Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#101 von kaimichael , 02.01.2013 13:43

wenn das gut funzt, wird der kreis der aquarienfreunde in deutschland einen ungeahnten zulauf zu verzeichnen haben...


keine lust dem geld hinterher zu rennen...wenn es was von mir will, soll s gefälligst zu mir kommen...


 
kaimichael
Beiträge: 5.737
Registriert am: 01.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: lkr. TUT


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#102 von Nighthawk , 02.01.2013 14:35

Na ja, liest sich schon recht interessant. Aber selber herumfrickeln? Ne, da hält sich mein Bastelltrieb mit Sicherheit sehr in Grenzen, besonders bei den Stäuben.

Aber was Brauchbares als Fertigprodukt, zum Selberwickeln, interessant. :)


I like Originals ... no bullshit.


 
Nighthawk
Beiträge: 4.745
Registriert am: 05.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Duisburg


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#103 von Feride , 02.01.2013 17:10

Zitat von C-Max im Beitrag #100
Das sollte man auch am Anfang machen, noch bevor man es zum 1. mal benutzt.
Zum einen sieht man, ob es das richtige Material ist und zum anderen wird es von Anhaftungen befreit, die sich evtl. noch auf der Oberfläche, oder in den Poren befinden.
Zitat von Feride im Beitrag #99

ein dryburn Test




sehe ich genau so , die blauen und die hellen Ausströmer sind meißtens minderer Qualität und für unseren Zweck ungeeignet

bevor man so einen Docht einbaut , ist ein dryburn unumgänglich

es wäre Klasse , wenn es ein Händler gäbe , der sowas führt , ohne das man gleich 100.000 Stück für 8000 Euro bei alibaba kaufen muß , man hat da immer noch nicht die Gewissheit , daß man das Richtige bestellt hat


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne

zuletzt bearbeitet 02.01.2013 | Top

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#104 von ACC00 , 02.01.2013 17:17

Kann es irgendwie nicht glauben das alle Reste nach einem Dryburn aus den Poren sind.
Werd mir aber zum WE so ein Teil besorgen und zurechtschleifen.
Mal schauen ob es wirklich so einfach ist.



Dampfen verhindert Waldbrände !


ACC00  
ACC00
Beiträge: 10
Registriert am: 31.12.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin

zuletzt bearbeitet 02.01.2013 | Top

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#105 von Feride , 02.01.2013 17:21

scubabatdan und die anderen , die das schon nutzen , haben geschrieben , daß die das gut auskochen , durchspülen , dryburnen , wieder gut durchspülen und die ersten 10 züge nicht einatmen

ob hier minimale Reste zurückbleiben
oder bei Glasfaser , Silikat oder ESS , ein Teilchen ist ein Teilchen , ganz ausschließen kann man das auch bei denen nicht


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne

zuletzt bearbeitet 02.01.2013 | Top

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#106 von Feride , 02.01.2013 17:24

Zitat von ACC00 im Beitrag #104
Kann es irgendwie nicht glauben das alle Reste nach einem Dryburn aus den Poren sind.
Werd mir aber zum WE so ein Teil besorgen und zurechtschleifen.
Mal schauen ob es wirklich so einfach ist.


schau , daß es lang genug ist
bei Fressnapf hier hatten die zu kurze , für mich uninteressant


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne

zuletzt bearbeitet 02.01.2013 | Top

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#107 von ACC00 , 02.01.2013 17:25

Lohnt sich denn der ganze Aufwand ?
Bei so viel mühe was das dann macht, muss es ja ein gewaltiger unterschied zum ESS sein.



Dampfen verhindert Waldbrände !


ACC00  
ACC00
Beiträge: 10
Registriert am: 31.12.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#108 von Fr3chD8chs , 02.01.2013 17:26

Hm bei uns haben sie in der Tier und zubehör handlung nur die Blauen flachen , Kugeln , Und Weisse aus Kunststoff, Gemein.
Werde Morgen mal im Baumarkt um der Ecke Schauen ob die da was haben.

Ansonsten muss ich mal im Netz Schauen ob ich da was Finde.



 
Fr3chD8chs

Beiträge: 4.467
Registriert am: 08.11.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Arnsberg
Beschreibung: Borusse


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#109 von Feride , 02.01.2013 17:26

es wird immer wieder geschrieben , daß es reiner im Geschmack ist


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#110 von fishtown-andy , 02.01.2013 17:27

Und der Kurzschluss wegen zu wenig oxidieren fällt dann wohl auch weg, denke ich mal.


Schöne Grüße von der Küste

Andreas

Erfahrung ist der beste Lehrmeister. Nur das Schulgeld ist teuer. (Thomas Carlyle)


nst.arkon.org


 
fishtown-andy
Beiträge: 1.483
Registriert am: 28.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Bremerhaven
Beschreibung: Dampfer


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#111 von ACC00 , 02.01.2013 17:28

na dann bin ich ja gespannt.



Dampfen verhindert Waldbrände !


ACC00  
ACC00
Beiträge: 10
Registriert am: 31.12.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#112 von Feride , 02.01.2013 17:28

Zitat von fishtown-andy im Beitrag #110
Und der Kurzschluss wegen zu wenig oxidieren fällt dann wohl auch weg, denke ich mal.

richtich


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#113 von C-Max , 02.01.2013 18:01

Ist ja auch einer der Hauptkriterien, nebst reinerem Geschmack ;)



 
C-Max
Beiträge: 5.946
Registriert am: 25.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#114 von sakartvelo , 02.01.2013 19:22

ich hab zwar nun alles gelesen, aber könntet ihr nochmals aufzählen, welche man genau braucht?
fahr dann morgen nun nem bekannten mit zoofachgeschäft: http://www.giga-zoo.de/
ich denke, das er mir das bestimmt bestellen würde. waren ja klassenkameraden :)


LG Stefan


 
sakartvelo
Beiträge: 1.615
Registriert am: 27.04.2012
Geschlecht: männlich
Ort: BavarianForest


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#115 von Feride , 03.01.2013 11:06

Zitat von sakartvelo im Beitrag #114
ich hab zwar nun alles gelesen, aber könntet ihr nochmals aufzählen, welche man genau braucht?
fahr dann morgen nun nem bekannten mit zoofachgeschäft: http://www.giga-zoo.de/
ich denke, das er mir das bestimmt bestellen würde. waren ja klassenkameraden :)


da kann ich dir keinen kongreten Tipp geben , es solle sogar graue Ausströmer beim dryburnen abgebrannt oder auseinander gebröselt sein
manche Firmen nehmen Kunststof oder/und Bindemittel
nur ein dryburn Test gibt dir Sicherheit


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne

zuletzt bearbeitet 03.01.2013 | Top

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#116 von hansklein , 03.01.2013 11:19

Das Problem wird sein das der "Stein" aus Keramik sein muss. Teils werden Quarzsandteile, Holz, Plaste und andere Materialien genommen. Die definitiv aus Keramik hergestellten kenn ich eigentlich in Deutschland in Weiß. Da wird man gezielt im Fachgeschäft nachfragen müssen damit man das richtige bekommt. Da hätt ich keinen Bock drauf sonstwas an Stäuben und Zeugs unbekannterweise einzuatmen. Auch beim Schleifen von Keramik würd ich auf eine Schutzmaske auf keinen Fall verzichten. Gesundheit ist das höchste Gut.


Informationen gesucht? Hier gibts das Lexikon: Dampfer Lexikon! Da gibts Informationen, z.b.
Welchen Akku für geregelten Akkuträger?


 
hansklein
Beiträge: 7.233
Registriert am: 03.07.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Aachen

zuletzt bearbeitet 03.01.2013 | Top

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#117 von Feride , 03.01.2013 11:23

hier ist ein Fori vom ecf , der ein weißes Stein genommen hat


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#118 von fishtown-andy , 03.01.2013 11:24

Die Ausströmersteine kenne ich nur in blau und hell und Holz. Letzteres ist wohl nicht so toll geeignet und den Blauen traue ich gar nicht.


Schöne Grüße von der Küste

Andreas

Erfahrung ist der beste Lehrmeister. Nur das Schulgeld ist teuer. (Thomas Carlyle)


nst.arkon.org


 
fishtown-andy
Beiträge: 1.483
Registriert am: 28.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Bremerhaven
Beschreibung: Dampfer


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#119 von hansklein , 03.01.2013 11:26

Der weiße Stein scheint gut was auszuhalten! So muss das. Sieht aus wie die weiße Keramik die ich meine.


Informationen gesucht? Hier gibts das Lexikon: Dampfer Lexikon! Da gibts Informationen, z.b.
Welchen Akku für geregelten Akkuträger?


 
hansklein
Beiträge: 7.233
Registriert am: 03.07.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Aachen


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#120 von Feride , 03.01.2013 11:29

und so sieht sein Docht aus

er ist noch am testen



 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne

zuletzt bearbeitet 03.01.2013 | Top

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#121 von Juergen317 , 03.01.2013 11:36

hmm hätte hier um die ecke auch so weisse ausströmer muss ich die aquarium tanta mal anlabern aus was die sin ob das e keramik is


 
Juergen317
Beiträge: 1.540
Registriert am: 27.02.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#122 von Feride , 03.01.2013 11:41

den Besten Dampf würde ein Keramik geben , wenn der Heizdraht im Inneren ist
in unseren Fall so wie hier ->

http://www.e-cigarette-forum.com/forum/m...tml#post8201492
und hier
http://www.e-cigarette-forum.com/forum/m...tml#post8201736


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#123 von GeneralGummibär , 03.01.2013 17:54

Grandios xD
Und wie sich die leute reihenweise ihre mühevoll geschliffenen keramikdochte zerbrechen xDD



 
GeneralGummibär
Beiträge: 2.091
Registriert am: 15.01.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Iserlohn


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#124 von Feride , 03.01.2013 21:34

und immer mehr Leute finden gefallen an Keramik Docht


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#125 von Nighthawk , 03.01.2013 22:22

Sofern es dann auch wirklich poröse Keramik ist und nicht irgend etwas anderes.


I like Originals ... no bullshit.


 
Nighthawk
Beiträge: 4.745
Registriert am: 05.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Duisburg


   

Kombi-Silika-ESS-Wicklung
ESS im EgoVision / ViviNova, Geschmacksproblem?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen