Stellungnahme von Parteien

  • Seite 2 von 3
29.12.2011 17:10
avatar  Dirch
#26 RE: Stellungnahme von Parteien
avatar

Ich habe mein Kreuz widerwillig bei "Nein, schließlich sind sie dafür gemacht." gesetzt. Die Formulierung finde ich aber mehr als unglücklich.

Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich nicht gehört habe was ich gesagt habe ?


 Antworten

 Beitrag melden
29.12.2011 17:38
avatar  Haager
#27 RE: Stellungnahme von Parteien
avatar

Zitat von Dirch
Ich habe mein Kreuz widerwillig bei "Nein, schließlich sind sie dafür gemacht." gesetzt. Die Formulierung finde ich aber mehr als unglücklich.



Hättest Du noch länger gezögert, dann hätte ich die Pyro auch angezündet mit der ich gedroht habe...

Mir reicht es jetzt hier zwischen den Stühlen der Raucher und der Anti-Raucher zu sitzen! Ich nehme jetzt meinen Sessel und schiebe ihn einfach vor euch, dann habe ich euch Zankhähne auch besser im Blick!


 Antworten

 Beitrag melden
29.12.2011 17:53
avatar  ( gelöscht )
#28 RE: Stellungnahme von Parteien
avatar
( gelöscht )

Zitat von Dirch
Ich habe mein Kreuz widerwillig bei "Nein, schließlich sind sie dafür gemacht." gesetzt. Die Formulierung finde ich aber mehr als unglücklich.



Gebe ich Dir Recht - die Formulierung ist verdammt ungeschickt sogar


 Antworten

 Beitrag melden
29.12.2011 18:27
avatar  kevxp
#29 RE: Stellungnahme von Parteien
avatar

Zitat von Fingerpicker
Auch wenn die FDP jetzt nicht mehr so präsent ist, das ist ja ein klassisches FDP Thema..., aber ehrlich gesagt habe ich denen noch nicht mal ne Mail geschickt mangels Relevanz. ...



Najaaaaaaaaa ... ich bin Frau Leutheusser-Schnarrenberger für ihre konsequente Haltung gegen die Vorratsdatenspeicherung schon sehr dankbar.

Immerhin ist die FDP noch in der Bundesregierung und stellt den Gesundheisminister und eben auch die Justizministerin.

100% Pyrofrei seit dem 15.12.2011 ... dem Tag an dem die EGO kam ^^


 Antworten

 Beitrag melden
29.12.2011 18:43
avatar  Melissa
#30 RE: Stellungnahme von Parteien
avatar

Zitat
Man sollte vielleicht mal einige Tabakproduzenten anschreiben,
und fragen warum Sie kein Liquid,
und vielleicht sogar E-Zigaretten Produzieren!



Irgendwo habe ich gelesen, dass einer der großen Tabakriesen schon seit 1993 (so ungefähr, bin mir nicht ganz sicher) ein Patent auf eine ähnliche Erfindung hat. Das wird also noch kommen, nehme ich mal an.


 Antworten

 Beitrag melden
29.12.2011 18:51
#31 RE: Stellungnahme von Parteien
avatar

Zitat von Melissa

Zitat
Man sollte vielleicht mal einige Tabakproduzenten anschreiben,
und fragen warum Sie kein Liquid,
und vielleicht sogar E-Zigaretten Produzieren!



Irgendwo habe ich gelesen, dass einer der großen Tabakriesen schon seit 1993 (so ungefähr, bin mir nicht ganz sicher) ein Patent auf eine ähnliche Erfindung hat. Das wird also noch kommen, nehme ich mal an.




Nein danke wer weiß was die dann da wieder rein packen und es mit Sondererlaubnis (paar Milliarden extra an den Staat)verkaufen


 Antworten

 Beitrag melden
29.12.2011 20:46 (zuletzt bearbeitet: 29.12.2011 20:50)
avatar  monas
#32 RE: Stellungnahme von Parteien
avatar

Bravo Piraten..
das die FDP auf den Zug aufspringt ist ja klar,die brauchen jede Stimme.
Aber egal,mehr ist mehr...
Und je mehr sagen E-Ziggis nicht verbieten um so besser
Obwohl
FDP könnte man dann Umbenennen in F reie D ampfer P artei.
Dann würde es sinn machen ;-))

"Das Schutzsystem der staatlichen Kriminalität ist perfekt" Dieter Hildbrandt Kabarettist (19.11.13 *RIP)

 Antworten

 Beitrag melden
29.12.2011 21:38 (zuletzt bearbeitet: 29.12.2011 21:41)
avatar  ( gelöscht )
#33 RE: Stellungnahme von Parteien
avatar
( gelöscht )

 Antworten

 Beitrag melden
30.12.2011 01:42 (zuletzt bearbeitet: 30.12.2011 01:46)
avatar  ajax
#34 RE: Stellungnahme von Parteien
avatar

Zitat von Kiewes
Man sollte vielleicht mal einige Tabakproduzenten anschreiben,
und fragen warum Sie kein Liquid,
und vielleicht sogar E-Zigaretten Produzieren!



Würde mich schwer verwundern, wenn die grossen Zigarettenhersteller da nicht schon längst was in der Pipeline haben. In die Produktion und Vermarktung von Snus sind sie ja auch eingestiegen.


 Antworten

 Beitrag melden
30.12.2011 01:54 (zuletzt bearbeitet: 30.12.2011 02:05)
avatar  Theuron
#35 RE: Stellungnahme von Parteien
avatar

Zitat von ajax

Zitat von Kiewes
Man sollte vielleicht mal einige Tabakproduzenten anschreiben,
und fragen warum Sie kein Liquid,
und vielleicht sogar E-Zigaretten Produzieren!



Würde mich schwer verwundern, wenn die grossen Zigarettenhersteller da nicht schon längst was in der Pipeline haben. In die Produktion und Vermarktung von Snus sind sie ja auch eingestiegen.




Liquid mit Nikotin auf Tabakbasis, das einzige was jetzt schon per Gesetz vor Verboten und Apothekenverkauf geschützt ist. Besteuerungsfähig und bei passender Verpackung im Automat zu haben.
5ml 5€ alles wär beim alten und dann natürlich viel gesünder.
Sogar die Einfuhr könnte man beschränken für ein Tabakerzeugniss.
Am Ende sogar ein Plus für den Staat und die Rettung der Tabakindusrie.

Hmmmm garnicht so abwegig der Gedanke.

Gruss Christian
BEASTMASTER&GRIZZLYBEZWINGER


 Antworten

 Beitrag melden
30.12.2011 08:09
#36 RE: Stellungnahme von Parteien
avatar

Hm, so langsam blick ich nicht mehr durch.

Zitat:
"
...
Alles in allem ein durchschaubares Manöver. Zudem zeugt der Vorstoß von der FDP von Lobbyarbeit für die Tabakindustrie. Die FDP erhielt in den letzten Jahren Spenden in Höhe von bis zu 300000 Euro von der Tabakindustrie.
..."
Quelle: www.asentanews.de, http://www.asentanews.de/fdp-die-sache-mit-der-e-zigarette-oder-die-rueckkehr-zur-sachpolitik-550/

Bisher war doch der allgemeine Tenor, daß die Tabakindustrie durch ihre Sockenpuppen gegen die E-Zigarette vorgeht, weil denen spürbare Umsatzverluste entstehen?

Wird mal wieder Zeit für richtig investigativen Journalismus. Mal alle Akteure in diesem Spiel auflisten, mit ihren Standpunkten und Vernetzungen in Politik und Wirtschaft. Ist doch immer interessant, wer mit wem und von wo nach wo die schwarzen Köfferchen reisen...

@Theuron:
Ich find den Gedanken an sich gar nicht mal so schlecht. Ok, 5 Euro/5 ml ist schon ein heftiger Kurs... aber grundsätzlich fänd ich die Idee, Liquid am Automaten zu ziehen, schon sehr reizvoll. Ich fürchte aber, wenn das kommt, dann läuft das auf nicht nachfüllbare Einweg-Cartos hinaus - mit was weiß ich für Zusatzstoffen im Liquid.

Angst ist nur ein Gefühl!

 Antworten

 Beitrag melden
30.12.2011 08:48 (zuletzt bearbeitet: 30.12.2011 08:52)
#37 RE: Stellungnahme von Parteien
avatar

Ganz meine Meinung!
Dazu könnten wir uns etwas von den Schweizern abschauen :

OFFENLEGUNG VON PARTEISPENDEN !

http://swiss-lupe.blogspot.com/2009/06/o...teispenden.html

Gruß, Andreas


Signatur ? ... Jau, hatte ich mal.


 Antworten

 Beitrag melden
30.12.2011 09:17
#38 RE: Stellungnahme von Parteien
avatar

Zitat von Canada123
http://www.asentanews.de/fdp-die-sache-mit-der-e-zigarette-oder-die-rueckkehr-zur-sachpolitik-550/

Lest das doch bitte mal.........


Wie wahr, wie wahr - der Artikel

Nichtraucher seit dem 29.01.2011 - mit freundlicher Unterstützung meiner Schwester


 Antworten

 Beitrag melden
30.12.2011 09:46
#39 RE: Stellungnahme von Parteien
avatar
Hüter des HwV

Egal, welcher Standpunkt gerade vertreten wird, Verbot oder nicht ...
Was mich fürchterlich aufregt ist, dass angefangen wird zu handeln und über Entscheidungen nachgedacht wird, ohne das sich vorher informiert und wissenschaftlich untersucht und geprüft wird. Das nämlich ist die Grundvoraussetzung für ein Verbot, eine Vorschrift, Regelung oder sonstwas. Dazu sind die verantwortlichen Ministerien verplichtet und das wird eigentlich immer so gehandhabt, nur eben beim Dampfen bisher NICHT.

Hey .. Tür zu, es zieht!

 Antworten

 Beitrag melden
30.12.2011 10:32
avatar  ( gelöscht )
#40 RE: Stellungnahme von Parteien
avatar
( gelöscht )

Zitat von tutnet

gleich mal ein zeichen gesetzt :-)



Sehr gut! Wie übrigens weit mehr als 80% auch.


 Antworten

 Beitrag melden
30.12.2011 10:34
#41 RE: Stellungnahme von Parteien
avatar

Na wenigstens ein Paar von diesen Langweilern scheint sich mal Gedanken um den evt. "Schwarzmarkt" zukümmern. Das würde nämlich passieren wenn die E-Ziggies und die Liquids verboten würden. Mal sehen was als nächstes passiert. Bin gespannt wie ein Flitzebogen. Und abhalten lässt sich glaub ich sowieso keiner!


 Antworten

 Beitrag melden
30.12.2011 10:54 (zuletzt bearbeitet: 30.12.2011 10:57)
#42 RE: Stellungnahme von Parteien
avatar

Zitat von Frank S.
Und hier m.E. noch ein bisschen positiver (und kritischer zum Verbot in Hannover)

Auch die Bedenken was nach einem Verbot kommen könnte finde ich persönlich sehr gut. Bravo Hr. Bullerdieck. (ist ja nicht irgend jemand sondern der Sprecher des Niedersächsischen Städte- und Gemeindebundes)

http://www.hessen-tageblatt.com/niedersa...gemeinden-11885


konnte mich nicht zurückhalten und hab meinen Senf dazu gegeben:

Zitat
Schön, dass es bei der Presse Leute gibt die sich an den Kodex halten und das was sie schreiben auch auf den Inhalt prüfen. Sonst liest man ja nur was das RTL-Bildungsniveau hergibt....
Schön wäre es wenn mancher Politiker das auch tun würde, ach ich vergaß, die werden doch mit den Steuergeldern der Zigarettenkonsumenten finanziert....
Nach ICD 10 sind Raucher krank. Alkoholabhängige und Drogenabhängige aber auch. Die Krankenkassen jammern das die Kosten für Folgen des Rauchens immens sind, tun aber nicht dagegen. Alkoholabhängige und Drogenabhängige werden teuer rehabilitiert, nur das steuerzahlende Raucherlein wird in seiner Sucht alleingelassen.
Die Gesundheitsministerin möchte ihnen sogar die Alternative entziehen. Ob sie sich da nicht wissentlich strafbar macht? Meiner Meinung nach erfüllt das den Straftatbestand der mehrfachen Körperverletzung und Nötigung. Sie hat die Pflicht sich zu informieren und tut es nicht. Sie hat das WISSEN und WILL trotzdem millionen Menschen zwingen zu rauchen - Den kleinen Mann schützt Dummheit vor Strafe nicht....



aber bis jetzt haben die das noch nicht gepostet....schelm wer jetzt böses denkt...

Lillifee grüßt von Wolke 1972 aus dem Dampferhimmel


Ausgaben Lilliffee und Göttergatte:2472,89€ Lieblings-Dampfervale Elips,510T,V18,A2
Vom Verbrenner über die Ersparnis zur Handtasche.......
Ick hab Dir mächtich lieb, du alte Boulette :-)))DHA


 Antworten

 Beitrag melden
30.12.2011 11:03
#43 RE: Stellungnahme von Parteien
avatar
Hüter des HwV

Hab bereits an anderen Stellen freundliche Kommentare mit rein sachlichem Inhalt abgegeben, die gleichfalls nicht veröffentlicht wurden. Da kam auch der Punkt 14,3 Milliarden Euro Steuereinnahmen im letzten Jahr, den ich aber nur am Rande ohne Vorwurf erwähnte, drin vor.

Hey .. Tür zu, es zieht!

 Antworten

 Beitrag melden
30.12.2011 11:04
avatar  diwo
#44 RE: Stellungnahme von Parteien
avatar

Zitat von Canada123
http://www.asentanews.de/fdp-die-sache-mit-der-e-zigarette-oder-die-rueckkehr-zur-sachpolitik-550/

Lest das doch bitte mal.........



Dann sollten wir den mit ins Boot nehmen und ihn mal kontaktieren
http://www.daniel-bahr.de/


 Antworten

 Beitrag melden
30.12.2011 11:07
avatar  ( gelöscht )
#45 RE: Stellungnahme von Parteien
avatar
( gelöscht )

Zitat von diwo

Zitat von Canada123
http://www.asentanews.de/fdp-die-sache-mit-der-e-zigarette-oder-die-rueckkehr-zur-sachpolitik-550/

Lest das doch bitte mal.........



Dann sollten wir den mit ins Boot nehmen und ihn mal kontaktieren
http://www.daniel-bahr.de/





Sympathischer Knabe


 Antworten

 Beitrag melden
30.12.2011 11:17
avatar  Sabine
#46 RE: Stellungnahme von Parteien
avatar

Hi,

ich verstehe nicht, weshalb ihr euch so an der Tabakindustrie festbeisst.

Ja da wird Geld verdient, ja der Staat bekommt den größten Teil davon, aber:

Wer verdient an den Krebspatienten?
Wer möchte seine "Kundschaft" nicht verlieren?


Grüße

Sabine


 Antworten

 Beitrag melden
30.12.2011 11:27
#47 RE: Stellungnahme von Parteien
avatar

 Antworten

 Beitrag melden
30.12.2011 11:36
avatar  Marie
#48 RE: Stellungnahme von Parteien
avatar

Ich bin gerade gewissermassen verwirrt.
Der Bericht der Asenta-News beschreibt, dass die FDP von der Tabaklobby geschmiert wird und sie aus DEM Grund PRO E-Zigarette sind.

Vielleicht schläft mein Hirn ja gerade noch, aber ich verstehe den Zusammenhang nicht.

Zitat
Zudem zeugt der Vorstoß von der FDP von Lobbyarbeit für die Tabakindustrie...Die FDP scheint weiter im Lobbyeismus verharren zu wollen.


Quelle



PS @Torsten: Der Link ist von nicht-FB'lern nicht aufrufbar.

Liebe Grüße
Marie


Manchmal hilft es, sich das Leid der anderen anzusehen... Zitat Tim1


 Antworten

 Beitrag melden
30.12.2011 11:44
#49 RE: Stellungnahme von Parteien
avatar

Zitat von Marie





PS @Torsten: Der Link ist von nicht-FB'lern nicht aufrufbar.



Ich weiß aber ich habe keine Erlaubniss das hier zu Posten denke ich


 Antworten

 Beitrag melden
30.12.2011 12:24
#50 RE: Stellungnahme von Parteien
avatar

Zitat
Schön, dass es bei der Presse Leute gibt die sich an den Kodex halten und das was sie schreiben auch auf den Inhalt prüfen. Sonst liest man ja nur was das RTL-Bildungsniveau hergibt....
Schön wäre es wenn mancher Politiker das auch tun würde, ach ich vergaß, die werden doch mit den Steuergeldern der Zigarettenkonsumenten finanziert....
Nach ICD 10 sind Raucher krank. Alkoholabhängige und Drogenabhängige aber auch. Die Krankenkassen jammern das die Kosten für Folgen des Rauchens immens sind, tun aber nicht dagegen. Alkoholabhängige und Drogenabhängige werden teuer rehabilitiert, nur das steuerzahlende Raucherlein wird in seiner Sucht alleingelassen.

Korrektur: Raucherkabine


Die Gesundheitsministerin möchte ihnen sogar die Alternative entziehen. Ob sie sich da nicht wissentlich strafbar macht? Meiner Meinung nach erfüllt das den Straftatbestand der mehrfachen Körperverletzung und Nötigung. Sie hat die Pflicht sich zu informieren und tut es nicht. Sie hat das WISSEN und WILL trotzdem millionen Menschen zwingen zu rauchen - Den kleinen Mann schützt Dummheit vor Strafe nicht....



aber bis jetzt haben die das noch nicht gepostet....schelm wer jetzt böses denkt...[/quote]

Lillifee grüßt von Wolke 1972 aus dem Dampferhimmel


Ausgaben Lilliffee und Göttergatte:2472,89€ Lieblings-Dampfervale Elips,510T,V18,A2
Vom Verbrenner über die Ersparnis zur Handtasche.......
Ick hab Dir mächtich lieb, du alte Boulette :-)))DHA


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht