Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#76 von Feride , 28.12.2012 21:34

so wie es ausschaut , wird der Keramik Docht einen stabilen Kern aus Edelstahl brauchen
auch das ist machbar


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne

zuletzt bearbeitet 28.12.2012 | Top

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#77 von Nighthawk , 28.12.2012 21:39

Wofür einen Edelstahlkern? Hat die Keramik erstmal einen Riss ist der Docht eh ein Fall für den Entsorger.
Bzw. bei einem Riss ist der Keramikdocht eh hin.


I like Originals ... no bullshit.


 
Nighthawk
Beiträge: 4.745
Registriert am: 05.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Duisburg

zuletzt bearbeitet 28.12.2012 | Top

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#78 von Feride , 28.12.2012 22:00

diese Thermischen Schutzrohre aus Keramik haben eine Biegefestigkeit von -> http://www.habegger-ceramics.de/41822/41931.html

was hält ihr davon ?


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#79 von Nighthawk , 28.12.2012 22:04

Das sind Schutzrohre, keine Röhrchen oder Stäbe mit kappilarer Wirkung.


I like Originals ... no bullshit.


 
Nighthawk
Beiträge: 4.745
Registriert am: 05.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Duisburg


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#80 von C-Max , 28.12.2012 23:13

Zitat von Feride im Beitrag #69
es funktioniert , es solle reiner schmecken als ESS ,
hat aber eine Kehrseite , es muß wie ein rohes Ei behandelt werden .
Das würde ich gerne eingehen , wenn der Preis stimmt , kauf ich auf Vorat



So sehe ich das auch, denn wenn es in grossen Mengen billiger ist und funzt, dann lege ich mir auch gerne einen Vorrat an.
Kommt eben auf den Preis an und überhaupt muss es erstmal getestet werden, denn als Einwegartikel ( sollte der Dryburn nicht so klappen ) hat es auch wieder eine Kehrseite.
Aber wenn alles passt, dann freu ich mich wie Bolle 8-))



 
C-Max
Beiträge: 5.946
Registriert am: 25.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#81 von Feride , 29.12.2012 01:12

es gibt metallische Keramiken , welche hohe Hitze aushält -> Alsint ( Aluminium )
und nicht metalische
zu den nicht metalischen gehören unter anderem Siliziumkarbonide


Siliziumkarbonide finden Verwendung bei der Herstellung von Schleifsteinen und Schleifpapier , sowie in der Lebensmittelindustrie ( unbedenklich )
est , es gibt Siliziumkarbonad (SIC) welche 200 °C aushält , also nicht dryburnen
dann gibt es welche , die bis zu 1600°C aushalten
und nun haltet euch fest

Zitat

Nichtoxidkeramik – Siliciumcarbid (SiSiC/SSiC)
Ein Keramik-Werkstoff hart wie Diamant

Fast wie Diamant, so verhält sich Siliciumcarbid (andere Schreibweisen: Siliziumcarbid und Siliziumkarbid). Siliciumcarbid ist der leichteste, aber auch härteste keramische Werkstoff mit einer sehr guten Wärmeleitfähigkeit, einer niedrigen Wärmedehnung sowie einer sehr guten Beständigkeit gegen Säure und Laugen.




weiter lesen bitte hier -> http://www.ceramtec.de/werkstoffe/siliziumkarbid/


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne

zuletzt bearbeitet 29.12.2012 | Top

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#82 von GeneralGummibär , 29.12.2012 08:37

Dadraus nen kompletten Verdampfer! Hamma



 
GeneralGummibär
Beiträge: 2.091
Registriert am: 15.01.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Iserlohn


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#83 von hansklein , 29.12.2012 09:53

Siliciumcarbid oder auch Karborund, Siliziumcarbid / Siliziumkarbid kennen viele, es ist meist Bestandteil von Nicasil Beschichtungen und den Chinesischen Derivaten dieser Beschichtungen. Hällt schon was aus und wird nicht billig zu verarbeiten sein. Da kann man nat auch kaufen, aber ich glaub nicht das man das zu irgendwas verarbeiten kann, zu aufwendig und "billig": Siliciumcarbid / Karborund kaufen


Informationen gesucht? Hier gibts das Lexikon: Dampfer Lexikon! Da gibts Informationen, z.b.
Welchen Akku für geregelten Akkuträger?


 
hansklein
Beiträge: 7.233
Registriert am: 03.07.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Aachen

zuletzt bearbeitet 29.12.2012 | Top

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#84 von GeneralGummibär , 29.12.2012 10:09

Keramische werkstoffe werden in den meißten fällen Gepresst und leiden unter schwund bei der Verarbeitung was es recht schwierig macht. Das is saaaaaau teuer in kleineren Batches (in großen wirds wieder billig, skaleneffekte). Aber als werkstoff immernoch unterschätzt und n kompletter Atty wär Materialtechnisch weniger n Problem. Da müssten die chinesen mal rann xD



 
GeneralGummibär
Beiträge: 2.091
Registriert am: 15.01.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Iserlohn


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#85 von Nighthawk , 29.12.2012 14:28

Wie gut das da unser gutes altes Deutschland Technologieführer in der Verarbeitung von poröser Keramik ist.
Selbst die Chinamännchen lassen bei uns fertigen wenn es Qualität seien darf.


I like Originals ... no bullshit.


 
Nighthawk
Beiträge: 4.745
Registriert am: 05.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Duisburg


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#86 von Feride , 31.12.2012 01:39


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#87 von Feride , 31.12.2012 10:24

Da die Luftausströmersteine ( Auströmerstein , Luftstein) für Aquarien bestimmt sind
und passgerecht für unseren Zweck schwer zu finden ist ,
oder erst in 100.000 Stück Bestellungen ,
so hat Dan sich einiges einfallen lassen


Dieser Stein wird in der länge zu 4 Teilen geschnitten
und mit einen Diamantenschleifer passgerecht runtergeschliffen


Zitat
1/4", I will be cutting this into slices about 4" long and creatiing 1/8" roung wicks.
Dan


http://www.e-cigarette-forum.com/forum/m...tml#post8178440


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#88 von Nighthawk , 31.12.2012 11:16

Meinen Basteltrieb kann ich auch sinnvoller befriedigen.

Entweder ein geeigneter poröser Keramikkern passend oder normal weitermachen.


I like Originals ... no bullshit.


 
Nighthawk
Beiträge: 4.745
Registriert am: 05.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Duisburg


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#89 von Feride , 31.12.2012 23:48

hier wird gezweigt , wie ein Airstone ( Luftauströmer ) geschnitten und bearbeitet wird


http://www.e-cigarette-forum.com/forum/m...tml#post8183698


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#90 von Feride , 01.01.2013 02:07

wir dürfen uns auf einen Video freuen , wo mit einen Dremel ein Ausströmer zum Docht verarbeitet wir


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne

zuletzt bearbeitet 01.01.2013 | Top

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#91 von Feride , 01.01.2013 08:33


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#92 von hansklein , 01.01.2013 10:52

Da bleib ich lieber beim ESS, ich brauch meine Finger und meine Lunge noch. Was da an netten Stäuben rauskommt.


Informationen gesucht? Hier gibts das Lexikon: Dampfer Lexikon! Da gibts Informationen, z.b.
Welchen Akku für geregelten Akkuträger?


 
hansklein
Beiträge: 7.233
Registriert am: 03.07.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Aachen


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#93 von Feride , 01.01.2013 12:55

Sehr wichtig

Nachdem ihr einen Keramik Docht aus dem richtigen Material ( nicht blau oder hell ) erbastelt habt
bitte mehrmals gründlich reinigen !

bitte beim verbasteln Staubmaske verwenden , scubabatdan hat sich im anderen Forum erntschuldigt

ein Diamantenschleifstein macht auch beim Glaser staub , wir trinken weiterhin aus Glas !

ich habe mehrmals den Link von ECF Forum in Amerika eingefügt , dort wird alles in dem Thema mehrmals angesprochen


nach dem erbasteln bitte gründlich und mehrmals reinigen !



und es solle reiner schmecken als ESS

einen Dremel hab ich , mehrere Köpfe waren dabei , muß nur schaun , ob ich auch einen Diamantenteil dabei hab
dann braucht nur noch meine bestellten Ausströmer kommen
eins ist heller , ist wohl falsch , werde das dunkel graue , welches 1300°C behandelt ist , nehmen !



Frohes Neues


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne

zuletzt bearbeitet 01.01.2013 | Top

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#94 von Feride , 01.01.2013 12:59


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#95 von C-Max , 01.01.2013 21:21

Ich bin gespannt, auch wenn es ein ziemlicher Akt ist für nicht so begabte Hände mit dem falschen Equip :)
Die Dampfausbeute scheint bei hm auch nicht so gross zu sein, aber das kann ja viele Gründe haben ;)



 
C-Max
Beiträge: 5.946
Registriert am: 25.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 01.01.2013 | Top

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#96 von Feride , 01.01.2013 21:26

ich hab auf jedenfall die hier bestellt :
http://www.ebay.de/itm/300664711643?ssPa...984.m1497.l2649

sobald die da sind , werd ich versuchen die zu schneiden und pfeilen
wenn ich mich nicht drann trau , bekommt der captain die Verantwortung :)


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne

zuletzt bearbeitet 01.01.2013 | Top

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#97 von C-Max , 01.01.2013 21:28

Prima, dann mal auf ein interessantes und innovatives Jahr 2013

Gruss
Max



 
C-Max
Beiträge: 5.946
Registriert am: 25.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#98 von Feride , 01.01.2013 21:31


auf ein Neues


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#99 von Feride , 02.01.2013 11:04

ein dryburn Test


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#100 von C-Max , 02.01.2013 12:48

Das sollte man auch am Anfang machen, noch bevor man es zum 1. mal benutzt.
Zum einen sieht man, ob es das richtige Material ist und zum anderen wird es von Anhaftungen befreit, die sich evtl. noch auf der Oberfläche, oder in den Poren befinden.



 
C-Max
Beiträge: 5.946
Registriert am: 25.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


   

Kombi-Silika-ESS-Wicklung
ESS im EgoVision / ViviNova, Geschmacksproblem?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen