Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#251 von Fr3chD8chs , 10.01.2013 18:29

Ja habe ich versucht leider brach er trotzdem ab beim festziehen der schraube Grrrrrrrr.

Aber ich finde da noch ne lösung .

Habe mir eine wicklung auf einen zahnstocher und einen nagel gemacht die keramik passt da rein aber sie liegt nicht richtig an leider.
Da glüht dann der draht auf



 
Fr3chD8chs

Beiträge: 4.467
Registriert am: 08.11.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Arnsberg
Beschreibung: Borusse


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#252 von Feride , 10.01.2013 18:31

ach so , den meißten bricht es oben beim wickeln ab

oft hab ich gelesen , daß die ersten Dochte brechen , daß danach aber das Gefühl dafür da ist


ESS ist aber nicht Sinn der sache


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#253 von Feride , 10.01.2013 18:32

wickel mal den Heizdraht auf einen Bohrer vor , dann verbinde es an der Schraube sowie Pluspol
danach erst den Docht durchschieben


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#254 von Fr3chD8chs , 10.01.2013 18:33

Ich weiss nun kann ich aber sagen der stein taugt was hehehehehe

Ich muss mir morgen säge blätter kaufen und dann stelle ich erstmal ein paar dochte her.

Und ich bohre das loch etwas größer das ich ein etwas dickeren Docht da rein packen kann.



 
Fr3chD8chs

Beiträge: 4.467
Registriert am: 08.11.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Arnsberg
Beschreibung: Borusse


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#255 von Fr3chD8chs , 10.01.2013 18:35

Immoment ist der Docht nur 1,6 mm dick und passt grade durch das loch beim irony ich versuch das mal mit 2,5 mm loch und 2,2mm docht.
Dann sollte der schon etwas stabiler werden denke ich



 
Fr3chD8chs

Beiträge: 4.467
Registriert am: 08.11.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Arnsberg
Beschreibung: Borusse


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#256 von Feride , 10.01.2013 18:37

Zitat von Fr3chD8chs im Beitrag #254
Ich weiss nun kann ich aber sagen der stein taugt was hehehehehe

Ich muss mir morgen säge blätter kaufen und dann stelle ich erstmal ein paar dochte her.

Und ich bohre das loch etwas größer das ich ein etwas dickeren Docht da rein packen kann.




alo würdest du sagen , ein maß von 3 mm wäre besser ?


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#257 von Fr3chD8chs , 10.01.2013 18:39

Ja wenn es etwas dicker ist kann man bestimmt besser wickeln denke ich.



 
Fr3chD8chs

Beiträge: 4.467
Registriert am: 08.11.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Arnsberg
Beschreibung: Borusse


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#258 von Feride , 10.01.2013 18:39

Zitat von Fr3chD8chs im Beitrag #255
Immoment ist der Docht nur 1,6 mm dick und passt grade durch das loch beim irony ich versuch das mal mit 2,5 mm loch und 2,2mm docht.
Dann sollte der schon etwas stabiler werden denke ich




hört sich schon besser an

danke für die Mühe


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#259 von Fr3chD8chs , 10.01.2013 18:39

Beim schleifen vorhin hatte ich so 3 oder 4 mm die waren recht stabil gebrochen sind sie erst als ich in richtung loch größe kam



 
Fr3chD8chs

Beiträge: 4.467
Registriert am: 08.11.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Arnsberg
Beschreibung: Borusse


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#260 von C-Max , 10.01.2013 18:42

Zitat von Feride im Beitrag #249
man muß Keramik Dochte vorsichtig wickeln , daß hatte ich auch im ecf Forum gelesen , daß es Oben beim wickeln absplittern kann ,wenn man Oben vom Docht es nicht leicht gegendrückt




Am besten out of the atty wickeln, weil da hast du mehr Gefühl und dann vorsichtig ins Dochtloch und ohne viel Zug/Spannung an den Polen befestigen. So würde ich es machen, aber jetzt bin ich wirklich gespannt wie ein Flitzebogen, ob die Besprechung im Hause Rauschert genauso positiv verlief, wie das ganze Brainstorming bei uns.



 
C-Max
Beiträge: 5.946
Registriert am: 25.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#261 von Feride , 10.01.2013 18:43

Zitat von Fr3chD8chs im Beitrag #259
Beim schleifen vorhin hatte ich so 3 oder 4 mm die waren recht stabil gebrochen sind sie erst als ich in richtung loch größe kam


dann stell dir mal einen Docht von 2,2 mm mit einem Loch in der Mitte vor
das sind dünne Wände :)


 
Feride
Beiträge: 11.392
Registriert am: 19.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Herne


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#262 von realive , 10.01.2013 18:44

Also eine Keramikhülse (auf der sich dann die Wicklung befindet) auf einen ESS-Docht aufstecken.
Also muß eine ein paar mm tiefe Bohrung in den Keramikstift! Eventuell lässt sich das mit einem Diamantstift (Kugelkopf) im Dremel hinkriegen.



 
realive
Beiträge: 317
Registriert am: 30.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Kreis Heinsberg
Beschreibung: Ich bin ein Kind der Tabakindustrie, aber jetzt endlich wieder frei!!!


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#263 von C-Max , 10.01.2013 18:45

Zitat von Fr3chD8chs im Beitrag #251
Ja habe ich versucht leider brach er trotzdem ab beim festziehen der schraube Grrrrrrrr.

Aber ich finde da noch ne lösung .

Habe mir eine wicklung auf einen zahnstocher und einen nagel gemacht die keramik passt da rein aber sie liegt nicht richtig an leider.
Da glüht dann der draht auf


Denn Draht gegen den Uhrzeigersinn unter den Pol klemmen und zudrehen !! Sonst zieht es den Draht, weil Rechtsgewinde !!



 
C-Max
Beiträge: 5.946
Registriert am: 25.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#264 von C-Max , 10.01.2013 18:47

Zitat von realive im Beitrag #262
Also eine Keramikhülse (auf der sich dann die Wicklung befindet) auf einen ESS-Docht aufstecken.
Also muß eine ein paar mm tiefe Bohrung in den Keramikstift! Eventuell lässt sich das mit einem Diamantstift (Kugelkopf) im Dremel hinkriegen.


Ich denke nicht, wir reden über poröse Keramik !!



 
C-Max
Beiträge: 5.946
Registriert am: 25.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#265 von Dampf-Hammer , 10.01.2013 18:47

Ich vermute das die industriell gefertigten Dochte, wenn sie gleich auf 2,2 mm hergstellt sind, durch den Brand stabiler sind.


Gruß aus Berlin
Norbert
Zitat Dieter Nuhr: "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal: Fresse halten." = Mach Ick.

Hier sollten nun meine Dampfen stehen, hatte aber keine Lust!


Spruch des Jahres: "Ist das Dochtloch isoliert, läuft die Wicklung wie geschmiert!"


 
Dampf-Hammer
Beiträge: 1.063
Registriert am: 09.01.2012


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#266 von Fr3chD8chs , 10.01.2013 18:50

Es Dampft





 
Fr3chD8chs

Beiträge: 4.467
Registriert am: 08.11.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Arnsberg
Beschreibung: Borusse


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#267 von C-Max , 10.01.2013 18:53

Na das ist doch toll !! Hst du die Keramik vorher gereinigt etc ?Dann kannst ja die topcap aufsetzen und mal rüsseln ?



 
C-Max
Beiträge: 5.946
Registriert am: 25.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#268 von Fr3chD8chs , 10.01.2013 18:53

Es ist wow ein extrem Geiler Geschmack muss ich sagen so hatte der Irony noch nie Geschmeckt ich muss weniger Aroma da rein tun.

Also Die Dampf ausbeute ist hammer muss ich ma sagen.

Habe 2,1 Ohm gewickelt mit 5 mal 0.20 Kanthal d

Das Liquid ist Milchschokolade 5% mit minze 1 % und es zieht mir im 12 mg die Schuhe aus es hammer ich hoffe das es so weiter geht also dieser test ist sehr gut gelaufen für mich.



 
Fr3chD8chs

Beiträge: 4.467
Registriert am: 08.11.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Arnsberg
Beschreibung: Borusse


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#269 von C-Max , 10.01.2013 18:55

Zitat von Dampf-Hammer im Beitrag #265
Ich vermute das die industriell gefertigten Dochte, wenn sie gleich auf 2,2 mm hergstellt sind, durch den Brand stabiler sind.


Definitiv und von mir aus könnten sie auch 2,8-3mm haben.

Denn ausser Foggatti und Cobra, haben glaub ich alle meine VD 3mm



 
C-Max
Beiträge: 5.946
Registriert am: 25.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#270 von Fr3chD8chs , 10.01.2013 18:55

Unter fliessenden Wasser mit ner Zahnbürste gesäubert.
Dann 3 Dryburns mit brenner bis zum glühen
dann noch 3 mal das ganze

Und nun das hammer



 
Fr3chD8chs

Beiträge: 4.467
Registriert am: 08.11.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Arnsberg
Beschreibung: Borusse


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#271 von C-Max , 10.01.2013 18:57

Sehr gut, das stimmt fröhlich :)



 
C-Max
Beiträge: 5.946
Registriert am: 25.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#272 von C-Max , 10.01.2013 19:00

Kannst du mal eine Vid-Sequenz machen und mal lange feuern ?



 
C-Max
Beiträge: 5.946
Registriert am: 25.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#273 von Fr3chD8chs , 10.01.2013 19:00

Also ich werde das nun am Wochende so weiter Testen und Hoffe das es da noch etwas mehr positives zu berichten gibt.

Ich feuere jetzt seid 5 minuten alle paar sekunden ( Soll dauernuckeln simulieren hehehe )

Also ich habe keinen Liquid abruch dabei bemerkt und auch nicht übermäßig liquid transport bis jetzt alles gut.



 
Fr3chD8chs

Beiträge: 4.467
Registriert am: 08.11.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Arnsberg
Beschreibung: Borusse


RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#274 von C-Max , 10.01.2013 19:01

Ruhig bis zum 10s Stop und direkt weiter ? Aber ein Vid wäre toll :)



 
C-Max
Beiträge: 5.946
Registriert am: 25.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 10.01.2013 | Top

RE: Porous Ceramic Wicks -> die Zukunft ?

#275 von Fr3chD8chs , 10.01.2013 19:08

So habe ich lade es grade bei Youtube hoch.

Habe 2 mal stehend gefeuert und es dann direkt in die Waagerechte gebracht und gefeuert wobei das in der Waagerechten dann sofort wieder mehr dampf gab . werdet ihr gleich sehen.



 
Fr3chD8chs

Beiträge: 4.467
Registriert am: 08.11.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Arnsberg
Beschreibung: Borusse


   

Kombi-Silika-ESS-Wicklung
ESS im EgoVision / ViviNova, Geschmacksproblem?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen