Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2019 im Kalender eintragen!

X

Empfehlung Fertigverdampfer DTL

#1 von Marschall , 28.03.2019 18:12

Ich bin jetzt nach mehrereb Jahren MTL aufs DTL Dampfen gekommen.
Momentan dampfe ich einen Prince TFV12 von Smok auf 45 Watt.
Leider säuft dieser erheblich und macht mich pleite
Möchte nicht immer mit einer Kombi rum laufen, daher....

Könnt Ihr mir einen Fertigverdampfer DTL empfehlen ?
Crown 3 oder so , und vlt. auch einen passenden AT mit 2 Akkus ?
Oder etwas ganz anderes ?

Bin gespannt auf Eure Vorschläge


4000 Kinder sterben täglich durch verschmutztes Wasser



Bereiche
Newbie Forum, erste Newbie Fragen, Anfängerfehler, Newbie ABC Liquids und Aromen Wundertüten - kostenlos Liquids und Aromen probieren
Akkuträger und MODs PodsystemeAndere Dampfgeräte, Zubehör, Entsorgung Produkte der TabakunternehmenSelbstwickler Forum - Anfänger und Fortgeschrittene
Modder und Techniker Schuppen- bauen-basteln- technisches Monats-und Jahrestage der Mitglieder



 
Marschall
Moderator
Beiträge: 2.135
Registriert am: 14.10.2013


RE: Empfehlung Fertigverdampfer DTL

#2 von Gliese777Ac , 28.03.2019 18:26

Der Veco ist ein guter DTL-Fertigcoiler. Auslaufsicher durch Top Airflow, Top Fill, guter Geschmack, genügsam im Stromverbrauch und gute Coils. Langlebige aus Keramik (klarer Geschmack) und traditional mit Watte etwas besser bzw. voller im Geschmack. Z.B. hier...
Veco:
https://www.edampf-shop.com/veco-plus-ta...poresso/a-1762/
Keramikcoils:
https://www.edampf-shop.com/vaporesso-ve...er-pack/a-1940/
traditional Wattecoil:
https://www.edampf-shop.com/vaporesso-ve...er-pack/a-1941/

Und günstig ist er auch....


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


WatchWinder hat das geliked!
 
Gliese777Ac
Beiträge: 32.677
Registriert am: 08.10.2016


RE: Empfehlung Fertigverdampfer DTL

#3 von WatchWinder , 28.03.2019 18:28

...ganz klar den "Melo" 2 oder 3, da vor Allem... die wohl größte (Fertig-) Verdampferkopf-Auswahl


Gliese777Ac hat das geliked!
 
WatchWinder
Beiträge: 641
Registriert am: 19.03.2016


RE: Empfehlung Fertigverdampfer DTL

#4 von WatchWinder , 28.03.2019 18:34

Zitat von Gliese777Ac im Beitrag #2
Der Veco ist ein guter DTL-Fertigcoiler. Auslaufsicher durch Top Airflow, Top Fill, guter Geschmack, genügsam im Stromverbrauch und gute Coils. Langlebige aus Keramik (klarer Geschmack) und traditional mit Watte etwas besser bzw. voller im Geschmack. Z.B. hier...
Veco:
https://www.edampf-shop.com/veco-plus-ta...poresso/a-1762/
Keramikcoils:
https://www.edampf-shop.com/vaporesso-ve...er-pack/a-1940/
traditional Wattecoil:
https://www.edampf-shop.com/vaporesso-ve...er-pack/a-1941/

Und günstig ist er auch....

...alternativ zum Veco Plus (24,5mm Durchmesser), würde ich mit gleichem Füllvolumen (4ml)...aber nur 22mm Durchmesser
auch noch Diesen hier mit in Betracht ziehen...weil *einwandfreies Teil* Teil:

https://www.edampf-shop.com/estoc-mega-t...poresso/a-1611/


 
WatchWinder
Beiträge: 641
Registriert am: 19.03.2016

zuletzt bearbeitet 28.03.2019 | Top

RE: Empfehlung Fertigverdampfer DTL

#5 von Mokwai63 , 28.03.2019 19:10

Ich schick mal den Uwell Valyrian ins Rennen.

Wie ich finde guter Geschmack, die Coils halten erstaunlich lange (je nach Liquid, wie immer).
Die drei Pins sind jetzt nicht der Bringer aber eben dabei.


Denke immer daran, dass es nur eine wichtige Zeit gibt: Heute. Hier. Jetzt.
Lew N. Tolstoi



Bereiche
Newbie Forum, erste Newbie Fragen, Anfängerfehler, Newbie ABC
Videothek, Reviews zu Geräten, Politik, News, Gesundheit (Philgood u.a. Youtuber)
Medien & NEWS (Schweiz, Deutschland, EU, USA u.a. Länder)
Zoll, Versand, Rechtslagen & Gesetze


 
Mokwai63
Moderator
Beiträge: 616
Registriert am: 10.12.2017


RE: Empfehlung Fertigverdampfer DTL

#6 von Marschall , 28.03.2019 19:26

Was ich noch vergessen habe , grosser Tank und viel Dampf sind für mich auch wichtig .
Ist der Veco eine Dampfmaschine ?

Der von Smok geht ja erst bei 90 Watt los, das ist ganz schön heftig . Suche einen VD der gut bei 30 bis 60 Watt funktioniert.

Danke für die ersten Vorschläge.


4000 Kinder sterben täglich durch verschmutztes Wasser



Bereiche
Newbie Forum, erste Newbie Fragen, Anfängerfehler, Newbie ABC Liquids und Aromen Wundertüten - kostenlos Liquids und Aromen probieren
Akkuträger und MODs PodsystemeAndere Dampfgeräte, Zubehör, Entsorgung Produkte der TabakunternehmenSelbstwickler Forum - Anfänger und Fortgeschrittene
Modder und Techniker Schuppen- bauen-basteln- technisches Monats-und Jahrestage der Mitglieder



 
Marschall
Moderator
Beiträge: 2.135
Registriert am: 14.10.2013


RE: Empfehlung Fertigverdampfer DTL

#7 von Gliese777Ac , 28.03.2019 19:33

Der Veco macht mittelmäßig bis viel Dampf. Der Veco Devil ist das Pendant von Vaporesso zu den Mega-Wolkenwerfern, der hat aber nie den Weg nach D gefunden und müsste in China bestellt werden.

Also der normale Veco macht schon viel Dampf, aber halt nicht so viel wie diese Megadinger, an denen man nur 0,5 bis 1 Sekunde ziehen kann und dann einen Raum vernebelt, das kann er nicht...

Beim TFV8 konnte ich am octocoil nur ganz kurz ziehen und bin auch auf 135 Watt "runter" gegangen.


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


 
Gliese777Ac
Beiträge: 32.677
Registriert am: 08.10.2016


RE: Empfehlung Fertigverdampfer DTL

#8 von Sonic Vaper , 28.03.2019 22:54

Ich habe mir den MELO 4 22D von Eleaf gekauft
Mittelmäßig Dampf und geschmacklich einwandfrei mit den EC2 Fertigcoils einfach zu handhaben dampfe mit 50W bei 0.5 Ohm
Bei Süssem mit viel Maltol schnell verbraucht
Nachteil sein 2ml Tank und das befüllen durch das verschiebbare Top sind etwas tricky

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
IMG_20190328_225721-744x992-372x496.jpg  

 
Sonic Vaper
Beiträge: 213
Registriert am: 13.03.2019

zuletzt bearbeitet 28.03.2019 | Top

RE: Empfehlung Fertigverdampfer DTL

#9 von Keksbruch , 29.03.2019 06:55

Uwel Crown 4 ist im Moment mMn der beste DTL Fertigcoilverdampfer , am besten mit den neuen Meshköpfen !

https://dampfdorado.de/uwell-crown-4-kit

Hier als Kit , gibt es natürlich auch einzeln

Ps: der Akkuträger ist gut verarbeitet und tut was er soll


 
Keksbruch
Beiträge: 6.008
Registriert am: 01.02.2012

zuletzt bearbeitet 29.03.2019 | Top

RE: Empfehlung Fertigverdampfer DTL

#10 von Sternenwolf , 29.03.2019 07:50

Öhm ... ja ... vielleicht traut sich ja keiner, dir "altem Hasen des Dampfens" zu sagen, dass viel Dampf auch immer hohen Liquidverbrauch bedeutet. Je mehr, desto höher ...

Bei dem Prinzen bist du ja schon auf dem richtigen Weg ... mit 45W liefert der sogar für mich schon genügend Dampf - bei angemessenem Durst. Insofern bin ich mir nicht so ganz sicher, ob du da gerade an dem richtigen "Kostenschräubchen" drehst ...

Wenn meine zehn ml pro Tag echtes Premium Liquid zu handelsüblichen Preisen wären, hätte ich wohl nicht mehr genug Kohle zum Essen.


Wissenschaftler haben endlich den wahren Grund für die globale Erwärmung der letzten 3 Jahrzehnte herausgefunden:
Die heutige Jugend ist einfach lange nicht mehr so cool wie WIR damals ...


 
Sternenwolf
Beiträge: 3.600
Registriert am: 25.08.2016


RE: Empfehlung Fertigverdampfer DTL

#11 von Marschall , 29.03.2019 08:03

Viel Dampf kostet Liquid , das ist mir bewusst. Aber ich dachte mir auch , dass man durch die Art und Weise der Coils das beeinflussen kann .
Wie Viel VG Anteil kann ich anmischen ? Momentan bin ich bei 60 %


4000 Kinder sterben täglich durch verschmutztes Wasser



Bereiche
Newbie Forum, erste Newbie Fragen, Anfängerfehler, Newbie ABC Liquids und Aromen Wundertüten - kostenlos Liquids und Aromen probieren
Akkuträger und MODs PodsystemeAndere Dampfgeräte, Zubehör, Entsorgung Produkte der TabakunternehmenSelbstwickler Forum - Anfänger und Fortgeschrittene
Modder und Techniker Schuppen- bauen-basteln- technisches Monats-und Jahrestage der Mitglieder



 
Marschall
Moderator
Beiträge: 2.135
Registriert am: 14.10.2013


RE: Empfehlung Fertigverdampfer DTL

#12 von Sternenwolf , 29.03.2019 08:27

Nuja - du weißt ja vielleicht, dass ich mich viel mit der "Optimierung" von Coils beschäftige.

Auf jeden Fall würde ich mich an deiner Stelle mit TC beschäftigen (so noch nicht geschehen), denn eine optimale Wicklungssteuerung birgt auch hinsichtlich des Verbrauchs einiges Potenzial ohne gleichzeitigen Verlust bei Geschmack und Dampfmenge.

So würde ich als erstes mal den Verbrauch von SS316L Köpfen unter TC testen - da kannst du sicher sein, dass weniger Liquid verschwendet wird durch "Über- und Nachheizen"

Leider habe ich wenig Ahnung von der VG-Verträglichkeit bei Fertigköpfen ... aber dazu können dir sicher etliche User hier einiges sagen, die vornehmlich Fertigköpfe betreiben.


Im Gegensatz zu mehr Coils haben Fertigköpfe bei mehr Heizdrähten ja nicht mehr Watte zur Verfügung - und VG hätte gern "viel Platz" zum Nachfluss. Daher denke ich, dass es bei Köpfen mit hohen Leistungen schnell eng wird. Möglicherweise hilft da ein Schuss H2O mehr, als PG - auch hinsichtlich des Geschmacks. Könntest du ja mal ausprobieren ...


Wissenschaftler haben endlich den wahren Grund für die globale Erwärmung der letzten 3 Jahrzehnte herausgefunden:
Die heutige Jugend ist einfach lange nicht mehr so cool wie WIR damals ...


 
Sternenwolf
Beiträge: 3.600
Registriert am: 25.08.2016


RE: Empfehlung Fertigverdampfer DTL

#13 von Mr.Burke , 29.03.2019 08:32

Eigentlich dampfe ich meistens Selbstwickler. Aber der Vaporesso VECO Plus ist wirklich toll. Solltest du den kaufen wollen, empfehle ich dir die Keramik-Coils.


"Der Flashi ist der beste Verdampfer, den ich jemals gedampft habe." - Albert Einstein


Gliese777Ac hat das geliked!
 
Mr.Burke
Beiträge: 31.004
Registriert am: 27.08.2011


RE: Empfehlung Fertigverdampfer DTL

#14 von Reisender , 29.03.2019 08:39

Ich mische alle meine Liquids auf VG 60 : PG 40. Das ist die optimale Allroundlösung. Klar könnte ich in meinen Tröpflern mehr VG nehmen und klar habe ich in der Schublade noch Tanks "von früher" die mit so "viel" VG sofort kokeln würden, aber mit dem Verhältnis bin ich in allen Geräten, die ich so täglich nutze, glücklich und zufrieden. Alle Experimente mit mehr oder weniger haben mich stets wieder zu diesem Verhältnis zurückgebracht, aber am Ende ist das Geschmeckssache. Die Fertigcoils nahezu aller modernen Tanks (insb. für DTL) kommen da gut klar - bei mehr streiken manche schon (z.B. der Baby Prince).

Bezüglich neuem Tank tue ich mir etwas schwer mit Empfehlungen, da Du bereits meinen Lieblingsfertigcoiler in Betrieb hast (außer dem Prince und dem Baby Prince benutze ich nur noch Selbstwickler). Du hast aber Glück, dass ich zufällig noch zwei Dampfer neben mir sitzen habe (ja, Glück, normalerweise treffe ich die Jungs nur Spätabends) und die lassen ausrichten:
1) Crown 3/4
2) Melo 4
3) Lern selber wickeln (das hat der Herr zu meiner Linken mit scherzhaftem Unterton gesagt, ist mit Sicherheit nicht böse und nicht ganz ernst gemeint)


Reisender  
Reisender
Beiträge: 622
Registriert am: 21.09.2016


RE: Empfehlung Fertigverdampfer DTL

#15 von Marschall , 29.03.2019 10:37

Ich Wickel meine mtl Verdampfer alle selber. Aber alles über 20 Watt fängt an zu kokeln und ich bin nicht gerade der geduldigste.


4000 Kinder sterben täglich durch verschmutztes Wasser



Bereiche
Newbie Forum, erste Newbie Fragen, Anfängerfehler, Newbie ABC Liquids und Aromen Wundertüten - kostenlos Liquids und Aromen probieren
Akkuträger und MODs PodsystemeAndere Dampfgeräte, Zubehör, Entsorgung Produkte der TabakunternehmenSelbstwickler Forum - Anfänger und Fortgeschrittene
Modder und Techniker Schuppen- bauen-basteln- technisches Monats-und Jahrestage der Mitglieder



 
Marschall
Moderator
Beiträge: 2.135
Registriert am: 14.10.2013


RE: Empfehlung Fertigverdampfer DTL

#16 von Sternenwolf , 29.03.2019 10:47

Nuja - vielleicht interessiert dich dann mein demnächst kommender "Wattetest" mit einem single Coil Aromamizer supreme ... da werde ich dann auch (oder natürlich auch) super high VG testen, um die Kiste ans Limit zu bringen. Mit maximaler Dampfentwicklung ...


Wissenschaftler haben endlich den wahren Grund für die globale Erwärmung der letzten 3 Jahrzehnte herausgefunden:
Die heutige Jugend ist einfach lange nicht mehr so cool wie WIR damals ...


 
Sternenwolf
Beiträge: 3.600
Registriert am: 25.08.2016


RE: Empfehlung Fertigverdampfer DTL

#17 von Gliese777Ac , 29.03.2019 12:07

Zitat von Marschall im Beitrag #11
Viel Dampf kostet Liquid , das ist mir bewusst. Aber ich dachte mir auch , dass man durch die Art und Weise der Coils das beeinflussen kann .
Wie Viel VG Anteil kann ich anmischen ? Momentan bin ich bei 60 %


Klar kannst Du die Dampfmenge und den Verbauch über die Coils beeinflussen. Veco und andere Fertigcoiler die moderat sind verbrauchen nicht sooo viel. Die max. Wolkenwerfer, TFV8 und 12 und alle ähnlichen, brauchen aber schon sehr viel, sonst machen die auch nur wenig Sinn.

60/40 können alle vertragen, da schließe ich mich der Meinung der anderen an. Die max. Wolkenwerfer können auch richtig viel VG ab. Aber zur Not geht ja auch immer Wasser, wie schon gesagt.

Wenn Du noch mal das selber wickeln versuchen willst, dann würde ich Dir zu großem Innendurchmesser raten. 3,5mm oder 4mm. Und ich würde mit normalem Runddraht mit 0,4mm anfangen, die Claptons und Spezialdrähte sind weniger leicht zu handhaben. Dann moderate Leistung und lange gemütliche DL-Züge und es sollte auch nichts kokeln...


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


 
Gliese777Ac
Beiträge: 32.677
Registriert am: 08.10.2016


RE: Empfehlung Fertigverdampfer DTL

#18 von Sternenwolf , 29.03.2019 12:21

Nuja - was heißt denn "zur Not"?

Ich stelle gerade fest, dass reines VG mit 5% Wasser schon fast zu flüssig ist ...


Wissenschaftler haben endlich den wahren Grund für die globale Erwärmung der letzten 3 Jahrzehnte herausgefunden:
Die heutige Jugend ist einfach lange nicht mehr so cool wie WIR damals ...


Gliese777Ac hat das geliked!
 
Sternenwolf
Beiträge: 3.600
Registriert am: 25.08.2016


   

Ego One CLR Köpfe gesucht
Tube Mod für smok tfv8 big baby




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen