Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!

  • Seite 116 von 139
01.08.2012 14:34
avatar  djx
#2876 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar
djx

Jetzt kann erstmal kommen was will


 Antworten

 Beitrag melden
01.08.2012 16:45
avatar  C-Max
#2877 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Angeber, elender Angeber.......ab wann musst du wieder arbeiten und nimmst du immer beide mit ? ;-)


 Antworten

 Beitrag melden
01.08.2012 17:26 (zuletzt bearbeitet: 01.08.2012 17:28)
avatar  djx
#2878 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar
djx

Genau in einem Monat, und was ich wann wie mitschleppe weiß ich noch nicht ;)

And guess what? Bald ist mein V2 von einem V2.1 überhaupt nicht mehr zu unterscheiden, außer dass er mehr glänzt ;)


 Antworten

 Beitrag melden
01.08.2012 17:51
avatar  C-Max
#2879 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Schade, falsche Antwort :( Die richtige Antwort wäre gewesen : Ich bin am xx.09.12 von 8:00 bis 17:00 ausser Haus und lasse den Orion V2.1 auf meinem Schreibtisch liegen und weil du es bist schliesse ich auch nicht ab, sondern zieh die Türe nur zu. So kommst du problemlos mit ner Telefonkarte rein ;-)))


 Antworten

 Beitrag melden
03.08.2012 14:06
#2880 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

so die Glastanks sind heute von Hendrik angekommen. Sehen alle TOP aus. Vielen Dank.


 Antworten

 Beitrag melden
03.08.2012 14:21
avatar  gert
#2881 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

@Henry2409

alles heil angekommen

danke Gert

GG Penelope,GG Odysseus,GG Upgrade Kit,Kayfun V2,Kayfun V3,Kayfun mini V2,The Beast,Orion V2,Orion V1,Nautilus

Wir sind die Guten mit wissen und Know-how


 Antworten

 Beitrag melden
03.08.2012 15:16
avatar  ( gelöscht )
#2882 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar
( gelöscht )

Also wenn ich das alles hier so lese, gehe ich davon aus das ich bald der einzige mit einem originalen unverbastelten Orion v2.1 bin!

Warum poliert ihr den eigentlich, damit man die Fingerabdrücke besser sieht?

@Henry
Super schnell und geil die Tanks. DANKEEEEEEEEEEEEE


 Antworten

 Beitrag melden
03.08.2012 15:45
#2883 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Bis auf den Glastank ist meine V2.1 auch noch original, passt alles...

Vaporo ergo sum


 Antworten

 Beitrag melden
03.08.2012 16:47
avatar  C-Max
#2884 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Wer poliert denn einen V2.1 ?


 Antworten

 Beitrag melden
03.08.2012 16:56
avatar  somizo
#2885 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Also meinen V2.1 würde ich nie polieren...sieht doch geil aus in der Stahloptik...außerdem auch viel paktischer ;-)!


 Antworten

 Beitrag melden
03.08.2012 17:16
avatar  C-Max
#2886 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Das wollte ich hören, ich mag meinen auch so wie er ist. Natürlich mit kleinen Addons ( Glastank & Verdampferkopf mit 510er DT Aufnahme ).


 Antworten

 Beitrag melden
03.08.2012 17:26
avatar  ( gelöscht )
#2887 Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar
( gelöscht )

Mit dem polieren hatte ich hier irgendwo gelesen. Avatar von "netzphantom" sehen auch poliert aus, oder sind die v2 immer poliert, hatte nie einen!?
So wie er ist, ist er fast perfekt.
Müsste ein Ventil für das 2te Mesh Löchlein haben, wenn man dieses nicht benutzt, oder hat jemand eine coole Idee parat wie man das dicht macht aber die Luft zum ausgleich durch lässt???

Glastank ist voll OK, aber ansonsten würde ich nichts an meinem V2.1 änder, auch nicht das Luftloch.


 Antworten

 Beitrag melden
03.08.2012 17:34
avatar  C-Max
#2888 RE: Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

V2 glänzt von Haus aus und ich lass mein 2.Dochtloch einfach offen, da ich den Orion immer aufrecht halte. Zuhause und unterwegs in ner länglichen Westentasche.


 Antworten

 Beitrag melden
03.08.2012 17:42
avatar  djx
#2889 RE: Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar
djx

Ragedolf: Einfach ein kurzes ESS-Röllchen


 Antworten

 Beitrag melden
03.08.2012 18:38
#2890 RE: Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Ja, da hat djx völlig recht.
Oder nimm einen "alten" Docht.
Oder einen Ersatzdocht


LG Klaus


 Antworten

 Beitrag melden
03.08.2012 21:44
avatar  somizo
#2891 RE: Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Jupp...mach ich auch so und das klappt echt gut!


 Antworten

 Beitrag melden
03.08.2012 21:45
avatar  somizo
#2892 RE: Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Ich meine natürlich mit ESS Röhrchen und oben dann zusammen gedrückt!


 Antworten

 Beitrag melden
03.08.2012 23:39
avatar  Dark9
#2893 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Zitat von Bullibauer im Beitrag #2205

Zitat von eugene

Zitat von botwin
betreibst Du Deinen Orion mit einer Tandemwicklung???? Und wenn ja, wo steht denn dann bei Dir das Luftloch????


Unter Tandemwicklung verstehe ich zwei verdrillte Drähte (bei mir 2x 0,16) auf einer ESS-Rolle.
Das, was Du wahrscheinlich meinst, ist das Dual-Coil-Setup.



Stimmt. Meine Tandem war auch eine Wicklung aus zwei miteinander verdrillten 0,16ern Drähten.
Die Tandemwicklung ist mittlerweile einer Standart 5HZ mit 0,20er gewichen.
Die superleckere Tandem hat das verherende Dauerfeuer als einziges Nichtedelstahlteil überlebt. Wenn sie durchbrennen sollen, tun sie es nicht. ^^
Beim Neuaufbau wollte ich dann mal was probieren, was noch nie hatte. Eine Standartwicklung.
Meine Lufteintrittsbohrung deckt sich natürlich mit dem ESS und liegt genau in der Mitte der Wicklung.




standart = standard


 Antworten

 Beitrag melden
04.08.2012 01:29
#2894 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

so das wars der letze draht verschwendet nu nix mehr daheim^^

immer das oberste stück vomm röllchen zur schraube brennt durch bei verschidensten dochten ka warum

und die mutter die beilagscheiben und die schraube is auch schon ganz schwarz was net wircklich schick aussieht.

gute nacht


 Antworten

 Beitrag melden
04.08.2012 01:33
avatar  ajax
#2895 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Was für Draht nimmst du? Empfehle für den Orion 0,20 Kanthal. Wenns immer wieder durchbrennt liegt es aber auch oft an mangelhaft oxidiertem ESS.


 Antworten

 Beitrag melden
04.08.2012 01:37
#2896 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

nehm den 0,20er war nichrome kanthal hab ich keinen is aber am weg dauert ja leider ewig bis wien

oxidiert sollte es eigentlich genug sein die erste wicklung lief ohne probleme danach nix mehr

so aber nu wircklich im bett lese morgen weiter


 Antworten

 Beitrag melden
04.08.2012 02:11
avatar  djx
#2897 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar
djx

Wenn du die Wicklung wechselst und dementsprechend den Drahr entfernst, kann es passieren, dass du dabei die Oxidschicht an manchen Stellen abkratzt oder beschädigst. Gleiches kann passieren, wenn du z.B. eine fertige Wicklung noch "zu Recht rückst" und dabei mit Draht und Fingernagel über das ESS-Röllchen schrabbelst. Einfach nochmal etwas "nachoxidieren" und dann die neue Wicklung anbringen.

NiChrome hat ja auch generell einen geringeren Widerstand als Kanthal... vlt war die Wicklung an sich auch einfach zu niederohmig?


 Antworten

 Beitrag melden
04.08.2012 09:39 (zuletzt bearbeitet: 04.08.2012 09:40)
avatar  eugene
#2898 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Zitat von C-Max im Beitrag #2884
Wer poliert denn einen V2.1 ?

Meiner kam bereits hochglanzpoliert, war einer der allerersten.

Zitat von somizo im Beitrag #2892
Ich meine natürlich mit ESS Röhrchen und oben dann zusammen gedrückt!

Oben zusammengedrückt funktioniert bei mir nicht gut. Sobald es sich mit Liquid vollsaugt, ist es luftdicht.
Ein kurzes "Röhrchen" geht bei mir am besten.

Zitat von Juergen317 im Beitrag #2894
immer das oberste stück vom röllchen zur schraube brennt durch bei verschiedensten dochten ka warum

Liegt zu 100% an einem Kurzschluß aufgrund nicht ausreichender Oxidation.
Meine Empfehlung, gerade wenn man mit dem ESS-Wickeln anfängt, ist das Mesh300 von Intaste.
Dieses verzeiht auch mal kleine Fehler beim Oxidieren. Die Superfeinen z.B. Mesh400 sind da deutlich intoleranter.
Weitere Fehlerquellen: mieser Brenner, falsche Oxidationstechnik.

Siehe auch:
http://www.youtube.com/watch?v=VVEIWkTG5s4

Gruß
eugene


 Antworten

 Beitrag melden
04.08.2012 10:02
#2899 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

kenn ich doch schon alle vom dampfmacher guck ich immer ;)

weil du sagst is 400er is anfälliger werd das wenn ich wieder draht hab mal mitn 300 machen hab ich auch hier ,)

draht is shcon bestellt dauert leider bis der da is


 Antworten

 Beitrag melden
04.08.2012 12:28
avatar  somizo
#2900 RE: Hilfe, Raumschiff Orion ist gelandet!
avatar

Zitat von somizo im Beitrag #2892
Ich meine natürlich mit ESS Röhrchen und oben dann zusammen gedrückt!

Oben zusammengedrückt funktioniert bei mir nicht gut. Sobald es sich mit Liquid vollsaugt, ist es luftdicht.
Ein kurzes "Röhrchen" geht bei mir am besten.

Wenn ich das Röhrchen richtig fest reinstecke, dann bekomme ich auch zuwenig Luft...ich mache das Röhrchen so dünn, dass da ein wenig Spiel ist. Dann bekomme ich auch genug Luft und reinfallen kann es ja nicht, da es oben zusammen gedrückt ist und somit breiter ist als das Loch.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht