Neues Eppi-Porto für AT, CH und co

06.02.2019 11:34
#1 Neues Eppi-Porto für AT, CH und co
avatar

Hallo Eppifreunde (außerhalb Deutschlands),

unsere Post hat sich leider wieder was "nettes" einfallen lassen und die Bestimmungen für den privaten Briefversand ins Ausland geändert.

Hier nachzulesen (der dicke gelbe Kasten unter dem Video)

https://www.deutschepost.de/de/b/briefe-...ernational.html

Kurz gesagt heißt das, das das Porto von 3,70€ auf 8,89€ (beides unversichert) steigt....

Auch wenn das echt heftig ist, werde ich Euch natürlich gerne weiter mit Aromenproben versorgen.....wenn ihr wollt! Und damit sich das unverschämte Porto auch lohnt, habe ich mir überlegt, die maximale Eppimenge von 45 St auf 100St für alle Betroffene, zu erhöhen.

Ich hoffe, dann tut es nicht ganz so weh!

LG,
eure suppamutti


 Antworten

 Beitrag melden
06.02.2019 15:56
#2 RE: Neues Eppi-Porto für AT, CH und co
avatar

.







Zitat
Groß
3,70 €
Marke kaufen

L: min. 14 cm
B: min. 9 cm
L + B + H = max. 90 cm 2) bis 500 g





hi,

he buh,

ganz schon happig was die Post da wieder macht.

Ich habe bis jetzt immer Groß und Maxibrief Ausland, so in der Größe von Schuhkarton-Verpackungsformat,

mit antike Glas/Objekte und anderes die ich graviere. in der ganze Welt verschickt, auch USA, etc.pp. (zusätzlich auch einschreiben).

bis jetzt ohne Probleme

So verschickt, auch und insbesondere wegen sanftere Behandlung der "Briefpost" gegenüber Päckchen und Pakete.

Hmmm.........

Iwie, hätte ich bloß dein 3D nicht gelesen........

Hmmm........so ne Mist diese Verschlechterung der Post Bedingungen.

Nichtsdestotrotz, Gut Dampf






PS.

naja, bleibt nur noch der Trick zu sagen 20 DVD und CD.......

aber auch riskant.......






.
.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht