Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1051 von Vapor^Tom , 22.01.2013 15:17

Wenn die 2 Dampfer in der Firma haben, dürfte das schon klappen...
Geräte hinzuschicken wäre wohl sinnfrei, wenn sie diese nicht gewickelt bekommen ;)


Gruß
Tom

"Wahre Worte sind nicht immer schön, schöne Worte sind nicht immer wahr." (Laotse)


 
Vapor^Tom
Beiträge: 14.263
Registriert am: 04.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1052 von Captain Blackbird , 22.01.2013 15:19

Achja, der braune docht im GLV auch getestet - taugt nix.
Und ich find den AGA nich wieder...

@C-Max
Haste den weissen mal im AGA probiert?


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1053 von C-Max , 22.01.2013 16:31

Noch nicht, hab ich mir für heute Abend auf die "to do"- Liste gesetzt :)
Bin grade mit einem Mini-Fotostudio am Liebäugeln ..... ich denke das proclick von t&d wirds :)
Jetzt wo die "Kurze" eine Canon 600D hat, kann man ja auch mal was investieren ;)

BTW die Fa. Rauschert überrascht mich immer wieder aufs Neue, positiv natürlich .
Und wie immer auch Feride für Ihren "vollkontaktlichen" Einsatz

Anfragen bzgl. Akt-Fotografie muss leider abweisen , Objektgrösse darf max. 31cm sein :(



 
C-Max
Beiträge: 5.946
Registriert am: 25.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 22.01.2013 | Top

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1054 von fishtown-andy , 22.01.2013 17:16

Zitat von C-Max im Beitrag #1053


Anfragen bzgl. Akt-Fotografie muss leider abweisen , Objektgrösse darf max. 31cm sein :(



Dann machst du halt einen Starschnitt wie früher in der Bravo.


Schöne Grüße von der Küste

Andreas

Erfahrung ist der beste Lehrmeister. Nur das Schulgeld ist teuer. (Thomas Carlyle)


nst.arkon.org


 
fishtown-andy
Beiträge: 1.483
Registriert am: 28.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Bremerhaven
Beschreibung: Dampfer


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1055 von Dampf-Hammer , 22.01.2013 17:33

Oder nimmst das auf, was nicht größer als 31 cm ist.


Gruß aus Berlin
Norbert
Zitat Dieter Nuhr: "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal: Fresse halten." = Mach Ick.

Hier sollten nun meine Dampfen stehen, hatte aber keine Lust!


Spruch des Jahres: "Ist das Dochtloch isoliert, läuft die Wicklung wie geschmiert!"


 
Dampf-Hammer
Beiträge: 1.063
Registriert am: 09.01.2012


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1056 von C-Max , 22.01.2013 17:54

Beide Gedanke hat ich auch schon :) Sowohl der gute alte Bravo Starschnitt, wer auch immer sich sowas in die Bude gehangen hat, als auch nur die "Hotspots"
@DH Gesicht & Füsse ? :D



 
C-Max
Beiträge: 5.946
Registriert am: 25.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 22.01.2013 | Top

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1057 von GeneralGummibär , 22.01.2013 18:23

31cm? Na das reicht doch xD
Hab jetzt Silizium Karbid schleifsteine von Peoxxon probiert, die gehen richtig gut um den Docht in form zu bringen, und da is auch ordentlich was drann =)



 
GeneralGummibär
Beiträge: 2.091
Registriert am: 15.01.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Iserlohn


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1058 von Dampf-Hammer , 22.01.2013 18:39

@Max Wenn du beides auf ein Bild bekommst.


Gruß aus Berlin
Norbert
Zitat Dieter Nuhr: "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal: Fresse halten." = Mach Ick.

Hier sollten nun meine Dampfen stehen, hatte aber keine Lust!


Spruch des Jahres: "Ist das Dochtloch isoliert, läuft die Wicklung wie geschmiert!"


 
Dampf-Hammer
Beiträge: 1.063
Registriert am: 09.01.2012


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1059 von C-Max , 22.01.2013 21:56

Schlangenfrau wo bist du ;)



 
C-Max
Beiträge: 5.946
Registriert am: 25.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1060 von zweiraddampfer , 23.01.2013 01:21

Zitat von GeneralGummibär im Beitrag #1057
31cm? Na das reicht doch xD
Hab jetzt Silizium Karbid schleifsteine von Peoxxon probiert, die gehen richtig gut um den Docht in form zu bringen, und da is auch ordentlich was drann =)



BAB ich s mir doch gedacht!
Welche Körnung?

Gruß rino


 
zweiraddampfer
Modder
Beiträge: 553
Registriert am: 16.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: stuttgart


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1061 von C-Max , 23.01.2013 02:33

Info : Der weisse Docht ist viel besser als der Braune. Meine ersten Eindrücke seht ihr hier und auch mein erster Versuch mit i-Movie....falsche Musik und 2x verbal Tick :) Jetzt ist PG raus und VPG Hypnotic Myst drinnen und es dampft natürlich mehr, aber alles Schräglage und noch nichts Brauchbares für Dauernuckler wie mich.
Aber wirklich um Längen besser als Test-Objekt 1 ( braun ).... Langer weisser Docht ( Objekt 2 ) war nicht so effektiv wie das Fragment davon.... seltsam, aber so steht es geschrieben..... ( wer kennt den Satz noch ? )

Lange Rede kurzes peinliches Video : xxxx

Probier es grade auf YT, aber ansonsten gibts später Fotos ....



Titel ist nicht egoistisch gewählt, sondern wurde von mir nicht geändert..... mein 1. mal eben



 
C-Max
Beiträge: 5.946
Registriert am: 25.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 23.01.2013 | Top

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1062 von C-Max , 23.01.2013 02:50

Jetzt wo das Fragment des Dochtes eingedampft ist, da macht es richtig Wind..... und "Nein" es läuft nicht an der Seite vorbei, also von aussen auf die Wicklung.
VPG von IW mit ca. 8-10% Hypnotic Myst Aroma...... wieso hat der komplette Docht so gezickt ? Vielleicht bringt die Bruchstelle einen guten Einlass ???
Werde später weiter testen, aber ist echt schon nicht schlecht, die Dampf-Ausbeute wird immer mehr, statt weniger... ??
Morgen ( neee, heute ) darf meine Tochter nochmal die Linse draufhalten :)

Geschmack war zu Anfang etwas "steinig", aber ist schon besser bis gut.

So, Schlafenszeit für die nächsten 4 Std.



 
C-Max
Beiträge: 5.946
Registriert am: 25.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 23.01.2013 | Top

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1063 von Fr3chD8chs , 23.01.2013 04:20

Zitat von C-Max im Beitrag #1062
Jetzt wo das Fragment des Dochtes eingedampft ist, da macht es richtig Wind..... und "Nein" es läuft nicht an der Seite vorbei, also von aussen auf die Wicklung.
VPG von IW mit ca. 8-10% Hypnotic Myst Aroma...... wieso hat der komplette Docht so gezickt ? Vielleicht bringt die Bruchstelle einen guten Einlass ???
Werde später weiter testen, aber ist echt schon nicht schlecht, die Dampf-Ausbeute wird immer mehr, statt weniger... ??
Morgen ( neee, heute ) darf meine Tochter nochmal die Linse draufhalten :)

Geschmack war zu Anfang etwas "steinig", aber ist schon besser bis gut.

So, Schlafenszeit für die nächsten 4 Std.



Morgähnnn

das Video ist Privat kann ich leider nicht sehen.

Dann werde ich mich mal ran machen und den Docht vorsichttig an den Enden Abknipsen und rundrum abschleifen.
Ihn dann Reinigen und erneut Testen.



 
Fr3chD8chs

Beiträge: 4.467
Registriert am: 08.11.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Arnsberg
Beschreibung: Borusse

zuletzt bearbeitet 23.01.2013 | Top

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1064 von Fr3chD8chs , 23.01.2013 05:40

Da ich neugierig bin es leider noch zu früh zum schleifen ist habe ich mir einen der dochte geschnappt ihn an beiden enden mit einen seitenschneider die enden um einige mm gekürzt.
Mit schmirgelpapier zumindest die Oberfläche etwas angeschmirgelt.

Der docht ist etwa 25mm lang.

Das ganze unter fliessenden wasser gereinigt.
Dann in des.wasser gekocht in der Mikrowelle , das wasser weg und mit frischen des.wasser den docht gespült und erneut gekocht.

Den Docht dann durchgeglüht für 2 minuten.
Auskühlen lassen.
Wieder Durchglühen für 2 minuten.
Nun mit liquid abgeschrekt und auskühlen lassen.
Den docht erneut geglüht und ausgekühlt.

Einen Teller geholt und liquid drauf den docht mit einen Draht zum stehen gebracht und direkt ins liquid gestellt.
Das liquid ist ein 50/40/10 ohne nikotin

Ergebniss der arbeit oben :

Augenscheinlich saugt der docht man sieht es an der Farb veränderung.
Man kann mit dem auge sehen das das liquid im docht nach oben klettert.

Leider hatte es schon bis etwa zur mitte des dochtes etwas zeit in anspruch genommen.
(Zur erinnerung der docht ist 25mm lang)

Nach 30 Sekunden ist das liquid nicht an der spitze des dochtes angekommen , etwa 5mm fehlten und er wollte sich nicht mehr voll saugen.
Nach 5 minuten keinen änderung.

Der docht hat nun etwas gesaugt leider muss da ein haariss sein der den fluss unterbricht das es nicht bis in die docht spitze kommt.
Und dennoch dauert es zu lange und es ist zu wenig liquid was im docht hochklettert.



 
Fr3chD8chs

Beiträge: 4.467
Registriert am: 08.11.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Arnsberg
Beschreibung: Borusse


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1065 von Dampf-Hammer , 23.01.2013 07:20

Irgendwie hat sich schon 1996 mal einer Gedanken über keramische Docht gemacht:

http://www.google.com/patents/EP0907382A1?cl=de

Der Knackpunkt aus dieser Zeit ist wohl die Brenntemperatur, wie es heißt wird die unterschiedliche Porosität ausschließlich durch die Sintertemperatur erreicht und hier zwischen 1050 und 1100 °C.
Vieleicht würde dies der Firma Rauschert ja weiter helfen.

Das Weiterführen der Versuche mit den ersten Dochten finde ich zwar löblich, aber es bringt ja kein geschlossenes Ergebnis. Für mein Verständnis müßten die Dochte funktionieren wenn sie aus der Packung genommen werden und maximal einmal durchgeglüht werden, sonst ist der Aufwand für den Normaluser einfach zu hoch.


Gruß aus Berlin
Norbert
Zitat Dieter Nuhr: "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal: Fresse halten." = Mach Ick.

Hier sollten nun meine Dampfen stehen, hatte aber keine Lust!


Spruch des Jahres: "Ist das Dochtloch isoliert, läuft die Wicklung wie geschmiert!"


 
Dampf-Hammer
Beiträge: 1.063
Registriert am: 09.01.2012


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1066 von C-Max , 23.01.2013 08:13

Sorry, jetzt müsste es gehen, oder ?



 
C-Max
Beiträge: 5.946
Registriert am: 25.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1067 von Henriks , 23.01.2013 08:20

video funkt, gute arbeit..;)



Henriks  
Henriks
Beiträge: 45
Registriert am: 14.07.2012
Geschlecht: männlich


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1068 von C-Max , 23.01.2013 08:46

Soviel Ironie am frühen Morgen.....

Dann noch 2 Fotos, mein blabla hab ich wieder rausgenommen aus dem vid ( ging mir irgendwie auf das Gehängsel unterhalb des Geschlechtsteiles )

1. Foto : VPG und Docht Fragment im Einsatz



2. Foto : Docht / Wicklung jetzt nach ca. 2ml PG LQ & 3ml VPG LQ



 
C-Max
Beiträge: 5.946
Registriert am: 25.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1069 von Captain Blackbird , 23.01.2013 09:25

Das sieht ja schonmal besser aus.
Ich denke das auch beim ziehen durch den unterdruck das Liquid schneller durch den Docht klettert als beim Feuern.
Man sieht ja den Unterschied im Video.

Und ich find den blöden AGA immer noch nicht wieder...


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1070 von Captain Blackbird , 23.01.2013 10:46

Aha, mal den Kampfrucksack ausgeschüttet und da kam aus einer Ecke der modifizierte AGA gepoltert.

So, dann mal ein Test mit Dual Docht und Captain's Rollercoaster Wicklung auf 2.5 Ohm mit 0.2 NiCr80






Allerdings ist der Nachfluss nicht ausreichend...


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 23.01.2013 | Top

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1071 von zweiraddampfer , 23.01.2013 11:41

Hallo zusammen,

Wenn ich es nicht falsch verstanden habe,
Ist in dießem forscherbeitrag über die Dochte
Beschrieben, das der unten in Flüssigkeit stehende Teil nach
Außen hin wasserundurchlässig sein soll

Oben an der Heizspirale, dagegen offen!

Kann mal jemand nen tesa um nen Docht wickeln,
Was dann passiert?

Gruß Rino


 
zweiraddampfer
Modder
Beiträge: 553
Registriert am: 16.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: stuttgart


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1072 von Captain Blackbird , 23.01.2013 11:42

Übrigens beide Dochte haben bewusst Bruchstellen.
Der linke geht bis zum Boden, der rechte ist einer der gebrochenen und sitzt etwa halb im Tank.
Im Gegensatz zu Maxe zieht der kürzere schlechter nach.


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1073 von Captain Blackbird , 23.01.2013 11:44

Nein, die Dochte sind außen porös, sonst wäre das verdampfen damit sinnlos.
Und das auf der gesamten Länge.

Muss den Test bis heut abend abbrechen, mein Bürokollege kommt nicht auf Shibacco Samurai klar und reisst dauernd das Fenster auf.
Somit werde ich entweder Schockgefrostet oder dem tödlichen Sauerstoff ausgesetzt...


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 23.01.2013 | Top

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1074 von zweiraddampfer , 23.01.2013 11:48

Zitat von Captain Blackbird im Beitrag #1073
Nein, die Dochte sind außen porös, sonst wäre das verdampfen damit sinnlos.
Und das auf der gesamten Länge.


Missverständnisse!

Ich dachte eher unten, der in Flüssigkeit
Liegende Teil!
Lass unten das Loch offen!

Und oben, alles das was im verdamferraum wäre

Vielleicht entsteht sowas wie ein Kaminefekt

Gruß rino


 
zweiraddampfer
Modder
Beiträge: 553
Registriert am: 16.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: stuttgart


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1075 von zweiraddampfer , 23.01.2013 11:56

Ach ja,

Hier noch ein Bild von ner
Anständigen Diamanttrennsscheibe!

Sind aufgelötete Segmente
Also der gesamte Zahn besteht aus gesinterten Diamanten
also wie bei ner Flex nur dünner!

Nehmen wir Bildhauer gern her,
Um in Granit und Quarzen
Figürliches einzuschleifen!

Also zum Dochte bauen hält der ein lebenslang,
Ist für seh harte Materialien bestens geeignet!




Gruß rino


 
zweiraddampfer
Modder
Beiträge: 553
Registriert am: 16.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: stuttgart


   

Kombi-Silika-ESS-Wicklung
ESS im EgoVision / ViviNova, Geschmacksproblem?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen