Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2019 im Kalender eintragen!

X

RE: Bild: Elektrische Zigarette im Mund explodiert!!!

#101 von Nighthawk , 16.02.2012 18:34

War da nicht auch mal jemand dem ein Akku ganz gut die Hose heiß gemacht hatte?

Egal, Streurate der möglichen Unglücksfälle mit Akkus. Wahrscheinlicher ist wenn ich morgen über die Straße mit Straßenbahngleisen gehe von einer Straßenbahn angefahren zu werden.


I like Originals ... no bullshit.


 
Nighthawk
Beiträge: 4.745
Registriert am: 05.12.2011


RE: Bild: Elektrische Zigarette im Mund explodiert!!!

#102 von Seemann , 16.02.2012 18:52

Zitat von Andy65
Grundsätzlich würde ich die Gefahr einer Explosion nicht an der Leistung eines Akkus ausmachen sondern an der Qualität wie er gebaut ist und womit er gefüllt ist.
Bei Autobatterien gibt es ja auch ein Auslassloch, welches es dem Gas erlaubt zu entweichen, so das sich kein Druck aufbauen kann.



Möglicherweise ein Missverständnis.
Meine Überlegung: Ist es abwegig anzunehmen, dass ein kleiner Slim-Akku weniger energiereich zerbirst als ein großer Akku?
Dass ich also die Folgen eines solchen Unfalls dadurch verringere, dass ich eine kleine Dampfe nutze?


Seemann  
Seemann
Beiträge: 97
Registriert am: 13.11.2011


RE: Bild: Elektrische Zigarette im Mund explodiert!!!

#103 von Mister Dampfer , 16.02.2012 19:27

Zitat von Gerri223
ob man dem Bild Typen nichtmal zu ner besseren E-Ziggi raten sollte? Wenn er jetzt schon so begeistert von diesem Teil ist, wie soll das denn erst werden wenn er was vernünftiges in der Hand hält!? Kann doch nie schaden die schreibende Zunft für sich zu gewinnen! :)


hier mal sein facebook Profil:

https://www.facebook.com/daniel.boecking



ha ha das gleiche hab ich auch grad gedacht !



Mister Dampfer  
Mister Dampfer
Beiträge: 32
Registriert am: 08.01.2012


RE: Bild: Elektrische Zigarette im Mund explodiert!!!

#104 von heize , 16.02.2012 19:34

Wieder Panikmache und wir stützen sie, inklusive mir...

das Wetter in Bremen ist heute regnerisch und eher kühl, das ist mir viel wichtiger zu wissen.


 
heize
Beiträge: 286
Registriert am: 16.11.2011


Jetzt kommen die Horror Meldungen ...

#105 von malibtek , 16.02.2012 19:55


lg

Marco

[Wir müssen die Änderung sein, die wir in der Welt sehen wollen.“ Gandhi
"Dampfen du sollst, länger leben du wirst" Meister Joda


 
malibtek
Beiträge: 394
Registriert am: 17.03.2011


RE: Jetzt kommen die Horror Meldungen ...

#106 von Fubar , 16.02.2012 19:57

Hier wird schon eifrig diskutiert.


Gruß
Fubar


 
Fubar
Beiträge: 367
Registriert am: 08.12.2011


RE: Bild: Elektrische Zigarette im Mund explodiert!!!

#107 von Dampforgel , 16.02.2012 19:58

handys können noch gefährlicher sein ;)

http://www.genre-rpgs.net/t363-getotet-durch-ein-handy


Ich habe es satt, die Menschen zu durchschauen. Es ist so leicht und es führt zu nichts.


 
Dampforgel
Beiträge: 94
Registriert am: 11.07.2011


RE: Jetzt kommen die Horror Meldungen ...

#108 von animatrix , 16.02.2012 19:59

;) Diesen Thread gibts schon.



 
animatrix
Beiträge: 5.085
Registriert am: 18.12.2011


RE: Jetzt kommen die Horror Meldungen ...

#109 von H@K!N , 16.02.2012 19:59

hallo
Die Batterien mit etwa 60% der Kosten kommen, also knallen sie in die Ladestation, wenn sie ankommen und oben sie ab.
The batteries come with about 60% charge, so pop them in the charger when they arrive and top them off.


 
H@K!N
Beiträge: 36
Registriert am: 30.01.2012


RE: Bild: Elektrische Zigarette im Mund explodiert!!!

#110 von Frl. BlackTea , 16.02.2012 20:01


 
Frl. BlackTea
 Bilder Upload
Beiträge: 765
Registriert am: 05.11.2011


RE: Jetzt kommen die Horror Meldungen ...

#111 von Ivy1987 ( gelöscht ) , 16.02.2012 20:02

Zitat von H@K!N
hallo
Die Batterien mit etwa 60% der Kosten kommen, also knallen sie in die Ladestation, wenn sie ankommen und oben sie ab.
The batteries come with about 60% charge, so pop them in the charger when they arrive and top them off.



???


Ivy1987

E-Zigarette explodiert mitten im Gesicht

#112 von masterblaster , 16.02.2012 20:04

ist nicht wirklich off-topic, aber ich wusste nicht wohin damit.....wenns schon ein post gibt, bitte löschen :-)


E-Zigarette explodiert mitten im Gesicht

http://web.de/magazine/gesundheit/krankh....html#.A1000145

das ist jawohl mal wieder reine neg. pr, oder kann das sein?


masterblaster  
masterblaster
Beiträge: 8
Registriert am: 06.10.2011


RE: E-Zigarette explodiert mitten im Gesicht

#113 von stonex235 , 16.02.2012 20:07

Aber das mit dem schadlosen Rauch ist gut:-)


"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."




g357-Stonex-Adapter-and-other-Stuff.html


 
stonex235
Beiträge: 695
Registriert am: 20.12.2011


RE: E-Zigarette Akku Explodiert

#114 von boffel , 16.02.2012 20:09

hi
bei der originalquelle steht in den kommentaren folgendes:

"Not sure why any of the news articles about this can include these facts regarding the brand of e-cig he was using... "According to the Chief at North Bay Fire District in Niceville, FL, the incident happened 2/13/12. The battery that failed was unrecognizable but they found several 3.0v (Cr123a) lithium ion batteries and a recharger so it strongly appears the man was using a MOD (modified). For new people: Usually a tube like a flashlight that holds 2 of these batteries to create a more powerful ecigarette. ECF has been very vocal on the dangers of MODs using cheap, unprotected batteries or the incorrect load (rating) for the atomizer attached to it, etc.."
http://abcnews.go.com/Health/electric-ci...05#.Tz1Uf7TnuBI

Finde es wirklich lustig, dass man eine Story bringt, bei der überhaupt nicht klar ist, was für eine E-Cig er benutzt. obwohl das ja leicht rauszufinden sein sollte.


boffel  
boffel
Beiträge: 3
Registriert am: 09.02.2012


RE: Jetzt kommen die Horror Meldungen ...

#115 von Teshia , 16.02.2012 20:33

Man sollte auch immer bedenken das es in Florida passiert ist.
Die haben da sogar im Moment noch 25°C und immer eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit, im Sommer ist es da noch deutlich wärmer.
Die haben im Haus immer die Klimaanlage auf Hochtouren, draußen ist es dann sehr warm und feucht.
Wer weiß wie er den Akku im Sommer gelagert hat, wie alt der war, wie oft er der prallen Sonne ausgesetzt war, welche Qualität der Akku hatte, etc.


Lieben Gruß, Teshia


 
Teshia
Beiträge: 2.211
Registriert am: 08.12.2011


RE: E-Zigarette explodiert mitten im Gesicht

#116 von Kiradampf , 16.02.2012 20:35


Viele Grüße
Rolf


 
Kiradampf
Beiträge: 291
Registriert am: 24.12.2011


RE: Bild: Elektrische Zigarette im Mund explodiert!!!

#117 von Susa , 16.02.2012 20:37

Zitat von tekiela
nachdem die Presse so häufig solchen Quatsch schreibt, habe ich mal die KN für das Kieler Dampfertreffen am 3.3. eingeladen.




Na da bin ich gespannt, ob jemand erscheint. Eine gute Idee.

Die Reisserartikel lese ich kaum noch, was soll man sich aufregen


Liebe Grüsse

Susa

Was kostet die Welt?! Achso... Hm, dann nehme ich ne kleine Cola.



Bislang fürs dampfen 3.830,00.-- Euros ausgegeben


 
Susa
Bilder Upload
Beiträge: 7.168
Registriert am: 15.02.2011


RE: Bild: Elektrische Zigarette im Mund explodiert!!!

#118 von Steamhead , 16.02.2012 20:39

Zitat von heize
Wieder Panikmache und wir stützen sie, inklusive mir...



Dass die Medien diese Geschichte als Aufhänger zur Panikmache nutzen, lässt sich sowieso nicht verhindern.

Aber abgesehen vom konkreten Dampferfall würde mich mal die technische Problematik näher interessieren, denn es sind ja auch Lithium-Akkus in anderen Geräten, die immer mal wieder hochgehen.

Wird hier nur bei der Herstellung gespart oder ist es technisch nicht möglich, die Explosion so eines Akkus bauartbedingt auszuschließen?
Ich bin zwar kein Akku-Experte, aber technisch nicht ganz unbedarft, und von daher denke ich, dass dies möglich sein sollte. Zum Beispiel durch einen zusätzlichen internen Laderegler, der bei drohender Überladung den Ladestrom unterbricht. Dazu ein Temperatursensor und interne Elektronik zur Selbstüberwachung des Akkus inkl. eines winzigen Piezo-Signalgebers, der ggf. einen gellenden Pfeifton abgibt, wenn der Akku außerhalb der Soll-Werte gerät oder wenn die Selbstdiagnose-Elektronik selbst ausfällt.

Das technische Problem, dass die komplette Batterieüberwachung in die Geräte integriert wird, die Akkus selbst aber nur recht primitive Schutzschaltungen haben. Das ging noch ganz gut bei den vergleichsweise harmlosen NiCd und NiMh-Akkus mit ihrer vergleichsweise geringen Lebensdauer. Da aber z.B. ein Handy-Akku über Jahre hinweg betrieben wird und dabei teils extremen mechanischen und thermischen Belastungen ausgesetzt wird, kann es immer zu Beschädigungen kommen, die das versorgte Gerät nicht erkennen kann.

Mir ist auch schon einmal ein Handy-Akku hochgeflogen, und zwar nicht beim Laden, sondern im Standby-Betrieb. Passiert ist zum Glück nichts, aber schön war das auch nicht, die Dinger gehen wirklich ab wie ein Feuerwerkskörper. Das Handy war mir kurz vorher runtergefallen und dabei hatte der Akku wohl einen Schaden bekommen - das Handy lief aber noch, als sich plötzlich die Temperatur massiv erhöhte. Habs dann auf einen Stein gelegt, die Leute aus der Gefahrenzone gescheucht (war in einem Freizeitpark) und beobachtet. Wenige Minuten später knallte es wie ein Sylvesterknaller, nur mit sehr viel mehr Feuer und Funken und von dem Handy war nicht mehr viel übrig. Und das war kein No-Name-Ersatzakku, sondern das korrekte Originalteil eines großen Handyfabrikanten, das ich sogar direkt beim Ersatzteil-Support des Herstellers bestellt hatte (gerade um keine Fälschungen untergejubelt zu bekommen).

Da muss doch technisch was machbar sein, um diese fulminante Art der Selbstzerstörung zu verhindern, oder? Ich denke jetzt z.B. mal an die Hybrid- und Elektroautos, in denen auch Lithium-Akkus eingesetzt werden, aber in ganz anderer Größenordnung. Was los ist, wenn so einer hochgeht, möchte ich lieber nicht wissen.

Steamhead


Steamhead  
Steamhead
Beiträge: 89
Registriert am: 12.12.2011


RE: Jetzt kommen die Horror Meldungen ...

#119 von colonius , 16.02.2012 20:39

Zitat von Ivy1987

Zitat von H@K!N
hallo
Die Batterien mit etwa 60% der Kosten kommen, also knallen sie in die Ladestation, wenn sie ankommen und oben sie ab.
The batteries come with about 60% charge, so pop them in the charger when they arrive and top them off.



???



Tschä, lang lebe die Gurgel-Übe<r/l>setzung.

Ich würde es mit meinen bescheidenen Kenntnissen der englischen Sprache eher so übersetzen:

"Die Batterien (Akkumulatoren; Anm. d. Red) werden mit 60% Ladung geliefert, also knall (lege; Anm. d. Red.) sie in's Ladegerät und mach sie voll."
Zu bedenken ist auch, daß der englische Text per Babelfish oder so aus dem Chinesischen übersetzt wurde, also ist diese Quelle schon recht verkorkst.


colonius

... aber ich bin doch lieber jeden Tag glücklich als im Recht. (Slartibartfaß)


 
colonius
S-Mod verstorben am 18.8.2017
Beiträge: 8.379
Registriert am: 23.11.2011


RE: Jetzt kommen die Horror Meldungen ...

#120 von Friesin , 16.02.2012 20:51

....hmmm war der Veteran 1975(Ende des Vietnamkrieges) nicht noch ein bischen jung ?


 
Friesin
Beiträge: 184
Registriert am: 25.01.2012


RE: Jetzt kommen die Horror Meldungen ...

#121 von Teshia , 16.02.2012 20:55

Nö, da war er 20 und das ist udn war für einen Soldaten nicht zu jung.


Lieben Gruß, Teshia


 
Teshia
Beiträge: 2.211
Registriert am: 08.12.2011


RE: Jetzt kommen die Horror Meldungen ...

#122 von barny1970 , 16.02.2012 21:06

Ja, ja, ja, wir wissen nun, das E-Ziggis gefährlich sind.
Ich habe mir beim Wickeln neulich mit dem Draht in den Finger gepiekst, soll ich das auch mal
veröffentlichen?
Ich kanns echt nicht mehr hören bzw. lesen!!!

Grüße


Bulli-Smoker Extreme A2-TM
A2-TM auf Lavatube
A2-TM auf Indulgence V3


barny1970  
barny1970
Beiträge: 271
Registriert am: 18.12.2011

zuletzt bearbeitet 16.02.2012 | Top

RE: Jetzt kommen die Horror Meldungen ...

#123 von Friesin , 16.02.2012 21:18

Zitat von Teshia
Nö, da war er 20 und das ist udn war für einen Soldaten nicht zu jung.


Danke


 
Friesin
Beiträge: 184
Registriert am: 25.01.2012


RE: Jetzt kommen die Horror Meldungen ...

#124 von A2T-Besteller ( gelöscht ) , 16.02.2012 21:36

wenns wirklich so ne schrott-dampfe war wie abgebildet, dann hat sie wenigstens einmal geflasht^^
spass bei seite! wer bastelt hier nicht gern?
das wünsch ich keinem (außer vielleicht steffens und pötche..)
will nicht wissen, was die ggts für eine rohrbombe gibt, wenn der akku explodiert.^^
oder reicht die belüftung aus? hat jemand ein plan?


A2T-Besteller

RE: Jetzt kommen die Horror Meldungen ...

#125 von A2T-Besteller ( gelöscht ) , 16.02.2012 21:37

nächste schlagzeile "Dampfer von Ody erschossen"


A2T-Besteller

   

DAZ: 49 Fragen zur E-Zigarette
Umfrage Deutsche Apotheker Zeitung Verkauf PG/VG

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen