Biansi IMIST Revision Verdampfer

  • Seite 23 von 45
01.03.2012 02:57 (zuletzt bearbeitet: 01.03.2012 02:59)
#551 RE: Biansi IMIST Revision Verdampfer
avatar

Nein - "Biansi Imist" steht drauf. Aber die werden bei E-Tigara ja auch so angeboten. Entweder mit 1.7 Ohm oder 2.2 Ohm : http://etigara-electronica.ro/lang-en/bi...abil-var-2.html
Ich habe jetzt noch einmal nachgemessen, um auszuschließen dass das Messgerät spinnt, aber das kommt schon hin. Jetzt zeigt es 1.7 Ohm beim Imist VD und 1.6 beim Smoktek DC. Ego T VD hat lt. Ohmmter 2.2 Ohm. Passt also alles.
Anscheinend liefern die in Rumänien das Set direkt mit 1.7 Verdampfern aus :) Macht preismäßig ja keinen Unterschied. Jetzt wundert mich auch nicht mehr, dass das Teil dermaßen dampft (und säuft!! Tank schon wieder fast leer!!).


 Antworten

 Beitrag melden
01.03.2012 03:07
#552 RE: Biansi IMIST Revision Verdampfer
avatar

Nebenbei hatte der Shopbetreiber darum gebeten, ihn weiterzuempfehlen, was ich hiermit gerne noch mache: www.etigara-electronica.ro - 7 Tage Versandzeit, aber ein mordsguter Preis. Ware ist top! Wer nicht so lang warten will, hier in D gibt es die Imist Sets bei mc-dampf.de übrigens auch recht günstig ...


 Antworten

 Beitrag melden
01.03.2012 03:08
#553 RE: Biansi IMIST Revision Verdampfer
avatar

Ich bin ja auch so ein Dauernuckler an dem Teil und 4-5 Ladungen am Tag gehen bei mir schon weg, bin auf morgen gespannt , wie lange der Akku jetzt mit dem VD hällt, mit dem alten hat er wenns gut ging von 12 mittag bis um 3 in der Früh gehalten und das waren dann gute 4 Depofüllungen, mal sehen wie lange der Akku jetzt noch hällt mit den 900mA aus dem Akku und wie viele Depofüllungen es am Ende des Tages dann sind.
Aber mit dem VD hat der Pfirsich noch nie so gut geschmeckt, mit dem originalen war er zwar da aber nicht so intensiev wie jetzt.


 Antworten

 Beitrag melden
01.03.2012 03:15
#554 RE: Biansi IMIST Revision Verdampfer
avatar

45€ und paar zerquetschte für 2 Imist sind sehr gut, hab für meine 98,50 bezahlt, da hätte ich 4 für bekommen, tja was will man machen, der Preisverfall ist ja schlimmer wie bei einem neuwagen !


 Antworten

 Beitrag melden
01.03.2012 03:18
#555 RE: Biansi IMIST Revision Verdampfer
avatar

Dafür darfst Du immerhin schon länger genießen ;-)


 Antworten

 Beitrag melden
01.03.2012 03:30
#556 RE: Biansi IMIST Revision Verdampfer
avatar

Aber was ich in den beiden Läden von dir so sehe, dass die Imist dort mit 650mA Akkus geliefert werden, meine hatten den 900derter serienmassig dabei, ich muss mal schauen ob ich eine in Gunmetall einzeln kaufen kann, will mir nicht noch ein Set ans Bein binden, denn so billig ist es auch ned.

Aber den Durst jetzt mit dem neuen Verdampfer kann ich jetzt schon nachvollziehen, ist recht häftig was da jetzt entnommen wird, es sollen angeblich noch grössere Tanks für die Imist kommen, nur eben wann, das ist die Frage, die müssten ein System erfinden wo die Liquidflasche das Depo bildet, also man die komplette Flasche oben einschrauben kann, dann hätte man Ruhe mit dem nachfüllen, aber dann müsste man sich warscheinlich eine moped Batt. auf den Buckel binden um diese 10ml dann wegdampfen zu können, am Stück versteht sich !!


 Antworten

 Beitrag melden
01.03.2012 03:36
#557 RE: Biansi IMIST Revision Verdampfer
avatar

 Antworten

 Beitrag melden
01.03.2012 03:47
#558 RE: Biansi IMIST Revision Verdampfer
avatar

Ok, habs gesehen, die Bilder verwirren zwar etwas weil das ganz linke von der C ist und das mittlere dann die Imist ist.

Wie läuft das denn mit den Zollgebühren ? kommt da noch was drauf oder wie hoch ist denn dort der Versand ? ich schau schon die ganze zeit aber finde da nichts dazu! oder bin ich nur blind ?


 Antworten

 Beitrag melden
01.03.2012 08:27 (zuletzt bearbeitet: 01.03.2012 08:31)
#559 RE: Biansi IMIST Revision Verdampfer
avatar

Das mit dem Ego C Bild kapier ich ooch net... Es lag bei mir auch eine Anleitung für die Imist in Englisch und eine für Ego C in Rumänisch bei ;-)
Zoll: Nichts, da EU. Versand lag bei 12 Euro. Ich hatte aber noch weitere Sachen mitbestellt, dann war das im Schnitt wieder akzeptabel.


 Antworten

 Beitrag melden
01.03.2012 11:15
#560 RE: Biansi IMIST Revision Verdampfer
avatar

So, noch ein Nachtrag (nicht, dass ich noch irgendeinen Mist hier behaupte): Ich habe dem Shopbetreiber noch eine Mailanfrage wegen der Ohmzahl geschickt und er schreibt, dass dies 2.2 Ohm Verdampfer sind und diese ab Werk so im Set enthalten sind. Mein Messgerät zeigt aber heute morgen immer noch einen leicht schwankenden Wert zwischen 1.6 und 1.8 Ohm an. Eine Erklärung dafür hatte er aber auch nicht ;-)


 Antworten

 Beitrag melden
01.03.2012 11:33
avatar  sirf
#561 RE: Biansi IMIST Revision Verdampfer
avatar

meine Einzelverdampfer haben auch ca. 1.7 Ohm
verkauft wird er als ca 2Ohm bei e-smokey24.de

Vmod XL/2.0 mit 510LR, GennyPenny mit DCT, LT mit 306 LR und The SD Key Ring mit 510 LR(Watte)
(V)mod (I)nterested (P)eople


 Antworten

 Beitrag melden
01.03.2012 12:40
avatar  monas
#562 RE: Biansi IMIST Revision Verdampfer
avatar

Ich habe schon eine ganze Zeit still mit gelesen,und wollte jetzt mal fragen welcher besser ist der Biansi oder der orchad/biansi und wo isind sie am günstigsten zu haben?

"Das Schutzsystem der staatlichen Kriminalität ist perfekt" Dieter Hildbrandt Kabarettist (19.11.13 *RIP)

 Antworten

 Beitrag melden
01.03.2012 14:53
#563 RE: Biansi IMIST Revision Verdampfer
avatar

Zitat von monas
Ich habe schon eine ganze Zeit still mit gelesen,und wollte jetzt mal fragen welcher besser ist der Biansi oder der orchad/biansi und wo isind sie am günstigsten zu haben?



Orchad? Was meinst Du?


 Antworten

 Beitrag melden
01.03.2012 15:42 (zuletzt bearbeitet: 01.03.2012 15:42)
avatar  monas
#564 RE: Biansi IMIST Revision Verdampfer
avatar
"Das Schutzsystem der staatlichen Kriminalität ist perfekt" Dieter Hildbrandt Kabarettist (19.11.13 *RIP)

 Antworten

 Beitrag melden
01.03.2012 15:59
#565 RE: Biansi IMIST Revision Verdampfer
avatar

Ach, dieses Selbstwickelteil :-) Keine Ahnung ...


 Antworten

 Beitrag melden
01.03.2012 16:20 (zuletzt bearbeitet: 01.03.2012 16:20)
avatar  monas
#566 RE: Biansi IMIST Revision Verdampfer
avatar

also ich hab jetzt gerade mal den Biansi imist bestellt.Bin richtig drauf gespannt.

"Das Schutzsystem der staatlichen Kriminalität ist perfekt" Dieter Hildbrandt Kabarettist (19.11.13 *RIP)

 Antworten

 Beitrag melden
01.03.2012 18:02
avatar  Feride
#567 RE: Biansi IMIST Revision Verdampfer
avatar

hatte meinen imist nicht komplett , sondern nur den imist verdampfer und einen alten 650er ego akku mit zur arbeit
der 1100er ist mir für die arbeit doch etwas groß
und protzen wollte ich nicht mit dem langen akku

da ich eh einen edelstahl ego tyb A habe , hatte ich gedacht ,. fällt mein imist nicht auf
eine kolegin ist es sofort aufgefallen
der ist NEU , ne sagte sie
ich sagte nur der Verdampfer

ihre Augen hatte sie davon nicht wegbekommen
der dampft auch mehr als der andere , sagte sie , ich sagte ja !

sie rauch nur Zigaretten , aber interesse hatte sie bekundigt
morgen nehme ich einen imist komplett nur mit , einen unbenutzten
den darf sie am wochenende testen
wenns ihr gefällt , will sie auch dampfen


 Antworten

 Beitrag melden
01.03.2012 18:33 (zuletzt bearbeitet: 01.03.2012 18:33)
#568 RE: Biansi IMIST Revision Verdampfer
avatar

Dann aber schön aufpassen dass es nicht kokelt ;-)


 Antworten

 Beitrag melden
01.03.2012 18:43
#569 RE: Biansi IMIST Revision Verdampfer
avatar

meine Imist ist auch aus dem rumänischen shop. Die Verdampfer haben auch 1,8 Ohm. Hatte vor ca. 3 Wochen schonmal 2 einzelne Verdampfer in Spanien bestellt, die auch nur 1,8 Ohm haben. Gibts überhaupt jemanden, der Verdampfer hat, die einen höheren Widerstand haben?

partliner ist Pyro-frei seit dem 03.12.2011
partliner dampft nikotinfrei seit dem 09.11.2012

 Antworten

 Beitrag melden
01.03.2012 18:55
#570 RE: Biansi IMIST Revision Verdampfer
avatar

Gute Frage, wahrscheinlich haben die 1.8er in Wahrheit 1.5 Ohm.


 Antworten

 Beitrag melden
01.03.2012 19:37
avatar  emvier
#571 RE: Biansi IMIST Revision Verdampfer
avatar

Ich habe festgestellt das alle meine Verdampfer (chrome oder gunmetal) zwischen 1.8 und 2.2 Ohm haben.
So richtig als LR mit ca. 1.5 ist mir noch keiner untergekommen.

Grüße emvier

 Antworten

 Beitrag melden
01.03.2012 21:20 (zuletzt bearbeitet: 01.03.2012 21:28)
#572 RE: Biansi IMIST Revision Verdampfer
avatar

Ja, die Dinger dampfen von der Menge her ja doch recht ähnlich dem LR Verdampfer von der Ego T. Bei den niedrigen Widerstandswerten gepaart mit der relativ hohen Spannung braucht man sich dann auch nicht mehr wundern, wenn die Tendenz zum Kokeln (wie auch bei dem Ego LR) relativ hoch ist. Ich habe heute gemerkt, dass zu langes Ziehen schnell mal zum Kokeln führt. Auch dass die Imist relativ schnell heiß läuft, wäre damit wohl erklärt. Ich muss da wohl etwas geduldiger herangehen ;-)
Noch ein Nachtrag zu meinem vorherigen Vergleich. Das Nachfüllen gestaltet sich doch erheblich leichter als zuerst angenommen. Man kann einfach mit Druck oben durch das Silikonkäppchen das Liquid einfüllen. Das geht auch mit den stinknormalen Liquidfläschchen prima, ohne dabei viel zu suppen. Man muss halt nur zentriert ansetzen und Tank und Flasche gut gegeneinanderdrücken. Ist mir gestern noch nicht aufgefallen, dass das geht. Da braucht also nicht einmal ein Deckel entfernt werden - eigentlich richtig gut!


 Antworten

 Beitrag melden
02.03.2012 02:36
#573 RE: Biansi IMIST Revision Verdampfer
avatar

@ partliner
mein originalverdampfer hat 2,3 Ohm, die jetzt bestellten von eSmoke-X haben 1,8 Ohm und wurden als sonderanfertigung beworben !

@ Qualmwolke
gegen das sehr schnelle Kokeln hilft ein einziger tropfen mit Menthol zum normalen Liquid ! man sollte aber wie Du schon geschrieben hast nicht zu stark dran zuzeln, immer mit bedacht und ruhe ziehen,zwischendrinnen auch hin und wieder mal den VD Kopf ausblasen damit dieser nicht absäuft.

Hab den 1,8 Ohm VD erst seit gestern im Einsatz, aber der Akku hällt bis jetzt genau so lange wie mit dem originalen 2,3 Ohm VD, das verwundert mich schon etwas aber ist auch gut so, denn würde er jetzt wesentlich abweichen und ich müsste ihn schon früher wechseln wäre das eher schlecht oder ich müsste mir einen 1100mA kaufen, aber das ist zum Glück nicht der Fall.

Der Liquidverbrauch ist etwas höher aber durchaus vertretbar wenn man den besseren und vullominöseren Geschmack im Vergleich zum alten original VD nimmt, das hat schon was ! Wenn ich jetzt noch dieses bappige Gehäuse elleminieren könnte wäre ich wunschlos glücklich oder ich muss mir einen Raucherhandschuh besorgen, damit die Finger oder Hand nicht klebrig wird.


 Antworten

 Beitrag melden
02.03.2012 07:52 (zuletzt bearbeitet: 02.03.2012 07:55)
avatar  ( gelöscht )
#574 RE: Biansi IMIST Revision Verdampfer
avatar
( gelöscht )

Zitat
@ partliner
mein originalverdampfer hat 2,3 Ohm, die jetzt bestellten von eSmoke-X haben 1,8 Ohm und wurden als sonderanfertigung beworben !



Dazu braucht es keine Sonderanfertigung, die Werksangabe ist 2,0 Ohm, mit Toleranz 1,8 Ohm bis 2,2 Ohm. Ich habe auch einen der nur 1,7 Ohm hat und keine Sonderanfertigung ist, ich denke das ist eher reines Marketing von wegen Sonderanfertigung... ;)

Gruß
Frank


 Antworten

 Beitrag melden
02.03.2012 10:19 (zuletzt bearbeitet: 02.03.2012 10:19)
avatar  sirf
#575 RE: Biansi IMIST Revision Verdampfer
avatar

Zitat von nokia6681



@ Qualmwolke
gegen das sehr schnelle Kokeln hilft ein einziger tropfen mit Menthol zum normalen Liquid !

.


nur weil mans nicht mehr schmeckt, kokelts trotzdem noch ;)
Ich mein das Ding ist nicht schlecht, dampft ja auch sehr gut, aber es neigt mir zu stark zum kokeln, also so Leid es mir tut, auch dieses Ding beendet nicht die Suche nach dem ultimativen Verdampfer.

Vmod XL/2.0 mit 510LR, GennyPenny mit DCT, LT mit 306 LR und The SD Key Ring mit 510 LR(Watte)
(V)mod (I)nterested (P)eople


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht