Ammit MtL - Wie wickelt ihr und bei wieviel Watt dampft ihr den?

  • Seite 2 von 2
02.03.2019 23:15
#26 RE: Anfänger: Ammit MtL richtig handhaben
avatar
Moderator

Leider kann ich da nur zu Steam Engine raten. Selber benutze ich so etwas nicht. Ich schaue mir das Deck an und wickel dementsprechend.

Ich kann keinen Pharaoh mit einem riesem Deck mit einem 28 GA Draht wickeln und weiß das ich Masse benötige um diese große Kammer mit Dampf zu füllen. Also benutze ich Stagger Fused Clapton. Ich könnte auch 28 GA mit 15 oder 20 Umdehungen versuchen um genügend Oberfläche zu bekommen. Wäre aber Nonsens.
Den FeV oder auch Ammit MTL wickel ich mit 24 oder 28 GA. Für deinen Ammit würde ich 28 GA und 6-8 Umdrehungen empfehlen.

Leider gibt es da keine genauen Werte, da auch jeder unterschiedliche Ergebnisse erziehlen möchte.


 Antworten

 Beitrag melden
02.03.2019 23:16
#27 RE: Anfänger: Ammit MtL richtig handhaben
avatar
Moderator

Um es ganz vereinfacht zu sagen: Dünne Drähte = wenig Leistung, dicke Drähte = viel Leistung

Bei einem so dicken Draht wie du ihn hast, gehen Single-Coil gewickelt gute 50 Watt drauf. Damit überhaupt etwas passiert sollten es mindestens 20 Watt sein. Da du aber ein MtL-Gerät hast, kann die Coil selbst bei 20 Watt evtl. nicht aureichend gekühlt werden. Da könnte es dann zum kokeln kommen. Du hast ja aber das Problem mit dem blubbern. In diesem Fall würde ich eher eine 3mm Innendurchmesser Wicklung verbauen, damit die Liquidlöcher gut verschlossen sind.


 Antworten

 Beitrag melden
03.03.2019 09:42
avatar  DerDu
#28 RE: Anfänger: Ammit MtL richtig handhaben
avatar

Guten Morgen und allen einen schönen Sonntag.

Ich habe jetzt meine Wicklung von gestern sie hat 2.5 mm Durchmesser noch mal neu mit Watte bestückt und die Enden ein wenig fluffiger gemacht. Der Nachfluss stimmte wohl nicht. Jetzt blubbert nichts mehr und ich habe das Gefühl, dass ich jetzt eine MtL / DL habe. Sozusagen ein Hybrid.

Finde ich noch spannend. Bei wenig Watt kommt immer noch genug Dampf für MtL und fast geschlossener AF (2 Löcher offen), wenn ich dann mit 25 - 30 Watt feuer und die AF ganz auf mache (DL) bin ich schon fast bei einer riesen Wolke.

Das einzigste was mich stört ist, das der Draht noch lange nach dem Feuern heizt. Liegt wohl an dem dicken Draht.


 Antworten

 Beitrag melden
03.03.2019 15:21
avatar  DerDu
#29 RE: Anfänger: Ammit MtL richtig handhaben
avatar

Es hat mir keine Ruhe gelassenund habe mal den Tipp von gestern befolgt und mit meinem dicken Draht einen Spacer gewickelt. Durchmesser 3mm mit 0.43 Ohm. Dampfe den bei 20 Watt. Geschmacklich ist es noch nicht das aber ist schon ganz gut. Auch die Dampfentwicklung finde ich gut.

Sieht der ok für Euch aus oder muss ich da noch mal üben?

Foto


 Antworten

 Beitrag melden
03.03.2019 15:37
#30 RE: Anfänger: Ammit MtL richtig handhaben
avatar

Für mich sieht die prima aus. Jetzt noch der riichtige Draht und die Sache sollte funzen .


 Antworten

 Beitrag melden
03.03.2019 15:43
avatar  DerDu
#31 RE: Anfänger: Ammit MtL richtig handhaben
avatar

Morgen werde ich mich eindecken. Heute verkauft ja keiner offline hier in der Gegend was...


 Antworten

 Beitrag melden
03.03.2019 16:51
#32 RE: Anfänger: Ammit MtL richtig handhaben
avatar

Hi,

also selbst benutze ich auch den Ammit, aber auch weitere MTL-Selbstwickler. Nutze den Kanthaldraht mit 26g und ca. 6 Wicklungen und auf 3mm. Komme dann ungefähr auf 0,5-0,6 Ohm. Werde später Wickeln, und dann wenn ich es nicht Verpenne mal Bilder machen. Jedoch muss ich beim Ammit sagen, den Draht reinmachen ist bisschen Plöde....

Bevorzuge da eher den ARES od. den Siren2. Zurück zum Ammit. Dampfe die dann auf 16W. Achja, und wenn ich mal keine Böcke auf daß Wickeln habe, nehme ich die VandyVape Super Fused^^ Die sind Perfekt. Watte nutze ich die SuperSorb. Genial einfach mit der.

Hab mal 2 Bilder dazu, daß dieses mal siehtst ;) Der Ares,Siren2,Galaxies haben eigentlich die besseren Decks zum Wickeln




|addpics|no9-7-303d.jpg-invaddpicsinvv,no9-8-238f.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|


 Antworten

 Beitrag melden
03.03.2019 16:54
avatar  DerDu
#33 RE: Anfänger: Ammit MtL richtig handhaben
avatar

Sorry die Bilder kann ich leider nicht sehen.

Der Ammit ist mein erster Selbstwickler. Seit gestern in meinem Besitz. Also bin ich noch ganz neu auf dem Gebiet


 Antworten

 Beitrag melden
03.03.2019 21:00
#34 RE: Anfänger: Ammit MtL richtig handhaben
avatar

Achso, daß mit den Bildern nicht sehen ist sehr Schade :( Nun, wenn es der erste ist, dann kannst trotzdem mal Googeln um dir den Aufbau der Verdampfer anzuschauen. Die Sockel sind sehr gut zum Wickeln beim Ares, Galaxies und Siren2. Also im Gegensatz zum Ammit deutlich einfacher den Draht reinzubekommen. Was auch noch deutlich einfacher ist, wäre die Watte. Diese "hängt" Seitlich nach unten und muss nicht in die "Töpfe" oder Taschen wie man dies nennt.....

Preislich liegen die Verdampfer fast gleich. Also wenn du mal ein Neuen probieren möchtest, kann ich dir erstmal nen Ares vorschlagen. Sehr gut vom Zubehör! Manko sind die Schrauben. Da diese an den Enden ein leichten grad drinn haben, Drücken diese meißt gegen die Wicklung und verschieben den Draht. Den Manko kann man aber schnell beheben. Man entfernt die Schrauben und Feilt (oder Schleift mit nem Dremel) diese ab. Hab dieses gemacht bei allen 4 Schrauben (pro Verdampfer) und seither einwandfrei!

Möchte dir aber nun kein neuen Verdampfer aufschwatzen, nur erstmal Tipp´s geben ;) Da ich selber auch nur rein MTL benutze, und einige Verdamper probiert habe sollte es eher als Empfehlung angesehen werden.

Schau mal ob dies mit den Bildern hinbekommst. Kann dann mal genauere Bilder und Angaben machen zu den Wicklungen. Bin da zwar kein Profi, aber für das wichtigste sollte es reichen

Übrigens, was nimmste zum Wickeln? Ein Set wie z.B. Coil Master oder einfach ne Schraube od. Metallstift etc.?

P.S. Könnte dir evtl. Tipps & Erfahrung zu folgenden Verdampfern geben : Ares,Siren2,Ammit,Kayfun Prime,Hastur Cthulhu, und demnächst Div. Clones vom FeV V4 ;)


 Antworten

 Beitrag melden
04.03.2019 07:41
avatar  DerDu
#35 RE: Anfänger: Ammit MtL richtig handhaben
avatar

@Christian1977 Danke für deine Ausführungen, jetzt sehe ich die Bilder.

Ich benutze zum Wickeln einen 3mm Bohrer und Watte von Vapefly Firebold Cotton. Finde ich als Anfänger super, da sie schon im richtigen Durchmesser ist. Beim Draht muss ich heute zum Vapedealer, da ich da einen KA1 0.511mm habe, der allerdings zu träge ist und sehr lange nachheizt.

Wie du es schon sagtest, der Draht ist schon schwer einzubauen, allerdings denke ich mit ein wenig Übung wird das auch einfacher. Und es ist ja absolut kein Hexenwerk. Hab mir das viel schwerer vorgestellt.

Was ich dann, mit neuem Draht, testen muss, wie ich den besten Geschmack aus dem Verdampfer bekomme. Ob mit einer Microcoil oder einer Spaced und ob ich unter 3mm gehen werde oder doch dabei bleibe. Ich lese überall das mit 3mm und so eingebaut, das er jeweils 1mm von der Airflow weg, den besten Geschmack haben soll.

Einen anderen Verdampfer hole ich mir dann wenn ich wieder Lust habe was anderes auszuprobieren. Hab ja noch 2 DL (Fertig)Verdampfer hier. Allerdings, da ich gerade erst anfange mit dem Dampfen, habe ich gemerkt das mir die DL´s doch momentan sehr auf die Lunge drücken. Deshalb erstmal MtL, die vertrage ich besser.


 Antworten

 Beitrag melden
04.03.2019 16:16
avatar  DerDu
#36 RE: Anfänger: Ammit MtL richtig handhaben
avatar

Soooooo. Back at home.

Erst mal Danke für Eure ganzen Tipps und Anregungen ich bin von diesem Forum echt begeistert!!!

5 Windungen
28 ga / 0,32 mm KA1
3 mm Durchmesser
1.05 Ohm
15 Watt

Ist noch nicht ganz der Sweet Spot aber schon viel viel viel viel besser als vorher. Jetzt schmeckt das Liquid auch.
Dampfentwicklung ist für mich auch in Ordnung.

Mit dem Draht muss ich noch ein wenig üben. Aber es wird

Fotos:




 Antworten

 Beitrag melden
04.03.2019 17:21
#37 RE: Anfänger: Ammit MtL richtig handhaben
avatar

Sieht doch gut aus.

Dann kannst Du jetzt mit der Leistung spielen oder mal ein, zwei Windungen mehr machen, usw.


 Antworten

 Beitrag melden
04.03.2019 17:43
avatar  DerDu
#38 RE: Anfänger: Ammit MtL richtig handhaben
avatar

@Dampfnudel16 das werde ich auf jeden Fall... jetzt im Anfang hab ich mir gesagt, das ich neu und anders wickel, wenn ich nachfülle... dann kann ich gut vergleichen.


 Antworten

 Beitrag melden
04.03.2019 20:05
#39 RE: Anfänger: Ammit MtL richtig handhaben
avatar

Hey wird doch! So wie der Eintrag zuvor, Spiel nun mal mit den Wicklungen und probiere es mit den Abständen, bis dein Perfektes "Setting" erreicht hast ;)

Übrigens, Thema Anfänger, DL, Coiler usw.^^

DL Vertrage ich mit meinen Liquid´s auch nicht. Liegt aber an der Stärke von 12ml Nikotin *g*. Habs mal paar Hardcoredampfer im Dampfshop bei mir in der Nähe vorbeigebracht. Denen ging es danach nimmer so Rosig, nachdem die das in Ihre Tröpfler gekippt haben und mit 120W Losgefeuert haben Wollte schon Fragen ob die nun Klopapier brauchen :D

Coiler nutze ich mittlerweile nimmer. Hab noch 2 da, einmal die Baby und den Nautilus 2. Aber die "gammeln" in der Ecke rum. Da ich sehr viel Selbstwickler habe, benötige ich die nimmer. Nur noch ein Pod-System habe ich noch. Die Orion. Diese ist immer für den "Notfall" mit im Gepäck ;) Absolut Cooles Teil.

Hab heute einen FEV5 Clone bekommen, aber noch nicht Ausgepackt^^ Werde jetzt mal gucken daß ich Gas gebe. Achja, hab mal nen Foto von der Wickelhilfe die Standardmäßig den Ares Verdampfern beiliegt gemacht. Wenn magst, könnte ich es dir gegen überlassung des Briefportos schicken. Finde die ganz Hilfreich, weil mit der einen bekommste sehr gute Abstände hin. Aber nur wenn magst, schreib ne PN.

Wenn ich am kommenden Wochenende dazu komme, werde ich mal meine besagten Verdampfer alle frisch Wickeln und Fotos reinstellen. Da ich Zeitlich sehr eingeschränkt bin halt erst am WE.

Die Coiler :



Die Orion :



Der Clone :



Und die Wickelhilfe wo ich dir schicken könnte :



Viel erfolg noch !
|addpics|no9-9-e7dd.jpg-invaddpicsinvv,no9-a-af80.jpg-invaddpicsinvv,no9-b-90f0.jpg-invaddpicsinvv,no9-c-6000.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht