Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!

  • Seite 77 von 139
08.04.2012 15:26 (zuletzt bearbeitet: 08.04.2012 15:28)
avatar  eugene
#1901 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

@belev
Hab dir was in deinen Akku-Suchthread geschrieben.
Magnete brauchst Du im Orion übrigens nicht.

Gruß
eugene


 Antworten

 Beitrag melden
08.04.2012 17:22
avatar  belev
#1902 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

@ eugene

Magnete waren für Xtar Lader und Akkus ohne Nippel gedacht.

Habe nach 9 Wochen Wartezeit welche erhalten (Kaidomann)

Danke

MFG

belev


 Antworten

 Beitrag melden
08.04.2012 17:26
#1903 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Der Metallgeschmack wird langsam besser...aber gut ist was anderes. Hab den Orion mit Alkohol ausgewaschen, die Metallteile (ohne Tasterteil) ausgekocht. Aber immer noch leichter Metallgeschmack. Beim GLV hab ich diesen Geschmack nicht...klar schmeckt ein neues ESS leicht metallisch, aber nicht nach zweit Tankfüllungen.

Könnt ihr sagen, wo ich eine Kunststoffschraube (mit Größe bitte) bekomme um das zweite Loch beim V2 zu verschließen? Habe das mal gesehen und ist eine gute Lösung um den dicht zu bekommen und jedesmal nach dem Befüllen ein ESS wieder reinfummeln mit Liquidhänden hab ich keinen Bock.


 Antworten

 Beitrag melden
08.04.2012 18:28 (zuletzt bearbeitet: 08.04.2012 18:30)
avatar  eugene
#1904 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Hab ihn in alles mögliche gelegt, Milch (Ody Tip), Cola, Alkohol
Das hat alles nix gebracht.

Wenn die Wicklung mal so aussieht, ist auch der Metallgeschmack passé.
Die mußte dann wirklich neu, Dryburn ist ja nicht...
Ganz verschließen ist übrigens mangels Druckausgleich nicht so gut.
Das mit dem ESS-Röllchen klappt sehr gut.

Gruß
eugene

Bildanhänge
imagepreview

IMG_6533.jpg

download


Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!

 Antworten

 Beitrag melden
08.04.2012 18:37 (zuletzt bearbeitet: 08.04.2012 18:38)
#1905 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Ich nehme meine komplette ESS Wicklung einfach raus, flamme sie mit dem Feuerzeug ab und bürste letzte Reste runter. Eine 3 Minutensache. und Mr.Vapor... mein ESS Stöpsel ist noch kleiner als der von eugene. Der geht auch mit dicken Mechanikerfingern raus und rein. Notfalls nehme ich eine Pinzette.
Ein ESS Stöpsel verhindert den Druckausgleich im Tank nicht, hält aber trotzdem das Liquid zurück. Für eine Schraube bräuchtest du auch und definitiv Werkzeug...


Daily use: Aromamizer Supreme RDTA auf Wismec RX200, HorizonTech Artic auf Wismec RX300, Velocity V2 auf Eleaf IStick TC200W
Im Zulauf: Fasttech Zeugs

 Antworten

 Beitrag melden
09.04.2012 13:44 (zuletzt bearbeitet: 09.04.2012 13:45)
avatar  eugene
#1906 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Schönes Osterei,
mein Plexiglas-Tank scheint kurz vor dem Reißen zu stehen. Rundum Mikrorisse,
ähnlich wie meine Windschutzscheibe nach der letzten Carglass-Reparatur.
Man sieht die nur dann, wenn man genau hinschaut und sie richtig ins Licht dreht.
Nicht am Rand bei den O-Ringen, wie ich ursprünglich vermutet habe, sondern mittendrin
fängt es an. Das Liquid ist übrigens Joyetech-Camel mit 2% Menthol. Ich weiß, Menthol
sollte nicht sein. Ist aber mit das einzige, was ich grippebedingt momentan dampfen kann.

Brauche jetzt schnellstmöglich Ersatz, da der Orion am Freitag mit "auf Tour" soll.
Hab in England echte Glastanks geordert, aber die dauern wohl noch eine Weile.
Hat jemand einen Tip für mich ?

Gruß
eugene

Bildanhänge
imagepreview

IMG_6553.jpg

download


Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!

 Antworten

 Beitrag melden
09.04.2012 13:52
avatar  gingko
#1907 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Hallo Dampfer,
Ich habe eure Beiträge verschlungen.
Möchte auch unbedingt einen orion v2.
Stehe schon auf der Liste, freu.
Aber eine Frage habe ich an euch:
Verträgt der orion jetzt Menthol oder nicht.
Ich mische unter meine liquid's immer 2% Menthol von inawera. Kommen zwei Prozent dem Glas schaden?
wenn ja, wo und welches Glas soll ich bestellen.
danke für eure antwortenGruss gingko

Bulli Elite mit Kayfun Mini V2, GG Stealth+Kick und BT-V1 ESS, Spheroid mit Piccolo V3
Provari V2 mit Kayfun V3

 Antworten

 Beitrag melden
09.04.2012 13:54
avatar  ( gelöscht )
#1908 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar
( gelöscht )

bei dem acrylglass ist menthol nicht so gut, entweder besorgst du dir nen echtglas tank oder in edelstahl


 Antworten

 Beitrag melden
09.04.2012 14:01
avatar  gingko
#1909 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Danke, wo bekomme ich den aus SS den her?
Oder kann ich mir den selber machen, dann bräuchte ich aber
ein Edelstahl Rohr, oder?

Bulli Elite mit Kayfun Mini V2, GG Stealth+Kick und BT-V1 ESS, Spheroid mit Piccolo V3
Provari V2 mit Kayfun V3

 Antworten

 Beitrag melden
09.04.2012 14:05
avatar  ( gelöscht )
#1910 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar
( gelöscht )

eventuell hat jemand noch nen edelstahl tank bzw die es hülse für dich. ich werd morgen mal in der firma gucken ob ich passendes rohr hab.


 Antworten

 Beitrag melden
09.04.2012 14:09
avatar  gingko
#1911 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Mensch, das wäre toll.
Danke und noch frohe Ostern.
Gruß gingko

Bulli Elite mit Kayfun Mini V2, GG Stealth+Kick und BT-V1 ESS, Spheroid mit Piccolo V3
Provari V2 mit Kayfun V3

 Antworten

 Beitrag melden
09.04.2012 14:18
avatar  eugene
#1912 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Zitat von gingko
Danke, wo bekomme ich den aus SS den her?



Ideal ist ein Tankrohr aus Borosilikatglas, allein schon wegen der Füllstandkontrolle.
Im ukvapers-Form gibt es jemanden (terry ?), der solche vertreibt.

Für ein ES-Tankrohr wäre ich natürlich dankbar (innen 16mm, Länge 21mm)

Gruß
eugene


 Antworten

 Beitrag melden
10.04.2012 22:32
#1913 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

So hab soeben alle Seiten zum V2 durchge"arbeitet" :) Bin ja schon etwas erfahren was selbstwickler angeht (a2-classic/TM, GLV, LineV2, Ody aber sicher ist sicher :) Gerade hier beim V2 wo keine Isolatoren standartmäßig drinne sind un ich keine Kurzschlussprotection habe... Ich hoffe mir geht der Akku nicht hoch/brennt mir die hose weg :D

So jetzt erstmal noch ne ein paar Fragen:

1. Mit was kriegt man den Orion richtig sauber am Anfang, was hilft am besten gegen den Maschinenölschei**, der ja leider bei allen Geräten immer dran ist (und sich niemand beschwert, ich find das ehrlich gesagt eine Frechheit Dampfgeräte so auszuliefern...)...? Vorallem sollte die Reinigung rückstandsfrei sein, habe da bei Spüli etwas bedenken...

2. Wo kriege ich zuverlässig Glastanks her? Halten die Glastanks einen Sturz aus oder zerspringen die direkt? Sollte das der Fall sein werden sie wiederum unbrauchbar für unterwegs...

3. Hat jemand den Orion schon so modifiziert, dass ein The Kick rein geht oder kann man den The Kick modifizieren?

4. Bei der Suche nach einem Edelstahltank schließe ich mich an, das wäre denke ich die beste Lösung.

5. Habe irgendwo aufgeschnappt, dass man sich einen tank selber bauen kann aus einer Spritze, welche Größe ist das? Wäre das nicht sogar die optimale Lösung für Menthol-Dampfer oder halten Spritzen aus der Apotheke dasauch nicht aus? Bzw sind sie überhaupt für Liquids geeignet? (nehme ich mal an xD)

Ich seh schon Junker, ich muss mal weider nach Freiburg auf ein Treffen, wann ist das nächste? :P Das Teilw as du da gedreht hast sieht ja echt schick aus!

Viele Grüße
Jay


 Antworten

 Beitrag melden
10.04.2012 23:48
#1914 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

1.hab ihn nur mit heiß wasser abgespült das hat gereicht.
5.also mein erdbeer/menthol(2%aus kristallen)hält der tank locker ohne bedencken aus. mir ist der tank nur bei cool mint geplatzt, hatte zum glück noch acrylrohrreste(20/16) hier von ebay. 10ml spritzen sollen gehn ist dann halt nur nicht mehr bündig mit dem ober und unterteil wegen der materialstärke

Rauchfrei seit dem 21.11.2011

 Antworten

 Beitrag melden
11.04.2012 00:16
#1915 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Ok, danke dir schonmal für die Antwort ;-) HHab mal einen Orion V1 probegedampft (der war komplett neu) und hab schnell zu spüren gekriegt wie maschinenöl schmeckt.. *WÜRG* dachte er wär sauber gewesen... Dann hoff ich mal, adss es nicht zu krass ist, aber für weitere Reinigungstipps wär ich trotzdem dankbar ;-) Ich rechne mal mit dem schlimmsten :D

Cool Mint? Was darin zerstört denn die tanks? Hm, ich hätte auch nur Menthol-Selbstmischung, würde auch nicht über 2-3% rausgehen... das klingt ja gut :)


 Antworten

 Beitrag melden
11.04.2012 00:16
avatar  ( gelöscht )
#1916 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar
( gelöscht )

Isopropanol oder Ethanol


 Antworten

 Beitrag melden
11.04.2012 00:20
avatar  Steffm
#1917 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

1.Mein neuer V2 hatte keinen Ölgeschmack... und ich hab ihn nichtmal gereinigt...
5.Ich dampfe 3% Menthol aus Kristallen ohne das der Tank Zicken macht.


 Antworten

 Beitrag melden
11.04.2012 00:24
avatar  eugene
#1918 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Mein Tank ist jetzt nach drei Wochen endgültig fertig. Wird nur noch vom Tesafilm
zusammengehalten, den ich außen drumgewickelt habe, bis Ersatz da ist.

Mal ´ne Frage an die Allgemeinheit:
Kann es sein, daß der Tank im Vergleich zum V1 kleiner geworden ist ? Sollen ja 2ml reinpassen.
Wenn ich eine aufgezogene 1ml Spritze reindrücke, ist der Tank deutlich über halbvoll.

Gruß
eugene


 Antworten

 Beitrag melden
11.04.2012 01:42
#1919 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Meiner hatte auch nach Maschinenöl gestunken. Habe das mit Alkohol (96%) und kochendem Wasser wegbekommen.


 Antworten

 Beitrag melden
11.04.2012 11:27
#1920 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Danke euch für die schnellen und hilfreichen Antworten! Dann wirds bei den bekannten Mitteln bleiben (mitdenen ich auch schon mühselig The line und Odysseus sauber gemacht hab^^)...

bleibt nur noch die frage mit dem "The Kick" aus, gibts da eine möglichkeit irgendwas zu modifizieren am kick oder am orion, dass die beiden zusammen laufen?

Viele Grüße


 Antworten

 Beitrag melden
11.04.2012 11:40
avatar  Junker
#1921 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

servus Julius
hast PN
auch zu meinem Acryltank


Meiner hat die Nummer # 1484 eingraviert ...manche sitzen für weitaus weniger in der Psychatrie
Stammtisch Freiburg: Dampferstammtisch Freiburg 08.10.2012


 Antworten

 Beitrag melden
11.04.2012 11:54
avatar  botwin
#1922 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Wer möchte denn einen Orion loswerden???? -)))
Hätte im Gegenzug einen GENESIS LV Edelstahl und Don in Edelstahl.

Vielleicht hat ja jemand zwei.
Schön wäre ein V2 Orion


 Antworten

 Beitrag melden
11.04.2012 11:59
avatar  Phasio
#1923 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Brauch nen Glas-Tank für meinen Orion V2...
Woher bekomme ich einen ??
Lg Robby

EVOD BCC Kanger Duo Starterset

 Antworten

 Beitrag melden
11.04.2012 12:50 (zuletzt bearbeitet: 11.04.2012 12:55)
avatar  eugene
#1924 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

@botwin
http://ukvapers.com/topic/18423-nosmoker...r/page__st__100
Registrieren, Eintragen und Abwarten

@Phasio
http://ukvapers.com/topic/17471-orion-v2-glass-tanks/
Frag Terry, ob er noch welche hat oder machen läßt.

Gruß
eugene


 Antworten

 Beitrag melden
11.04.2012 16:13 (zuletzt bearbeitet: 11.04.2012 16:13)
#1925 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

sogar mein kater liebt den Orion V2 :D



war grad gemütlich am bilder machen und da taucht mein Gandalf plötzlich auf xDD

Lavatube / The Big

Mehr BRAUCHT kein Mensch


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht