Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

RE: Der Westen Steffens hielt Gutachten geheim

#26 von dampfmacherin , 22.11.2012 22:29

Mich überrascht, dass sogar das von Babsel daselbst beauftragte Gutachterbüro zu diesen Erkenntnissen gekommen ist. lol.


dampfmacherin  
dampfmacherin
Beiträge: 237
Registriert am: 02.02.2012
Geschlecht: weiblich


RE: Der Westen Steffens hielt Gutachten geheim

#27 von LNRW- , 22.11.2012 22:33

Das ist natürlich schon ein ziemlicher Schlag ins Gesicht. Normalerweise plappern viele Gutachter nach dem Mund des Auftragsgebers.

Siehe Tabakindustrie.

Dazu ein gute Nacht Filmchen:

http://www.youtube.com/watch?v=GFM7Rm91mxM



LNRW-  
LNRW-
Beiträge: 1.957
Registriert am: 23.10.2011
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 22.11.2012 | Top

RE: Der Westen Steffens hielt Gutachten geheim

#28 von hansklein , 22.11.2012 22:34

Zitat
Was interessiert mich Transparenz bei den Nebeneinkünften, wenn solch Dokumente versucht werden geheim zu halten....



Hallo, das muss dich interessieren damit du von "deiner Sache" ordentlich abgelenkt wirst und das nicht wahrnimmst... Arbeiten "die" nicht öfter so?


Informationen gesucht? Hier gibts das Lexikon: Dampfer Lexikon! Da gibts Informationen, z.b.
Welchen Akku für geregelten Akkuträger?


 
hansklein
Beiträge: 7.233
Registriert am: 03.07.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Aachen


RE: Der Westen Steffens hielt Gutachten geheim

#29 von LNRW- , 22.11.2012 22:41

Zitat
Hallo, das muss dich interessieren damit du von "deiner Sache" ordentlich abgelenkt



Damit hast du vermutlich Recht

Es ist echt zum Kotzen. ich hätte nicht gedacht, dass ein Thema wie die E-Zigarette mich jemals in eine solche Politikverdrossenheit führen könnte.



LNRW-  
LNRW-
Beiträge: 1.957
Registriert am: 23.10.2011
Geschlecht: männlich


RE: Der Westen Steffens hielt Gutachten geheim

#30 von Strychnin , 22.11.2012 22:49

Da geht es um GELD nicht um Ideologie.

Ich glaube eher an die Unschuld einer Hure als an die Volksherrschaft in einer Demokratie.


Sorry der musste jetzt sein!


DID begeistert


Strychnin  
Strychnin
Beiträge: 655
Registriert am: 15.09.2012
Geschlecht: männlich


RE: Der Westen Steffens hielt Gutachten geheim

#31 von Ben , 22.11.2012 22:51

was sagt ein Minister bei der Vereidigung????? ..... nach bestem Wissen und gewissen...... oder ist das nur im Film?


Ich mixe selbst!!!


 
Ben

Dampfpirat
Beiträge: 19.618
Registriert am: 08.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Niederdorla Thüringen


RE: Der Westen Steffens hielt Gutachten geheim

#32 von hansklein , 22.11.2012 22:58

Zitat
Es ist echt zum Kotzen. ich hätte nicht gedacht, dass ein Thema wie die E-Zigarette mich jemals in eine solche Politikverdrossenheit führen könnte.



Doch, weil es uns sehr hart vor Augen führt wie unsere vermeintlichen "Rechte" und unsere vermeintlichen "Freiheiten" immer weiter beschnitten werden. Bei Dingen wo wir nicht direkt selber von betroffen sind oder es nicht sofort spürbar ist fällt es uns nur nicht so schnell auf. In der Praxis z.b. - verichte mal deine Notdurft irgendwo weil du grad keine Toilette findest das kann und wurde schon bestraft, da greift - von den meisten nichtwissend: § 3 ÖffOrdnOG(Gesetz)was besagt:

Verhalten auf Straßen und in der Öffentlichkeit

Es ist untersagt,1. sich dauerhaft zum Zwecke des Alkoholkonsums auf Straßen, der Öffentlichkeit zugänglichen öffentlichen Flächen oder Bänken niederzulassen und dadurch die Nutzung durch andere unzumutbar zu beeinträchtigen,
2. auf der Straße oder der Öffentlichkeit zugänglichen öffentlichen Flächen zu urinieren oder seine Notdurft zu verrichten.

Wir sind schon mehr reglemtiert als manchem bewußt ist. Als Mopedfahrer schon mal ein Problem. Hatte da schonmal Ärger mit einem der sogar ein Foto! davon machte als Beweimittel wie ich in einer uneinsehbaren Ecke ,mal für kleine Kinner "mußte" und es keine andere Möglichkeit gab.

Direkt Ärger hätten sie nur wenn sie ein Alkverbot versuchen würden, da würds richtig Zorres geben.


Informationen gesucht? Hier gibts das Lexikon: Dampfer Lexikon! Da gibts Informationen, z.b.
Welchen Akku für geregelten Akkuträger?


 
hansklein
Beiträge: 7.233
Registriert am: 03.07.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Aachen


RE: Der Westen Steffens hielt Gutachten geheim

#33 von SimRacer , 22.11.2012 23:03

Zitat von Strychnin im Beitrag #30
Da geht es um GELD nicht um Ideologie.

Ich glaube eher an die Unschuld einer Hure als an die Volksherrschaft in einer Demokratie.


Sorry der musste jetzt sein!


Unterschreib....


so Long
Gruß Jörg


......


 
SimRacer
Beiträge: 1.666
Registriert am: 04.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Frankfurt am Main


RE: Der Westen Steffens hielt Gutachten geheim

#34 von nobody , 22.11.2012 23:19

Sorry, aber ich finde selbst diesen Artikel sehr lustig.

Da es bei dem Nichtraucherschutzgesetz nicht mal vorrangig um Nikotin geht.
Es geht um die Kondensate und Verbrennungsstoffe welche durch den "Rauch" "verbranntem" Tabaks/Pflanzenteilen entstehen.

Dieses *zurückgehaltene* Gutachten könnte auch nur ein Anfang sein die Geschichte in die Richtung zu drehen, dass
es nun doch um Nikotin und nicht "nur" um Kondensate bzw. Stoffe welche bei der Verbrennung entstehenden Nitrosamine, Acroleine geht.


Und nebenbei, wir wählen Volksvertreter, wir haben eine indirekte Herrschaft des Volkes.
Das deutsche Volk wurde für "politisch unmündig" befunden, durch die Besatzungsmächte wurde dann diese "Zwangsbeschneidung" der
direkten Volksherrschaft beschlossen. <-- wenn ich mich denn recht erinnere :)

Allerdings wird dementsprechend wenig unternommen um das ganze Volk tatsächlich zu politisch mündigen Bürgern zu "erziehen" :)! <-- auch dazu könnte ich mich noch tiefgreifender auslassen, allerdings würde ich mich zu so später Stunde unweigerlich von meinem verdienten Schlaf abhalten :)!

Bis dahin...


Wichtig: Petition "E-Zigarette in Gefahr" zeichnen!

Einschätzung eines Fachanwalts zur kommenden EU-Tabakrichtlinie
( mit interessanten Links, bitte weiterverbreiten! )


 
nobody
Beiträge: 1.282
Registriert am: 16.11.2011
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 22.11.2012 | Top

RE: Der Westen Steffens hielt Gutachten geheim

#35 von AlexTM , 22.11.2012 23:24

Zitat von liquid-nrw im Beitrag #25
Es wird immer unglaublicher. Was interessiert mich Transparenz bei den Nebeneinkünften, wenn solch Dokumente versucht werden geheim zu halten....


Ist dir schonmal der Gedanke gekommen, daß die eine oder andere Nebeneinkunft oder der ein oder andere zukünftige Job irgendwie was mit verdrehten Fakten von Politikern zu tun haben könnte?

Big Pharma hat eine Menge Geld zu verlieren, wenn die Raucher nicht mehr rauchen. Ebenso wie Big Tabak und die Renten-, Kranken- und Pflegeversicherungen …


 
AlexTM
Bilder Upload
Beiträge: 3.818
Registriert am: 10.05.2010
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: Der Westen Steffens hielt Gutachten geheim

#36 von ajax , 22.11.2012 23:34

Kann man das besagte Gutachten irgendwo im Wortlaut einsehen?


 
ajax
Beiträge: 2.685
Registriert am: 12.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg
Beschreibung: Asi mit Niwoh


RE: Der Westen Steffens hielt Gutachten geheim

#37 von Strychnin , 22.11.2012 23:38

Zitat von dampfmacherin im Beitrag #24
Hier das Gutachten: http://www.landtag.nrw.de/portal/WWW/dok...t/MMV16-394.pdf


@ Ajax:
Wer lesen kann ist klar im Vorteil ....


DID begeistert


Strychnin  
Strychnin
Beiträge: 655
Registriert am: 15.09.2012
Geschlecht: männlich


RE: Der Westen Steffens hielt Gutachten geheim

#38 von ajax , 22.11.2012 23:41

Stimmt, habs auch grad gefunden ...

Heute schaff ich die Bleiwüste leider nicht mehr, muß morgen reichlich früh hoch.


 
ajax
Beiträge: 2.685
Registriert am: 12.12.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg
Beschreibung: Asi mit Niwoh

zuletzt bearbeitet 22.11.2012 | Top

RE: Der Westen Steffens hielt Gutachten geheim

#39 von Paniko Tin , 23.11.2012 01:21

Dieser Artikel von der Libelle möchte ich euch nicht vorenthalten. Da wird auch direkt auf entsprechende Seiten verlinkt, zum einem auf das Gutachten und auch auf den Änderungsantrag der Piraten Partei.
http://solwand.blog.de/2012/11/22/frau-s...-voll-15233264/



Seit dem 01.01.2012 bin ich Volldampfer. :))
Und auf Null Zigaretten zusätzlich runter.
Seit dem 09.01.12 von 20mg Nikotin auf jetzt 15mg.
Seit dem 29.01.12 von 15mg Nikotin auf jetzt 10mg.
Seit dem 15.04.12 von 10mg Nikotin auf jetzt 5mg. ;)
Seit dem Sommer auf 3-4mg
3-4 ist jetzt Schluss mit, noch weniger und ich hör auf zu Dampfen.^^


Paniko Tin  
Paniko Tin
Beiträge: 230
Registriert am: 20.12.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: Der Westen Steffens hielt Gutachten geheim

#40 von smokieego , 23.11.2012 02:51

DrexxPack da oben




Meine Flohmarkt Bewertungen: Danke an smokieego


smokieego  
smokieego
Beiträge: 1.057
Registriert am: 13.11.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Rhein-Neckar-Kreis


RE: Der Westen Steffens hielt Gutachten geheim

#41 von zwinkl , 23.11.2012 03:35

Wundert das hier irgend jemand ? Das müsste doch jedem klar gewesen sein, oder ?
Ich habs gestern o.heute iwo bereits gepostet gehabt, daß, sollten solche ergebnisse bei den untersuchungen rauskommen, das sicher verheimlicht wird.

Zitat von liquid-nrw im Beitrag #25
Es wird immer unglaublicher. Was interessiert mich Transparenz bei den Nebeneinkünften, wenn solch Dokumente versucht werden geheim zu halten....

Neenee, das interessiert mich und viele schon noch. Da bleib ich dran und versuche weiter druck zu machen.
Von mir und dir wollen sie auch alles auf heller und pfennig ausgebreitet haben, also will ich das auch von denen sehen...

Zitat von Ben im Beitrag #31
was sagt ein Minister bei der Vereidigung????? ..... nach bestem Wissen und gewissen...... oder ist das nur im Film?

Du, ben, wenn die vereidigten nur geringes oder gar kein wissen und gewissen haben, schwören die ja nicht mal nen meineid...

Zitat von hansklein im Beitrag #32

Direkt Ärger hätten sie nur wenn sie ein Alkverbot versuchen würden, da würds richtig Zorres geben.

Die werden sich hüten...alkohol hält die herde ruhig. Für regierungen ein ideales und politisch gewolltes sedativum...
Wer säuft meckert zwar rum, aber funktioniert weiter und begehrt nicht auf.


--><--


Lass mich ! Ich kann das..........ohhh, kaputt !
Schon Petition gezeichnet ? => Bitte mitzeichnen ! Selbstorganisierte Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA !!! (5)


 
zwinkl
Beiträge: 14.488
Registriert am: 19.03.2012
Geschlecht: männlich
Ort: bayern
Beschreibung: Nicht möglich...mich muß man live hören und sehen !


RE: Der Westen Steffens hielt Gutachten geheim

#42 von Llyrana , 23.11.2012 08:42

Man sollte IHR DIESMAL keine Aschenbecher schicken, sondern SCHUBLADEN !!!!

Mal sehen, was man beim Sperrmüll/Wertstoffhof so an Schubladen findet... =:-)

Die Adresse findet man sicher noch von der Aschenbecheraktion im Netz...


=Auflistung fällt aus wegen: Viel zu Viel !!!=


 
Llyrana
Beiträge: 1.104
Registriert am: 11.03.2012
Geschlecht: männlich


RE: Der Westen Steffens hielt Gutachten geheim

#43 von mobi72 , 23.11.2012 09:24

Habe gerade alles online durchsucht. Es kann doch nicht sein, dass das der einzige Artikel darüber ist!:-(



 
mobi72
Beiträge: 3.334
Registriert am: 05.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Der Westen Steffens hielt Gutachten geheim

#44 von Llyrana , 23.11.2012 10:02

Ich würde mal sagen: Da traut sich sonst keine andere Zeitung dran...

...man könnte sich ja mit den Grünen anlegen...


=Auflistung fällt aus wegen: Viel zu Viel !!!=


 
Llyrana
Beiträge: 1.104
Registriert am: 11.03.2012
Geschlecht: männlich


RE: Der Westen Steffens hielt Gutachten geheim

#45 von disarstar , 23.11.2012 10:07

Aufwachen halte ich für besonders wichtig. Obs ums dampfen oder andere Themen geht.
Schaut euch mal das Video an und stellt euch vor was möglich wäre.



Von daher wundert es mich nicht das gelogen wird, Tatsachen zurückgehalten und versucht wird Meinung zu machen.



 
disarstar
Beiträge: 3.100
Registriert am: 01.04.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich


RE: Der Westen Steffens hielt Gutachten geheim

#46 von heimchen , 23.11.2012 10:21

Zitat von Llyrana im Beitrag #44
Ich würde mal sagen: Da traut sich sonst keine andere Zeitung dran...

...man könnte sich ja mit den Grünen anlegen...

Das glaube ich jetzt weniger, ist doch egal in welche Richtung News verbreitet werden sollen, Hauptsache Skandal


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 28.770
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Der Westen Steffens hielt Gutachten geheim

#47 von Chandra , 23.11.2012 10:28

Nun, wußten wir doch, dass Steffens Studien ignoriert. Nun noch eine in ihrer eigenen Schublade. Ich bin gegen Sippenhaft, deswegen unterstelle ich jetzt der SPD und den Grünen nicht allgemein antidemokratisches Verhalten.

Die Regelungswut in Deutschland (und Europa) schränkt zunehmend die persönliche Freiheit derart ein, dass ich mich frage, ob für Raucher / Dampfer die Unverletzbarkeit der Menschenwürde noch gilt. In den Köpfen von Steffens und Co. jedenfalls nicht mehr.

Kein Politiker hat uns zu verbieten, uns an einem öffentlichen Ort zu treffen, an dem wir (auch) rauchen / dampfen können, so wie wir das wollen. Nichtraucher dürfen rein, können aber auch wegbleiben, und die Nichtraucherorte aufsuchen, die es ja zuhauf gibt, mittlerweile...

Wer versucht dies komplett zu verbieten, hat offensichtlich nichts gegen totalitäre Maßnahmen, um den eigenen Willen durchzusetzen.

Diese Entwicklung ist gefährlich, und wird sich - wenn nicht mal gestoppt - auf andere Formen des "ungesunden" Lebens ausweiten. Die Gesundheitspolizei wird nicht ruhen. Raucher, Dampfer, Trinker (alles andere ist dem Bürger ja verboten; wo kämen wir denn hin, würde der Staat seine Bürger als Mündige betrachten),

was ist das nächste? Totales Rauch-, Dampf- und Trinkverbot in der Öffentlichkeit? Ich glaube, in Utah, USA ist das schon so. Legt mich nicht fest, es ist einer der christlich - fundamentalistischen US-Staaten.

Und was kommt danach? Reglemtierung des Süßigkeitenverzehrs und Zwangsvollkornvegetarismus (Steuern auf Weißmehlprodukte und Fleisch)? Das vorbereitende Ausgrenzen von Dicken ist ja schon in vollem Gange.

Oder gleich öffentliches Auspeitschen von allen, die irgendwie ungesund leben?


 
Chandra
Beiträge: 1.432
Registriert am: 29.01.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: Goslar
Beschreibung: Eile mit Weile und immer Eins nach dem Anderen

zuletzt bearbeitet 23.11.2012 | Top

RE: Der Westen Steffens hielt Gutachten geheim

#48 von mobi72 , 23.11.2012 10:50

Hat denn von der Interessengemeinschaft E-Dampfen keiner einen guten Draht zur Presse?

Was mich wirklich wundert, dass CDU und FDP nicht auf der Steffens rumkloppen mit der Info.



 
mobi72
Beiträge: 3.334
Registriert am: 05.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: Der Westen Steffens hielt Gutachten geheim

#49 von segler66 , 23.11.2012 10:54

was ist wenn jemand ohne Nikon dampft,mit hohem PG Anteil, was gäbe es für einen Grund dies in Kneipen zu verbieten ?
Wenn Frau Steffens es tatsächlich schafft die durchzusetzen, muss Sie in Konsequens ja auch die Disco Nebelmaschinen verbieten !


Pyrofrei seit dem 07.11.2011
Hardware: Unvernünftig zu viel ! Aber der NO MaaM wacht über die Sammlung !


 
segler66
Beiträge: 1.177
Registriert am: 07.12.2011
Geschlecht: männlich


RE: Der Westen Steffens hielt Gutachten geheim

#50 von Chandra , 23.11.2012 10:58

Oh, ich habe die Sportmuffel vergessen... Nachweis einer sportlichen Aktivität oder zusätzlicher Krankenkassenbeitrag?

Oder gleich morgendliche Zwangsleibesübungen unter Verwendung des gesamten Volkskörpers und des Absingens der Nationalhymne vor unserer Flagge?

Ich bin als Yogalehrerin mit Sicherheit eine Verfechterin des gesunden Lebens. In den persönlich möglichen Grenzen und unter Verwendung des freien Willens! Wenn gesundes Leben zulasten von Lebensfreude geht, tauscht man nur die eine Krankheit gegen die nächste.

Und über allem steht ja wohl, dass jeder nach seiner Fasson glücklich werden möge.


 
Chandra
Beiträge: 1.432
Registriert am: 29.01.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: Goslar
Beschreibung: Eile mit Weile und immer Eins nach dem Anderen


   

Bitte unterzeichnen: Petition an EU-Parlament gegen E-Liquid-Verbot in Ungarn!
Elektronische Zigarette auf dem Prüfstand - JuraForum

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen