Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2019 im Kalender eintragen!

X

Flash-e-Vapor BF-1 Squonker

#1 von TKK-Dampfer , 13.03.2019 01:55

Mit großer Freude habe ich ein neues Produkt von Flash-e-Vapor gefunden.
Nun gibts den Flashi auch als Squonker RDA.
Hier wird das Gerätchen vorgestellt: https://www.youtube.com/watch?v=i1iEGFOCuto&pbjreload=10

Das Dingens hat mich ganz schön angemacht.


TKK


channi und CaptainLove haben sich bedankt!
 
TKK-Dampfer
Beiträge: 3.182
Registriert am: 09.11.2015


RE: Flash-e-Vapor BF-1 Squonker

#2 von Gelöschtes Mitglied , 13.03.2019 04:06

Das ist ja mal 'ne Überraschung. Auch wenn mich die BF nicht allzusehr interessieren, wäre der eine Überlegung wert.



RE: Flash-e-Vapor BF-1 Squonker

#3 von Tamaskan , 13.03.2019 09:03

Da ist der auch nicht von der Hand zuweisen

https://shop.smokerstore.de/verdampfer/t.../taifun-btd-rda


"Die Pfote eines Hundes ist oft sauberer als der Charakter mancher Menschen"


Buexe hat sich bedankt!
 
Tamaskan
Beiträge: 8.280
Registriert am: 03.03.2018


RE: Flash-e-Vapor BF-1 Squonker

#4 von TKK-Dampfer , 13.03.2019 09:05

Zitat von Tamaskan im Beitrag #3
Da ist der auch nicht von der Hand zuweisen


Klaro ist das auch ein interessanter RDA aber der Flash-e-vapor ist halt nicht so offen. Und das ist mir wichtig.


TKK


 
TKK-Dampfer
Beiträge: 3.182
Registriert am: 09.11.2015


RE: Flash-e-Vapor BF-1 Squonker

#5 von Tamaskan , 13.03.2019 09:08

Zitat von TKK-Dampfer im Beitrag #4
Zitat von Tamaskan im Beitrag #3
Da ist der auch nicht von der Hand zuweisen


Klaro ist das auch ein interessanter RDA aber der Flash-e-vapor ist halt nicht so offen. Und das ist mir wichtig.



Gibt zZ. schon interessante Sachen.


"Die Pfote eines Hundes ist oft sauberer als der Charakter mancher Menschen"


 
Tamaskan
Beiträge: 8.280
Registriert am: 03.03.2018


RE: Flash-e-Vapor BF-1 Squonker

#6 von Dette , 13.03.2019 09:21

Da ja jetzt ein thread existiert, kann ich ja mal hier fragen. Wie ist das mit der Watteverlegung? Laut Video sollte die ja im Bogen verlegt werden wegen der Ausrichtung der Düsen zu der coil (Befestigungsschrauben). Das ist so ziemlich das einzige was mir nicht gefällt, da die Watte ja dadurch doch sehr lang ist.
Bin noch am überlegen deswegen....


 
Dette
Beiträge: 2.417
Registriert am: 05.11.2015


RE: Flash-e-Vapor BF-1 Squonker

#7 von TKK-Dampfer , 13.03.2019 09:41

Zitat von Dette im Beitrag #6
Das ist so ziemlich das einzige was mir nicht gefällt, da die Watte ja dadurch doch sehr lang ist.
Bin noch am überlegen deswegen....


Hm es gibt ja auch YT'ber (Dampfwolke7) welche in anderen VD solche Schlangen legen auch wenn es gar nicht notwendig ist.
Die Watteverlegung ist mir hierbei ziemlich wurscht, wen es stört muss das Gerät ja nicht kaufen.
Was mich eben bei diesem RTA beeindruckt ist die Qualität des Flash-e und das er nicht so offen ist wie die meisten RTA.
Da ich ja schon einen Flash-e-Vapor habe und sehr beeindruckt von ihm bin, hat der BF halt bei mir Bonuspunkte.
Was manchen auch noch stören könnte ist die Luftmenge welche nur mittels Schrauben eingestellt werden kann.


TKK


 
TKK-Dampfer
Beiträge: 3.182
Registriert am: 09.11.2015


RE: Flash-e-Vapor BF-1 Squonker

#8 von CaptainLove , 13.03.2019 10:36

Das einzige was mich an meinen Flashis immer gestört hat ist die schiere Größe. Damit ist er für die Tasche und unterwegs einfach weniger geeignet.
Der Squonker ist daher die ideale Lösung zumahl sich das Deck bauartbedingt bestens dafür geeignet. ---> hol ich mir


Trude14 hat das geliked!
 
CaptainLove

Moderator a.D.
Beiträge: 995
Registriert am: 02.02.2015

zuletzt bearbeitet 13.03.2019 | Top

RE: Flash-e-Vapor BF-1 Squonker

#9 von Be-Bop , 13.03.2019 13:11

Ein wunderschönes FeV...! Wie kann einer sagen, (wo anderes gelesen,)
das die alle FeVs hässlich aussehen...? Verstehe ich nicht, muss aber auch nicht.

Warum sollte man lieber mehr Watte nehmen als weniger bei einem BF/ Squonker VD?
Wegen dem Puffer Effekt. Man muss also nicht so oft pumpen..! Wem das von aussehen
auch nicht so gefehlt, dem sei gesagt: egal, ist nur von innen und von außen siehts ja keiner...


Trude14 hat das geliked!
 
Be-Bop
Beiträge: 5.216
Registriert am: 24.05.2010


RE: Flash-e-Vapor BF-1 Squonker

#10 von Streareg , 13.03.2019 13:27

Naja, eher eine herbe Schönheit.
Was aber interessant ist, ist der reduzierte Dampfraum in der Cap.
Das wird das Aroma intensivieren.

Ein Kaufkandidat für mich.


Beste Grüße
Streareg


 
Streareg
Beiträge: 7.342
Registriert am: 19.02.2014

zuletzt bearbeitet 13.03.2019 | Top

RE: Flash-e-Vapor BF-1 Squonker

#11 von Tamaskan , 13.03.2019 16:06

Ob der BF-1 den Origen V3 Dripper by Norbert schlägt. War ja bisher der Geschmacks VD.


"Die Pfote eines Hundes ist oft sauberer als der Charakter mancher Menschen"


 
Tamaskan
Beiträge: 8.280
Registriert am: 03.03.2018


RE: Flash-e-Vapor BF-1 Squonker

#12 von Kiro1401 , 13.03.2019 19:42

Ich habe ihn auch seit heute und muss sagen, dass er mir sehr gut gefällt.

Ich bereue den Kauf nicht. ☺️


LG
Kirsten


Trude14 hat das geliked!
 
Kiro1401
Beiträge: 646
Registriert am: 26.03.2017


RE: Flash-e-Vapor BF-1 Squonker

#13 von Trude14 , 13.03.2019 21:19

Zitat von Dette im Beitrag #6
Da ja jetzt ein thread existiert, kann ich ja mal hier fragen. Wie ist das mit der Watteverlegung? Laut Video sollte die ja im Bogen verlegt werden wegen der Ausrichtung der Düsen zu der coil (Befestigungsschrauben). Das ist so ziemlich das einzige was mir nicht gefällt, da die Watte ja dadurch doch sehr lang ist.
Bin noch am überlegen deswegen....


Das m8 absolut nix, dass der Wattestrang etwas länger is, als man eigentlich bräuchte, da das überflüssig gefeedete Liquid ja beim loslassen der Pulle durch den entstandenen Unterdruck wieder zurück in die Pulle gesogen wird.
Und wie Be-Bop schon bemerkte, muss man durch den größeren Liquid-Puffer seltener quetschen

Zitat von Tamaskan im Beitrag #11
Ob der BF-1 den Origen V3 Dripper by Norbert schlägt. War ja bisher der Geschmacks VD.


Ich hatte den Origen V3 von Norbert auch - und der BF1 hat mindestens nen genauso guten Geschmack


Gruß
Rainer


FeV 4.5s auf blauer Dani Box Mini

Tank Ding auf Tesla Wye

Mehr braucht kein Mensch...


 
Trude14
Bilder Upload
Beiträge: 2.829
Registriert am: 31.08.2011

zuletzt bearbeitet 13.03.2019 | Top

RE: Flash-e-Vapor BF-1 Squonker

#14 von Trude14 , 13.03.2019 21:26


Gruß
Rainer


FeV 4.5s auf blauer Dani Box Mini

Tank Ding auf Tesla Wye

Mehr braucht kein Mensch...


 
Trude14
Bilder Upload
Beiträge: 2.829
Registriert am: 31.08.2011


RE: Flash-e-Vapor BF-1 Squonker

#15 von Trude14 , 13.03.2019 21:35

Zitat von CaptainLove im Beitrag #8
Das einzige was mich an meinen Flashis immer gestört hat ist die schiere Größe. Damit ist er für die Tasche und unterwegs einfach weniger geeignet.
Der Squonker ist daher die ideale Lösung zumahl sich das Deck bauartbedingt bestens dafür geeignet. ---> hol ich mir


Im Lieferumfang is leider nur eine 1,2mm Luftschraube (was ne blöde Bezeichnung... ) und eine 1,4mm und 2 x 2,1mm dabei - geht aber auch, wenn man sie zusammen verwendet...
Willst du aber auf Nummer sicher gehen, solltest du dir davon noch je eine mit in den Warenkorb legen...
Solltest du mehr auf nen echt strammen MtL Zug aus sein, würde ich an deiner Stelle noch 2 x 0,9mm dazu bestellen...
Die beiden 2,1mm, sind perfekt für DL...


Gruß
Rainer


FeV 4.5s auf blauer Dani Box Mini

Tank Ding auf Tesla Wye

Mehr braucht kein Mensch...


 
Trude14
Bilder Upload
Beiträge: 2.829
Registriert am: 31.08.2011


RE: Flash-e-Vapor BF-1 Squonker

#16 von CmYk , 14.03.2019 01:19

Habe mir erstmal den Ulton BF-1 bestellt, hatte vorher noch keinen Squonker muss Mal sehen ob mir das Spaß macht. Wenn ja wird wie immer das Original bestellt. Dazu natürlich eine 1,0mm Schraube, 1,2 ist mir zu offen für MTL, die andere Seite bleibt verschlossen


Seevetaler hat das geliked!
 
CmYk
Beiträge: 389
Registriert am: 09.05.2017


RE: Flash-e-Vapor BF-1 Squonker

#17 von Seevetaler , 14.03.2019 11:27

Ich habe das Gefühl, ich könnte mit dem Squonken auch noch anfangen. Hatte vorher nichts damit am Hut. Aber squonken mit einem FeV...


Alter ist eine Zahl, kein Argument


 
Seevetaler
Beiträge: 326
Registriert am: 24.02.2019

zuletzt bearbeitet 14.03.2019 | Top

RE: Flash-e-Vapor BF-1 Squonker

#18 von Tamaskan , 14.03.2019 11:34

Zitat von Seevetaler im Beitrag #17
Ich habe das Gefühl, ich könnte mit dem Squonken auch noch anfangen. Hatte vorher nichts damit am Hut. Aber squonken mit einem FeV...

Ein Pullendrücker ist optimal auch für unterwegs. Man hat halt eine Menge Liquid am Bord.


"Die Pfote eines Hundes ist oft sauberer als der Charakter mancher Menschen"


 
Tamaskan
Beiträge: 8.280
Registriert am: 03.03.2018


RE: Flash-e-Vapor BF-1 Squonker

#19 von Seevetaler , 14.03.2019 12:02

Zitat von Tamaskan im Beitrag #18
Ein Pullendrücker ist optimal auch für unterwegs. Man hat halt eine Menge Liquid am Bord.


Ja, ist sicherlich auch ein Grund warum ich überlege. Ich bin zwar nur rein im MTL-Bereich unterwegs, aber selbst RTA mit einem Füllvolumen unter 3 ml kommen für mich nicht in Frage. Selbst an einem Arbeitstag, an dem ich nur so etwa alle Stunde zum Dampfen vor die Tür gehen kann, sind etwa 4 ml erforderlich. Ich habe zwar noch keine Erfahrungswerte bezüglich squonken, aber ich stelle mir das schon spannend vor.

Wenn das dann passt, geht wohl wieder der HWV los. Nun, ich werde mal mit einer einfachen Aussattung anfangen. Ulton BF-1 und ... ach jetzt geht die Suche nach einem Squonker-AT los. Hört das mit dem Kaufen denn niemals auf? Wohl eher nicht. Aber was sagte schon Else Kling: "Wenn's schee macht..."


Alter ist eine Zahl, kein Argument


 
Seevetaler
Beiträge: 326
Registriert am: 24.02.2019


RE: Flash-e-Vapor BF-1 Squonker

#20 von liberty29 , 14.03.2019 12:03

Der bf-1 soll der einzigste sein der im mtl Bereich Problemlos gehen soll


liberty29  
liberty29
Beiträge: 3.830
Registriert am: 30.01.2014


RE: Flash-e-Vapor BF-1 Squonker

#21 von Seevetaler , 14.03.2019 12:05

Zitat von liberty29 im Beitrag #20
Der bf-1 soll der einzigste sein der im mtl Bereich Problemlos gehen soll


Erzähl mal. Noch ist nichts bestellt.


Alter ist eine Zahl, kein Argument


 
Seevetaler
Beiträge: 326
Registriert am: 24.02.2019


RE: Flash-e-Vapor BF-1 Squonker

#22 von CmYk , 14.03.2019 13:40

Also MTL Squonker gibt es einige:
- Galaxies MTL RDTA (soll sehr gut sein)
- Galaxies MTL RDA
- Ammit MTL RDA
- Berserker RDA
- Salix RDA
Fallen mir spontan ein.

Als AT ist der Pico Squeeze 2 ganz in Ordnung
Gibt es oft für unter 30 Euro in verschiedenen China Shops


Seevetaler hat sich bedankt!
 
CmYk
Beiträge: 389
Registriert am: 09.05.2017


RE: Flash-e-Vapor BF-1 Squonker

#23 von Seevetaler , 14.03.2019 14:17

Ok, das sind erst mal RDA oder RDTA zur Auswahl. Da werde ich mich zu Anfang noch nicht ranwagen, da ich noch nicht weiss, ob squonken etwas für mich ist. Du scheinst da ja, was squonken so anbelangt, auch "Neuling" zu sein. Aber als Einstiegs-AT Pico Squeeze hört sich doch schon mal gut an. Mit Picos habe ich bisher keine schlechten Erfahrungen gemacht. Mich reizt an dieser Geschichte der FeV. Ich habe das Dripping-Kit aus dem Reich der Mitte vom FeV von Ulton mit allen Schrauben (auch die 1 mm oder 0,9?), so dass ich da vom Setting erst einmal auf der sicheren Seite bezüglich restriktivem MTL bin. Ich werde mir mal auch den Ulton FeV im Presale bestellen.


Alter ist eine Zahl, kein Argument


 
Seevetaler
Beiträge: 326
Registriert am: 24.02.2019


RE: Flash-e-Vapor BF-1 Squonker

#24 von Tamaskan , 14.03.2019 14:17

Zitat von Seevetaler im Beitrag #19
Zitat von Tamaskan im Beitrag #18
Ein Pullendrücker ist optimal auch für unterwegs. Man hat halt eine Menge Liquid am Bord.


Ja, ist sicherlich auch ein Grund warum ich überlege. Ich bin zwar nur rein im MTL-Bereich unterwegs, aber selbst RTA mit einem Füllvolumen unter 3 ml kommen für mich nicht in Frage. Selbst an einem Arbeitstag, an dem ich nur so etwa alle Stunde zum Dampfen vor die Tür gehen kann, sind etwa 4 ml erforderlich. Ich habe zwar noch keine Erfahrungswerte bezüglich squonken, aber ich stelle mir das schon spannend vor.




Im Schnitt hat so eine Pulle für das Liquid bei 8 bis 8,5ml. Da kommt man schon etwas hin damit.


"Die Pfote eines Hundes ist oft sauberer als der Charakter mancher Menschen"


Seevetaler hat das geliked!
 
Tamaskan
Beiträge: 8.280
Registriert am: 03.03.2018


RE: Flash-e-Vapor BF-1 Squonker

#25 von Seevetaler , 14.03.2019 14:21

Zitat von Tamaskan im Beitrag #24
Im Schnitt hat so eine Pulle für das Liquid bei 8 bis 8,5ml. Da kommt man schon etwas hin damit.


Ok, da könnte ich an einem Samstag unterwegs mal meine Liquidreserve zu Hause lassen.


Alter ist eine Zahl, kein Argument


 
Seevetaler
Beiträge: 326
Registriert am: 24.02.2019


   

Aqua Master v2 RTA von Footoon
OCCULA RDA von Augvape




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen