Neue Mitglieder dürfen sich hier vorstellen :)

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2019 im Kalender eintragen!

X

Kaufberatung Budget-AT

#1 von Reisender , 10.04.2019 06:49

Liebe Gemeinde!
Ich habe festgestellt, dass ich für meine VD-Sammlung inzwischen viel zu wenig ATs habe. Ein zweiter Cylon und vielleicht sogar ein dritter sind schon beschlossene Sache. Dazu gesellt sich dann vielleicht auch noch ein etwas hochwertigerer „2er“-Mod.

Ein Titan PWM Mod muss auch irgendwann her, um das 4er-Segment abzudecken.

Was ich aber jetzt suche, ist ein echter gut&günstig Mod (also bis 30€ und trotzdem kein Schrott), sowas wie den Cylon, aber mit Platz für 3 oder gar 4 Akkus im 18650-Format. 2 21700er würden notfalls auch klappen, aber lieber sind mir 18650er.

Habe mir mal den iStick Tria angesehen, aber der scheint ja nicht umsonst einen solchen Preisverfall mitgemacht haben, wenn man diversen Erfahrungsberichten glauben darf.


Reisender  
Reisender
Beiträge: 788
Registriert am: 21.09.2016


RE: Kaufberatung Budget-AT

#2 von Maischewickel , 10.04.2019 07:18

IStick tria hab ich hier rumliegen.
Nur 1x kurz ausprobiert und dabei gesehen das sich der Akkudeckel biegt.
Für mich ist das Schrott.


 
Maischewickel
Beiträge: 95
Registriert am: 19.01.2019

zuletzt bearbeitet 10.04.2019 | Top

RE: Kaufberatung Budget-AT

#3 von Keksbruch , 10.04.2019 08:02

Ich schwöre auf meine Teslacigs Nano 120 , zuverlässig , günstig , guter Chip , coole Optik und schwer wie Blei ;-)

https://m.cigabuy.com/product/detail/10732 hier mit Deutschem Warenlager schnell zu bekommen , meist in Silber , Gunmetal oder Messing

Kann sie nur empfehlen !


Sternenwolf und Softius haben das geliked!
 
Keksbruch
Beiträge: 6.008
Registriert am: 01.02.2012

zuletzt bearbeitet 10.04.2019 | Top

RE: Kaufberatung Budget-AT

#4 von Sternenwolf , 10.04.2019 08:23

Für 3er-Mods bist du etwas spät ... da gibt es nur noch Restbestände. Dafür müsstest du mal die einschlägigen "Reste-Rampen" abklappern. Und von den Resten gefiele mir z. B. der Yosta Livepor 256W TC Box Mod noch am besten. Da passen bis 28mm VD drauf.

Alles, was ich so an wirklich guten Mods mit drei Akkus habe, gibt es eher nicht mehr zu kaufen. Zum Glück habe ich mich da gut eingedeckt.


Bei Dual-Akku-Mods gibt es genug - da solltest du nur schon schauen, was für VD du mit Mods bestücken möchtest. Passt ja nicht alles auf alles ...


Wissenschaftler haben endlich den wahren Grund für die globale Erwärmung der letzten 3 Jahrzehnte herausgefunden:
Die heutige Jugend ist einfach lange nicht mehr so cool wie WIR damals ...


 
Sternenwolf
Beiträge: 3.789
Registriert am: 25.08.2016


RE: Kaufberatung Budget-AT

#5 von Reisender , 10.04.2019 08:36

Naja...mir geht es darum, dass ich auch bei 100W einen ganzen Abend damit auskomme. Das schaffe ich mit meinem T-Priv problemlos und ein zweites Gerät dieser Größenordnung hätte ich eben gerne - nur kein Schrott wie der Tria und trotzdem billig wie der Cylon. Darf auch 4 Akkus haben, oder 2 Akkus und dafür größer als 18650. Akkulaufzeit im oberen Wattbereich ist das Entscheidungskriterium.


Reisender  
Reisender
Beiträge: 788
Registriert am: 21.09.2016


RE: Kaufberatung Budget-AT

#6 von Kürbiskopf , 10.04.2019 10:23

iJoy – MAXO Zenith
3x 18650, feuert schnell, die Akkus halten lang, wenig dran was kaputt gehen kann.
Abgesehen von der hellen LED beim Feuern liebe ich das Teil.

Ähnlich und auch gut:
Tesla Invader 2/3.
Lediglich der Akkudeckel im 3er Modus hat sich durch das Gewicht bei mir im Laufe der Zeit etwas ausgeleiert. War aber auch viel unterwegs damit.


Reisender hat sich bedankt!
 
Kürbiskopf
Beiträge: 357
Registriert am: 27.11.2014


RE: Kaufberatung Budget-AT

#7 von Softius , 10.04.2019 11:30

Ich hatte mir vor gar nicht allzu langer Zeit einen Vaptio N1 Pro 240 Watt bei cigabuy für 18 Euronen geschossen. Damit komme ich 1 1/2 Tage (Brunhilde bei 70 Watt) hin. Vielleicht wäre das auch etwas?


Reisender hat sich bedankt!
 
Softius

Beiträge: 2.484
Registriert am: 31.05.2016


RE: Kaufberatung Budget-AT

#8 von Dirandos , 10.04.2019 11:46

Yosta Livepor 160
Teslacigs WYE 200W
Beide nicht nur extrem leicht sondern auch günstig.




Yosta Livepor 160, Smoant Charon, TeslaCigs WYE 200W, Ammit 25, Pharaoh Mini, Augvape Intake RTA
Pulse 80W BF, Recurve RDA, Nudge 22


Dirandos  
Dirandos
Beiträge: 152
Registriert am: 02.11.2012


RE: Kaufberatung Budget-AT

#9 von Reisender , 10.04.2019 19:16

@Softius wie zufrieden bist Du mit dem? Der war mir auch schon wegen des Preises ins Auge gesprungen.

@Kürbiskopf Auch der Invader klingt gut! Den Maxo Zenith finde ich leider nirgendwo mehr... und den großen Maxo mit 4 Akkus nur in hässlichen Farben.


Reisender  
Reisender
Beiträge: 788
Registriert am: 21.09.2016

zuletzt bearbeitet 10.04.2019 | Top

RE: Kaufberatung Budget-AT

#10 von Softius , 10.04.2019 22:03

@Reisender der Akkuträger ist okay, etwas schwer mit 3 Akkus aber er funktioniert einwandfrei


Reisender hat sich bedankt!
 
Softius

Beiträge: 2.484
Registriert am: 31.05.2016


RE: Kaufberatung Budget-AT

#11 von Kürbiskopf , 10.04.2019 22:09

@Reisender
Hab sie gerade bei powercigs.net für 30€ gesehen. Den Shop kenne ich allerdings nicht.


Reisender hat sich bedankt!
 
Kürbiskopf
Beiträge: 357
Registriert am: 27.11.2014


RE: Kaufberatung Budget-AT

#12 von Ayvape , 10.04.2019 22:47

Ich will Wismec Reuleaux Gen3 (Find ich gut auch, wenn ich den Dual mehr feier) und Tinker (um die 35€ z.B bei Everzon)
Tinker hab ich jetzt nicht selber aber auf den Bilder sieht er sehr Handlich und Modern aus...


 
Ayvape
Beiträge: 204
Registriert am: 18.09.2018


RE: Kaufberatung Budget-AT

#13 von Keksbruch , 11.04.2019 13:29


 
Keksbruch
Beiträge: 6.008
Registriert am: 01.02.2012


RE: Kaufberatung Budget-AT

#14 von Reisender , 18.04.2019 13:14

Habe jetzt auch beim Vaptio zugeschlagen. AliExpress für 18,06€ und gratis Versand, da kann man ruhig ja sagen.


Reisender  
Reisender
Beiträge: 788
Registriert am: 21.09.2016


RE: Kaufberatung Budget-AT

#15 von Reisender , 10.05.2019 09:54

Vaptio N1 PRO 240W ist heute eingetrudelt in schwarz-gold. Das ging relativ flott, nur 3 Wochen. Hätte ich nicht erwartet. Warte gerade auf Akkus im Ladegerät, dann wird er getestet.

Extrem schwer kommt er mir schonmal vor. Habe ihn kurz aus der Verpackung genommen und habe das Gefühl, der wiegt ohne Akkus so viel wie mein T-Priv 3 mit 3 Akkus und Brunhilde obendrauf. Aber vielleicht ist das Einbildung. Gewicht war jetzt auch kein Kaufkriterium und soll jetzt nicht als Kritik verstanden werden - nur eben als Eindruck.


Reisender  
Reisender
Beiträge: 788
Registriert am: 21.09.2016

zuletzt bearbeitet 10.05.2019 | Top

RE: Kaufberatung Budget-AT

#16 von Silverhead , 22.08.2019 13:08

Ich habe den Five6 von Kanger, der stolze 5 Akkus in sich aufnimmt und viele Stunden Vapen garantiert, selbst mit über 100 Watt.
Dann hätte ich noch anzubieten den GX350 von SMOK, der nur mit 4 Akkus zurecht kommt.
Und vorher hatte ich den Smok GX2/4, der durch einen zusätzlichen Akkudeckel es möglich macht, entweder "schlank" mit 2 Akkus zu dampfen oder dann mit veränderten Akkudeckel und 4 Akkus zu dampfen.

Es gibt schon paar Akkuträger, die viel kapazität bieten.
Mit dem Smok GX2/4 war ich unzufrieden, der klapperte und war unhandlich, wird aber weiterhin vertrieben...
Der GX350 klapperte weitaus weniger, schaltete sich aber immer wieder ab, obwohl es gar nicht so warm war. der verdampfer gab viel Hitze an den Akkuträger ab und dann "Temp Shutoff"...das hat mega genervt !
Letztlich habe ich mir dann über umwege und etwas mehr Aufwand (Bezug aus dem Ausland) den Kanger Five6 gekauft. Wenig funktionen, kleines Display, keine Features, geregelter Akkuträger. Hat aber ne tolle zusatzfunktion: Kann als Powerbank für das Laden von Smartphone und 2. E-Zig verwendet werden über nen herkömmlichen USB Port am Akkuträger.
Frisst 5 x 18650 Akkus, ich habe die Sony Konion VTC5A mit 2600mAh.
Ich habe dann schlussendlich 13.000mAh Kapazität.
Der Steamcrave passt auch drauf.
Nur am Rande erwähnt: Den gibt es nicht mehr. Wer ihn beziehen kann, ist das Monster zu empfehlen. Gibts in 5 verschiedenen Farben. Ich habe ihn in Gelb.

P.S.: Ursprünglich gab es das nur alt Kit mit Verdampfer. So habe ich das auch gekauft. Den Verdampfer nutze ich nicht.


Reisender hat sich bedankt!
 
Silverhead
Beiträge: 499
Registriert am: 18.02.2015


RE: Kaufberatung Budget-AT

#17 von Reisender , 22.08.2019 14:00

@silverhead buybest scheint ihn zu haben, und das auch noch zum Toppreis. Vielleicht gönne ich mir das.


Reisender  
Reisender
Beiträge: 788
Registriert am: 21.09.2016


RE: Kaufberatung Budget-AT

#18 von Hucky , 22.08.2019 16:48

buybest hat ihn auf jeden Fall, hab ihn nämlich vor 1 Woche dort für 29 $ geordert, 3 Tage später war er da, gefällt mir ausgesprochen gut, das Teil !!!

https://www.buybest.com/product/Kangerte...-Kit_49221.html

**********

Kein Handel ausserhalb des Flohmarktes!
Mokwai63


"Auch das gesündeste Leben führt zum sicheren Tod" (Karl Valentin)



Reisender hat sich bedankt!
 
Hucky
Beiträge: 1.400
Registriert am: 03.07.2018

zuletzt bearbeitet 22.08.2019 | Top

   

Benötige Neukauf Akkuträger passend für SteamCrave Aromamizer Plus
O-Ring Empfehlung Rebirth RDA (und Brunhilde)

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen