Dein bester MTL Verdampfer?

  • Seite 11 von 13
30.11.2019 21:19
#251 RE: Dein bester MTL Verdampfer?
avatar

@Tamaskan
wie findest du den squape im vergleich zu rtas? für mich hat der spica z. b. die nase vorn, da er klareres aroma hervorbringt. liegt aber ggf amliquid, nicht jeder verdampfer passt zu jedem aroma.


 Antworten

 Beitrag melden
30.11.2019 21:28
avatar  ( gelöscht )
#252 RE: Dein bester MTL Verdampfer?
avatar
( gelöscht )

Zitat von chfleischli im Beitrag #251
@Tamaskan
wie findest du den squape im vergleich zu rtas? für mich hat der spica z. b. die nase vorn, da er klareres aroma hervorbringt. liegt aber ggf amliquid, nicht jeder verdampfer passt zu jedem aroma.

Ich habe auch fast alle Verdampfer mit Rang und Namen. Aber ein Tröpfler ist halt ein Tröpfler. Auf einen Pullendrücker ist das mit das beste was es gibt.
Halt nur meine Meinung.
Ich bin aber kein Pullendrückerfan.


 Antworten

 Beitrag melden
30.11.2019 21:49
avatar  ( gelöscht )
#253 RE: Dein bester MTL Verdampfer?
avatar
( gelöscht )

Wer ist der Allerbeste.



 Antworten

 Beitrag melden
30.11.2019 22:07
#254 RE: Dein bester MTL Verdampfer?
avatar

nicht so gross die Sammlung


 Antworten

 Beitrag melden
30.11.2019 22:14
avatar  CmYk
#255 RE: Dein bester MTL Verdampfer?
avatar

Die muss nicht groß sein wenn die besten dabei sind! :)


 Antworten

 Beitrag melden
30.11.2019 22:58
avatar  Defau1t
#256 RE: Dein bester MTL Verdampfer?
avatar

Ich bin da ganz bescheiden :D

1. FeV 4.5S+
2. FeV 4.5+
3. Fev 4.5L+

Nein Spaß, den L hab ich nicht auf Platz drei ist der Kayfun Prime


 Antworten

 Beitrag melden
01.12.2019 08:47
avatar  Dette
#257 RE: Dein bester MTL Verdampfer?
avatar

Der Expromizer v4 hat ne topairflow. Da muß oben rumgebohrt werden am Kamin. Kuck dir mal das Prinzip an. MMn ist da aber nicht viel zu machen. Die Löcher innen im Kamin liegen schon so nah zusammen, das da nicht viel mit auf bohren ist.
Der sit wirklich sehr restriktiv. Für mich paßt er aber mit allen Löchern offen und ich finde in durchaus gut...


 Antworten

 Beitrag melden
01.12.2019 09:02
avatar  ( gelöscht )
#258 RE: Dein bester MTL Verdampfer?
avatar
( gelöscht )

@Dette
Die auf 1,6 mm aufgebohrten Löcher im Kamin kann ich leider nicht mehr fotografieren weil das ganze V4 Ding schon draußen in der Mülltonne liegt.
Aufbohren der kleinen engen Löcher im Kamin/Base von aussen nach innen hat aber rein gar nichts gebracht.
Für mich ist das Ding durch und hätte der HWV nicht wieder zugeschlagen und ich mich auf meine innere Stimme verlassen und ....
Ich habe so viele Flashis und es gibt für mich nichts besseres.
Ich habe fast alles schon durch und war mit allem Unglücklich.
Gäbe es den FeV nicht, ich würde nichts finden was mir zusagt und dann lieber wieder Rauchen.


 Antworten

 Beitrag melden
01.12.2019 09:07
avatar  Dette
#259 RE: Dein bester MTL Verdampfer?
avatar

Das ist ärgerlich, der FeV ist auch mein liebster, da ging bis jetzt auch nix drüber!


 Antworten

 Beitrag melden
01.12.2019 09:14
avatar  ( gelöscht )
#260 RE: Dein bester MTL Verdampfer?
avatar
( gelöscht )

ich finde es schon hohes Tennis, sich hier auf eine FeV zu versteifen...
ich habe selber glatte 3 Jahrzehnte Rauchen hinter mir.
Ich habe vor 7 Jahren mit einer 510-T das Rauchen für ein halbes Jahr von heute auf morgen beendet bekommen...
mit einer 510-T (einself)
einfach mal googlen, mein Freund...
Dann kommst du mal wieder auf den Boden der Tatsachen zurück...auch was deine Zerstörungswut betrifft...


 Antworten

 Beitrag melden
01.12.2019 09:42
#261 RE: Dein bester MTL Verdampfer?
avatar
S-Mod

Bevor ich einen VD oder was auch immer in die Tonne kloppe gäbe es auch noch andere Möglickeiten.

Verkaufen zugunsten: Tierschutzarbeit vor Ort und schwerkranke Kinder

Man kann auch Gutes tun...…


 Antworten

 Beitrag melden
01.12.2019 09:46
avatar  ( gelöscht )
#262 RE: Dein bester MTL Verdampfer?
avatar
( gelöscht )

Zitat von iddqd23 im Beitrag #260
n für ein halbes Jahr von heute auf morgen beendet bekommen...

Und dann?
Glaub mir, ich habe alles schon so gut wie durch und irgendetwas passt nie und wenn ich mich ärgern muss dann geht das nach hinten los.
Auch bei meinen Flashis habe ich die 1.6 Luftschraube ganz minimal erweitert weil es mir so nicht gepasst hat. Die 1,8 wäre aber zu offen gewesen,
solltest Du jetzt fragen warum ich die nicht eingeschraubt habe.
Es gibt eben Menschen denen ist es wichtig das alles so genau so ist wie man es sich vorstellt.
Menschen die da nicht so genau sind, haben es da einfacher und kommen auch mit einem Nautilus oder Squape kalr, den man eben nicht exakt einstellen kann.
Und zerstören kannst Du mich lassen was ich möchte, oder geht Dich das was an mein "Freund"?


 Antworten

 Beitrag melden
01.12.2019 10:00
avatar  ( gelöscht )
#263 RE: Dein bester MTL Verdampfer?
avatar
( gelöscht )

ich hab damals einen klassischen Anfängerfehler begangen, wo ich von gekauften Liquids aufs Selbermischen umgestiegen bin, was nichts daran ändert, dass auch "kleinere" Systeme zur "Erfüllung" führen können...aber du hast die Anfangszeit offensichtlich nicht mitgemacht und "leidest" hier auf extrem hohem Niveau...


 Antworten

 Beitrag melden
01.12.2019 10:18
avatar  ( gelöscht )
#264 RE: Dein bester MTL Verdampfer?
avatar
( gelöscht )

Zitat von iddqd23 im Beitrag #263
, dass auch "kleinere" Systeme zur "Erfüllung" führen können...

Genau das ist es.
Glaube nicht ich hätte nur die teuren und hochwertigen Geräte durch, nein auch Nautilus, Endura T22, Supertank, Ego T, Melo usw. habe ich mir angetan.
Bei diesen Geräten jedoch, würde mein Weg unweigerlich wieder zur Zigarette führen, auch wenn ich mir anstatt der
jetzigen 9 mg. in FeV in diesen für mich unbrauchbaren Geräten 25mg. rein kloppe.
Alles selbst getestet und für mich als nicht gut befunden.
Jeder ist eben nicht gleich und wenn es bei Dir gepasst hat dann ist doch alles bestens und das wichtigste Ziel erreicht.


 Antworten

 Beitrag melden
01.12.2019 10:22
avatar  Be-Bop
#265 RE: Dein bester MTL Verdampfer?
avatar

Zitat von DonVito447 im Beitrag #262

...Auch bei meinen Flashis habe ich die 1.6 Luftschraube ganz minimal erweitert weil es mir so nicht gepasst hat. Die 1,8 wäre aber zu offen gewesen,
solltest Du jetzt fragen warum ich die nicht eingeschraubt habe.
Es gibt eben Menschen denen ist es wichtig das alles so genau so ist wie man es sich vorstellt.
Menschen die da nicht so genau sind, haben es da einfacher und kommen auch mit einem Nautilus oder Squape kalr, den man eben nicht exakt einstellen kann...



Kommt mir bekannt vor, ich bin auch so einer immer wieder unzufriedener Dampfer der nur
ganz selten lässt der Verdampfer in Ruhe so wie er ist. Davon gibt es wirklich nur ganz ganz wenige...

Letzter Beispiel: Kayfun Lite 2019 - Luftrohr/Düse extrem eng (für mich), etwas nachgebohrt = einer von
weniger meiner besten Verdampfer überhaupt...
Ja, ohne selbst Hand aufzulegen gibt es halt keine - oder die maximale Optimum.


 Antworten

 Beitrag melden
01.12.2019 10:49
avatar  ( gelöscht )
#266 RE: Dein bester MTL Verdampfer?
avatar
( gelöscht )

ich hab damals selber die Luftlöcher an meinem Kayfun zugestopft, weil es damals noch nicht ansatzweise sowas wie MTL-SW`s gab...
wie gesagt, ihr quatscht auf hohem Niveau.


 Antworten

 Beitrag melden
01.12.2019 10:56
avatar  Be-Bop
#267 RE: Dein bester MTL Verdampfer?
avatar

Zitat von iddqd23 im Beitrag #266
ich hab damals selber die Luftlöcher an meinem Kayfun zugestopft, weil es damals noch nicht ansatzweise sowas wie MTL-SW`s gab...
wie gesagt, ihr quatscht auf hohem Niveau.



Kein Wunder auch, wenn dir die Endura T22 genau das richtige ist... Ich würde eher ersticken...
Das nennt man auch Individualität/Geschmacksache, aber nicht quatschen auf hohem Niveau


 Antworten

 Beitrag melden
01.12.2019 10:59
avatar  ( gelöscht )
#268 RE: Dein bester MTL Verdampfer?
avatar
( gelöscht )

das nennt man "strenger Zug", auch als MTL bezeichnet...
früher gabs nur open draw...


 Antworten

 Beitrag melden
01.12.2019 11:08
avatar  Be-Bop
#269 RE: Dein bester MTL Verdampfer?
avatar

FeV kommt... Ok, der FeV ist garnicht schlechte Wahl, weil wenn man es zu offen findet,
kann man immer noch die Luftschrauben Spitze mit Zangen platt/enger machen...


 Antworten

 Beitrag melden
01.12.2019 11:11
avatar  ( gelöscht )
#270 RE: Dein bester MTL Verdampfer?
avatar
( gelöscht )

Zitat von iddqd23 im Beitrag #268
früher gabs nur open draw...

So so, und da bist Du fest überzeugt davon?
Ich würde eher sagen, früher gabs zu 90% nur MTL.
Und was man als MTL bezeihcnet, wissen wir hir alle, auch ohne Belehrung


 Antworten

 Beitrag melden
01.12.2019 11:12
avatar  ( gelöscht )
#271 RE: Dein bester MTL Verdampfer?
avatar
( gelöscht )

habsch ja editiert...befinde mich selber noch im Findungsprozess...pures VPG kannst Dampfen wie du willst, da "erstickst" du garantiert nicht dran...und das war bis dato mein Fehler...jetzt kommt mir auch der T22 "zu streng" vor...naja...alles ein Lernprozess..


 Antworten

 Beitrag melden
01.12.2019 11:15
avatar  ( gelöscht )
#272 RE: Dein bester MTL Verdampfer?
avatar
( gelöscht )

Isch bin ma raus hier einstweilen.


 Antworten

 Beitrag melden
01.12.2019 11:16
avatar  ( gelöscht )
#273 RE: Dein bester MTL Verdampfer?
avatar
( gelöscht )

Zitat von DonVito447 im Beitrag #270
Zitat von iddqd23 im Beitrag #268
früher gabs nur open draw...

So so, und da bist Du fest überzeugt davon?
Ich würde eher sagen, früher gabs zu 90% nur MTL.
Und was man als MTL bezeihcnet, wissen wir hir alle, auch ohne Belehrung


weisste was, ich nehm das ganze zurück...
ich bin vorhin selber erst auf den Trichter gekommen, WIE wichtig das PG/VG Verhältnis ist...
da ist DL/MTL erst mal nebensächlich...
und sowiet ich mich erinnern kann, war das gros damals in der Tat DL...ML-SW`s gibts erst seit ~2 Jahren- laut Forum-
aber ich lass mich gerne eines besseren belehren...


 Antworten

 Beitrag melden
01.12.2019 11:24
avatar  ( gelöscht )
#274 RE: Dein bester MTL Verdampfer?
avatar
( gelöscht )

Zitat von iddqd23 im Beitrag #273
aber ich lass mich gerne eines besseren belehren...

Ich hoffe die User hier tun das zahlreich, denn da ist bei Dir noch reichlich Luft nach oben.
Ich mach's nicht weil Du mir irgendwie Beratungsresistent vorkommst, nicht viel weißt aber Dein "Wissen“ hier kundtust.
Ist mir zu anstrengen.
Und was MTL mit Deiner Base Mischung zu tun hat, ist mir auch schleierhaft.


 Antworten

 Beitrag melden
01.12.2019 11:30
avatar  ( gelöscht )
#275 RE: Dein bester MTL Verdampfer?
avatar
( gelöscht )

Strenger Zug oder nicht strenger Zug. Ich hatte fast vier Jahre Geräte genutzt, wo es keine großen Einstellmöglichkeiten gab.
Keiner hatte sich damals groß beschwert. Wenn ein Gerät einen nicht gepasst hatte, wurde es abgegeben. Ich bastele nie groß
ein einem Gerät herum.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht