registriert am: 29.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Keller
Beschreibung: Asoziale Zecke St. Pauli


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1650 von elkland ( gelöscht ) , 17.03.2013 11:09

#1647

Liebe Feride,

die Idee ist nicht schlecht aber unpraktikabel.
Es sei denn du hast eine Thermoflasche mit Stickstoff oder CO2 in deiner Küche stehen.
Die max. - 18° C werden wohl nicht reichen.


elkland

   

Kombi-Silika-ESS-Wicklung
ESS im EgoVision / ViviNova, Geschmacksproblem?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen