Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

"Akkuloses" Dampfen / Stromversorgung für Passthrough-Akkus

#1 von Mutz , 21.07.2012 07:11

Moin,
ich besitze eine eGo-C mit den 650er Standart-Akkus.
Die Tage kam mir der Einfall, ob es nicht einen Aufsatz gibt, der quasi den Akku ersetzt und direkt mit Strom via Kabel die eGo-C betreiben kann.
Sitze sehr viel am PC und dieses perm. neu Aufladen der Batterien nervt. Verbrauche am Tag max. 1-2ml und muss fast jeden Akku täglich neu aufladen.



Threadtitel konkretisiert.




Mutz  
Mutz
Beiträge: 72
Registriert am: 19.07.2012
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 28.07.2012 | Top

RE: "Akkuloses" Dampfen / Stromversorgung für Passthrough-Akkus

#2 von animatrix , 21.07.2012 07:14

Sowas gibts schon lange.
Versuche es mal mit diesem zb. >>> Klick!



 
animatrix
Beiträge: 5.085
Registriert am: 18.12.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: GE-
Beschreibung: ...Maxi-Scooter-Fahrer!


RE: "Akkuloses" Dampfen / Stromversorgung für Passthrough-Akkus

#3 von Mutz , 21.07.2012 12:04

naja.. das Teil ist mit nem Akku. Da während des Betriebes über Strom der Akku immer teilweise mitgeladen wird, dürfte die Lebensdauer extrem gering sein.
Habe vorhin irgendwo im Netz (bevor meine Katze das Lan-Kabel gezogen hatte) ein Teil entdeckt, was gänzlich ohne Akku ausgestattet ist. Allerdings für die eGon-T (wenn ich mich da jetzt nicht verschaut habe) Kann die Seite iwie nicht mher finden



Mutz  
Mutz
Beiträge: 72
Registriert am: 19.07.2012
Geschlecht: männlich


RE: "Akkuloses" Dampfen / Stromversorgung für Passthrough-Akkus

#4 von schnub , 21.07.2012 12:12

Oder das hier ist für deinen Zweck sicher ganz Nett :

- Dampfen ohne Akku!

- Das Mega-Tool für den USB-Anschluss

- Nie wieder Probleme mit leeren Akkus

- 510er und Ego Anschluss

- passend für alle Verdampfer mit 510er oder Ego-Gewinde wie z.B. dem CE4....CE5....CL+.....MINI-SW....usw.

- 1,5 Ohm stabil


*klick mich*

grüssle

schnub

PS : @mutz Ego-T... ^^ EGON-T man hab ich lachen müssen xD nix für ungut!


---------------

---------------


 
schnub
Beiträge: 3.088
Registriert am: 07.06.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Oberkochen
Beschreibung: Meeeehr Dambf!

zuletzt bearbeitet 21.07.2012 | Top

RE: "Akkuloses" Dampfen / Stromversorgung für Passthrough-Akkus

#5 von Be-Bop , 21.07.2012 12:17

wäre auch eine lösung. aber auf computer usb port würde ich es lieber
nicht anschliessen. eher auf ein netzteil ab 1,5A.


 
Be-Bop
Beiträge: 5.008
Registriert am: 24.05.2010
Geschlecht: männlich


RE: "Akkuloses" Dampfen / Stromversorgung für Passthrough-Akkus

#6 von animatrix , 21.07.2012 12:19

Dann dazu ein eGo-Wandadapter.
Der hat auch einen USB-Anschluß.
Schon hast du was du suchst zusammen.

http://electronic-smoke.de/Zubehoer/HOME...ARGER::316.html



 
animatrix
Beiträge: 5.085
Registriert am: 18.12.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: GE-
Beschreibung: ...Maxi-Scooter-Fahrer!

zuletzt bearbeitet 21.07.2012 | Top

RE: "Akkuloses" Dampfen / Stromversorgung für Passthrough-Akkus

#7 von Dirch , 21.07.2012 12:22

Und noch das, damit du flexibel bist


Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich nicht gehört habe was ich gesagt habe ?


 
Dirch
Beiträge: 842
Registriert am: 26.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Münsterland


RE: "Akkuloses" Dampfen / Stromversorgung für Passthrough-Akkus

#8 von Be-Bop , 21.07.2012 12:28

Zitat von animatrix im Beitrag #6
Dann dazu ein eGo-Wandadapter.
Der hat auch einen USB-Anschluß.
Schon hast du was du suchst zusammen.
http://electronic-smoke.de/Zubehoer/HOME...ARGER::316.html


ja, aber gleich 3x mit bestellen und paralel verbinden, mit einem kommt nur müde
wölkchen raus.


 
Be-Bop
Beiträge: 5.008
Registriert am: 24.05.2010
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 21.07.2012 | Top

RE: "Akkuloses" Dampfen / Stromversorgung für Passthrough-Akkus

#9 von animatrix , 21.07.2012 12:29


Probleme haben manche...Unglaublich !



 
animatrix
Beiträge: 5.085
Registriert am: 18.12.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: GE-
Beschreibung: ...Maxi-Scooter-Fahrer!


RE: "Akkuloses" Dampfen / Stromversorgung für Passthrough-Akkus

#10 von Be-Bop , 21.07.2012 12:32

wie gemeint sir animatrix? ich habe keine probleme, eher der mit schwachem netzteil.


 
Be-Bop
Beiträge: 5.008
Registriert am: 24.05.2010
Geschlecht: männlich


RE: "Akkuloses" Dampfen / Stromversorgung für Passthrough-Akkus

#11 von Mutz , 21.07.2012 12:40

@schnub

Zitat von schnub im Beitrag #4
PS : @mutz Ego-T... ^^ EGON-T man hab ich lachen müssen xD nix für ungut!


Ups.. Wohl dabei an den Stromverbrauch gedacht.

Ja genau so etwas suche ich..

Hatte damals beim Kauf direkt zwei HOME USB-CHARGER mit dabei.



Mutz  
Mutz
Beiträge: 72
Registriert am: 19.07.2012
Geschlecht: männlich


RE: "Akkuloses" Dampfen / Stromversorgung für Passthrough-Akkus

#12 von Jörg67 , 21.07.2012 12:45

Funktioniert halt nicht. Die schon genannten rund 1,5A müssen zur Verfügung stehen, am USB mit 0,5A dampft da nichts mehr, Steckdosenadapter hab ich bislang auch nur mit max. 1A gesehen.

Pfiffig ist das Teil dennoch, werd mir mal eins holen und an mein Labornetzteil klemmen, und dann gehts ab

Alternative: kaputten Akku zerlegen, Akku raus, Elektronik raus, Kabel ran und an ein regelbares Netzteil. Hochvoltdampfen bis 15V.

Öh, ich muß mal weg....


Dieser Beitrag kann Spuren von Nüssen enthalten!

Mein Lieblingsliquid: Steamerslounge

Thread zur Liste mit Erklärungen[/style]


 
Jörg67
Beiträge: 3.895
Registriert am: 02.02.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Zuhause
Beschreibung: abwesend


RE: "Akkuloses" Dampfen / Stromversorgung für Passthrough-Akkus

#13 von Pumpkinhead , 21.07.2012 13:35

Zitat von Mutz im Beitrag #3
naja.. das Teil ist mit nem Akku. Da während des Betriebes über Strom der Akku immer teilweise mitgeladen wird, dürfte die Lebensdauer extrem gering sein.

weniger. nicht mit nickel-metallhydrid akkus verwechseln, die mögen sowas wirklich nicht.
aber lithium-ionen akkus macht das so nix aus, im gegenteil.
die dinger lieben es, mit flachen zyklen bedient zu werden.


Neue Adresse! www.Dampfertreff.ch


DTF-Notfallhilfe Dampferfreundliche Lokale


Superbembel Champion 2011 & 2012


 
Pumpkinhead
Bö(h)ser SModerator

Beiträge: 26.630
Registriert am: 17.11.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Frankfurt am Main / im DTF-Team seit 2012
Beschreibung: humorlos


RE: "Akkuloses" Dampfen / Stromversorgung für Passthrough-Akkus

#14 von Jörg67 , 21.07.2012 14:03

Hab noch was gefunden

http://www.conrad.de/ce/de/product/512727/

damit würde es richtig funktionieren, ganz ohne Akku.

Wird halt ein relativ teurer Spaß, dafür kannste dann aber auch mal mit 4 unterschiedlichen, stabilen Spannungen dampfen.


Dieser Beitrag kann Spuren von Nüssen enthalten!

Mein Lieblingsliquid: Steamerslounge

Thread zur Liste mit Erklärungen[/style]


 
Jörg67
Beiträge: 3.895
Registriert am: 02.02.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Zuhause
Beschreibung: abwesend


RE: "Akkuloses" Dampfen / Stromversorgung für Passthrough-Akkus

#15 von Mutz , 21.07.2012 14:39

Zitat von Prager im Beitrag #8
Zitat von animatrix im Beitrag #6
Dann dazu ein eGo-Wandadapter.
Der hat auch einen USB-Anschluß.
Schon hast du was du suchst zusammen.
http://electronic-smoke.de/Zubehoer/HOME...ARGER::316.html


ja, aber gleich 3x mit bestellen und paralel verbinden, mit einem kommt nur müde
wölkchen raus.


das heisst was?
Muss ich jetzt noch ein Netzteil mit 3,5 Volt und 1,5A Leistung haben?



Mutz  
Mutz
Beiträge: 72
Registriert am: 19.07.2012
Geschlecht: männlich


RE: "Akkuloses" Dampfen / Stromversorgung für Passthrough-Akkus

#16 von Wurzel , 21.07.2012 14:48

Zitat von Jörg67 im Beitrag #14
Hab noch was gefunden

http://www.conrad.de/ce/de/product/512727/

damit würde es richtig funktionieren, ganz ohne Akku.

Wird halt ein relativ teurer Spaß, dafür kannste dann aber auch mal mit 4 unterschiedlichen, stabilen Spannungen dampfen.


Naja, fast. Das Ding bringt immer 5 Volt .

Aber wenn man da jetzt noch ne PWM Schaltung hinter klemmt und ne Spannungsanzeige, und das Ganze dann an einen alten Accukopf...........hmmmm,
dann hat man den V-Max für Zuhause


Wurzel  
Wurzel
Beiträge: 94
Registriert am: 09.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: "Akkuloses" Dampfen / Stromversorgung für Passthrough-Akkus

#17 von Knupp , 21.07.2012 14:51

also ich habe mir ein steckernetzteil genommen mit verstelbarer volt zahl........von 3,5v-12v hat 800mah......damit befeuer ich meinen stationeren dampfer auf schwanenhals :-)
mit 7,5v dampft es gut...mit 9 v wunderbar...habe das netzteil so beim rechner platziert, das ich bequem umstellen kann...je nach liquid
diese steckernetzteile gibt es in jedem baumarkt, habe dann noch einen anschluss dazu gemacht, wo ich über usb ein kleines solarpack anschliesen kann, wenn ich die räumlichkeiten wechsel.

gruss
Knupp


 
Knupp
Beiträge: 43
Registriert am: 29.02.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Trier


RE: "Akkuloses" Dampfen / Stromversorgung für Passthrough-Akkus

#18 von Mutz , 21.07.2012 14:58

jetzt bin ich doch ein wenig durcheinander.. ich dachte die eGo-C braucht 3,4 Volt?! Wieso denn jetzt aufeinmal 7,5-9 Volt??
Wenn ich jetzt http://electronic-smoke.de/Akkus-Akkutra...HLUSS::417.html verwenden will, welche Leistung muss das Netzteil genau bringen?



Mutz  
Mutz
Beiträge: 72
Registriert am: 19.07.2012
Geschlecht: männlich


RE: "Akkuloses" Dampfen / Stromversorgung für Passthrough-Akkus

#19 von Jörg67 , 21.07.2012 15:02

Zitat von Wurzel im Beitrag #16


Naja, fast. Das Ding bringt immer 5 Volt .




Ja das will ich auch hoffen, daß das immer 5V bringt.

Das hat doch ne USB-Buchse, und da steckste dann das hübsche Dings aus dem Dampfshop rein und dann qualmts!

Kommt auf bald 40 Euro mit Versand, diese Geschichte. Dafür funktionierts halt und auch für Laien, einfach alles zusammenstöpseln und abdampfen.


Paß uff, wir klemmen nen step-up dahinter, zwiebeln uns 6V, nehmen sone Akkuelektronik mit Digianzeige und 5-Klick Gedöns und Strombegrenzer und feddich ist die megageile Dampfstromversorgung


Dieser Beitrag kann Spuren von Nüssen enthalten!

Mein Lieblingsliquid: Steamerslounge

Thread zur Liste mit Erklärungen[/style]


 
Jörg67
Beiträge: 3.895
Registriert am: 02.02.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Zuhause
Beschreibung: abwesend


RE: "Akkuloses" Dampfen / Stromversorgung für Passthrough-Akkus

#20 von Be-Bop , 21.07.2012 15:04

Zitat von Knupp im Beitrag #17
also ich habe mir ein steckernetzteil genommen mit verstelbarer volt zahl........von 3,5v-12v hat 800mah......damit befeuer ich meinen stationeren dampfer auf schwanenhals :-)
mit 7,5v dampft es gut...mit 9 v wunderbar...
Knupp


ist wohl nur die frage, wie lange er das mitmacht. bei jedem zug ist der 800mAh netzteil
total überfordert, geht ins knie und wird langsam aber sicher heiss.
ein kleiner ratschlag noch: der kabel so kurz wie möglich halten, bei einem längeren sind
ernorme verluste vorprogrammiert. der querschnitt spielt dabei auch eine wichtige rolle.
je dicker der kabel ist, desto besser.
ja ganz so einfach ist es leider nicht, aber machbar.
ich sage, 1,5A netzteil ist das minimum.


 
Be-Bop
Beiträge: 5.008
Registriert am: 24.05.2010
Geschlecht: männlich


RE: "Akkuloses" Dampfen / Stromversorgung für Passthrough-Akkus

#21 von Wurzel , 21.07.2012 15:09

Zitat von Jörg67 im Beitrag #19

Paß uff, wir klemmen nen step-up dahinter, zwiebeln uns 6V, nehmen sone Akkuelektronik mit Digianzeige und 5-Klick Gedöns und Strombegrenzer und feddich ist die megageile Dampfstromversorgung



Und für unterwegs klauen wir uns die 6 Volt Batterie aus Pappa's 1200er Kawasaki

Aber ich befürchte wir bewegen uns hier gerade ein wenig off-topic


Wurzel  
Wurzel
Beiträge: 94
Registriert am: 09.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: "Akkuloses" Dampfen / Stromversorgung für Passthrough-Akkus

#22 von elkland ( gelöscht ) , 21.07.2012 15:26

Hat hiermit schon jemand Erfahrungen gesammelt?

http://www.dampfdings.com/Spezial-Akkus/...t-ECO-2012.html

LG elkland


elkland

RE: "Akkuloses" Dampfen / Stromversorgung für Passthrough-Akkus

#23 von Be-Bop , 21.07.2012 15:31

leider und wie immer alles was gut ist ausverkauft.


 
Be-Bop
Beiträge: 5.008
Registriert am: 24.05.2010
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 21.07.2012 | Top

RE: "Akkuloses" Dampfen / Stromversorgung für Passthrough-Akkus

#24 von Wurzel , 21.07.2012 15:34

Zitat von elkland im Beitrag #22
Hat hiermit schon jemand Erfahrungen gesammelt?

http://www.dampfdings.com/Spezial-Akkus/...t-ECO-2012.html

LG elkland


Hatte ich schon im Warenkorb, musste aber leider feststellen das unser Zwergdackel nur 12 Kilo wiegt und auf grund seiner kurzen Beine
eine inakzeptable Ladegeschwindigkeit dabei herauskommt.


Wurzel  
Wurzel
Beiträge: 94
Registriert am: 09.01.2012
Geschlecht: männlich


RE: "Akkuloses" Dampfen / Stromversorgung für Passthrough-Akkus

#25 von Mutz , 21.07.2012 15:38

das hilft mir jetzt auch nicht wirklich weiter..
da meine Frage oben wieder total in der Versenkunggelandet ist.. hier nochmal!!


ich dachte die eGo-C braucht 3,4 Volt?! Wieso denn jetzt aufeinmal 7,5-9 Volt??
Wenn ich jetzt http://electronic-smoke.de/Akkus-Akkutra...HLUSS::417.html verwenden will, welche Leistung muss das Netzteil genau bringen?
(Volt, Ampere, ggf. Watt)



Mutz  
Mutz
Beiträge: 72
Registriert am: 19.07.2012
Geschlecht: männlich


   

Suche 14500 Akkus für L-Rider Robust
Weiss 2600mAh bin frustriert... Sind zu dick!




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen