Dampf ablassen - welches Missgeschick ist heute passiert

  • Seite 1 von 2
01.06.2019 09:02
#1 Dampf ablassen - welches Missgeschick ist heute passiert
avatar

Der Thread für Kleinigkeiten, über die man später vielleicht sogar lachen kann, die aber im Moment die Zornesröte ins Gesicht treiben und die man einfach in die Welt schrei(b)en muss um nicht zu platzen. Dampfbezug erwünscht, aber wer sich gerade den Kopf gestoßen hat oder auf der Bananenschale des Nachbarn ausgerutscht ist, darf das genauso hier kundtun.

Ich fange mal an: ich habe gerade festgestellt, dass mir gut 100ml Liquid in der S-Bahn aus der Tasche geplumpst sind.


 Antworten

 Beitrag melden
01.06.2019 10:39
avatar  bonsai
#2 RE: Dampf ablassen - welches Missgeschick ist heute passiert
avatar
Moderatorin

@Reisender - oje, das tut mir leid für dich!

Aber die Idee ist gut, hier können wir dann alle unsere kleinen Pech + Pannen loswerden.


 Antworten

 Beitrag melden
01.06.2019 11:00
#3 RE: Dampf ablassen - welches Missgeschick ist heute passiert
avatar

Lesezeichen


 Antworten

 Beitrag melden
01.06.2019 11:43
avatar  CmYk
#4 RE: Dampf ablassen - welches Missgeschick ist heute passiert
avatar

Beim Auflösen der WS23 Kristalle sollte man eine Schutzbrille tragen. Ging monatelang gut, aber heute ist mir beim Bearbeiten mit dem Milchschäumer was ins Auge gespritzt AUA


 Antworten

 Beitrag melden
01.06.2019 21:16
avatar  casca
#5 RE: Dampf ablassen - welches Missgeschick ist heute passiert
avatar

Ich habe gerade beim Dampfen mit meinem neuen Squonker
statt zu feuern auf die Squonkerflasche gedrückt.

Tom Klarks Opium schmeckt auch gut ohne Dampf


 Antworten

 Beitrag melden
01.06.2019 21:22
avatar  Yabbba
#6 RE: Dampf ablassen - welches Missgeschick ist heute passiert
avatar


 Antworten

 Beitrag melden
25.06.2019 21:26
avatar  channi
#7 RE: Dampf ablassen - welches Missgeschick ist heute passiert
avatar
Admini

Zitat von casca im Beitrag #5


Tom Klarks Opium schmeckt auch gut ohne Dampf


Wenn ich das jetzt noch einmal lesen muss im Forum, dann muss ich mir das auch besorgen


 Antworten

 Beitrag melden
28.06.2019 16:40
#8 RE: Dampf ablassen - welches Missgeschick ist heute passiert
avatar

Ok, es ist nicht mir passiert, sondern meiner Angetrauten, und das Ergebnis des Missgeschicks ist auch nicht wirklich ärgerlich:
Sie hat sich verplappert und mir meine Geburtstagsüberraschung verraten, obwohl es noch ein paar Tage hin sind. Naja, ich kann niemand böse sein, der mir einen Ehpro/Nebelfee Cold Steel 200 Limited Edition schenkt. Vorfreude herrscht!


 Antworten

 Beitrag melden
28.06.2019 20:17
avatar  channi
#9 RE: Dampf ablassen - welches Missgeschick ist heute passiert
avatar
Admini

hehe...das glaub ich dir.
Nur, wie kann man sich verplappern?


 Antworten

 Beitrag melden
28.06.2019 21:50
#10 RE: Dampf ablassen - welches Missgeschick ist heute passiert
avatar

Sie hat erwähnt, das mein Geschenk wohl in einem Täschchen verkauft wurde, und da ich schon so eine Ahnung hatte, dass es sich um einen AT handeln könnte und weil sie genau weiß, dass der auf meiner Wunschliste steht, musste ich nur noch 1&1 zusammenzählen 🤣


 Antworten

 Beitrag melden
04.08.2019 14:13
#11 RE: Dampf ablassen - welches Missgeschick ist heute passiert
avatar

Nicht heute passiert aber heute bemerkt: Ich wundere mich seit Tagen, warum mein Baby Prince plötzlich so einen strammen Luftzug hat, habe das aber darauf geschoben, dass ich seit Wochen nur Brunhilde gedampft habe (und die weit offen).

Jetzt, wie ich so am Strand liege und über Gott und die Welt reflektiere, sehe ich den Fehler: T8 Coil statt Mesh Coil reingeschraubt. Ich hatte gar nicht geschaut, weil ich der festen Überzeugung war, nur noch Mesh Coils zu besitzen und den Rest verschenkt oder aufgebraucht zu haben. Egal, im Hotel liegen die richtigen.


 Antworten

 Beitrag melden
16.02.2020 09:17
#12 RE: Dampf ablassen - welches Missgeschick ist heute passiert
avatar

Mir ist gestern meine kleine Smok Priv N19 nach dem einkaufen auf der Straße aus der Hand gerutscht als ich sie aus der Seitentasche in der Jeans Hose ziehen wollt.Hmm noch mal Glück gehabt nix kapputt gegangen(Erste Angst war das Glas vom Clearomizer)aber auf dem AT leider kleine Mini Beule im Handflächen Bereich.Nicht so schlimm jetzt,aber dennoch ärglich.Gibst hier evtl noch mehr Mitglieder die schonmal so ein Blech Schaden hatten.Nur so damit ich mich nicht so allein fühle damit.

Hab noch ne Neu verpackte Uwell Nunchako2 und Aspir Tigon im Schrank liegen die werd
ich nicht mit nach draussen nehmen die bleieben schön @Home


 Antworten

 Beitrag melden
16.02.2020 10:28
avatar  brummer
#13 RE: Dampf ablassen - welches Missgeschick ist heute passiert
avatar

Gestern, völlig in Gedanken und mit Freunden gequatscht,
den Flashi neu befüllt.
AT umgedreht, Tank ab und Liquid rein.
Und dann, AT aufrecht, Tank zum Draufschrauben umgedreht
und die ganze Suppe über den AT gekippt.
Ist mir noch nie passiert.
Die Anderen fanden es lustig.


 Antworten

 Beitrag melden
16.02.2020 11:01
avatar  ( gelöscht )
#14 RE: Dampf ablassen - welches Missgeschick ist heute passiert
avatar
( gelöscht )

Zitat von brummer im Beitrag #13
Gestern, völlig in Gedanken und mit Freunden gequatscht,
den Flashi neu befüllt.
AT umgedreht, Tank ab und Liquid rein.
Und dann, AT aufrecht, Tank zum Draufschrauben umgedreht
und die ganze Suppe über den AT gekippt.
Ist mir noch nie passiert.
Die Anderen fanden es lustig.

Macht nichts, dass Alter halt. Wird noch schlimmer.


 Antworten

 Beitrag melden
16.02.2020 11:27
avatar  brummer
#15 RE: Dampf ablassen - welches Missgeschick ist heute passiert
avatar

Stimmt.
Besonders bescheuert, ich nehme extra den FeV, da der noch nie
bei mir gesifft hat, und dann kippe ich mir das Liquid selber über
den Akkuträger und Finger.


 Antworten

 Beitrag melden
16.02.2020 13:26
avatar  ( gelöscht )
#16 RE: Dampf ablassen - welches Missgeschick ist heute passiert
avatar
( gelöscht )

Muss langsam auch immer nachschauen wie man so div. VD's befüllt.


 Antworten

 Beitrag melden
18.02.2020 09:06
#17 RE: Dampf ablassen - welches Missgeschick ist heute passiert
avatar

Das mit dem Alter und Vergesslichkeit kenn ich auch: Wollte gestern mal den nduro zum Reinigen auseinander nehmen und reinigen. Aber warum löst sich dieser blöde Kamin nicht? Zum Öffnen dreht man doch links rum, oder? Na ja, habe mit Zangen und ähnlichen Hilfsmitteln versucht den Kamin zu lösen. Dann noch mal ein Video geschaut und dann ist es mir wieder siedend heiss eingefallen: Zum Lösen des Kamins des nduro rechts rum drehen! Zum Glück hatte ich mir das Gewinde noch nicht kaputt gemacht. Da zahlt sich Qualität aus...


 Antworten

 Beitrag melden
18.02.2020 09:50
avatar  Herta
#18 RE: Dampf ablassen - welches Missgeschick ist heute passiert
avatar

"Gibst hier evtl noch mehr Mitglieder die schonmal so ein Blech Schaden hatten.Nur so damit ich mich nicht so allein fühle damit."

ist mir mit einem pico passiert, aber leider schlimmer. Ein Freund gibt mir die Dampfe im Hausflur, er fasst sie aber am Verdampfer am Vape band an... also rutscht sie ihm aus der Hand und landet auf den Fliesen.
Der Akkudeckel und das Teil für den Verdampfer-Anschluss waren verbogen, ich konnte sie nicht mehr benutzen.


 Antworten

 Beitrag melden
18.02.2020 10:27
#19 RE: Dampf ablassen - welches Missgeschick ist heute passiert
avatar

Zitat von Lucien-Phoenix im Beitrag #12
Gibst hier evtl noch mehr Mitglieder die schonmal so ein Blech Schaden hatten.Nur so damit ich mich nicht so allein fühle damit.



Aber logisch. Mein T-Priv 3 hat schon so manchen Sturz erlebt, sicher 3-4mal. Meistens nur Kratzer am AT, aber einmal hat sich das blöde Ding in der Luft so blöd gedreht, dass das Driptip zersplittert ist und ich bis zu Hause nicht mehr dampfen konnte.

Mein Vaptio N1 Pro hat es noch schlechter überstanden: Akkudeckel kaputt, Akkus in alle Richtungen geflogen, die waren dann auch noch verbeult und nicht mehr sicher zu gebrauchen. Zum Glück kommt der AT standardmäßig mit zwei Akkudeckeln (für Betrieb mit 2/3 Akkus), kaputt wurde bei dem Sturz der Deckkel für 3 Akkus - ich kann ihn also noch benutzen, nur halt nicht mehr in der "großen" Konfiguration.


 Antworten

 Beitrag melden
04.07.2020 20:22
#20 RE: Dampf ablassen - welches Missgeschick ist heute passiert
avatar

Beim Ausglühen die Finger verbrannt. Dass ich so dämlich sein kann hätte ich nicht gedacht! Alien Coil heiß, wer hätt‘s gedacht 🤬...


 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2020 09:04
#21 RE: Dampf ablassen - welches Missgeschick ist heute passiert
avatar

bei meinem neuen project 900 topcoiler ( barrel kit) hat anstatt dochte dünne lose sitzende metalröhrchen drin. beim watte wechsel, wie immer watte raus untern hahnen das ganze schön rundherum abgespült- dann ausglühen, watte rein und zuletzt noch liquid. schock- wo sind die röhrchen? zum glück konnte ich beide im Ausguss wiederfinden


 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2020 14:16
#22 RE: Dampf ablassen - welches Missgeschick ist heute passiert
avatar

ist auch schon n paar Tage her, ärgert mich aber immer noch.....
Hab meinen Lieblings Akku ins Spüliwasser geschmissen, mein schön kleiner Cuboid lite da war so ne schöne Uhr drauf und schön handlich das kleine Teil


 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2020 21:21
avatar  Sabine
#23 RE: Dampf ablassen - welches Missgeschick ist heute passiert
avatar

Lass das Teil gut durchtrocknen.

Dann geht es vermutlich wieder


 Antworten

 Beitrag melden
06.07.2020 06:32
#24 RE: Dampf ablassen - welches Missgeschick ist heute passiert
avatar

wenn du ihn eh schon aufgegeben hast mit dest wasser gut spülen bist spüli weg ist, dann ausgiebig mit reinem alkohol spülen und trocknen. erst dann akku rein und einschalten


 Antworten

 Beitrag melden
07.07.2020 16:49
#25 RE: Dampf ablassen - welches Missgeschick ist heute passiert
avatar

Ergänzung: Wenn Du Isopropanol hast, das verdampft noch schneller als Ethanol und eignet sich daher besser zum Trocknen. Aber Ethanol geht natürlich auch!


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht