Neue Mitglieder dürfen sich hier vorstellen :)

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2019 im Kalender eintragen!

X

21700 Akkuträger

#1 von Breymja , 23.12.2018 00:39

Hallo zusammen,
hat jemand einen Überblick über den Nicht-Europäischen Markt und weiß, ob die Verwendung dieser Akkus demnächst mal etwas ansteigt? Ich finde in DE nur vielleicht drei, vier Modelle mit solchen Akkus und suche seit Ewigkeiten ob es vielleicht im Ausland schon was damit gibt, am liebsten wieder mit Touchscreen - ich liebe Touchscreens, aber leider nichts gefunden. Man hat mir vier solche Akkus geschenkt und ich weiß jetzt nichts damit anzufangen (Und laut Amazon hat das mindestens 70 € gekostet )



Breymja  
Breymja
Beiträge: 145
Registriert am: 23.04.2014

zuletzt bearbeitet 23.12.2018 | Top

RE: 21700 Akkuträger

#2 von Gliese777Ac , 23.12.2018 00:45

Hier habe ich als Suchbegriff 21700 + box + mod verwendet und nach aufsteigenden Preisen sortiert:
https://www.fasttech.com/category/3032/s...box+mod&sort=p1

Der Pico wäre doch vielleicht was. Der nimmt VDs bis 25mm auf. Zitat:
High compatibility: The iStick Pico 21700 can handle various tanks up to 25mm diameter without any overhang.

Und mit Adapter gehen auch 18650er rein:
https://www.fasttech.com/products/3032/1...-100w-tc-vw-apv


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


 
Gliese777Ac
Beiträge: 42.382
Registriert am: 08.10.2016


RE: 21700 Akkuträger

#3 von SPMS , 23.12.2018 00:47

Ohne Touchscreen aber dafür als Squonker, kommt der Topside. Ich glaube, dass hier im Forum auch noch einer rumschwirrt...


 
SPMS
Beiträge: 3.395
Registriert am: 25.08.2017


RE: 21700 Akkuträger

#4 von Gliese777Ac , 23.12.2018 00:48

Zitat von Breymja im Beitrag #1
(Und laut Amazon hat das mindestens 70 € gekostet )


Ich kaufe Akkus gerne hier. Nach 21700ern und 20700ern sortiert:
https://www.nkon.nl/de/rechargeable/21700-20700-size.html

Günstiger Laden, bisher immer top.


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


WatchWinder hat das geliked!
 
Gliese777Ac
Beiträge: 42.382
Registriert am: 08.10.2016


RE: 21700 Akkuträger

#5 von Tamaskan , 23.12.2018 01:12

Bei inTaste gibt es ca. 11 Boxen 21700/20700. Dicodes hat auch solche Boxen.


Besser heimlich schlau als unheimlich blöde


 
Tamaskan
Beiträge: 13.148
Registriert am: 03.03.2018


RE: 21700 Akkuträger

#6 von Breymja , 23.12.2018 01:31

Mh, da ist wirklich nichts dabei. Schade, hoffentlich kommen bald mal Touchscreenmodelle mit 21700er Akkus.

Danke aber für den Akkuladen, der ist wirklich extrem günstig.



Breymja  
Breymja
Beiträge: 145
Registriert am: 23.04.2014


RE: 21700 Akkuträger

#7 von Gelöschtes Mitglied , 23.12.2018 08:36

Zitat von Breymja im Beitrag #6
Mh, da ist wirklich nichts dabei. Schade, hoffentlich kommen bald mal Touchscreenmodelle mit 21700er Akkus.

Danke aber für den Akkuladen, der ist wirklich extrem günstig.


Auch das gibt es: Espion Solo 80W



RE: 21700 Akkuträger

#8 von Buexe , 23.12.2018 09:04

das dürfte doch was für dich sein

Der Amighty 100w Touchscreen Mod
asMODus hat einen Akkuträger für, 18650, 20700 und 21700 Akkus entwickelt

https://shop.squape.ch/de/asmodus-amighty


 
Buexe
Beiträge: 256
Registriert am: 06.11.2018


RE: 21700 Akkuträger

#9 von Sternenwolf , 23.12.2018 09:34

Hmmmmmm ... nuja - ich würde warten, bis es da AT mit zwei Akkus gibt - es sei denn, der Leistungsbedarf ist wirklich und tatsächlich nicht so hoch (max 30W).

Am besten funktioniert noch mein PICO (mit ArcticFox-Firmware) und da nehme ich einen "fünfbeinigen" 20700 Akku von Ijoy - dagegen wirkt der CAPO schon etwas müde.


Optimal sind zwei 20700 Akkus in meinen "Captains" - bei hoher Anforderung mit zwei IJOYs - bei moderater Anforderung (max 60W) für längeren Betrieb mit zwei Sanyo 20700


Vom Gewicht her ist eigentlich kein Unterschied zwischen AT mit zwei 20- oder 21700 Akkus zu einem mit drei 18650ern - allerdings ist die Leistung bei denen mit drei 18650er deutlich besser - (Dauer Hochleistung >80W oder auch Akkulaufzeit bei z. B. moderaten 60W)


Wissenschaftler haben endlich den wahren Grund für die globale Erwärmung der letzten 3 Jahrzehnte herausgefunden:
Die heutige Jugend ist einfach lange nicht mehr so cool wie WIR damals ...


 
Sternenwolf
Beiträge: 3.849
Registriert am: 25.08.2016


RE: 21700 Akkuträger

#10 von DerNorbert , 23.12.2018 10:14

Den Epion solo hab ich seit einem halben Jahr und kann ihn empfehlen. Richtig gut verarbeitet, prima Haptik und der Touchscreen lässt sich gut intuitiv bedienen.


Es ist alles fertig. Es muss nur noch gemacht werden.


 
DerNorbert
Beiträge: 525
Registriert am: 10.07.2014


RE: 21700 Akkuträger

#11 von LoQ , 23.12.2018 10:53

Bei Breymjas Dampfverhalten (50ml/Tag in einem Beast) sollte es schon ein Dualakkuträger sein.
Viele gibt es nicht, hübsche sind noch rarer (in meinen Augen). Touchscreen gibbet nicht,
also enteder ohne Touch oder kein Dualakkuträger.
Der Asmodus "amighty" sieht aus wie die erfolgreiche Aegis von Geekvape ...ich würde da nicht einen einzelnen Akku mit 60-80 Watt Verbrauch niederringen wollen.

Diesen finde ich unter den billigen ästhetisch noch ansprechend:
https://www.fasttech.com/products/3032/1...w-tc-vw-box-mod


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein

...die Arche wurde von Amateuren gebaut...die Titanic von Profis...


 
LoQ
Beiträge: 5.158
Registriert am: 07.05.2016


RE: 21700 Akkuträger

#12 von Breymja , 25.12.2018 17:23

Also je nach Definition von "Billig" darf der auch gerne 100+ Euro kosten, solange wir das nicht deutlich übersteigen. Der Cuboid sieht zwar völlig abgenutzt aus, hat sein Jahr aber durchgehalten.
Aber ästhetisch spricht mich da nicht wirklich was an, werde ich wohl einfach noch warten müssen. Ich bin halt seit G-PRIV und CUBOID totaler Touchscreen-Fan. Viereckig und Touch - so wie ich es auch bei Smartphones mag, lol.



Breymja  
Breymja
Beiträge: 145
Registriert am: 23.04.2014

zuletzt bearbeitet 25.12.2018 | Top

RE: 21700 Akkuträger

#13 von Buexe , 26.12.2018 08:17

Joyetech Espion Solo 21700 Akkuträger
https://www.edampf-shop.com/joyetech-esp...-80-watt/a-2626


 
Buexe
Beiträge: 256
Registriert am: 06.11.2018


RE: 21700 Akkuträger

#14 von Dette , 26.12.2018 18:58

Zitat von LoQ im Beitrag #11
Bei Breymjas Dampfverhalten (50ml/Tag in einem Beast) sollte es schon ein Dualakkuträger sein.
Viele gibt es nicht, hübsche sind noch rarer (in meinen Augen). Touchscreen gibbet nicht,
also enteder ohne Touch oder kein Dualakkuträger.
Der Asmodus "amighty" sieht aus wie die erfolgreiche Aegis von Geekvape ...ich würde da nicht einen einzelnen Akku mit 60-80 Watt Verbrauch niederringen wollen.

Diesen finde ich unter den billigen ästhetisch noch ansprechend:
https://www.fasttech.com/products/3032/1...w-tc-vw-box-mod

@LoQ
Stimmt nicht, kuck mal hier, 2 Akkus und Touchscreen
https://www.dampfalarm.de/Neuheiten/9142...-210-Watt?c=173


 
Dette
Beiträge: 2.714
Registriert am: 05.11.2015

zuletzt bearbeitet 26.12.2018 | Top

RE: 21700 Akkuträger

#15 von Sternenwolf , 27.12.2018 09:35

Der Kollege sucht aber einen AT mit Touchscreen für 21700er Akkus, von denen er vier hat ...

Der Aspire SKYSTAR kann nur 18650er Akkus verarbeiten


Wissenschaftler haben endlich den wahren Grund für die globale Erwärmung der letzten 3 Jahrzehnte herausgefunden:
Die heutige Jugend ist einfach lange nicht mehr so cool wie WIR damals ...


 
Sternenwolf
Beiträge: 3.849
Registriert am: 25.08.2016


RE: 21700 Akkuträger

#16 von Dette , 27.12.2018 09:38

Ah, ja da wirds sehr schwierig.


 
Dette
Beiträge: 2.714
Registriert am: 05.11.2015


RE: 21700 Akkuträger

#17 von LoQ , 27.12.2018 09:43

Zitat von Dette im Beitrag #14

@LoQ
Stimmt nicht, kuck mal hier, 2 Akkus und Touchscreen
https://www.dampfalarm.de/Neuheiten/9142...-210-Watt?c=173

Wie der Wolf das eben richtig einschränkte....ansonsten ist der Aspire eine in meinen Augen sehr schöne Box.
Sonst hätte ich ihm auch die Minikin V2 empfohlen, denn die benutze ich jetzt seit ihrem Erscheinen ;-)))


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein

...die Arche wurde von Amateuren gebaut...die Titanic von Profis...


 
LoQ
Beiträge: 5.158
Registriert am: 07.05.2016


RE: 21700 Akkuträger

#18 von Breymja , 29.01.2019 12:24

Hab bisher immer noch nichts gefunden, was mir taugen würde. Ich stehe halt auf Sachen wie die G-Priv 2 oder den Cuboid Pro. Wird man wohl einfach noch warten müssen, in der Hoffnung, dass die Akkuklasse mehr Beachtung findet.

Der Epsion ist zwar nett, aber der Touchscreen ist VIEEEEL zu klein.



Breymja  
Breymja
Beiträge: 145
Registriert am: 23.04.2014

zuletzt bearbeitet 29.01.2019 | Top

   

Dicodes No6
Elektrische Frage :)

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht









e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz