Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1026 von hansklein , 21.01.2013 21:59

Zitat
Wenn Ihr dann jetzt endlich Euer Gezicke beigelegt habt könnte man die Fa. Rauschert fragen, ob sie sich nicht mal an diesem Thread beteiligen möchten.



Ich persönlich würde das so sehen das die Fa. jetzt erstmal die Zeit bekommen sollte da was zu entwickeln und nicht eher als sinnvoll erachten bevor die Fa. es überhaupt geschafft hat einen funktionstüchtigen Wick zu produzieren. Das Material bekommt sie jetzt wohl und ich denke das sie das hinbekommen sofern das möglich ist. Das ist ja nunmal ne Deutsche Firma mit richtig Know How und Fachpersonal. Wird bestimmt einige Zeit dauern das gut hinzubekommen.

Ich kann mir auch vorstellen das sie lieber nur 1 Ansprecher hat und darüber diskutiert als 1 Mitarbeiter abzustellen der sich an einem Thread beteiligt und x verschiedene Ansichten durchdenken muss. Kann sein das sie das macht, das wäre allerdings schon extrem. Kostet schließlich auch sein Geld so ein Mitarbeiter. Bin auf jeden Fall gespannt was sich so entwickelt. Ich finds schon krass das sie überhaupt da reininvestieren, kostet erstmal alles Geld bis ein Ergebnis da sein kann.

Ich hab mich mal anfixen lassen zu probieren so nen Docht aus den Aquasteinen zu basteln, finds schon interessant aber geniessen würd ichs nicht. Ich hatte noch einiges für den Dremel - besser gesagt Proxon hier - das beste Ergebnis zum Schleifen ergab bei mir Korund. Damit gehts rel. gut. Selbst ne Diamantfräse war nicht so gut wie der Korund. Ich nutz den Docht jetzt als Kerze. Ist schon lustig wie der die 0èr Base reinsaugt und brennt solange genug Base drin ist, zieht gut Flüssigkeit. Auch ne optimale Flamme, schön Bunsenbrennerblau.


Informationen gesucht? Hier gibts das Lexikon: Dampfer Lexikon! Da gibts Informationen, z.b.
Welchen Akku für geregelten Akkuträger?


 
hansklein
Beiträge: 7.233
Registriert am: 03.07.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Aachen


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1027 von 2erlei , 21.01.2013 23:38

welchen hersteller und welche bestellnummer hast du denn da?


...und aus dem Nebel sprach eine Stimme zu mir...
"Eisbonbon nur bis 12er." "Meine Mama mischt nicht gerne so stark."


 
2erlei
Beiträge: 785
Registriert am: 17.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Soltau


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1028 von hansklein , 22.01.2013 00:04

Meine Schleifsteine hab ich im übrigen aus dem Bauhaus. Da ich per PN auch gefragt wurde - ich hab keine Bestellnummer, das war ein Offlinekauf vor über 2 Jahren. Siliziumkarbid müsste noch besser geeignet sein: Silizium Karbid Schleifstein das ist ja eig. für Porzellank, Keramik usw.


Informationen gesucht? Hier gibts das Lexikon: Dampfer Lexikon! Da gibts Informationen, z.b.
Welchen Akku für geregelten Akkuträger?


 
hansklein
Beiträge: 7.233
Registriert am: 03.07.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Aachen

zuletzt bearbeitet 22.01.2013 | Top

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1029 von C-Max , 22.01.2013 00:58

Zitat von 2erlei im Beitrag #1025
Wenn Ihr dann jetzt endlich Euer Gezicke beigelegt habt
könnte man die Fa. Rauschert fragen, ob sie sich nicht
mal an diesem Thread beteiligen möchten.
Das könnte der Sache zuträglicher sein als nur blind mit
dem zugesanten Materialien zu testen.

Dort wird es sicherlich nicht so viele Dampfer geben wie
in diesem Forum.


Schon wieder so ein Kommentar wo sich mir die Fussnägel aufrollen....

Woran liegt das ? Bin ich zu alt, kann nur ich Lesen ? Oder gehe ich allgemein nur mit mehr Gelassenheit an Sachen ran ?

Vielleicht gleich ein Koffer packen und sich beim Chef von der Fa. Rauschert auf den Schoss setzen.
Es gibt für dieses Projekt einen ASP bei Rauschert und das ist toll und die Kontaktperson auf unserer Seite heisst Feride. Alles andere macht doch keine Sinn .... in meinen Augen.

Wer doch jetzt schon soviel Hummeln im Arsch hat, kann sich doch welche aus USA bestellen, oder selber schnitzen. Eine von beiden Möglichkeiten kann jeder schaffen....normalerweise.

Auch wenn ich mich hier unbeliebt mache, versuche ich nur realistisch zu bleiben.

LG
Max



 
C-Max
Beiträge: 5.946
Registriert am: 25.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1030 von Cult , 22.01.2013 01:53

Also bei einem Amerikanischen Händler kann man für 11,99 US Dollar 3 Dochte vorbestellen , die Auslieferung findet am 25.01.2013 statt laut Händlerseite

es gibt 2 verschiedene Größen
Size: 1/8th by 1.5"
Size: 3/32nd by 1.5"

habe nicht nachgeschaut was diese Maße in mm oder cm sind.
da ich nicht weis ob ihr überhaupt noch an anderen Dochten Interessiert seid werde ich keine Verlinkung dazu angeben
Der Händler schreibt aber das diese Dochte funktionieren und beschreibt genau die Funktionsweise sowie die Reinigung und den Einbau
Lustig ist aber dieser Satz:
These wicks are FRAGILE.

Please handle them with care. Too much force from the side and they will break.



Cult  
Cult
Beiträge: 1.917
Registriert am: 13.02.2012
Geschlecht: männlich


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1031 von Dampf-Hammer , 22.01.2013 05:47

@ max, ja mit dem Lesen scheint es so ein Problem zu sein, wo doch die meisten Fragen die hier gestellt werden schon alle mal beantwortet wurden, slebst die nach Werkzeug und Material.

@ Frechdachs, willkommen zurück.


Gruß aus Berlin
Norbert
Zitat Dieter Nuhr: "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal: Fresse halten." = Mach Ick.

Hier sollten nun meine Dampfen stehen, hatte aber keine Lust!


Spruch des Jahres: "Ist das Dochtloch isoliert, läuft die Wicklung wie geschmiert!"


 
Dampf-Hammer
Beiträge: 1.063
Registriert am: 09.01.2012


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1032 von Fr3chD8chs , 22.01.2013 06:13

Zitat von C-Max im Beitrag #1029
Zitat von 2erlei im Beitrag #1025
Wenn Ihr dann jetzt endlich Euer Gezicke beigelegt habt
könnte man die Fa. Rauschert fragen, ob sie sich nicht
mal an diesem Thread beteiligen möchten.
Das könnte der Sache zuträglicher sein als nur blind mit
dem zugesanten Materialien zu testen.

Dort wird es sicherlich nicht so viele Dampfer geben wie
in diesem Forum.


Schon wieder so ein Kommentar wo sich mir die Fussnägel aufrollen....

Woran liegt das ? Bin ich zu alt, kann nur ich Lesen ? Oder gehe ich allgemein nur mit mehr Gelassenheit an Sachen ran ?

Vielleicht gleich ein Koffer packen und sich beim Chef von der Fa. Rauschert auf den Schoss setzen.
Es gibt für dieses Projekt einen ASP bei Rauschert und das ist toll und die Kontaktperson auf unserer Seite heisst Feride. Alles andere macht doch keine Sinn .... in meinen Augen.

Wer doch jetzt schon soviel Hummeln im Arsch hat, kann sich doch welche aus USA bestellen, oder selber schnitzen. Eine von beiden Möglichkeiten kann jeder schaffen....normalerweise.

Auch wenn ich mich hier unbeliebt mache, versuche ich nur realistisch zu bleiben.

LG
Max


Einer der gründe warum ich auch keine lust mehr hatte.
Aber wie sagt man so schön , aufstehen mundabwischen weiter machen.
Auf sowas wird nicht mehr reagiert.

@ Cult
Bitte lies diesen Thread von seite 1 bis diesen Kommentar.
Dort wirst du antworten finden.

@ Feride

Danke das du Weiter machst, Und eine gute idee Rauschert die Sachen zu schicken.



 
Fr3chD8chs

Beiträge: 4.467
Registriert am: 08.11.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Arnsberg
Beschreibung: Borusse


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1033 von zweiraddampfer , 22.01.2013 09:43

Morgen Frechdachs,

Also die Cobra ist nun endlich da!
Würde nun gern mit dieser weiterreisten,
Habe zwar immer alles verfolgt find den gesuchten Beitrag nicht mehr

Bitte sag mir nochmal,
Mit welcher Keramik die besten Erfolge erziehlich wurden!

Gruß rino


 
zweiraddampfer
Modder
Beiträge: 553
Registriert am: 16.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: stuttgart


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1034 von Fr3chD8chs , 22.01.2013 09:50

Mogen
Der graue Aquarium keramikausströmer. Du sollte darauf achten das er mit hohen Temperaturen gebrannt wurde . High oxygen heisst das glaube ich.



 
Fr3chD8chs

Beiträge: 4.467
Registriert am: 08.11.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Arnsberg
Beschreibung: Borusse

zuletzt bearbeitet 22.01.2013 | Top

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1035 von zweiraddampfer , 22.01.2013 09:54

O.k.

Also ab in die Tierhandlung!
Steht was auf der Verpackung oder auf gut Glück?



Gruß rino


 
zweiraddampfer
Modder
Beiträge: 553
Registriert am: 16.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: stuttgart

zuletzt bearbeitet 22.01.2013 | Top

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1036 von hansklein , 22.01.2013 09:59

HI Oxygen Ausströmer werden meist in Teichen benutzt. Bei Geschäften die Teichzubehör/Kois bieten sind die Erfolgsaussichten gar nicht so schlecht. Geschäfte wie Aquatop könnten sowas evtl. vor Ort haben.


Informationen gesucht? Hier gibts das Lexikon: Dampfer Lexikon! Da gibts Informationen, z.b.
Welchen Akku für geregelten Akkuträger?


 
hansklein
Beiträge: 7.233
Registriert am: 03.07.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Aachen

zuletzt bearbeitet 22.01.2013 | Top

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1037 von Dampf-Hammer , 22.01.2013 11:23

Ich hab mir meine Ausströmer in einem Shop für Koi-Teiche geordert. Die sind auch bei 1300°C gebrannt und auch für medizinische Zwecke einsetzbar.
Im Koi-Shop nur aus finanziellen Gründen, da die Koi-Besitzer sicherlich darauf achten was sie in ihre Teiche einsetzen, da die Karpfen einfach zu teuer sind um sie mal in die Pfanne zu hauen.

Obwohl ich einen GNV der auf Keramik lief gerade wieder umgerüstet habe, ich hatte das Gefühl der Dampf und Geschmackt lässt merkbar nach. Ich vermute bei bestimmten Liquids setzt sich die Keramik schnell zu.

Ein anderer Versuch war eine kleine Keramikhülse einzusetzen. Dazu habe ich für den GNV ein kleines Keramikröhrchen geschliffen und einen ESS Docht eingesetzt. Da kam dann wieder zu viel Liquid an und es siffte.


Gruß aus Berlin
Norbert
Zitat Dieter Nuhr: "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal: Fresse halten." = Mach Ick.

Hier sollten nun meine Dampfen stehen, hatte aber keine Lust!


Spruch des Jahres: "Ist das Dochtloch isoliert, läuft die Wicklung wie geschmiert!"


 
Dampf-Hammer
Beiträge: 1.063
Registriert am: 09.01.2012

zuletzt bearbeitet 22.01.2013 | Top

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1038 von zweiraddampfer , 22.01.2013 11:38

Ist dieser der richtige?
high oxygen!
http://www.hanako-koi.de/Beluefterstein-...der-30x5cm.html

Gruß rino


 
zweiraddampfer
Modder
Beiträge: 553
Registriert am: 16.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: stuttgart


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1039 von GeneralGummibär , 22.01.2013 11:52

Zitat von zweiraddampfer im Beitrag #1038
Ist dieser der richtige?
high oxygen!
http://www.hanako-koi.de/Beluefterstein-...der-30x5cm.html

Gruß rino


jau der geht =)
Hab gerade nen Silizium Karbid schleifer benutzt der geht richtig gut!
Allerdings hällt der auch nicht sooo lange :/ ganz schön teuer das ganze Werkzeug bis man nen docht zusammen hat xD
Suche noch ne einfache Möglichkeit den Ausströhmer zu zerteilen, aber hab da noch keine gute Möglichkeit gefunden (ohne Flex).
Säge - Stumpf
Feile - Stumpf
Diamant Trennscheibe - Teuer und zu schnell stumpf
Sägezahn Trennscheibe - Stumpf

Korund Trennscheibe schau ich mal ob ich sowas heute bekomme =)



 
GeneralGummibär
Beiträge: 2.091
Registriert am: 15.01.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Iserlohn


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1040 von Dampf-Hammer , 22.01.2013 11:52

Denke ja, ist aber sehr teuer.
Schau mal hier:
http://www.koi-kontor.de/Zylinder-Ausstroemer-100-x-50mm


Gruß aus Berlin
Norbert
Zitat Dieter Nuhr: "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal: Fresse halten." = Mach Ick.

Hier sollten nun meine Dampfen stehen, hatte aber keine Lust!


Spruch des Jahres: "Ist das Dochtloch isoliert, läuft die Wicklung wie geschmiert!"


 
Dampf-Hammer
Beiträge: 1.063
Registriert am: 09.01.2012


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1041 von Dampf-Hammer , 22.01.2013 11:54

Zum Zerteilen hab ich einen Multimaster mit Diamantscheibe, geht gut, hält lange.


Gruß aus Berlin
Norbert
Zitat Dieter Nuhr: "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal: Fresse halten." = Mach Ick.

Hier sollten nun meine Dampfen stehen, hatte aber keine Lust!


Spruch des Jahres: "Ist das Dochtloch isoliert, läuft die Wicklung wie geschmiert!"


 
Dampf-Hammer
Beiträge: 1.063
Registriert am: 09.01.2012


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1042 von zweiraddampfer , 22.01.2013 11:56

Zitat von Dampf-Hammer im Beitrag #1040
Denke ja, ist aber sehr teuer.
Schau mal hier:
http://www.koi-kontor.de/Zylinder-Ausstroemer-100-x-50mm


Hab den teuren schon bestellt!
Ist aber auch dreimal so lang der in deinem link

Binn gespannt!

Gruß rino


 
zweiraddampfer
Modder
Beiträge: 553
Registriert am: 16.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: stuttgart


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1043 von zweiraddampfer , 22.01.2013 12:09

Zitat von GeneralGummibär im Beitrag #1039
[quote=zweiraddampfer|p1479124]Ist dieser der richtige?
high oxygen!
http://www.hanako-koi.de/Beluefterstein-...der-30x5cm.html

Gruß rino


jau der geht =)
Hab gerade nen Silizium Karbid schleifer benutzt der geht richtig gut!
Allerdings hällt der auch nicht sooo lange :/ ganz schön teuer das ganze Werkzeug bis man nen docht zusammen hat xD
Suche noch ne einfache Möglichkeit den Ausströhmer zu zerteilen, aber hab da noch keine gute Möglichkeit gefunden (ohne Flex).
Säge - Stumpf
Feile - Stumpf
Diamant Trennscheibe - Teuer und zu schnell stumpf
Sägezahn Trennscheibe - Stumpf

Korund Trennscheibe schau ich mal ob ich sowas heute bekomme


Mit Hammer und Meißel !

Nein ernsthaft!
Das Material ist bekanntlich sehr hart!
Doch nicht ganz so hart wie Diamant!
Es gibt verschiedene diamantwerkzeuge,
Für verschiedene Anwendungen,
Bei diamantbeschichteten Werkzeugen,
Kann diese sehr dünne Schicht schnell ab sein,
Und das Werkzeug ist Schrott!

Es gibt aber auch sehr hochwertiges Werkzeug
Für pressluftstabschleifer bei der Firma schmieder in Stuttgart
Achte darauf Werkzeug für Granite zu wählen!
Silicium also Quarz ist im Granit ein wesentlicher
Bestandanteil und ist auch der Grund für dessen besondere Härte!

Gruß rino


 
zweiraddampfer
Modder
Beiträge: 553
Registriert am: 16.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: stuttgart


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1044 von C-Max , 22.01.2013 12:59

Einen Zimmermanns Hammer wollte ich auch grade vorschlagen :D die spitze Seite natürlich :)



 
C-Max
Beiträge: 5.946
Registriert am: 25.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1045 von sakartvelo , 22.01.2013 13:40

Wie wäre es mit einer drechselbank?


LG Stefan


 
sakartvelo
Beiträge: 1.615
Registriert am: 27.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: BavarianForest


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1046 von Feride , 22.01.2013 14:32

Fa Rauschert hat sich gemeldet und bittet um etwas Geduld

Der graue Stein wird untersucht und es wird nach vergleichbaren Material gesucht .



Der Stein als auch das Liquid ist angekommen , Werksintern haben sich schon 2 Dampfer gefunden , welche die ersten Test machen werden .


Zitat
Auch ich arbeite gerne mit Leuten, die ihre Anliegen so zielstrebig verfolgen, auch wenn es „nur“ um ein Hobby geht.




Herzlichen Dank an die Fa Rauschert und Danke allen Beteiligten und Interessenten


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne

zuletzt bearbeitet 22.01.2013 | Top

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1047 von sakartvelo , 22.01.2013 14:44

da kann ich mich nur nochmals anschliessen.
danke FA Rauschert!
aber nochmals einen herzlichen dank an feride, die sogar den goldenen sirup für dieses unternehmen geopfert hat!!


LG Stefan


 
sakartvelo
Beiträge: 1.615
Registriert am: 27.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: BavarianForest


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1048 von Feride , 22.01.2013 14:46

ich kann doch auch nur das hinschicken , was ich gerne dampfe
das ist eben El Toro

gerne hätte ich auch zur testzwecke Akkuträger , Verdampfer , Akkus und einen Akku Ladegerät geschickt ,
leider habe ich das nicht on Maß


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne

zuletzt bearbeitet 22.01.2013 | Top

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1049 von sakartvelo , 22.01.2013 15:01

mit Verdampfer und akkuträger hätte ich aushelfen können.
hatte ich aber auch schon in einem vorherigen beitrag geschrieben.
falls noch intresse besteht, einfach nur sagen. ich mach das gerne!


LG Stefan


 
sakartvelo
Beiträge: 1.615
Registriert am: 27.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: BavarianForest


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#1050 von Captain Blackbird , 22.01.2013 15:06

Zitat von Feride im Beitrag #1048
ich kann doch auch nur das hinschicken , was ich gerne dampfe
das ist eben El Toro



Gute Wahl, denn wenn VG läuft geht (V)PG-Plörre sicher...
Nur ob das mein VG Sirup packt?


 
Captain Blackbird
Schizo-Paranoider MODDER
Beiträge: 14.342
Registriert am: 08.11.2011
Geschlecht: männlich


   

Kombi-Silika-ESS-Wicklung
ESS im EgoVision / ViviNova, Geschmacksproblem?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen