Neue Mitglieder dürfen sich hier vorstellen :)

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2019 im Kalender eintragen!

X

RE: Aromis-Aromen

#76 von blacksole , 09.01.2012 10:08

Als Zwischenstand zum Thema "Plusaroma und Chinaböller" scheint man sagen zu können:

bis 2% Aroma dürfte es gut gehen,
danach ist der Kokelfaktor offensichtlich sehr hoch (?!)


... Reifezeit wird überbewertet. Ich reife seit 50 Jahren und hab immer noch keinen Geschmack! ...


 
blacksole
Beiträge: 2.068
Registriert am: 19.11.2011


RE: Aromis-Aromen

#77 von NewDampfer ( gelöscht ) , 09.01.2012 11:29

Zwischenbilanz

2 Tage später

Banane sowie Mandarine schmecken immer noch ... kein Silvesterfeuerwek ( GoGoCarto´s )

1 Tag

Ergebnis: schmeckt wie es sein soll, fruchtig nach Banane ( auf Dura Dual Coil Cartomizer von Janty )
Ergebnis: schmeckt wie es sein soll, fruchtig nach Mandarine ( auf Dura Dual Coil Cartomizer von Janty )


NewDampfer

RE: Aromis-Aromen

#78 von knippi , 09.01.2012 13:12

Zitat von knippi
Ich habe grade festgestellt,das mir nur 5 Aromen von 6 Bestellten geliefert wurden,es fehlt das Waldmeister.
Berechnet wurden aber 6 Aromen,seltsam,ist das evt.noch jemand ausser mir passiert ???
Ihre bestellten Artikel:
Plusaroma - 12ml (Erdnuss)
Best.Nr.: 124
Preis: 4.49 Euro
---------------------------------------------------------------------------
Plusaroma - 12ml (Honig)
Best.Nr.: 124
Preis: 4.49 Euro
---------------------------------------------------------------------------
Plusaroma - 12ml (Lakritze)
Best.Nr.: 124
Preis: 4.49 Euro
---------------------------------------------------------------------------
Plusaroma - 12ml (Lebkuchen)
Best.Nr.: 124
Preis: 4.49 Euro
---------------------------------------------------------------------------
Plusaroma - 12ml (Marzipan)
Best.Nr.: 124
Preis: 4.49 Euro
---------------------------------------------------------------------------
Plusaroma - 12ml (Waldmeister)
Best.Nr.: 124
Preis: 4.49 Euro
---------------------------------------------------------------------------
Zwischensumme Artikel: 26.94 Euro
---------------------------------------------------------------------------
Versand: 3.99 Euro
---------------------------------------------------------------------------
Gesamt: 30.93 Euro


mfg knippi



So,Nachtrag,ich habe mit der Firma Telefoniert und es wurde vergessen ein Stempel bei meiner Rechnung drauf zumachen
Habe mit dem Chef dort gesprochen,sehr netter Mensch,Waldmeister wird Nachgeliefert plus einErdbeere als Entschädigung für den Schreck:-) .Also alles wieder im grünen Bereich.Übrigends is da kein Saccarin drin sondern natriumcyclamat.
mfg knippi


Ich bin bekennender Clone Fan :-)


 
knippi
Beiträge: 3.309
Registriert am: 04.11.2011


RE: Aromis-Aromen

#79 von mamamia , 09.01.2012 16:12

Natriumcyclamat? Auch nicht besser.....

copy/paste:

aus Wikipedia folgende Info:
Cyclamat ist hitzebeständig und lässt sich daher auch zum Kochen und Backen verwenden. Es wird vor allem für kalorienreduzierte Lebensmittel benutzt. Um eine höhere Süßkraft ohne geschmackliche Nachteile zu erhalten, werden häufig Mischungen von Cyclamat mit Saccharin im Verhältnis 10 : 1 hergestellt. Aufgrund seiner synergistischen Eigenschaften lässt sich Cyclamat aber auch sehr gut mit allen anderen Süßstoffen kombinieren.

Die erlaubte Tagesdosis (ADI-Wert) beträgt 7 mg/kg Körpergewicht bei einem Erwachsenen und wird von Kindern, die viele zuckerfreie, mit Cyclamat gesüßte Getränke trinken, oft erreicht. Cyclamat wird nicht verstoffwechselt und verlässt den Organismus der meisten Verbraucher unverändert über die Nieren. Darin ist es mit den Süßstoffen Acesulfam und Saccharin vergleichbar. Nur sehr wenige Menschen verfügen über Bakterien in der Darmflora, die das Cyclamat zu einem geringen Teil umwandeln können. Das eventuell anfallende Abbauprodukt ist Cyclohexylamin.

Cyclamat steht unter dem Verdacht, krebserregend zu sein, nachdem Tierversuche in den USA die Begünstigung von Blasenkrebs gezeigt hatten. Neuere Studien konnten diesen Verdacht jedoch nicht erhärten. In den USA ist Cyclamat seit 1970 verboten, in Europa ist es für bestimmte Lebensmittel mit Höchstmengenbeschränkung zugelassen: dazu gehören energiereduzierte beziehungsweise zuckerfreie Getränke, Desserts, Brotaufstriche, Konfitüren, Marmeladen, Gelees, Obstkonserven, Nahrungsergänzungsmittel. Zum Süßen von Speiseeis, Bonbons und Kaugummis ist es allerdings nicht mehr zugelassen.


Hier Saccharin zum Vergleich:

copy/paste:


Auch aus Wikipedia:
Es wird angenommen, dass durch Süßstoffe ein Hungergefühl hervorgerufen werde, das dann die Kalorienreduktion zunichte mache. Erklärt wird dies damit, dass durch die Süße auf der Zunge dem Körper die Aufnahme von Zucker signalisiert werde. Um den erwarteten Blutzuckerspiegelanstieg zu kompensieren, komme es in der Bauchspeicheldrüse zur Produktion von Insulin. Da es sich bei Saccharin allerdings nicht um Zucker handelt und der Blutzuckerspiegel nach dem Verzehr somit nicht ansteigt, bewirke das Insulin eine zu starke Senkung des Blutzuckerspiegels. Dies nehme der Körper als Mangelzustand wahr, auf den er mit Heißhunger reagiere. Dafür spräche, dass Saccharin und andere Süßungsmittel in der Landwirtschaft als Masthilfsmittel und in Fertigprodukten als Geschmacksverstärker eingesetzt werden.


Liebe Grüße, Hazel


 
mamamia
Bilder Upload
Beiträge: 8.372
Registriert am: 18.01.2011


RE: Aromis-Aromen

#80 von knippi , 09.01.2012 16:46

UI UI UI Das ist ja mal garnicht so gut Hmmmmmm,naja ich weiß noch nicht ob ich sie doch lieber wieder verkaufen soll,oder in Joghurt kippen:-)
Musstest du mich so schockieren?
mfg knippi


Ich bin bekennender Clone Fan :-)


 
knippi
Beiträge: 3.309
Registriert am: 04.11.2011


RE: Aromis-Aromen

#81 von knippi , 09.01.2012 16:52

Habe grade gesehen das in meinem Süßstoff von Aldi auch Natriumcyclamat und Saccharin enthalten sind,kann also nicht soooooo
Gefährlich sein
(bin wieder etwas beruhigt) :-))
mfg knippi


Ich bin bekennender Clone Fan :-)


 
knippi
Beiträge: 3.309
Registriert am: 04.11.2011


RE: Aromis-Aromen

#82 von blacksole , 09.01.2012 16:56

Das beruhigt dich, dass es auch im Discounter potentiell krebserregende Stoffe zu kaufen gibt? ;-)
Bei Süsssstoff (ganz neue Rechtschreibreform) bin ich mir des Risikos bewusst, zumindest schmeiss ich es in den Kaffee.
Allerdings scheint es beim Verdampfen auch nochmal anders zu schmecken als in gegessenen Lebensmitteln - ob es durch das hohe Erhitzen gesünder wird, darf ja bezweifelt werden.
Ich vermute aber, dass es sowieso in vielen Aromen drin ist, auch natürliche Vanille ist nicht so sweet wie das dampffähige Aroma schmeckt


... Reifezeit wird überbewertet. Ich reife seit 50 Jahren und hab immer noch keinen Geschmack! ...


 
blacksole
Beiträge: 2.068
Registriert am: 19.11.2011


RE: Aromis-Aromen

#83 von knippi , 09.01.2012 17:02

Naja ,es beruhigt mich von daher,das ich den Süssstoff auch schon Jahre zu mir nehme im Kaffee und wenn ich denn Krebs kriegen sollte,schieb ich es auf den Süssstoff im Kaffee und Verklag dann ALdi :-)).Aber mal ganz im ernst,das was du sagst ,das es in anderen Aromen auch drinn ist,sehe ich genauso und bleib dann doch eher gelassener.Vom Geschmack mal abgesehen,hab gelesen das wenn man weniger ansetzt,soll es doch gut schmecken.
Schaun mer ma. :-))
mfg knippi


Ich bin bekennender Clone Fan :-)


 
knippi
Beiträge: 3.309
Registriert am: 04.11.2011


RE: Aromis-Aromen

#84 von blacksole , 09.01.2012 17:14

aus meinem 100%PG-Nuller mit 5% Camel und 3%-Walnuss (Böller) wurde inzwischen
eine 60PG/40VG-Mischung, die ich mit 2% Whisky und 1% Pfefferminz gepimpt habe.
Schmeckt so sch****e, dass es schon wieder gut ist - und hat keinen Böller mehr :-))

Nein, das misch ich niemals nicht nochmal zusammen, aber der Schwabe kann ja nix verkommen lassen ;-)

Heisst aber unterm Strich, dass die Aromen in niedrigeren Dosen wohl irgendwie verwendbar sind, wenn man der Süsse auch noch entgegensteuert.


... Reifezeit wird überbewertet. Ich reife seit 50 Jahren und hab immer noch keinen Geschmack! ...


 
blacksole
Beiträge: 2.068
Registriert am: 19.11.2011

zuletzt bearbeitet 09.01.2012 | Top

RE: Aromis-Aromen

#85 von nobody , 09.01.2012 17:28

Jap mamamia, das is so ne Sache mit den Süßstoffen!
Allerdings "soll" Stevia ja einen nicht derartigen Effekt auf den Körper auslösen.
Es soll den Körper kein Insulin produzieren lassen, vielleicht hat jemand hier anderes gehört!?

Also zum Thema verkaufen dieser, für mich grauenvollen, Aromen: Kannst du das mit deinem Gewissen vereinbaren?
Jemandem eventuell oder vermutlich sogar noch Anfängern dieses Zeug an die Hand geben?
Ich kann es nicht. Habe hier auch 7 dieser "begnadeten" Aromen stehen, ärgere mich schwarz sie mir gekauft zu haben.
Mich schüttelts bei dem Gedanken sie nochmal zu dampfen. Wie kann man sowas nur empfehlen?
Ich frage mich ernsthaft warum sowas weiterempfohlen wird?

Jedes mal, wenn ich sie getestet habe, habe ich im Anschluss nichts, wirklcih gar nichts mehr als Süüüüüß geschmeckt, aussserdem musste ich meinen Verdampfer neuwickeln, das penetrante geschmore wollte einfach nicht mehr verschwinden.

Ich werde sie nochmal im Tee, Kaffee oder Milch probieren, gedampft einfach ein No-GO für mich!


 
nobody
Beiträge: 1.282
Registriert am: 16.11.2011


RE: Aromis-Aromen

#86 von Patmar , 09.01.2012 17:45

Ähmm ich will ja nix sagen.
Aber Süßstoff ist absolut nicht gesund wegen den Bestandteile.Deswegen warnt man ja auch vor Süßstoff. Das weiß sogar ich als Aromalaie :D


Liebe Grüße
Dani

Dieser Text drückt die persönliche Meinung des Verfassers aus und beruht auf dessen Erfahrungen und Gedanken. Er gilt nicht für die Allgemeinheit und sollte auch nicht als verbindlich oder bestimmend verstanden werden.


 
Patmar
Beiträge: 1.526
Registriert am: 01.12.2011


RE: Aromis-Aromen

#87 von mamamia , 09.01.2012 18:28

Zitat von nobody
Jap mamamia, das is so ne Sache mit den Süßstoffen!
Allerdings "soll" Stevia ja einen nicht derartigen Effekt auf den Körper auslösen.
Es soll den Körper kein Insulin produzieren lassen, vielleicht hat jemand hier anderes gehört!?

Also zum Thema verkaufen dieser, für mich grauenvollen, Aromen: Kannst du das mit deinem Gewissen vereinbaren?
Jemandem eventuell oder vermutlich sogar noch Anfängern dieses Zeug an die Hand geben?
Ich kann es nicht. Habe hier auch 7 dieser "begnadeten" Aromen stehen, ärgere mich schwarz sie mir gekauft zu haben.
Mich schüttelts bei dem Gedanken sie nochmal zu dampfen. Wie kann man sowas nur empfehlen?
Ich frage mich ernsthaft warum sowas weiterempfohlen wird?

Jedes mal, wenn ich sie getestet habe, habe ich im Anschluss nichts, wirklcih gar nichts mehr als Süüüüüß geschmeckt, aussserdem musste ich meinen Verdampfer neuwickeln, das penetrante geschmore wollte einfach nicht mehr verschwinden.

Ich werde sie nochmal im Tee, Kaffee oder Milch probieren, gedampft einfach ein No-GO für mich!



Du hast vollkommen recht -- das ist der Grund, warum ich seit MONATEN gebetsmühlenartig STEVIA als Süßungsmittel empfehle .. wenn man schon überhaupt süßen will oder muss. Ich brauch die meisten meiner Liquids *nicht* nachzusüßen, ich bin mit dem "naturbelassenen" Geschmack zufrieden.

Mir geht es übrigens genauso wie dir ... ich würde sie auch gern loswerden, aber hab ein Gewissen....



Zitat
Ich vermute aber, dass es sowieso in vielen Aromen drin ist, auch natürliche Vanille ist nicht so sweet wie das dampffähige Aroma schmeckt



Die Süße im Vanillearoma kommt einzig und allein vom Trägerstoff, das ist nämlich PG und PG ist nun mal "natursüß". Okay, im Tahity z.B. sind noch andere Bestandteile drin, aber halt Aromen, keine Süßer.


Liebe Grüße, Hazel


 
mamamia
Bilder Upload
Beiträge: 8.372
Registriert am: 18.01.2011

zuletzt bearbeitet 09.01.2012 | Top

RE: Aromis-Aromen

#88 von Jane76 , 09.01.2012 18:48

Zitat von nobody
Wie kann man sowas nur empfehlen?
Ich frage mich ernsthaft warum sowas weiterempfohlen wird?



Weil derjenige sie für seinen Geschmack gut findet und Geschmäcker nun mal verschieden sind (Gott sei Dank).
Davon mal abgesehen hat Dich ja niemand gezwungen Aromen zu kaufen die Du vorher noch nie getestet hast.

Ich für MEINEN Geschmack kann mich über Aromis auch nicht beklagen. Ich find sie soweit ganz gut. Vielleicht gibts was besseres, ICH habs für MICH aber noch nicht gefunden.


"Dummheit ist nicht wenig wissen, auch nicht wenig wissen wollen, Dummheit ist zu glauben, genug zu wissen. [Konfuzius]


 
Jane76
Beiträge: 591
Registriert am: 09.10.2011


RE: Aromis-Aromen

#89 von NewDampfer ( gelöscht ) , 09.01.2012 19:12

Zitat von Jane76

Zitat von nobody
Wie kann man sowas nur empfehlen?
Ich frage mich ernsthaft warum sowas weiterempfohlen wird?



Weil derjenige sie für seinen Geschmack gut findet und Geschmäcker nun mal verschieden sind (Gott sei Dank).
Davon mal abgesehen hat Dich ja niemand gezwungen Aromen zu kaufen die Du vorher noch nie getestet hast.

Ich für MEINEN Geschmack kann mich über Aromis auch nicht beklagen. Ich find sie soweit ganz gut. Vielleicht gibts was besseres, ICH habs für MICH aber noch nicht gefunden.





Nobody wie bist du denn zum Dampfen gekommen ?
durch Empfehlung ? oder hast du die Dampferei erfunden ...
dieses Forum besteht aus Informationen sowie Empfehlungen, siehe es einfach so, du hast dich verkauft und Ende ...
alles weitere macht hier keinen Sinn, was meinst du welche Aromenhersteller ich schon in die Tonne gekloppt habe, wo andere darauf schwören ...
Geschmäcker sind verschieden ...


NewDampfer

RE: Aromis-Aromen

#90 von blacksole , 09.01.2012 19:33

Ich denke, gerade deswegen sollte man sich hier austauschen, was in welchen Zusammensetzungen geht und eben auch die Mix-Pannen veröffentlichen. Denn neben dem persönlichen Geschmack spielt ja auch die Mischung verschiedener Aromen eine Rolle und vor allem die Dosierung. Aber dazu bräuchte man halt differenziertere Angaben als bäääh - auch wenns nicht immer leicht fällt :-))

Leider werden die Threads zu schnell "zerpflückt" als dass man als Misch(neu)ling noch Grunderkenntnisse raus ziehen könnte ;-)


... Reifezeit wird überbewertet. Ich reife seit 50 Jahren und hab immer noch keinen Geschmack! ...


 
blacksole
Beiträge: 2.068
Registriert am: 19.11.2011


RE: Aromis-Aromen

#91 von NewDampfer ( gelöscht ) , 09.01.2012 19:38

Zitat von blacksole
Ich denke, gerade deswegen sollte man sich hier austauschen, was in welchen Zusammensetzungen geht und eben auch die Mix-Pannen veröffentlichen. Denn neben dem persönlichen Geschmack spielt ja auch die Mischung verschiedener Aromen eine Rolle und vor allem die Dosierung. Aber dazu bräuchte man halt differenziertere Angaben als bäääh - auch wenns nicht immer leicht fällt :-))

Leider werden die Threads zu schnell "zerpflückt" als dass man als Misch(neu)ling noch Grunderkenntnisse raus ziehen könnte ;-)



blacksole ich stimme dir zu ...


NewDampfer

RE: Aromis-Aromen

#92 von mamamia , 09.01.2012 19:41

Das ist aber nicht nur hier so, das ist eine generelle Forenkrankheit. Okay, es gibt Foren, da wird jedes OT sofort geahndet ... aber kann man sich in so einem Forum dann überhaupt noch wohlfühlen? Das kommt doch einer ständigen Bevormundung gleich....

Fazit: Gerade im Forenleben kann man nicht alles haben: nette Gesprächsatmosphäre, in der man "sich was trauen kann" UND stringente Threads, die immer nur on topic sind. Das scheint sich geradezu auszuschließen, also muss man damit leben.


Liebe Grüße, Hazel


 
mamamia
Bilder Upload
Beiträge: 8.372
Registriert am: 18.01.2011


RE: Aromis-Aromen

#93 von nobody , 09.01.2012 19:44

Klar Newdampfer, ich weiß zwar nicht, ob du die Plusaromen erfunden hast?! Aber dich hatte ich eigentlich nicht gemeint!
Aber klar, ich habs erfunden!! Wusstest du das nicht? Jetzt aber mea culpa!! ;-)
Nein, ich habe ein Angebot gesehen, wenn ich dir meine Lebensgeschichte erzählen soll und habe mich daraufhin informiert!
Natürlich kam im Zuge dessen die ein oder andere Empfehlung, welche aber durch die Bank gut war :-)!

ICH habe MEINE Meinung geäußert, wie man denn diese aromen empfehlen kann!
Gott sei dank ist die Meinung ja noch frei, ich denke das ist auch hier im Forum so!!
Oder gelten hier andere Gesetze???

Und natürlich hat mich niemand zu gezwungen! Habe ich etwas derartiges geäußert (?), mom ich suche, NEIN habe ich nicht!
Vielleicht hast du dich ja VERLESEN?!

Und ich wiederhole es auch hier nochmal: ICH würde sie niemandem empfehlen !!!!!
Falls jemand sich selbst überzeugen möchte, verkaufen werde ich sie nicht, Pröbchen geg. Versandkosten stehen jedem zur Verfügung.
Wenigstens hat Hazel sich nicht auf den Schlips getreten gefühlt, du hast meinen Text richtig verstanden/gelesen. Freut mich.

Grüße

P.s. Geschmackssache hat der Affe gemeint und hat in die Kernseife gebissen ;-)


 
nobody
Beiträge: 1.282
Registriert am: 16.11.2011


RE: Aromis-Aromen

#94 von mamamia , 09.01.2012 19:47

nobody, mir geht's genauso wie dir, und wir beide sind bei weitem nicht die einzigen, denen es so geht.


Liebe Grüße, Hazel


 
mamamia
Bilder Upload
Beiträge: 8.372
Registriert am: 18.01.2011


RE: Aromis-Aromen

#95 von nobody , 09.01.2012 19:49

Aso, nur bääääh habe ich nicht gesagt, schreibe hier in zwei Threads zu dem Thema:
Angaben: zwei getestet; Mango 2,5% und Winterzauber/Milch insg. 3% Base VPG 50/35/15; probiert jeden Tag insgesamt 5 Tage!
Geschüttelt, nicht gerührt!

Wenn ihr mal nachlest, hatte ich gesagt man sollte die Angaben dazu posten! :-D


 
nobody
Beiträge: 1.282
Registriert am: 16.11.2011


RE: Aromis-Aromen

#96 von NewDampfer ( gelöscht ) , 09.01.2012 19:51

Zitat von nobody
Klar Newdampfer, ich weiß zwar nicht, ob du die Plusaromen erfunden hast?! Aber dich hatte ich eigentlich nicht gemeint!
Aber klar, ich habs erfunden!! Wusstest du das nicht? Jetzt aber mea culpa!! ;-)
Nein, ich habe ein Angebot gesehen, wenn ich dir meine Lebensgeschichte erzählen soll und habe mich daraufhin informiert!
Natürlich kam im Zuge dessen die ein oder andere Empfehlung, welche aber durch die Bank gut war :-)!

ICH habe MEINE Meinung geäußert, wie man denn diese aromen empfehlen kann!
Gott sei dank ist die Meinung ja noch frei, ich denke das ist auch hier im Forum so!!
Oder gelten hier andere Gesetze???

Und natürlich hat mich niemand zu gezwungen! Habe ich etwas derartiges geäußert (?), mom ich suche, NEIN habe ich nicht!
Vielleicht hast du dich ja VERLESEN?!

Und ich wiederhole es auch hier nochmal: ICH würde sie niemandem empfehlen !!!!!
Falls jemand sich selbst überzeugen möchte, verkaufen werde ich sie nicht, Pröbchen geg. Versandkosten stehen jedem zur Verfügung.
Wenigstens hat Hazel sich nicht auf den Schlips getreten gefühlt, du hast meinen Text richtig verstanden/gelesen. Freut mich.

Grüße

P.s. Geschmackssache hat der Affe gemeint und hat in die Kernseife gebissen ;-)



Prima du hast ja verstanden ... Deine Meinung !!! / meine Meinung !!! ;-)


NewDampfer

RE: Aromis-Aromen

#97 von blacksole , 09.01.2012 21:09

heeee nobody, ich hab dich damit nicht persönlich gemeint - sonst hätt ich es dazu geschrieben! peace!
Heute liegt echt ne explosive Stimmung in manchen Threads :-))


... Reifezeit wird überbewertet. Ich reife seit 50 Jahren und hab immer noch keinen Geschmack! ...


 
blacksole
Beiträge: 2.068
Registriert am: 19.11.2011


RE: Aromis-Aromen

#98 von Patmar , 09.01.2012 21:14

Bitte net streiten

Wenn einige das Aroma net mögen dann mögen sie es net. Und andere lieben sie.

Aber aufs Blut so verdeitigen? Es ist ein Gegenstand,Eine Sache,Ein Lebensmittel. Aber doch nicht die eigene Frau/Mann.

Kommt runter. Trinkt ein Schnäpsle ( für mich bitte Red bull) und gut ist.


Liebe Grüße
Dani

Dieser Text drückt die persönliche Meinung des Verfassers aus und beruht auf dessen Erfahrungen und Gedanken. Er gilt nicht für die Allgemeinheit und sollte auch nicht als verbindlich oder bestimmend verstanden werden.


 
Patmar
Beiträge: 1.526
Registriert am: 01.12.2011


RE: Aromis-Aromen

#99 von NewDampfer ( gelöscht ) , 09.01.2012 21:38

Zitat von Patmar
Bitte net streiten

Wenn einige das Aroma net mögen dann mögen sie es net. Und andere lieben sie.

Aber aufs Blut so verdeitigen? Es ist ein Gegenstand,Eine Sache,Ein Lebensmittel. Aber doch nicht die eigene Frau/Mann.

Kommt runter. Trinkt ein Schnäpsle ( für mich bitte Red bull) und gut ist.




Hallo Dani, wir streiten doch nicht, wir tauschen doch nur unsere Meinungen aus ...


NewDampfer

RE: Aromis-Aromen

#100 von Mischu , 09.01.2012 21:55

Dann is ja gut..



LG Mischu...


Bereiche
Vaporizer Forum - CBD-Forum
Bitte bewertet Shops & eure Geräte, Zubehör, Aromen und Liquids
Letzte Beiträge


nichts.
alles...
Sein Glück findet man nicht,
indem man nur seine eigenen Bedürfnisse befriedigt.


 
Mischu
S-Mod & Ehrenamtlicher
Rabattjäger des DTF

Beiträge: 26.084
Registriert am: 27.03.2011


   

Glasflaschen für Liquids und Aromen - Shops mit guten Preisen
ZAZO Mischtipps

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht











e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz