Kann mich nicht entscheiden....

01.03.2012 18:57
#1 Kann mich nicht entscheiden....
avatar

Guten Tag, alle zusammen......:-)))

Da ich schon länger zu den "Dampfern" gehöre und ein paar Geräte, Verdampfer, Liquids usw. ausprobiert habe, bin ich mit dem ganzen iwie nicht so wirklich zufrieden...Ganz am Anfang habe ich mir nur zum Dampfprobe von wegwerp ein Set 510er gekauft habe für 20 Euro, ich war mir da schon ziemlich sicher, dass es nichts besonderes ist und habe zu dem Zeitpunkt viele Videos von Philgood gesehen, aber ich wollte nur mal schauen ob es was für mich ist...Seit dem Punkt habe ich nie eine Zigarette angefasst. Nachdem kam auch von Wegwerp eine Ego-T Typ-A, aber das Teil kam mir überhaupt nicht gut an, ehrlich gesagt ...Am Ende habe ich mich für eine Ego-W entschieden und die dampft schon ganz ordentlich, hält über einen Tag mit dem Akku und den 2ml Tank ...Jetzt möchte ich mir aber was "professionelles" zulegen und da das Liquid was ich rauche max.6mg Nikotin erhält(eig rauche ich ohne Nikotin, 6er ab und zu ) weiss ich nicht, was für ein Gerät zu mir passen würde, da es soviele "geile" gibt.Auf jeden Fall soll es ein Selbstwickler sein oder ein Mod.Was anderes kommt da gar nicht zu Frage oder =????Aber was von den beiden...??? Wenn Selbstwickler dann Phantom V21 oder Bulli a2TM...oder wär vllt Provari bzw.Lava besser???Oder provari bzw. Lava mit einem Bulli Verdampfer????Was die Mods angeht spricht da eig nur REO der VMOD ....aber ich möchte nix aus USA bestellen wegen Zoll, ist VMOD viel schlechter dran??

Stimmt das wirklich, dass ein Selbstwickler keine Verschleissteile hat ausser Draht und Docht ???Dann wäre Selbstwickler wirtschaftlicher, weil man für Mods Verdampfer nachkaufen muss... Ich möchte es auch nicht durch "ausprobieren" machen, weil die Geräte sehr viel Geld kosten xD

Was meint ihr so dazu ...??? Einfach eure Erfahrungen, Tipps, Meinungen etc.


thx im Voraus


 Antworten

 Beitrag melden
01.03.2012 19:04
#2 RE: Kann mich nicht entscheiden....
avatar

Hi ,versuche es mit nem A2 ,ob T öder TM id eigentlich egal , hast da die möglichkeit Update oder downgrade . Ist vom Geschmack echt besser als Ego und du kannst Dampf und Flash selbst bestimmen . Wickeln ist nich soo schwer . Provari für anfang bisschen teuer , ne Lava Ok . Kosten beim selbstwickler gering für Faser und Draht .
Is meine meinung und erfahrung zum A2 .

mfg Dirk


 Antworten

 Beitrag melden
01.03.2012 19:10
#3 RE: Kann mich nicht entscheiden....
avatar

Zitat von hornissel
Hi ,versuche es mit nem A2 ,ob T öder TM id eigentlich egal , hast da die möglichkeit Update oder downgrade . Ist vom Geschmack echt besser als Ego und du kannst Dampf und Flash selbst bestimmen . Wickeln ist nich soo schwer . Provari für anfang bisschen teuer , ne Lava Ok . Kosten beim selbstwickler gering für Faser und Draht .
Is meine meinung und erfahrung zum A2 .

mfg Dirk



warum sollte man downgraden????


 Antworten

 Beitrag melden
01.03.2012 19:11
avatar  ochnee
#4 RE: Kann mich nicht entscheiden....
avatar

Hallo StreetPate,

ich schreibe mal ein paar Fakten:

1. Selbstwickler haben so gut wie keine Verschleißteile. Heizdraht(HZ) und Glasfaser(GF) und Edelstahlsieb(ESS), sind eigentlich das einzige was du dann noch brauchst. Kaputt gehen, kann natürlich immer was, deshalb ist es ratsam, wenn man das nötige Geld hat, sich 2 zu kaufen.

2. V21 und a2-tm kannst du so nicht vergleichen. der a2-tm ist ein Tankverdampfer und der v21 ein Watte, Großverdampfer.
3. Zu welchem Gerät kann man nun tendieren? Da gehen die Meinungen wie beim Auto weit auseinander.
Bulli hat ein breites Sortiment, Tanksysteme und Wattesysteme, du kannst dich gerne mal im Bulli wiki informieren.

WIKI - Alles was mit Bullis zu tun hat..

Am besten ist es immer, wenn man mal zu einem Dampfertreffen geht und sich die Geräte mal Life anschaut und dampft. Wenn du die Möglichkeit dazu hast, würde ich es auf jeden Fall machen! Vieleicht ein Dampfer der in der Nähe wohnt?


 Antworten

 Beitrag melden
01.03.2012 19:12
#5 RE: Kann mich nicht entscheiden....
avatar

Zitat von hornissel
Hi ,versuche es mit nem A2 ,ob T öder TM id eigentlich egal , hast da die möglichkeit Update oder downgrade . Ist vom Geschmack echt besser als Ego und du kannst Dampf und Flash selbst bestimmen . Wickeln ist nich soo schwer . Provari für anfang bisschen teuer , ne Lava Ok . Kosten beim selbstwickler gering für Faser und Draht .
Is meine meinung und erfahrung zum A2 .

mfg Dirk


 Antworten

 Beitrag melden
01.03.2012 19:13
#6 RE: Kann mich nicht entscheiden....
avatar

Selbstwickler sind auf Dauer immer Wirtschaftlicher, ist ja klar,
und die A2 von Bulli haben hier einen guten Ruf, sind nur leider etwas schwer zu bekommen,
da sehr oft ausverkauft.
Am besten mal hier im Flohmarkt schauen.
Wenn schon Selbstwickler, dann auch ein regelbarer Akkuträger dazu,
der Lavatube bietet sich da wg. dem Preis schon an.
Nimm aber nicht den Mini, es sei denn, Du dampfst sehr wenig.
Die 18350er des Mini halten leider nicht so lange.


 Antworten

 Beitrag melden
01.03.2012 19:15
#7 RE: Kann mich nicht entscheiden....
avatar

Zitat von ochnee
Hallo StreetPate,

ich schreibe mal ein paar Fakten:

1. Selbstwickler haben so gut wie keine Verschleißteile. Heizdraht(HZ) und Glasfaser(GF) und Edelstahlsieb(ESS), sind eigentlich das einzige was du dann noch brauchst. Kaputt gehen, kann natürlich immer was, deshalb ist es ratsam, wenn man das nötige Geld hat, sich 2 zu kaufen.

2. V21 und a2-tm kannst du so nicht vergleichen. der a2-tm ist ein Tankverdampfer und der v21 ein Watte, Großverdampfer.
3. Zu welchem Gerät kann man nun tendieren? Da gehen die Meinungen wie beim Auto weit auseinander.
Bulli hat ein breites Sortiment, Tanksysteme und Wattesysteme, du kannst dich gerne mal im Bulli wiki informieren.

WIKI - Alles was mit Bullis zu tun hat..

Am besten ist es immer, wenn man mal zu einem Dampfertreffen geht und sich die Geräte mal Life anschaut und dampft. Wenn du die Möglichkeit dazu hast, würde ich es auf jeden Fall machen! Vieleicht ein Dampfer der in der Nähe wohnt?




Danke, ein Arbeitskollege von mir hat die Geräte Bulli, Phantom und Reo
Sogar er selbst sagt, dass er sich da nicht entscheiden kann welches von den besser ist..Alle sollen sehr sehr gut sein
Was ich beim Mod besser finde ist, dass da eine Flasche voll Liquidreinpasst und die Optik, Nachteil ist dass man Verdampfer braucht...


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht