Review: Justfog Minifit

  • Seite 1 von 3
25.05.2018 21:23
#1 Review: Justfog Minifit
avatar

So habe die Justfog MiniFit heute bekommen und natürlich gleich getestet.
Das Gerät gibst in Rot, Silber, Schwarz
Es handelt sich um ein POD System mit wieder befüllbaren POD, auf YT findet man auch Video
wo gezeigt wird wie die Watte und Coil getauscht werden kann.
Ein POD kann 1,5 ml aufnehmen.
In der Bedienungsanleitung findet man viele Sprachen nur nicht deutsch (na vielleicht wenn es denn in DE verfügbar ist)
Ein / Aus klassisch mit 5x Click
Der ganze Stick ist aus Plaste macht aber einen wertigen Eindruck.
21x15x70 mm ist das Gerätchen groß also richtig schnuckelig. etwa soviel wie mein Daumen.
Akku 370 mAh bei 1,6 Ohm
Geschmack kommt erstaunlich gut rüber bin sehr zufrieden.

Qualität/Wertigkeit:


Anzahl und Ausführung der Funktionen (z.B. Airflow und Liquidcontrol):
nicht verfügbar

Geschmack (immer subjektiv, wie auch sonst):

Preis/Leistung:


Ich habs in UK gekauft da wirds etwas teurer. Aber in DE hab ich schon ab 18 Euro gesehen und die Ersatzpod 3er 9 Euro das finde sehr angemessen.

Das Gerät macht Dampf wie die Hölle und deutlich mehr als die BO und bringt erstaunlich viel Geschmack dabei rüber.
Achja das ich es nicht vergesse: Es hat keine Zugautomatik falls das für jemanden wichtig ist.
Sehr gut gefällt mir, das die POD mit einem Siliconschutz ausgestattet sind. Dieser schützt sowohl die Kontakte als auch das Mundstück.


 Antworten

 Beitrag melden
03.08.2018 09:59
#2 RE: Review: Justfog Minifit
avatar
Moderatorin

Habe seit heute auch die Minifit

Ich kann @TKK-Dampfer s Meinung bestätigen.

Deshalb hier meine persönlichen Pro's und Con's

Pro:
- Das kleinste Pod-System bisher und deshalb für mich ideal - ist kleiner als ein Feuerzeug
- Pod sitzt fest und wackelt nicht
- Perfekter Zugwiderstand für mich, straffer als bei der Teros.
- Gut sichtbare Liquidstandanzeige

hier mal einfach der Grössenunterschied zur Teros und Feuerzeug:




Cons:
- immer noch keine deutsche Beschreibung, dafür aber alle anderen Sprachen - keine Ahnung warum.
- da man laut Beschreibung den Tank nur 80% befüllen soll (warum auch immer) hat der Tank dann eigentlich nur noch 1.2 ml Fassungsvermögen (und nicht 1.5 ml)
- Befüllung geht nur mit Nadelflasche
- kein Automatikakku (wobei das in diesem Fall nicht so dramatisch ist, weil ich durch die Form des Mundstückes das Teil eh nicht freihändig dampfen könnte )

Ich habe mir 2 Sets bestellt und zwar bei 3avape weil dort waren sie gerade sehr günstig. ($ 8.30/Set)

@TKK-Dampfer Du hast ihn ja jetzt schon mehrere Monate, wie lange hält ein Pod? Funktioniert der Akku überhaupt noch?


 Antworten

 Beitrag melden
03.08.2018 10:22
#3 RE: Review: Justfog Minifit
avatar

Zitat von heimchen im Beitrag #2
@TKK-Dampfer Du hast ihn ja jetzt schon mehrere Monate, wie lange hält ein Pod? Funktioniert der Akku überhaupt noch?


Ich dampfe ihn nur gelegentlich. Weil für mich als gestandener Dampfer kommt ein kleines bischen zu wenig raus selbst bei 18mg/ml.
Meine Tochter hat damit den Ausstieg aus dem Rauchen geschafft. Sie hat damit von Anfang 18er 55/35/10 Liquid von mir ohne Hustenanfälle gedampft.
Ihr reicht ein Tank / Tag und ich habe ihr 4 Pods gegeben. Bis heute ist sie noch nicht gekommen das wir mal einen erneuern müssen. Also sind die POD gar nicht so schlecht.

Sie hat die Dinger jetzt aber schon 2 Monate. Der Akku funktioniert noch ohne Probleme. Meine Tochter liebt das Ding auch wenn ihre Kollegen sie belächeln wenn sie damit
auftaucht.

Für sie ist es manchmal blöd wenn sie ihn nicht findet. Das Ding ist halt so klein und unauffällig. Genau deswegen mag das auch meine Frau nicht so sehr. Die kleinen
Befülllöcher sind ihr zu stressig. Klar die kleinen Dinge sieht sie auch schlecht.

Wenn man die POD zu voll macht werden die leicht feucht aussen. Vermutlich kann beim Stopfen wieder rein machen kein Druckausgleich erfolgen, dann drückt sich
das Liquid am Befüllstutzen irgendwie wieder raus.

Auf YT findet man Videos, wo gezeigt wird wie man die POD ganz neu macht. Soweit würde ich aber nicht gehen. Einfach zerlegen, alte Watte raus. Die Coil vorsichtig mit
weichem Papier reinigen und neue Watte rein. Das kann man bestimmt ein paar mal machen. Ohne den Draht wechseln zu müssen.


 Antworten

 Beitrag melden
03.08.2018 10:28
#4 RE: Review: Justfog Minifit
avatar
Moderatorin

Noch ein winziges Detail: Die Minifit hat eine 4 x Klick Ein- und Ausschaltung und nicht 5 x ;)


 Antworten

 Beitrag melden
14.09.2018 20:16
#5 RE: Review: Justfog Minifit
avatar
Moderatorin

Mittlerweile habe ich meinen Vorrat an Minifits aufgestockt, in jedem Zimmer fliegt jetzt so eine herum, damit ich immer eine wieder finde

Es gibt sie ja auch in allen möglichen Farben. Ich kann einfach nichts Negatives an der Minifit finden. Ich quäle ja meine Geräte gerne, d.h. Dauerdampfen 24/7 bis an ihre Grenzen. Klar habe ich einen Verschleiss an Pods durch die Quälerei, aber die halten was aus, und ohne zu Siffen, was mich immer noch am meisten überrascht und deshalb auch mein Favorit geworden ist. Bei 1 €/Pod ist das wirklich zu verkraften.
Bei 3avape sind diese Teile (Set und Zusatzpods) übrigens am günstigsten. ($ 8.30 das Set und $ 4.18 für 3 Pods)

Ausserdem kann die mit beiden Zugtechniken betrieben werden, DL oder MtL. "Scheunentorfans" können sogar das mittlere geschlossene Loch durchstechen wie ich erfahren habe.

[[File:IMG_7348.JPG|none|400px|400px]]


 Antworten

 Beitrag melden
15.09.2018 13:22
avatar  tuxmuck
#6 RE: Review: Justfog Minifit
avatar

An dem Teilchen hab ich nach einem Monat nur eine Kleinigkeit zu "bemängeln". Das zu kleine Befüllloch.
Bin einfach dazu übergegangen die Pods per Spritze mit Kanüle zu befüllen.

Fertigcoils halten bei mir mit dem von mir benutzten Liquids 4 - 6 Wochen im Tankverdampfer. Da ich mit der Minifit aber keine Mengen wie mit Tanks durchziehe und in den Pods mehr Nik verwende, kann ich mir eine Lebensdauer von 1/2 Jahr vorstellen. Und dann wäre selbst ein Preis von 2,50,-€/Pod beim Offliner um die Ecke kein Thema.


 Antworten

 Beitrag melden
15.09.2018 18:24
#7 RE: Review: Justfog Minifit
avatar
Moderatorin

@tuxmuck mit den normalen 10 ml Liquidflaschen geht das Befüllen sogar besser als mit den anderen Poddies, denn diese Pods haben einen sog. Stopper d.h. man muss den Stutzen einfach tiefer hineinstossen. Vielleicht hast du das noch gar nicht benerkt. Ich dachte auch zuerst das Einfüllloch wäre zu klein. Es braucht keine Spritze.


 Antworten

 Beitrag melden
15.09.2018 19:53
avatar  tuxmuck
#8 RE: Review: Justfog Minifit
avatar

Vielleicht sind meine Fläschchennuppis alle ein µ zu gross?
Ich hab schon reingedrückt bis sich die Spitze verbogen hat - ins Loch gehen die einfach gar nicht rein.


 Antworten

 Beitrag melden
16.09.2018 09:59
#9 RE: Review: Justfog Minifit
avatar
Moderatorin

hab jetzt mal ein Bild gemacht. Handelsübliche Liquidflasche und tief im Pod, nach Durchstossen des „Membrans“


 Antworten

 Beitrag melden
16.09.2018 18:48
#10 RE: Review: Justfog Minifit
avatar

Hmmmmm - ihr könnt einen ja schon ziemlich neugierig machen ...

Aber wie kommt man an solche Preise? ($ 8.30 das Set und $ 4.18 für 3 Pods) Bei "3avape" ist der Kram zur Zeit deutlich teurer - trotz 12% Rabatt ... und die PODs würden 7-10 Tage nach Zahlung verschickt ... pre order ...


 Antworten

 Beitrag melden
16.09.2018 20:43
avatar  Saturia
#11 RE: Review: Justfog Minifit
avatar

melde dich mit einer anderen Emailadresse als Wholsale Vip an und du kannst zu Großhandelspreisen bestellen.
Daher kommt auch der gute Preis


 Antworten

 Beitrag melden
16.09.2018 20:51
#12 RE: Review: Justfog Minifit
avatar

Nuja - das hatte ich mit "Wholesale" schon versucht, nachdem ich deren Info-Page gelesen hatte. Der Zugang geht dann auch einen anderen Weg ... aber 36 Dollars für die Minifit halte ich für einen Witz ...

Vielleicht braucht es auch noch eine gesonderte Freischaltung ... keine Ahnung. Das VIP schien mir mit besonders hohen Einkäufen zusammen zu hängen ...


 Antworten

 Beitrag melden
16.09.2018 21:59
#13 RE: Review: Justfog Minifit
avatar

Hat sich erledigt - es kommt auf das VIP an ... normales Wholesale funktioniert nicht. Mit VIP geht es ...

Dann werde ich mir mal so ein Teilchen bestellen ...


 Antworten

 Beitrag melden
21.10.2018 14:14
avatar  AB
#14 RE: Review: Justfog Minifit
avatar
AB

Kann mir jemand sagen, nach wie vielen Füllungen er die Pods tauscht? Ich weiß, Geschmack ist subjektiv..
AB


 Antworten

 Beitrag melden
21.10.2018 17:52
#15 RE: Review: Justfog Minifit
avatar
Moderatorin

Wenn der Pod langsam "inkontinent" wird. Das kann je nach Liquid odre auch je nachdem wie oft man auffüllt zwischen 1 - 2 Wochen gehen. Ich habe keine Strichliste gemacht, wie oft man den Pod wieder befüllen kann, manche schreiben 20 x andere wiederum 40 x. Kommt auch drauf an, wie oft man vergessen hat aufzufüllen, und dann Dryhits riskiert, ich bin z.B. so eine Kandidatin, immer gedankenverloren am Nuckeln und dan "igitt"... viele von diesen Dryhits hält der Pod nicht aus. ;)


 Antworten

 Beitrag melden
21.10.2018 21:39
avatar  tuxmuck
#16 RE: Review: Justfog Minifit
avatar

Das ist wie bei allen Verdampfern vorrangig abhängig vom verwendeten Liquid.
Bei Coilkillern kann da nach 5 - 10ml schon Schluss sei, bei klaren Fruchtliquids und oder Menthol dürften 40 - 50 Füllungen locker drin sein (solange der Pod sifffrei bleibt).


 Antworten

 Beitrag melden
21.10.2018 22:38
#17 RE: Review: Justfog Minifit
avatar
Moderator

Interessantes Teil für meine bessere Hälfte...

Welche Versandart habt ihr denn gewählt bei 3avape ?


 Antworten

 Beitrag melden
22.10.2018 10:58
#18 RE: Review: Justfog Minifit
avatar

Warum willst du denn in China kaufen? Kriegt man in de schon für 15,90
https://www.moonbee.de/justfog-minifit-kit.html


 Antworten

 Beitrag melden
22.10.2018 12:57
avatar  AB
#19 RE: Review: Justfog Minifit
avatar
AB

Da gibt's aber (momentan) keine Pods. Ich hab bei everzon mit 2 Packungen Pods ca 18.50 € bezahlt (inclusive Versand)


 Antworten

 Beitrag melden
22.10.2018 14:01
#20 RE: Review: Justfog Minifit
avatar
Moderatorin

Am günstigen sind sie bei 3avape, habe pro Packung (3 Pods) $ 5.50 inkl. Versand bezahlt


 Antworten

 Beitrag melden
22.10.2018 16:00
avatar  Softius
#21 RE: Review: Justfog Minifit
avatar

Ich habe mir mal die Mühe gemacht und einen Pod selbst gewickelt und bewattet. Es geht, aaaaaaber ist extrem fummelig. Deswegen würde ich eher dazu raten in den sauren Apfel zu beißen und neue Pods zu kaufen, allerdings halten die Dinger auch relativ lange (ca 10-20ml).


 Antworten

 Beitrag melden
30.10.2018 01:09
avatar  Trude14
#22 RE: Review: Justfog Minifit
avatar
Bilder Upload

Hab mir jetzt auch ne Minifit zugelegt - selbstverfreilich in blau
Gabs bei ebay für 17,50 incl. Versand aus China - doch abzüglich 11% Rabatt (vom Verkäufer angeboten) und 10€ Gutschein von ebay auf diesen Artikel waren es nur noch 5,57€
Und es dauerte keine 2 Wochen, bis das Päckchen mit grünem Zollaufkleber bei mir ein"trude"lte
Perfekt für die kleine Jeanstasche und den kleinen Hit (mit 18mg) zwischendurch
Der Akku is mit 370mAh natürlich ziemlich schnell leer - aber vom Geschmack & Dampf durchaus akzeptabel der Kleene
Allerdings bin ich der Gerät auch dauernd am suchen, eben weil's sooo klein is...


 Antworten

 Beitrag melden
30.10.2018 14:45
#23 RE: Review: Justfog Minifit
avatar



Ich hatte die kleine jetzt auf dem Langstreckenflug mit
Befüllt mit Base pur und heimlich gedampft .Im Gegensatz zu dem Nauti keinerlei Probleme mit dem siffen. Absolut trocken .Und Dank USB Anschluss im Flieger war das nachladen kein Problem
Ich hatte gedacht das 'klicken'des Tasters würde stören,aber im Flieger ist es eh laut


 Antworten

 Beitrag melden
01.11.2018 16:31
#24 RE: Review: Justfog Minifit
avatar
Moderatorin

Hier was nur für Bastler

Minifit Geschmacks Tuning?


 Antworten

 Beitrag melden
02.11.2018 22:48
avatar  Trude14
#25 RE: Review: Justfog Minifit
avatar
Bilder Upload

Hab das mit dem Geschmacks -Tuning natürlich gleich mal ausprobiert, kann aber leider keinen Unterschied zu vorher feststellen...

Allerdings zum Glück auch keinen negativen...


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!
Auswahl Marktübersicht