Vivi Nova Mini - eine Enttäuschung!?

  • Seite 2 von 3
09.10.2012 14:54
avatar  Sockeye
#26 RE: Vivi Nova Mini - eine Enttäuschung!?
avatar

Ich habe die Mini Vivis immer noch gerne und verwende sie gelegentlich zum Liquidtesten oder als geschmackliche Alternative für Zwischendurch.
Auch ich habe keine Standardwicklung mehr drauf, aber achte darauf dass die Wicklung +- 1.8 Ohm hat. Ansonsten bekommt man sie m.E. mit einem EGO / EGO Twist Akku nicht vernünftig zum Dampfen.
Das liegt zum einem an der Spannung die Benötigt wird einen 3 Ohm Kopf zum Schmecken zu bekommen und zum anderen an der zu transportierenden Liquidmenge. Ohne guten Akkuträger und modifizierten Kopf geht hier m.E. nix. (Aber wer dampft schon eine selbsgewickelte Minivivi mit 3Ohm auf einem Provari)

Also ich habe meine Vivi-Köpfe durchgemessen und alle Wicklungen > 2Ohm ersetzt.

VG
Sockeye


 Antworten

 Beitrag melden
09.10.2012 14:55
#27 RE: Vivi Nova Mini - eine Enttäuschung!?
avatar

Das Thema lässt mich nicht los, eben und weil ich so zufrieden mit meinen Vivis bin. Außerdem fragt da kein Anfänger, also muss es ein schwierig zu lösendes Problem sein - gelle Jörg .

Eine Idee habe ich noch. Wann und wo wurden denn diese "geschmacklosen" Vivis gekauft? Sind die nämlich neueren Datums, kommen diese vielleicht aus einer neueren Lieferung und da könnte es doch durchaus sein, dass andere Materialien verwendet wurden, als in den bereits älteren Vivis verbaut sind. Meine habe ich schon einige Wochen und nachdem die kaum umzubringen sind, werde ich sie auch noch lange haben. Aber was ist mit neueren Modellen/Lieferungen? Schauen wir einmal, ob das Problem auch bei anderen Nutzern auftritt.

Sonst ist es ein Anwenderfehler - duck und weg .


 Antworten

 Beitrag melden
09.10.2012 17:16
avatar  Jörg67
#28 RE: Vivi Nova Mini - eine Enttäuschung!?
avatar

Ich geb dir gleich Anwenderfehler Du Frechling

Der meine ist ganz frisch gekauft, bei steam-store in Berlin. Mir fällt grad was auf. Mein allererster CE4+ (Hersteller unbekannt), der hatte tolles Aroma. Drum fand ich das Ding erstmal gut. Die folgenden hatte ich woanders gekauft, diese wurden als Vision bezeichnet. Die haben alle zum Abgewöhnen geschmeckt. Vision scheint nix für mich zu sein

Melde mich nochmal mit dem Tabak Testergebnis.


 Antworten

 Beitrag melden
09.10.2012 17:30
#29 RE: Vivi Nova Mini - eine Enttäuschung!?
avatar
Bilder Upload


Bin gespannt!


 Antworten

 Beitrag melden
09.10.2012 17:54
#30 RE: Vivi Nova Mini - eine Enttäuschung!?
avatar

Und ich bin erst gespannt ... Wobei ich so eine gewisse Vorahnung habe :D


 Antworten

 Beitrag melden
09.10.2012 18:29
avatar  debo
#31 RE: Vivi Nova Mini - eine Enttäuschung!?
avatar

Bin auch gespannt. Hab heute mal ne Vivi mit Plastictank eingeweiht. 2,4 Ohm Kopf, Gemessen 2,5 Ohm.
Mit Zazo Ananas befüllt und was soll ich sagen Lecker bei 3,8 Volt


 Antworten

 Beitrag melden
09.10.2012 18:30
avatar  debo
#32 RE: Vivi Nova Mini - eine Enttäuschung!?
avatar

Wasch die Vivi einmal komplet unter wasser ab.


 Antworten

 Beitrag melden
09.10.2012 18:40
avatar  Jörg67
#33 RE: Vivi Nova Mini - eine Enttäuschung!?
avatar

Wer jetzt, icke?

Alles schon durch. Der Beigeschmack ist ja auch weg. Nur den Geschmack von meinem Liquid such ich noch, da wird waschen jetzt eher wenig helfen

@smokeonthewater Vorahnung? Denkst Du etwa was ich denke?

Wir werden sehen. Der frisch gewaschene Vivi trocknet noch. Stay tuned.


 Antworten

 Beitrag melden
09.10.2012 20:50
#34 RE: Vivi Nova Mini - eine Enttäuschung!?
avatar

lasst das mal nicht die die jungs im ERF hören - da gibts einen fanthread der aus allen nähten platzt

und macht mir keine angst - hab glatt ein fünferpack mini vivis bei angela in china geordert. die haben da clevererweise gleich mal lange dochte auf dem köpfen. momentan ist die lieferung aber noch im hermes dschungel unterwegs oder auch nicht

nun zu meinen jetztigen 3 vivis, allesamt eher groß und alle mit mehreren langen dochten pro seite.
zu meinen 2 vivi nova revolution kann ich eigentlich nix negatives sagen. dampfen wie die hölle und schmecken. einen hab ich mit zazo fresh mint auf etwa 3,8 V mit einem 1,8 ohm kopf am laufen - meine goldkombi als dauernuckel.
meine 2. neue revo läuft mit dem 2,8 ohm kopf auf nem E2 twist bei 4,5V. dort ist dampfgold exotic drin und schmeckt und dampft einfach nur geil.
mein vivi nova V3(offensichtlich clone) war allerdings ein problemfall geschmacklich
hab da alle 3 köpfe getestet und mit dem ego twist rumgespielt - zazo cola zitrone wollte nicht richtig schmecken. hab das nun in die boges verlegt und da passt es.
wollte aber nicht aufgeben und hab weiter getestet - und siehe da mit dampfgold sex on the beach gibts einen hammergeschmack bei dem 2,8 ohm kopf (auf nem treffen mit 3,2 ohm auf ner provari gemessen). läuft bei volle pulle ego twist 4,8 V nu supi.

ach übrigens, ausser auf meine gold kombi hab ich bei den anderen 2 sicherheitshalber einen langen GF docht auf die heizwendel noch gelegt. so ist kokeln nun ein unding, ausser ich geb zu viel gas ähm spannung


 Antworten

 Beitrag melden
09.10.2012 22:29 (zuletzt bearbeitet: 09.10.2012 22:29)
avatar  Jörg67
#35 RE: Vivi Nova Mini - eine Enttäuschung!?
avatar

Mirdochwurst, für'n Fanclub gereicht mir das Ding jetzt nicht

And here are the results... of the tabaktest

OK, Tabak kann der Kleine besser. Reißt mich zwar auch nicht vom Stuhl, aber immerhin kann ich dieses Liquid am Geschmack erkennen. Mit der "2,4" Ohm Wicklung, die in Wirklichkeit eine 2,9 Ohm Wicklung ist bei 4,2 Volt, so ging es am besten.

Die 1,8er ist schon kaputt, kein Kontakt mehr. Macht nichts, die schmeckte eh überhaupt nicht. Echt original CE4+-Geschmack, bäh.

Fazit für mich, die Wicklungen sind suboptimal, der Rest ist ok. Handlich, bedienungsfreundlich, dicht, blubbert nichts durch.. soweit schön. Wenns jetzt noch schmecken täte.. werde auf jeden Fall neue Bauway CE2 ordern, einen schlachten und dessen Wicklung hier einbauen. Mal gucken was das gibt


 Antworten

 Beitrag melden
09.10.2012 22:46
avatar  Jörg67
#36 RE: Vivi Nova Mini - eine Enttäuschung!?
avatar

Nachklapp: habe jetzt noch diesen Kurzschlußschutz um die Wendel entfernt, das bringt in der Tat eine gewisse Besserung.


 Antworten

 Beitrag melden
09.10.2012 22:52
#37 RE: Vivi Nova Mini - eine Enttäuschung!?
avatar

Und was soll jetzt bitte besser sein, an einer gekauften Konsumerwicklung gegenüber einer anständig gemachten eigenen ..?

Das Wickeln der Mini Vivi Nova ist so pippi einfach -
hier mal für alle, die es noch nicht kennen - ist schon zur richtigen Stelle vorgespult:


 Antworten

 Beitrag melden
09.10.2012 22:53 (zuletzt bearbeitet: 09.10.2012 22:55)
avatar  Reni
#38 RE: Vivi Nova Mini - eine Enttäuschung!?
avatar

Ich habe auch die mit den langen Dochten, die sind Astrein, nichts zum meckern gefunden. Bei einem stand der Pluspol unten zu weit raus, reingedreht und läuft jetzt super. wenn die Wicklung nichts ist dann wird der Ruckzuck neu gewickelt.


 Antworten

 Beitrag melden
09.10.2012 22:58
#39 RE: Vivi Nova Mini - eine Enttäuschung!?
avatar

Klappt nicht mit dem Vorspulen - dann eben so:

http://youtu.be/k6_b-uUKVJg?hd=1&t=15m1s

Oder analog: bei 15 Minuten .. tada ..


 Antworten

 Beitrag melden
09.10.2012 22:59
avatar  Timm
#40 RE: Vivi Nova Mini - eine Enttäuschung!?
avatar

Ich verstehs auch nicht, ich bin top zufrieden und hab 2 von den Teilen und schon etliche Köpfe ausprobiert ^^ Jeder Jeck ist anders wa? ^^


 Antworten

 Beitrag melden
09.10.2012 23:04
avatar  Jörg67
#41 RE: Vivi Nova Mini - eine Enttäuschung!?
avatar

Zitat von Mouvement im Beitrag #37
Und was soll jetzt bitte besser sein, an einer gekauften Konsumerwicklung gegenüber einer anständig gemachten eigenen ..?





Das kann ich dir sagen, das Wissen daß diese gekaufte Konsumerwicklung für mich perfekt ist. Was ich von meiner ersten Selbstwickelwicklung wahrscheinlich nicht behaupten könnte.

Das Video schau ich mir trotzdem gerne an, vielleicht krieg ich mal Lust zu sowas. Dankeschön


 Antworten

 Beitrag melden
09.10.2012 23:05
avatar  Jörg67
#42 RE: Vivi Nova Mini - eine Enttäuschung!?
avatar

Zitat von Timm im Beitrag #40
^^ Jeder Jeck ist anders wa? ^^


Da sagste was.


 Antworten

 Beitrag melden
09.10.2012 23:08
avatar  Timm
#43 RE: Vivi Nova Mini - eine Enttäuschung!?
avatar

Zitat von Jörg67 im Beitrag #41
Zitat von Mouvement im Beitrag #37
Und was soll jetzt bitte besser sein, an einer gekauften Konsumerwicklung gegenüber einer anständig gemachten eigenen ..?





Das kann ich dir sagen, das Wissen daß diese gekaufte Konsumerwicklung für mich perfekt ist. Was ich von meiner ersten Selbstwickelwicklung wahrscheinlich nicht behaupten könnte.

Das Video schau ich mir trotzdem gerne an, vielleicht krieg ich mal Lust zu sowas. Dankeschön


Ich hab mal einen Kopf selbstgewickelt für die Vivi. War meine erste Wicklung. Wirklich super einfach und wirklich etwas besser im Geschmack (war Ortmann Faser - leider nicht Dryburnfest wie ich feststellte :D)

Aber die fertigen sind eigentlich auch ziemlich gut (Ich benutze fast nur die 1,8 Ohm-Köpfe)


 Antworten

 Beitrag melden
09.10.2012 23:25 (zuletzt bearbeitet: 09.10.2012 23:29)
#44 RE: Vivi Nova Mini - eine Enttäuschung!?
avatar

Ich wickel die gerade mit 1mm Glasfaser und/oder mit 1mm Silikatschnur - und garnicht, weil die 1,8Ohm Köpfe und selbst die 2,4Ohm Köpfe nicht völlig in Ordnung wären, ich wollte einfach hochwertigere Glasfaser drin haben, als es mir die Konsumerwicklungen zwangsläufig bieten können -
ich wollte einen coolen Rasta-Look haben (vier Zöpfe an jeder Seite) und ich wollte vor allem saubere 1,8Ohm haben, ohne dieses nervige 'Glasfaser-Körbchen' im Inneren, was so gerne ankokelt ..
Der Geschmack hat sich schon alleine damit um 100-200% gesteigert - der Widerstand ist jetzt konstant (was die original Vivi Nova-Köpfe ja nun mal so garnicht sind), es macht Spass, man ist unabhängig von irgendwelchen Verdampferkopf-Hamsterkäufen und überhaupt ..

Mini Vivi Nova mit den 3 Kaufköpfen durchtesten - dann selberwickeln und schon hat man einen Verdampfer, der locker im oberen Mittelfeld mitspielt, was Dampf, Flash und Geschmack angeht ..
Meine Erfahrung dazu ..

Hey - für 11,- € so ein Teilchen, da kann man nur applaudieren ..
Das Ganze ginge mit CE (Zahl)+ natürlich auch - allerdings hat die Mini Vivi Nova für mich ein paar entscheidene Vorteile -
der Dampf ist kühler, ich kann das Drip Tip selbst auswählen, designtechnisch noch einen Tacken schicker und die Reinigung ist einfacher ..


 Antworten

 Beitrag melden
10.10.2012 13:13
avatar  Jörg67
#45 RE: Vivi Nova Mini - eine Enttäuschung!?
avatar

Du wickelst ja mit Feuereifer

Ich möchte das eigentlich deshalb nicht, weil ich ein fertiges Produkt gekauft habe. Kann von mir aus auch 20 Euro kosten, wenns mich zufriedenstellen würde. Ich kauf auch kein Auto an dem die Lichter nicht gehen aber sonst isses ja ganz nett.

Aber ich bin ja an sich für alles offen. Gib mir mal nen Einkaufstip für gute Schnur und Draht. Und erklär dem Wickelmuffel den Unterschied zw. GF und Silikat.


 Antworten

 Beitrag melden
10.10.2012 16:02
#46 RE: Vivi Nova Mini - eine Enttäuschung!?
avatar

Pffft - ich kann mir weitaus bessere Hobbies vorstellen, als Verdampferköpfe zu wickeln oder in diesem ganzen Dampferzirkus mitzumischen,
farbenfrohe Macramé-Eulen knüpfen, zum Beispiel oder Punkte auf Marienkäfer zählen ..
Nene, ich habe ähnliche Erfahrungen durch, die hier schon von etlichen Anderen beschrieben wurden - dazu horrende Portokosten und haufenweise Shops, die jeden Dreck, der in chinesischen Fabriken vom Boden gekehrt wurde, zu Gold machen wollen - ohne die geringste Ahnung von der Materie zu besitzen ..

Die Mini Vivi Nova ist vom Preis/Leistungs-Verhältnis ein klasse Produkt - und diese dämlichen Auto-Vergleiche, die ich hier schon des öfteren lesen musste, sind einfach nur daneben ..
Der modulare Aufbau, die Positionierung der Luftzufuhr für die Heizwendel und letzlich der völig unkomplizierte Austausch des Verdampferkopfes machen ja den Reiz der Vivi Nova aus - Du kaufst das Ding einmal (oder zwei, drei, vier - hol's der Geier, wie oft) und modifizierst sie nach deinen Bedürfnissen ..
Drip Tip nach Gusto, Tankhülle ebenfalls und Verdampferkopf, wie jeder gerne möchte - von den mitgelieferten halte ich nicht viel, aber das liegt auch in der Natur der Sache, dass man für 11,- € nicht noch hammermässige Verdampferköpfe erwarten kann .. Eigentlich logisch ..

Dafür ist das System 'Mini Vivi Nova' aber shiny und läuft erstaunlich gut, wenn man es halbwegs kapiert hat -
und damit meine ich nicht wilde Schraubereien auf irgendwelchen Akkuträgern oder andere Spielereien,
sondern als preiswerter und alltagstauglicher Universal-Verdampfer, im In- und Outdoorbereich, auf allen gängigen eGo-Akkus - wusch ..!
Nicht mehr - aber auch nicht weniger ..

Meinen Wickel-Stuff kaufe ich bei inTaste, weil es für mich einer der wenigen seriösen Shops ist und die Qualität dort stimmt -
ausserdem haben die - für meine Bedürfnisse - die interessanteste Auswahl ..
Zu Glasfaser- und Silikatschnur gibt es etliche technische Parameter die googlebar sind, aber mich nur bedingt tangieren - das ist etwas für Dampf-Nerds ..
Bei mir laufen gerade 2 Mini Vivi Novas, die absolut identisch gewickelt sind - die eine mit 4 x 1mm Glasfaserschnur, die andere mit 4 x 1mm Silikatschnur (0,16mm NiCr-Draht - 4 HZ - 1,9Ohm - für die, die es interessiert) und das darum, weil ich ebenfalls den Unterschied wissen will ..

Nach über einem dutzend Tankfüllungen - jeweils mit dem gleichen Liquid, bei beiden - zeigt sich eine deutliche Tendenz:
Silikatschnur schmeckt nuancierter, aber auch spitzer, crisper - die einzelnen Geschmacksspitzen kommen stärker hervor -
Glasfaser schmeckt weicher, runder, etwas matter - dafür ergibt die Geschmacks-Komposition eher ein Gesamtbild ..
Allerdings sind das Differenzen im esoterischen Bereich, die ich da beschreibe - jedoch wahrnehmbar ..

Für Leute, die mit professioneller Musik zu tun haben -
es ist exakt dieser Unterschied, wenn ich denselben Song auf linearen Boxen, beim Mastering zum Beispiel, höre -
oder auf hochwertigen Konsumer-Boxen - beides ist geil und hat seine Berechtigung - langfristig würde ich aber für zuhause die Konsumer-Boxen vorziehen ..

.


 Antworten

 Beitrag melden
10.10.2012 18:12
#47 RE: Vivi Nova Mini - eine Enttäuschung!?
avatar

Tada - mir ist doch noch ein bekloppter Auto-Vergleich eingefallen:
Wenn ich mir beim Händler ein Auto kaufe - mit Serienaustattung - und es hat Ganzjahresreifen auf Stahlfelge drauf, kann ich damit ja auch erstmal ganz munter fahren -
trotzdem hole ich mir einen Satz Winterreifen und einen Satz Sommerreifen auf Alufelge - weil sie erstmal viel hochwertiger und sicherer sind, eine bessere Performance haben und zudem auch noch schicker aussehen ..

Wie eine selbstgewickelte Mini Vivi Nova - same, same - but different ..


 Antworten

 Beitrag melden
10.10.2012 18:45 (zuletzt bearbeitet: 10.10.2012 18:45)
#48 RE: Vivi Nova Mini - eine Enttäuschung!?
avatar

@Mouvement
Also wenn das dem Jörg nicht verdeutlich, dass sich bei der Mini Vivi (und natürlich bei der großen Vivi) das Selbstwickeln lohnt ... dann weiss ich auch nicht


 Antworten

 Beitrag melden
10.10.2012 19:21 (zuletzt bearbeitet: 10.10.2012 19:25)
#49 RE: Vivi Nova Mini - eine Enttäuschung!?
avatar

Hehe, denke ich auch - Vor- und Nachteile wurden ja nun im ERF schon seit Monaten ausgiebig behandelt,
es gibt hochinteressante Wickel-Threads dazu und unterm Strich bleibt einfach nur: yeah ..!

So - und wenn wir dann damit durch sind, reden wir mal über diesen entzückenden Neuzugang aus dem Hause Vision -
die VISION Eternity - denn, wer Vision hat, muss nicht zum Arzt gehen ..





Die hat das nötige Potential, ein neuer kleiner Stern am Konsumer-Verdampferhimmel zu werden:

http://www.gotvapes.com/index.php?main_p...roducts_id=1162

.


 Antworten

 Beitrag melden
10.10.2012 19:34
avatar  ( gelöscht )
#50 RE: Vivi Nova Mini - eine Enttäuschung!?
avatar
( gelöscht )

Das einzige Problem was ich mal hatte : Verdampferkopf hatte sich gelockert,wieder festgeschraubt...ferdich........


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht