Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2019 im Kalender eintragen!

X

IMotion 2 V+

#1 von D_Sky , 07.11.2012 07:30

Hallo Dampfer,

auf Grund der Messergebnisse der Macher der Website Mountain Prophet (der Test ist momentan noch nicht online, aber es wurden schon im Vorfeld Erkenntnisse veröffentlicht) habe ich einen Warnhinweis an den Anfang des Videos gesetzt.

Ich muss dazu sagen, das meine persönliche IMotion bis zum heutigen Tag problemlos arbeitet und sich nicht im geringsten so verhält, wie es anscheinend Normalität bei der Mehrheit der Geräte ist.

Da heute Abend Dampfertreff in Hagen ist, kann sich wer möchte gerne davon überzeugen. Ich habe den Akkuträger dabei.

Gruss
D_Sky


Genuss geht vor Sucht. Probiert es, lasst Euch Zeit und ihr schafft es.


 
D_Sky
Beiträge: 150
Registriert am: 15.12.2011

zuletzt bearbeitet 09.07.2015 | Top

RE: Anmerkung zum Videoreview der IMotion 2 V+

#2 von SabbelMR , 07.11.2012 17:25

Hallo D_Sky,

es freut mich, daß deine IMotion einwandfrei funktioniert - wir können ja nur von den Geräten ausgehen, die wir zum Testen hatten, das waren nun 2 Stück aus der allerneuesten, erst seit letzter Woche erhältlichen Produktion, also eine Generation neuer als deines.

Möglicherweise wurde "verschlimmbessert", möglicherweise gibts Montagsgeräte? Man weiß es nicht.


Hier jedenfalls unser komplettes Review:

mountainprophet.de: Provari-Clone IMotion2 V+ - neueste Version "5" und wieder Note 6!


..das deine Erfahrung mit deinem Gerät nicht in Frage stellen soll.

Aber ich finde es sehr löblich, daß du dein Video mit einem entsprechenden Hinweis versehen hast - schließlich zählt ja auch, was Jetzt-Käufer zu erwarten hätten.



PS:

Wie sind deine Erfahrungen zur Akkulaufzeit bei deinem Exemplar im Vergleich zu anderen Akkuträgern?


Make a Wish


mountainprophet.de & dampfakkus.de - Akku- und Akkuträgertests für Zahlenfetischisten ;-)

"Beste Preise": Akkus


Achtung derzeit eingeschränkte Erreichbarkeit - bitte insbesondere Fragen zu Akkuthemen öffentlich im Forum stellen!


 
SabbelMR
Akku-Sommelier
Beiträge: 9.495
Registriert am: 10.11.2011


RE: Anmerkung zum Videoreview der IMotion 2 V+

#3 von D_Sky , 08.11.2012 11:24

Die Akkulaufzeit ist "gefühlt" sehr lange.

Ich habe gestern mit ein und demselben Akku mehr als einen komplette Tankfüllung einer Smoktech Vivi Nova gedampft. Irgendwann wird die Dampfleistung zwar schwächer, aber der AT ist immer noch dampfbar.

Ich werde halt meine geniessen und sie nicht mehr weiter empfehlen

Gruss
D_Sky


Genuss geht vor Sucht. Probiert es, lasst Euch Zeit und ihr schafft es.


 
D_Sky
Beiträge: 150
Registriert am: 15.12.2011


RE: Anmerkung zum Videoreview der IMotion 2 V+

#4 von SabbelMR , 08.11.2012 11:51

Hallo D_Sky,

danke für deine Antwort!


Darf ich fragen wie bei deinem Gerät der Akku-Pluspol-Kontakt im Gerät aussieht? Auch so "schlitzartig"?



PS:

Ja, genieß deine IMotion2 V+ weiter, es sei dir vergönnt!

Offenbar gab es auch halbwegs funktionierende Exemplare. Laut Händlerberichten hat sich die Defektquote bei der neuesten Chargen von Anfang diesen Monats (November), die ja eigentlich ein "Bugfix" sein sollten, allerdings noch weiter zugespitzt ins wirklich nicht mehr hinnehmbare Maß (7 von 10 Geräten brennen durch..).

Unsere beiden Testgeräte laufen noch, kommen aber nur auf eine sehr kurze Dampfzeit mit den meisten (guten!) Akkus. Das und die ungewissheit, wie lange das Gerät durchmacht, sowie die LR-Probleme (jedenfalls bei unseren Testgeräten) möchte man wirklich keinem Neu-Käufer zumuten.

Aber wer eine zufriedenstelend funktionierende IMotion hat, soll sich gerne weiter an der (und seinem Glück, muss man ja wirklich sagen..) erfreuen .


Schick ist sie ja ;)..


Make a Wish


mountainprophet.de & dampfakkus.de - Akku- und Akkuträgertests für Zahlenfetischisten ;-)

"Beste Preise": Akkus


Achtung derzeit eingeschränkte Erreichbarkeit - bitte insbesondere Fragen zu Akkuthemen öffentlich im Forum stellen!


 
SabbelMR
Akku-Sommelier
Beiträge: 9.495
Registriert am: 10.11.2011

zuletzt bearbeitet 08.11.2012 | Top

RE: Anmerkung zum Videoreview der IMotion 2 V+

#5 von D_Sky , 08.11.2012 18:58

Nabend Sabbel,

nein, der Pluspol hat ein Loch, keinen Schlitz.

Gruss
D_Sky


Genuss geht vor Sucht. Probiert es, lasst Euch Zeit und ihr schafft es.


 
D_Sky
Beiträge: 150
Registriert am: 15.12.2011


RE: Anmerkung zum Videoreview der IMotion 2 V+

#6 von SabbelMR , 08.11.2012 19:00

Ach, sieh an?

Denkst du du könntest davon ein Foto machen beizeiten? Das finde ich jetzt sehr interessant..


Make a Wish


mountainprophet.de & dampfakkus.de - Akku- und Akkuträgertests für Zahlenfetischisten ;-)

"Beste Preise": Akkus


Achtung derzeit eingeschränkte Erreichbarkeit - bitte insbesondere Fragen zu Akkuthemen öffentlich im Forum stellen!


 
SabbelMR
Akku-Sommelier
Beiträge: 9.495
Registriert am: 10.11.2011


RE: Anmerkung zum Videoreview der IMotion 2 V+

#7 von D_Sky , 08.11.2012 19:12

OK, heute Abend nicht mehr. Ich schau mal das ich morgen kurz ein schiesse. Handy reicht ja, oder?

Gruss
D_Sky


Genuss geht vor Sucht. Probiert es, lasst Euch Zeit und ihr schafft es.


 
D_Sky
Beiträge: 150
Registriert am: 15.12.2011


RE: Anmerkung zum Videoreview der IMotion 2 V+

#8 von SabbelMR , 08.11.2012 19:14

Ja klar, Handy reicht ;). Vielen lieben Dank D_Sky!


Make a Wish


mountainprophet.de & dampfakkus.de - Akku- und Akkuträgertests für Zahlenfetischisten ;-)

"Beste Preise": Akkus


Achtung derzeit eingeschränkte Erreichbarkeit - bitte insbesondere Fragen zu Akkuthemen öffentlich im Forum stellen!


 
SabbelMR
Akku-Sommelier
Beiträge: 9.495
Registriert am: 10.11.2011


RE: Anmerkung zum Videoreview der IMotion 2 V+

#9 von D_Sky , 09.11.2012 07:10

Guten Morgen SabbelMR,

wie versprochen das Bild:


Gruss
D_Sky


Genuss geht vor Sucht. Probiert es, lasst Euch Zeit und ihr schafft es.


 
D_Sky
Beiträge: 150
Registriert am: 15.12.2011


RE: Anmerkung zum Videoreview der IMotion 2 V+

#10 von hansklein , 09.11.2012 07:52

Hallo D_Sky,

ich glaube SabbelMR meint von innen, wo der Akku eingelegt wird. Von Außen ist nur der Verdampfer Anschluss. Pluspol des Akku ist Innen, Quasi in der Röhre. Der ist bei meinem Exemplar geschlitzt gewest.


Informationen gesucht? Hier gibts das Lexikon: Dampfer Lexikon! Da gibts Informationen, z.b.
Welchen Akku für geregelten Akkuträger?


 
hansklein
Beiträge: 7.233
Registriert am: 03.07.2012

zuletzt bearbeitet 09.11.2012 | Top

RE: Anmerkung zum Videoreview der IMotion 2 V+

#11 von D_Sky , 09.11.2012 08:09

Hmm, kann sein.

In der Mitte des 510ner ist aber auch der Pluspol des Akkuträgers. Schliesslich meint man ja auch nicht, wenn man von einem gefederten Pluspol spricht, die Stomaufnahme im Akkuträger, sondern die Abgabe im 510ner Anschluss.

Mal schaun, ob man was sieht, wenn ich in die Röhre reinfotoknipse

Gruss
D_Sky


Genuss geht vor Sucht. Probiert es, lasst Euch Zeit und ihr schafft es.


 
D_Sky
Beiträge: 150
Registriert am: 15.12.2011


RE: Anmerkung zum Videoreview der IMotion 2 V+

#12 von D_Sky , 09.11.2012 08:22

OK, wie schon vermutet, ist das Foto nicht so dolle geworden. Ist halt nur ein Handy und keine Spiegelreflex mit Macroobjektiv :-(



Ist schon richtig, dass die Stromaufnahme innen geschlitzt ist. Es handelt sich um eine Vertiefung für einen Schraubendreher. Aber auch innen ist der Pol auch gelocht.

Gruss
D_Sky


Genuss geht vor Sucht. Probiert es, lasst Euch Zeit und ihr schafft es.


 
D_Sky
Beiträge: 150
Registriert am: 15.12.2011


RE: Anmerkung zum Videoreview der IMotion 2 V+

#13 von hansklein , 09.11.2012 08:27

Hi, sieht doch gut aus. Der Schlitz mag zwar aussehen als wäre er für einen Schraubendreher, dran drehen sollte keiner - da dreht man das Pluspolkabel innen mit. Innen ist nämlich der Pluspol angelötet falls sie es nicht geändert und den Pin direkt auf die Platine gelötet haben.


Informationen gesucht? Hier gibts das Lexikon: Dampfer Lexikon! Da gibts Informationen, z.b.
Welchen Akku für geregelten Akkuträger?


 
hansklein
Beiträge: 7.233
Registriert am: 03.07.2012


RE: Anmerkung zum Videoreview der IMotion 2 V+

#14 von SabbelMR , 09.11.2012 08:39

Danke für das Foto, D_Sky !

Und in der Tat meinte ich den Pluspolkontakt in der Akkuröhre.


Mein Verdacht ist nämlich, daß diese geschlitzte Ausführung Kontaktprobleme bedingt. Anders kann ich mir nämlich nicht erklären, warum bei uns im Test die IMotion2 V+ mit zwei nachgeprüft (!) elektrisch absolut identischen Panasonic CGR18650CH IMR reproduzierbar (!) mit dem einen nur bis 3,9V Akkurestspannung und mit dem anderen bis 3,6V Akkurestspannung arbeitete.

Immerhin fließen bei einem regelbaren Akkuträger Ströme von über 5A pulsweise vom Akku ins Gerät, da können schon geringfügig schlechte Übergangswiderstände zu merklichen Spannungsverlusten führen. Solche könnte dieser geschlitzte Kontakt bedingen, wenn dann noch der Akkupluspol oder Nuppel nicht ganz plan ist ist die effektive Kontaktfläche möglicherweise zu gering, und das kann dann von Akku zu Akku, total variieren..


Jedenfalls ist die Regelelekronik der IMotion2 V+ übersensibel was die Betriebsspannung betrifft, was zuvorderst die Akkuwahl einschränkt, aber darüber hinaus vermute ich bei den "Problem-Geräten" ferner "Leitungsprobleme" gleichwelcher Art und habe da den geschlitzten geräteseitigen Akkukontakt im Mit-Verdacht, wobei die von hansklein erwähnten dünnen Kabel und mitunter ja wohl absolut missratenen Lötstellen möglicherweise ihr Übriges tun.


Insgesamt schade, daß Cigstar es im 5. (?) Anlauf nicht geschafft hat, bekannte Probleme des Geräts zu beheben und sich somit selbst disqualifziert.

Wer eine halbwegs funktionierende (und immer noch funktionierende) IMotion2 V+ besitzt wie D_Sky, kann sich schon einen echten Glückspilz nennen ;). Die Berichte im Netz und was man so von Händlern hört sprechen ja eine ganz andere Sprache.


Make a Wish


mountainprophet.de & dampfakkus.de - Akku- und Akkuträgertests für Zahlenfetischisten ;-)

"Beste Preise": Akkus


Achtung derzeit eingeschränkte Erreichbarkeit - bitte insbesondere Fragen zu Akkuthemen öffentlich im Forum stellen!


 
SabbelMR
Akku-Sommelier
Beiträge: 9.495
Registriert am: 10.11.2011

zuletzt bearbeitet 09.11.2012 | Top

RE: Anmerkung zum Videoreview der IMotion 2 V+

#15 von D_Sky , 09.11.2012 09:03

Ich habe auch nicht vor, meinen iPut wieder herzugeben

Momentan habe ich zwecks Reviewvorbereitung 2 andere VV Accuträger in Dauerbenutzung: die L-Rider Robust A und B.

Leider momentan noch mit Mist-Akkus (Trustfire 14500, die ich im letzten Jahr zusammen mit meiner Phantom V-18 gekauft habe. Da meinte man ja noch, die Trustfire wären gute Akkus ) habe mir aber ein paar AWs bestellt.

Die Träger selber haben einen extrem hohen "putzig" Faktor und sind echte Twistkiller, für solche Dampfer, die es lieber etwas kleiner haben. Bis jetzt machen nur die Akkus Ärger, die Träger arbeiten gleichmässig und zuverlässig. Ohm-Messung stimmt auch, habe ich mit mehreren Verdampfern gegengemessen.

Gruss
D_Sky


Genuss geht vor Sucht. Probiert es, lasst Euch Zeit und ihr schafft es.


 
D_Sky
Beiträge: 150
Registriert am: 15.12.2011

zuletzt bearbeitet 09.11.2012 | Top

RE: Anmerkung zum Videoreview der IMotion 2 V+

#16 von SabbelMR , 09.11.2012 09:05

Sind die AW noch lange unterwegs zu dir ;) ?


Make a Wish


mountainprophet.de & dampfakkus.de - Akku- und Akkuträgertests für Zahlenfetischisten ;-)

"Beste Preise": Akkus


Achtung derzeit eingeschränkte Erreichbarkeit - bitte insbesondere Fragen zu Akkuthemen öffentlich im Forum stellen!


 
SabbelMR
Akku-Sommelier
Beiträge: 9.495
Registriert am: 10.11.2011


RE: Anmerkung zum Videoreview der IMotion 2 V+

#17 von D_Sky , 09.11.2012 09:19

Ich hoffe stark, das sie heute in der Post sind. Die Versandmitteilung ist von gestern.

Da sie ja auch nur 600 mAh haben, habe ich sofort ein halbes Dutzend bestellt. Dann kann man immer 1-2 als Reserve mitnehmen.

Die Träger selber sehen edel aus:



Hier ein Vergleich mit der Apollo. Oben ist der Robust A und unten der B.

Gruss
D_Sky


Genuss geht vor Sucht. Probiert es, lasst Euch Zeit und ihr schafft es.


 
D_Sky
Beiträge: 150
Registriert am: 15.12.2011


RE: Anmerkung zum Videoreview der IMotion 2 V+

#18 von D_Sky , 09.11.2012 20:33

Zitat von SabbelMR im Beitrag #16
Sind die AW noch lange unterwegs zu dir ;) ?


Die Akkus sind erwartungsgemäß heute eingetroffen. 6 rote AW IMR 14500. Die machen aus den Robust ordentliche AT

Machen richtig Spass, die kleinen Knirpse. Aber ich gehe auch mit dem AWs nicht davon aus, das es mehr als 1,5h Dauernuckeln werden.

Gruss
D_Sky


Genuss geht vor Sucht. Probiert es, lasst Euch Zeit und ihr schafft es.


 
D_Sky
Beiträge: 150
Registriert am: 15.12.2011


   

itaste vv XL INNOKIN - Review
InSmoke Boost

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen