Probleme mit dem Innokin Endura T20 - Tank undicht

10.02.2019 12:02
#1 Probleme mit dem Innokin Endura T20 - Tank undicht
avatar

Hallo zusammen

Ich habe mir letzte Woche den Endura T20 gekauft. Nun treten aber einige Probleme auf. Gestern habe ich den Verdampfer einmal komplett auseinander genommen, aber leider lässt sich der Kopf nun nicht mehr vollständig auf das Unterteil aufschrauben. Dies führt dazu, dass das Liquid ausläuft. Siehe Bild:
https://imgur.com/a/CY4Mm7b
Gibt es da einen Trick?

Was mir ausserdem aufgefallen ist: nach dem Genuss ist meine Zunge mit einem schwarzen Belag belegt. Liegt das am Liquid oder Verdampfer?

Mein Liquid ist von IVG (ACME Vape Labs).



Überschrift angepasst, bitte den Threadtitel bereits so genau wie möglich formulieren, damit andere die gleichen Suchbegriffe besser auffinden :)
LG
Luisette


 Antworten

 Beitrag melden
10.02.2019 12:20
#2 RE: Probleme mit dem Innokin Endura T20 - Tank undicht
avatar
Bilder Upload

Kann es sein das du den Verdampfer nicht richtig eingesetzt hast ?
Bei der T20 muss man darauf achten das der Verdampfer richtig eingesetzt wird.

Schau dir bitte mal das Bild Nr 12 an das du auf folgender Webseite findest

https://www.edampf-shop.com/innokin-endu...-2-0-ml/a-2560/

Der Verdampfer muss genau eingesetzt werden. Dazu hat der Verdampfer 2 Führungsseiten die in den Tank
eingepasst sind und somit eine bündige Verbindung eingehen.
Dann ist der Tank auch richtig dicht


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht