Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

e-mail an Herrn Lorenz CDU Europaparlament

#1 von Obiwan77 , 18.02.2012 02:32

Hallo zusammen ich bin kein großer Schreiber wie einige hier im Forum trotzdem habe ich mich dazu durchgerungen eine e-mail an oben genannten Herren zu verfassen.Ich hoffe das ich unserer Sache keinen Bärendienst erwiesen habe aber leider konnte ich nicht anders.


Betreff: Artikel im Online-Portal Der Westen


Sehr geehrte Frau Stöckel mit der bitte um Weiterleitung an Herrn Lorenz



mit bedauern musste ich beim lesen dieses Artikels feststellen das es wieder ein Politiker versäumt hat sich über die sogenannte e-zigarette zu informieren.



Bei nur etwas Recherche im Internet (google würde weiterhelfen) würden die immer wieder gebetsmühlenartigen Halb-und Unwahrheiten leicht auszuräumen sein.



1. Es gibt keine nikotinhaltigen e-zigaretten sondern nur nikotinhaltige Liquids.



2. Niemand möchte Jugendliche nikotinhaltige Liquids oder Hardware (e-zigaretten verkaufen) Wird auch nicht gemacht Freigabe ab 18 Jahren



3. Weder in Österreich,Schweiz noch China sind e-zigaretten oder nikotinhaltige Liquids verboten. Nur in Hong Kong.



4. Das "Frostschutzmittel"(hört sich abschreckend an wird wohl deshalb so gerne von Politikern benutzt) Propylenglykol ist als Lebensmittelzusatz zugelassen und wird im übrigen in Discotheken für die Nebelmaschinen und in Klimaanlagen z.b in Krankenhäusern verwendet da es antibakteriell wirkt.



5. Ein weiter Bestandteil der Liquids besteht aus planzlichem Glycerin das ebenfalls eine Zulassung als Lebenmittelzusatz besitzt und deshalb auch in vielen Lebensmitteln vorkommt aber auch in Handcremes,Zahnpasta und etlichen Medikamenten.Diese beiden machen zusammen etwa 90% der Liquids aus.



6. Die Aromen die im Liquid Verwendung finden sind allesamt für die Lebensmittelindustrie hergestellt u.a. Joghurts,Cremes,Kaugummi,Getränke und vielem mehr.





7. Ansonsten kommt in die Liquids noch Wasser und falls gewünscht Nikotin.



Sie sehen also das die Ausage man weiß ja nicht was in den Liquids steckt nicht haltbar ist.Wir Dampfer wissen sehr genau was drin ist.Was man von Tabakerzeugnissen nicht behaupten kann.





Jetzt noch etwas zu meiner Person.



Ich heiße Martin Obermeier bin 34 Jahre.Wie alle heutigen Dampfer schaue ich auf eine "glorreiche Karriere" als Raucher zurück.Angefangen mit ca 15 Jahren bis vor 3Wochen als ich von heute auf morgen damit aufgehört habe.Das heißt ich habe meinem Körper in dieser Zeit gute 380 Stück Zigaretten erspart.

Dafür Dampfe ich jetzt ca 3ml Liquid am Tag. Zu Anfang mit 18mg Nikotin nach einer Woche mit 9mg Nikotin immer auf 100ml gerechnet.Ich hoffe das ich es schaffe in absehbarer Zeit nur noch NULLER zu dampfen.Etliche Benutzer haben dies schon geschafft!!!



Ich weiß das dampfen sicherlich nicht gesund ist (nichts geht über reine Luft) aber wie Studien der US-amerikanischen Gesundheitsbehörde belegen um



ca den Faktor 1000 unschädlicher wie Tabakrauch, da beim verdampfen kein Teer,Kondensat und was sonst nicht alles noch in einer Pyro drinsteckt inhaliere



Und welche Ironie die Pyros kann ich an jeder Ecke käuflich erwerben.



Meine gesundheitliche Lage hat sich in dieser kurzen Zeit auch verbessert. Kein Raucherhusten mehr.Ich wohne im 4.Stock ohne Aufzug!! Diesen Weg kann



ich jetzt ohne das ich schnauf wie ne Lok zurücklegen.



Wie am Text unschwer zu erkennen ist schreib ich nicht täglich Briefe an Politiker eigentlich ist das das erste Mal.



Ich hoffe deshalb das er gelesen wird und ich mir die Arbeit nicht umsonst gemacht habe.



Ich bitte sie daher sich objektiv der Sache anzunehmen und nicht nur COPY und PASTE Ausagen wiederzugeben die durch ständiges Wiederholen auch nicht



richtiger werden, und nur die unaufgeklärte Bevölkerung verängstigen.Auch werde ich das Gefühl nicht los das hier im Schutzmantel der Gesundheitsfürsorge



nur die alten Besitzstände (Tabakindustrie,Pharmaindustrie und natürlich die Einnahmen der Tabaksteuer geschütz werden sollen.



Wenn dem nicht der Fall sein sollte dann erklären sie mir bitte mal warum man die erwiesenermaßen schädlichen Tabakzigaretten überall auf der Welt uneingeschränkt kaufen kann.Und in der EU der Tabakanbau immer noch gefördert wird.



Mit freundlichen Grüßen



Obermeier Martin




2. Versuch


Obiwan77  
Obiwan77
Beiträge: 644
Registriert am: 28.01.2012

zuletzt bearbeitet 18.02.2012 | Top

RE: e-mail an Herrn Lorenz CDU Europaparlament

#2 von memolili1975 , 18.02.2012 03:21

Gute Arbeit , jetzt muss der Herr Politiker dies nur noch lesen und verstehen. Aber Hut ab , gut getextet

gruß



Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.


 
memolili1975
Beiträge: 69
Registriert am: 15.01.2012


RE: e-mail an Herrn Lorenz CDU Europaparlament

#3 von Vapor_Gerry , 18.02.2012 04:23

Das mit den 9 mg Nikotin auf 100ml gerechnet irritiert mich ein bisschen.... Falls du die üblich erhältlichen Liqs kaufst sind das 9mg pro ml. I.d.R sagt man, daß je nach Hardware 1ml Liq durchschnittlich einer Zugmenge von ca. 10 Zigaretten entspricht. Also hättest du mit 9er Liqs die gleiche Menge Nikotin einer Zigarette 0,9 mg. Würdest also bei 0,1 ml Liq (10-15 Züge) ca eine normale Pyro "dampfen". Die Wirksamkeit und Aufnahmeunterschiede von freiem und gebundenem Nikotin müsste man eigentlich auch noch diskutieren, weil mans eigentlich nicht eins zu eins vergleichen kann. Nic bei Pyro und Dampfe. Aber das lassen wir mal. Unsere Gegner ziehen immer aus den kleinsten Aussagen einen Strick und drehen und wenden wo sie nur können. In mehreren Artikeln, die ich gelesen habe, wurde erwähnt, daß Liquids verboten werden sollen, da sie ja sooooo viel mehr Nikotin erhalten als normale Zigaretten und die Gefahr der Überdosierung sooo riesig ist. Da lag immer die Betonung auf "man könne es ja nicht richtig einschätzen" usw. und wüsste das ja nicht besser...u.a. bekräftigt, da sie ein oder zwei shops gefunden haben, die nur low med und high auf den liqs verzeichneten. Auch wenn 18er eigentlich tatsächlich höher konzentriert sind....(freies und geb. wieder beiseite geschoben) und es im Grunde stimmt, heisst es ja nicht gleich dass sich die xfache Menge an Nikotin in den liqs befindet.. hier wurde wieder halbwissen schön verpackt, Infos weg gelassen und für negativ Presse benutzt....Wenn man 18er dampft muss man sich halt immer inne halten, daß 2 ml gleich mal 40 Kippen darstellen...(Nur von der reinen Mengenangabe im Vergleich)und man mag ja auch manchmal mehr dampfen als rauchen...aber mal ehrlich, wer dampft schon 10ml pro Tag- *g und die meisten sind ja doch schnell runter auf 12er oder 9er. oh man schon spät und ich scheine total zu springen.. Worauf ich hinaus will ist, daß ganz viele Dampfer diesen Punkt in den Kommentaren aufgegriffen haben, wollten das klären und sind dann mit absolut falschen Aussagen gekommen...Manche dachten 6er Nic bezieht sich auf 6mg pro 10 ml Fläschchen etc. Dann gab es wieder die, die unbedingt dort in den Kommentarblogs korrigieren mussten und so entstand ein gefundenes Fressen und Uneinigkeit. Man muss halt einfach aufpassen. Dass ich aber so ausführlich auf diesen einen Punkt eingegangen bin, musst nicht so ernst nehmen.. ich wollte nur diese kleine Story berichten. Im Grunde finde ich deine Aktion total klasse und hoffe, daß auch mal was davon ankommt. Und du hast wirklich sehr viele gute und wichtige Punkte aufgeführt!!!!


Ein Artikel (WELT ONLINE) von Prof. Dr. Dr. med. Jürgen Ruhlmann:
http://www.welt.de/debatte/kommentare/ar...es-Placebo.html
---------------------------------------
Wer bewegt sich für unsere Sache und macht jetzt mit?


Vapor_Gerry  
Vapor_Gerry
Beiträge: 36
Registriert am: 31.01.2012

zuletzt bearbeitet 18.02.2012 | Top

RE: e-mail an Herrn Lorenz CDU Europaparlament

#4 von Fluppi , 18.02.2012 09:08

Bi Punkt 4 bin ich mir nicht ganz sicher: war das nicht so, dass man nur überlegt hat, Propylenglykol in Klimaanlagen zu verwenden? Gemacht wird es glaube ich noch nicht.

Kann auch sein, dass ich falsch liege, soo viele Informationen gelesen in letzter Zeit...

Ansonsten schliesse ich mich den anderen an: Schön gemacht!


 
Fluppi
Beiträge: 97
Registriert am: 18.12.2011


RE: e-mail an Herrn Lorenz CDU Europaparlament

#5 von Ania , 18.02.2012 09:54

Obiwan: hast du toll gemacht!

ich finde Dein Schreiben nett, informativ und vor allem authentisch! Darauf kommt es ja an - Du hast es Dir von der Seele geschrieben und das merkt man-

Man muss nicht gleich ein begnadeter Schreiber/Redner sein und gut rüber zu kommen, die Aufrichtigkeit der Aussage ist entscheidend, und diese kommt bei Dir super rüber!



Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.


 
Ania
Beiträge: 120
Registriert am: 20.01.2012


RE: e-mail an Herrn Lorenz CDU Europaparlament

#6 von Nighthawk , 18.02.2012 10:03

Super Brief, gerade weil er selbstverfasst und nicht abgekupfert wurde. :)


I like Originals ... no bullshit.


 
Nighthawk
Beiträge: 4.745
Registriert am: 05.12.2011


RE: e-mail an Herrn Lorenz CDU Europaparlament

#7 von Borsti , 18.02.2012 10:13

Die 9mg auf 100 ml gerechnet find ich komisch, immerhin ist die angabe doch 9mg/ml also auf 1 ml gerechnet...
Punkt 4 würde ich die Klimaanlage wegnehmen und dafür lieber einfügen das es auch bei Inhalationsmedikamenten als Trägerstoff eingesetzt wird, das ist nachweisbar.
Als ergänzung zu den Lebensmitteln kannst du die Nummern mit aufführen PG= E1520 VG=E422, damit zeigt sich die Zulassung.

Bei den Schreiben sollten wir dringen drauf aufmerksam machen das der Nikotingehalt auch umgerechnet werden muss auf die Anzahlt zigaretten...
1ml Liquid entspricht ca. 10 zigaretten nimmt man nun das höchst dosierte 24mg Liquid hat man also 2,4mg/Zigarette und eine Tabakzigarette hat ca. 12 mg Nikotin (http://www.youtube.com/watch?v=wOwqzr6YWbM).
In der Neuseelandstudie zur e-Zigarette wurden beide Varianten verglichen im bezug auf Nikotinabgabe, da brauchte es schon einen geübten Dampfer um an die Nikotinabgabe einer Zigarette ranzukommen, gemessen wurde dort der Cotininspiegel im Blut.
Die Angagabe auf Zigarettenrauch gibt ja nur wieder was ein so genannter Rauchroboter aus einer Zigarette bei einem vorgeschriebenem Verfahren extrahiert, ein Raucher Inhaliert jedoch bis zur 4 fachen menge.



Wollt ihr auch so nen Ticker, dann schaut mal hier vorbei.

RAUCHEN GEFÄHRDET DIE GESUNDHEIT Dampfen vielleicht evtuell unter umständen auch ein wenig, man weis es noch nicht so genau.
Update: Inzwischen ist bekannt das es Harmlos ist man will es nur nicht zugeben weil man Angst vor mehr Dampfern hat.


Borsti  
Borsti
Beiträge: 873
Registriert am: 05.01.2012


RE: e-mail an Herrn Lorenz CDU Europaparlament

#8 von Tankred , 18.02.2012 10:14

Das mit dem PG in Klimaanlagen war mal eine Empfehlung aus einer Studie, aber wo du es auf jeden fall findest ist Diazepam Injektionslösung also ein zugelassenes Medikament das i.v. verabreicht wird.


 
Tankred
Beiträge: 51
Registriert am: 08.02.2012


RE: e-mail an Herrn Lorenz CDU Europaparlament

#9 von Dampfzeichen.dd , 18.02.2012 11:30

Auch wenn die Rechnung mit dem Nic nicht ganz korrekt ist und (nach Lesen hier im Forum) das mit den Klimaanlagen irgenwie anders war finde ich diesen Brief als einen der besten, die ich hier gelesen habe. Klar und unmissverständlich, persönlich und freundlich/sachlich. Einfach spitze.
Danke, weiter so!


 
Dampfzeichen.dd
Beiträge: 297
Registriert am: 20.12.2011


RE: e-mail an Herrn Lorenz CDU Europaparlament

#10 von Vapor_Gerry , 18.02.2012 12:40

Ich bin sehr irritiert von dem Bericht auf Youtube, Borsti! Entweder liegt es an einer unterschiedlichen Absorption oder irgendwas ist nicht richtig oder ich kanns gerade einfach nur ncht verstehen... Wieso 12mg??? Der Rauch einer Zigarette müsste maximal 1,2mg nic beinhalten...meistens 0,9mg laut Angabe. Ich kann mir natürlich Schwankungen vorstellen, aber eine ganze Kommazahl mehr finde ich fragwürdig. Und das wäre zehnmal und nicht 4mal soviel....Im Verhältnis müssten dann ja bei starken Rauchern selbst die 36 kein Prob sein und man locker mehrere ml dampfen. Bei Vieldampfern kam es aber auch schon bei höheren Konzentration zu Reaktionen aufs Nikotin. Also, villeicht verstehe ich das nur nicht und mich könnte vielleicht mal bitte jemand genau aufklären?


Ein Artikel (WELT ONLINE) von Prof. Dr. Dr. med. Jürgen Ruhlmann:
http://www.welt.de/debatte/kommentare/ar...es-Placebo.html
---------------------------------------
Wer bewegt sich für unsere Sache und macht jetzt mit?


Vapor_Gerry  
Vapor_Gerry
Beiträge: 36
Registriert am: 31.01.2012


   

eBay -> Protestaktion 18.02.2012
lokalkompass.de: Wochenanzeiger Duisburg vom 18.02.2012




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen