Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

RE: 01.02.18 - DM - Forsa-Umfrage offenbart ein falsches Meinungsbild in großen Teilen der Öffentlichkeit

#26 von kaimichael , 03.02.2018 10:30

Zitat von smoked im Beitrag #2
Leider kann ich nicht mehr schnell finden wo das war, ich habe vor ein paar Tagen einen Artikel gelesen in dem das "Deutschland hinkt hinterher" ein wenig quantifiziert wurde. Aus meiner Erinnerung haben in Frankreich ca 22% der Raucher schon eine Dampfe in der Hand gehabt während es in Deutschland zwischen 7% und 8% waren, dort wurde das auch auf die herrausragend negative Propaganda hier geschoben. Ist echt ein Mist, hab ich in einem anderen Profil gelesen und deswegen ist es nicht in meiner History -.-

zu beginn meiner dampferlaufbahn sah das noch ganz anders aus...ich bin regelmässig in frankreich, fahre mit dem auto quer durch s land...zumindest im öffentlichen raum habe ich da höchstens ein, zwei mal einen dampfer gesehen...
mag sein, dass sich das bild n bissl gewandelt hat...vielleicht unterscheiden sich auch städter und ländler in frankreich wesentlich krasser als bei uns...aber auch jetzt bin ich z.b. auf autobahnraststätten vor der türe meistens der einzige dampfer unter zahlreichen rauchern...


keine lust dem geld hinterher zu rennen...wenn es was von mir will, soll s gefälligst zu mir kommen...


 
kaimichael
Beiträge: 5.387
Registriert am: 01.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: lkr. TUT


RE: 01.02.18 - DM - Forsa-Umfrage offenbart ein falsches Meinungsbild in großen Teilen der Öffentlichkeit

#27 von kaimichael , 03.02.2018 10:34

Zitat von UhrigerTyp im Beitrag #10
Es ist einfach traurig, ich habe in meinen Bekanntenkreis so viele Starkraucher die sich ihren Husten aus dem Leib kotzen, und gerade sie raten mir von der Dampfe ab !

Ist die Welt nicht verrückt ???

gemäss dem motto: "da weiss ich wenigstens, an was ich verreck..."
kann dein erleben nur bestätigen...


keine lust dem geld hinterher zu rennen...wenn es was von mir will, soll s gefälligst zu mir kommen...


 
kaimichael
Beiträge: 5.387
Registriert am: 01.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: lkr. TUT


RE: 01.02.18 - DM - Forsa-Umfrage offenbart ein falsches Meinungsbild in großen Teilen der Öffentlichkeit

#28 von klausi1 , 03.02.2018 11:09

Nach der 1a Medienaufklärung der letzten Tage, musste mir ein rauchender Arbeitskollege doch auch erklären das das dampfen sehr schädlich ist, haben die ja gesagt.
Wenn dies so bleibt, mit den Medien,wird es sich doch nie bessern.



 
klausi1
Beiträge: 292
Registriert am: 09.02.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Borken


RE: 01.02.18 - DM - Forsa-Umfrage offenbart ein falsches Meinungsbild in großen Teilen der Öffentlichkeit

#29 von Beanfart , 03.02.2018 11:11

Zitat von Kira100 im Beitrag #22
Die wollen beides nicht einatmen u. dank unserer Medien soll ja Dampfen eventuell, vielleicht, unter Umständen sogar noch schädlicher sein

Ein fürwahr selten dämliches Argument. Im Winter sieht man ja schön auch die Wölkchen eingefleischter Nichtraucher. Machen die da auch 'nen Bogen rum nur weil man's sieht?
Nur mal angenommen die Atemwolken wären sichtbar, wie würde es in einem U-Bahnwagen voller Nichtraucher zur Stosszeit ausschauen?
Was den ganzen Deppen einfach nicht klar ist, der Dampf macht nur das sichtbar was ohne Dampf halt unsichtbar vernebelt und verteilt wird, Viren und Formaldehyd inclusive.


AFC unten -> HWV tot!
Probleme mit SMOK? -> Gniiihiihiiiiii ...
endgültig kippenfrei seit 8.6.2014 00:00 Uhr


 
Beanfart
Beiträge: 1.082
Registriert am: 05.07.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Luxemburg
Beschreibung: faul, bequem und Altersstarrsinn ;-)


RE: 01.02.18 - DM - Forsa-Umfrage offenbart ein falsches Meinungsbild in großen Teilen der Öffentlichkeit

#30 von der665 , 03.02.2018 11:31

Zitat von Beanfart im Beitrag #29
Zitat von Kira100 im Beitrag #22
Die wollen beides nicht einatmen u. dank unserer Medien soll ja Dampfen eventuell, vielleicht, unter Umständen sogar noch schädlicher sein

Ein fürwahr selten dämliches Argument. Im Winter sieht man ja schön auch die Wölkchen eingefleischter Nichtraucher. Machen die da auch 'nen Bogen rum nur weil man's sieht?
Nur mal angenommen die Atemwolken wären sichtbar, wie würde es in einem U-Bahnwagen voller Nichtraucher zur Stosszeit ausschauen?
Was den ganzen Deppen einfach nicht klar ist, der Dampf macht nur das sichtbar was ohne Dampf halt unsichtbar vernebelt und verteilt wird, Viren und Formaldehyd inclusive.



Gibt es eine Physikalische Erklärung warum unser Liquid im gegensatz zur Ausatemluft bei Raumtemperatur so deutlich zu sehen ist?


der665  
der665
Beiträge: 83
Registriert am: 15.02.2017
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg


RE: 01.02.18 - DM - Forsa-Umfrage offenbart ein falsches Meinungsbild in großen Teilen der Öffentlichkeit

#31 von YB96 , 03.02.2018 11:32

@heimchen ich finde deine interpretation durchaus nachvollziehbar, die Fragen lassen da meiner meinung nach einfach zu viel spielraum

Mit freundlichen Grüßen
Nik


Rauchstopp: 23.10.2017
Groß-/Kleinschreibung gibts nur von Tablet oder PC aus, Whatsapp hat mich vermurkst


heimchen hat das geliked!
 
YB96
Beiträge: 70
Registriert am: 19.12.2017
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg


RE: 01.02.18 - DM - Forsa-Umfrage offenbart ein falsches Meinungsbild in großen Teilen der Öffentlichkeit

#32 von Beanfart , 03.02.2018 12:31

Zitat von der665 im Beitrag #30
Gibt es eine Physikalische Erklärung warum unser Liquid im gegensatz zur Ausatemluft bei Raumtemperatur so deutlich zu sehen ist?

Gibt's sicher aber wenn ich mir das hier in Wikipedia so durchlese scheint das nicht gerade trivial zu sein.


AFC unten -> HWV tot!
Probleme mit SMOK? -> Gniiihiihiiiiii ...
endgültig kippenfrei seit 8.6.2014 00:00 Uhr


 
Beanfart
Beiträge: 1.082
Registriert am: 05.07.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Luxemburg
Beschreibung: faul, bequem und Altersstarrsinn ;-)


RE: 01.02.18 - DM - Forsa-Umfrage offenbart ein falsches Meinungsbild in großen Teilen der Öffentlichkeit

#33 von LoQ , 03.02.2018 13:30

Zitat von Kira100 im Beitrag #22

Zum Glück merke ich aber auch ein langsames Umdenken der Ärzte. Mein alter Hausarzt war letztes Jahr noch sehr mißtrauisch. Da sich nach meinem Rauchstopp (trotz Dampfen) meine Blutwerte aber deutlich verbessert haben, sogar Cholesterin ist plötzlich im Normalbereich, gab der Arzt zu das das Dampfen eventuell doch besser ist.
Mein jetziger Hausarzt hatte mir sofort gratuliert, als ich mal erwähnte das ich das Rauchen vor knapp 1 Jahr aufgeben habe u. meinte nur ich werde im Laufe der nächsten 2,3 Jahre noch eine weitere Verbesserung meiner Gesundheit erleben. Für Ihn (er hat sich mal aus Interesse informiert) ist das Dampfen schlimmstenfalls geringfügig schädlich, in der Realität erwartet er bei moderatem Dampfen die selben Gesundheitswerte wie bei Nichtrauchern. Und die 5 oder 6 Dampfer die er behandelt sind alle deutlich gesünder geworden seit Sie die Zigaretten losgeworden sind.

Freundliche Grüße
Kira


So ähnliche Erfahrungen habe ich auch gemacht: bei meiner Hausärztin und einem Internisten.
Meine Hausärztin ist ihrer Aussage nach von mir das allererste Mal mit einem informierten Dampfer konfrontiert worden (und meine Vitalwerte sprechen zusätzlich zu meinen Argumenten, sie hat die ja seit meiner Jugend) und der Internist, der mir vor knapp drei Jahren meine Lungenwerte vorgeführt hat und mich mit einer jährlichen Untersuchung begleitet. Auch bei ihm lege ich wert darauf als Dampfer zu gelten (hab ich mir auf meiner Stammkarte eintragen lassen mit dem Datum meines Rauchstopps).
Beide sind sehr skeptisch gewesen, beide sind inzwischen Argumenten zugänglich. Inwieweit sie dampfen empfehlen würden entzieht sich meiner Kenntnis.
Aber 2 "Halbgötter in weiß" weniger, die auf schlichte Propaganda reinfallen (denke ich).


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein


 
LoQ
Beiträge: 3.536
Registriert am: 07.05.2016

zuletzt bearbeitet 03.02.2018 | Top

RE: 01.02.18 - DM - Forsa-Umfrage offenbart ein falsches Meinungsbild in großen Teilen der Öffentlichkeit

#34 von MarkoM , 03.02.2018 13:40

Mir ist es ehrlich gesagt vollkommen wurscht was andere Leute , vorallem Arzte vom Dampfen halten. Die Arzte sind auch nur die Steigbügelhalter der Pharmaindustrie. Wichtig ist einfach nur das eigene Befinden und seit dem ich vor drei Jahren mit dem Dampfen angefangen habe fühle ich mich endlich wieder kerngesund, und nur das zählt...LG an alle Dampfer


 
MarkoM
Beiträge: 56
Registriert am: 07.02.2017


RE: 01.02.18 - DM - Forsa-Umfrage offenbart ein falsches Meinungsbild in großen Teilen der Öffentlichkeit

#35 von Dark-Motorhead , 03.02.2018 13:51

Ich habe da meine eigene Theorie entwickelt. Journalisten verhalten sich wie ein Hund, mit dem man Stöckchen spielt.
Man tut so, als wenn man werfen würde und versteckt den Stock hinterm Rücken. Der Hund rennt los und stellt auf halber Strecke fest, uuups, wo ist der Stock?
Journalisten schreiben stumpf alles ab, was sie vor die Augen bekommen und vermelden Neuigkeiten zu einem Thema. Nach den ersten negativen Reaktionen in den Kommentaren merken sie, uuups, war wohl nicht richtig, was ich da geschrieben habe.
Aber, wie beim Hund, lässt sich das Spiele beliebig fortführen. Ein Lerneffekt stellt sich weder beim Hund, noch beim Journalisten ein, wobei ich mir bei Hunden nicht so sicher bin.

Es zählt die Anzahl der Leser/innen, der Inhalt ist egal. Die Überschrift muss stimmen und anlocken. Und "So schädlich sind E-Zigaretten wirklich" wird nun einmal eher gelesen als: " E-Zigarette zu 95% unschädlicher als Tabakzigarette".
Es gibt nun einmal mehr ex/nie Raucher, als Menschen, die bereits dampfen oder umsteigen wollen.
Negative Berichte bestätigen das eigene Bild der "ungesunden Chemie" was die da in den Wasserpfeifen rauchen. Je schlechter die Meldung, desto besser das Geschäft


lenichen hat das geliked!
Dark-Motorhead  
Dark-Motorhead
Beiträge: 13
Registriert am: 01.01.2018
Geschlecht: männlich
Ort: Langenhagen


RE: 01.02.18 - DM - Forsa-Umfrage offenbart ein falsches Meinungsbild in großen Teilen der Öffentlichkeit

#36 von Dark-Motorhead , 03.02.2018 13:58

Und, mal so unter uns........ wenn ich die Sub-Ohmer sehe, mit ihren Wolken, dass Menschen glauben, ein Haus brennt. Das sieht nicht gesund aus und schafft Ängste und innere Widerstände bei denen, die sich mit dem Thema nicht beschäftigen.


der665 und Prof. Pinocchio haben das geliked!
Dark-Motorhead  
Dark-Motorhead
Beiträge: 13
Registriert am: 01.01.2018
Geschlecht: männlich
Ort: Langenhagen


RE: 01.02.18 - DM - Forsa-Umfrage offenbart ein falsches Meinungsbild in großen Teilen der Öffentlichkeit

#37 von kaimichael , 04.02.2018 10:17

Zitat von MarkoM im Beitrag #34
Mir ist es ehrlich gesagt vollkommen wurscht was andere Leute , vorallem Arzte vom Dampfen halten. Die Arzte sind auch nur die Steigbügelhalter der Pharmaindustrie. Wichtig ist einfach nur das eigene Befinden und seit dem ich vor drei Jahren mit dem Dampfen angefangen habe fühle ich mich endlich wieder kerngesund, und nur das zählt...LG an alle Dampfer


so ganz wurscht kann s einem nicht sein...
ich hatte es mal an anderer stelle erwähnt: in einer lokalen pizzeria überbrückte ich mal die wartezeit (im winter) im angeschlossenen raucherabteil, weil ich dampfen wollte...2 der anwesenden raucher dort fingen automatisch an zu husten, protestierten und verlangten vom wirt, er müsse das fenster öffnen..."ist ja nicht auszuhalten hier...der vergiftet uns..." und dergleichen...
was soll der arme wirt tun, wenn er vor der wahl steht...stammgäste verlieren und die fahne der dampfer hoch halten?


keine lust dem geld hinterher zu rennen...wenn es was von mir will, soll s gefälligst zu mir kommen...


heimchen und lenichen haben das geliked!
 
kaimichael
Beiträge: 5.387
Registriert am: 01.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: lkr. TUT


RE: 01.02.18 - DM - Forsa-Umfrage offenbart ein falsches Meinungsbild in großen Teilen der Öffentlichkeit

#38 von oreg2 , 04.02.2018 15:59

Holy shit,wieso bloss immer diese schlechten Umfragwerte ?

www.youtube.com/watch?v=Oe1EdIuXRi8

MK Ultra,wassn diite?
Bild dir deine eigenen Märchen...
www.youtube.com/watch?v=W-KhIEfA2kU


Marx ist die Theorie,Murks die Praxis.
Der Euro ist nur ein weiteres Kapitel der Augsburger Puppenkiste...


 
oreg2
Beiträge: 3.605
Registriert am: 30.12.2011
Geschlecht: männlich
Beschreibung: noBody

zuletzt bearbeitet 04.02.2018 | Top

RE: 01.02.18 - DM - Forsa-Umfrage offenbart ein falsches Meinungsbild in großen Teilen der Öffentlichkeit

#39 von Kira100 , 04.02.2018 16:51

Zitat von der665 im Beitrag #30
Zitat von Beanfart im Beitrag #29
Zitat von Kira100 im Beitrag #22
Die wollen beides nicht einatmen u. dank unserer Medien soll ja Dampfen eventuell, vielleicht, unter Umständen sogar noch schädlicher sein

Ein fürwahr selten dämliches Argument. Im Winter sieht man ja schön auch die Wölkchen eingefleischter Nichtraucher. Machen die da auch 'nen Bogen rum nur weil man's sieht?
Nur mal angenommen die Atemwolken wären sichtbar, wie würde es in einem U-Bahnwagen voller Nichtraucher zur Stosszeit ausschauen?
Was den ganzen Deppen einfach nicht klar ist, der Dampf macht nur das sichtbar was ohne Dampf halt unsichtbar vernebelt und verteilt wird, Viren und Formaldehyd inclusive.



Gibt es eine Physikalische Erklärung warum unser Liquid im gegensatz zur Ausatemluft bei Raumtemperatur so deutlich zu sehen ist?


Die gibt es. VG ist sehr stark hygroskopisch, PG ebenfalls, aber weniger stark.
Hygroskopisch bedeutet die Verbindungen ziehen an der Luft, die stets Wasserdampf enthält, Wasser an. Die angezogene Feuchtigkeit wird als Nebel (Dampf) sichtbar. Wenn wir unseren Dampf einatmen zieht das verdampfte Liquid die Feuchtigkeit aus unseren Schleimhäuten + Luftfeuchtigkeit= dichte Wolken die wir beim Dampfen ausstoßen.

Die stark wasseranziehende Wirkung kann z.B. beim Lagern von VG in Kunststoff-Flaschen auf Dauer ein Problem werden (weniger für uns Dampfer, wie sollten wir bemerken das nach 1 Jahr 1-2% Wasser im VG dazugekommen ist?). Wenn sie oft geöffnet werden zieht das VG auch Feuchtigkeit aus der Luft an u. Kunststoff läßt auch immer etwas Feuchtigkeit durch. Deshalb ist es bei mir in Glasflaschen für den Fall das es doch mal 2 Jahre oder länger rumsteht.


 
Kira100
Beiträge: 75
Registriert am: 03.01.2018
Geschlecht: männlich
Ort: NRW


RE: 01.02.18 - DM - Forsa-Umfrage offenbart ein falsches Meinungsbild in großen Teilen der Öffentlichkeit

#40 von oreg2 , 04.02.2018 17:45

Zitat:
"Im Winter sieht man ja schön auch die Wölkchen eingefleischter Nichtraucher. Machen die da auch 'nen Bogen rum nur weil man's sieht?"
Eingefleischte Nichtraucher und Menschen nicht."

Oreg zwo´s Antzwort:
Die ANTZ,um nicht geldgeile Säcke zu sagen,
versuchen der Menscheit "unseren" Dampf als Nebel und oder Feinstaub des Grauens zu verkaufen.
P.S:
Oder müsst ich nach einer ausgiebigen Dampfsession unbedingt den Staubsauger anschmeissen.

Der sichtbare Dampf besteht übrigens zu etwa 99% aus H20,weil stark wasseranziehend,
um nicht hygroskopisch zu sagen.

Deswegenen nebelt der Dampf bei Nebel besonders gut,theopraktisch erwiesen.


Marx ist die Theorie,Murks die Praxis.
Der Euro ist nur ein weiteres Kapitel der Augsburger Puppenkiste...


 
oreg2
Beiträge: 3.605
Registriert am: 30.12.2011
Geschlecht: männlich
Beschreibung: noBody

zuletzt bearbeitet 04.02.2018 | Top

RE: 01.02.18 - DM - Forsa-Umfrage offenbart ein falsches Meinungsbild in großen Teilen der Öffentlichkeit

#41 von Dampfphönix , 04.02.2018 18:23

Wir dampfen Chemie,
Kira hat es weiter oben schon deutlich beschrieben.
Selbst wenn man ihnen sagt dass wir PG und VG dampfen, damit können sie nichts anfangen,
also kann es nur gefährlich sein. Wir rauchen reine Chemie.
Nützen können nur Tatsachenbeschreibungen welche die Unwissenden da ab holen wo sie sind.
Wir haben uns informiert, wir wissen ungefähr was wir tun, was diese Chemie ist.
Ich schließe in meinem "Menschenhass" auch nicht aus das viele dabei sind die glauben wollen was man ihnen sagt wenn es ihnen in irgend einer Weise gut tut.
Die negative Propaganda ist auf guten Boden gefallen und genau da drauf ausgelegt worden. Pöla und all den anderen Spezialisten ging es genau darum,
Hass gegen Raucher und Dampfer zu erzeugen, Argumente dafür zu liefern welche ohne nachfragen sofort geglaubt werden, weil sie die Gläubigen in einer bessere Position rücken.
Der oberflächliche "gesunde Verstand" sagt dass eine solche Wolke die auch noch mit Rauch und Chemie assoziiert wird nur giftig sein kann. Die meisten Argumente welche die Ants brachten und bringen bestätigen diese dunkle Ahnung und setzen die Ahnenden ins Recht. Dieses Recht gibt keiner so schnell auf, denn es ist ihr Recht Recht haben zu dürfen und vor allem wenn es in der Zeitung steht und als offizielle Meinung gilt. Die Antz'schen Argumente gehen diesen Leuten runter wie Öl. Schaut die immer wieder kehrenden Begriffe. Popkornlunge, Formaldehyde, Chemiecocktail, Feinstaub...die ganze Latte,
das sind alles Begriffe die genau dies bewirken. Sie bestätigen das was die Unwissenden denken und Bestätigung geht runter wie Öl, da will deshalb niemand genaueres wissen, es sei denn man will nicht mehr rauchen. Der ANTZ in ging es um vieles, nur vermute ich wir dachten eher es ginge ihnen darum Raucher vom Dampfen abzuhalten, diese sehe ich aber nur als Mittel zum Zweck, ihre stärkste Waffe ist der Hass der Mitmenschen und den kann man prima erzeugen. Die wissen ganz genau was sie tun, daher kann ich diese Leute auch nur verachten.
Ich kenne jedoch ein Argument das stärker ist als all die hinterf... Proganda. Wenn es sooo viele tun, dann neigt der gequälte Raucher doch dazu mal näher hinzuschaun denn so viele können sich nicht irren.
Dann stimmt da was nicht. Die Masse der Dampfer ist ihre stärkste Waffe.
Davon bleiben aber die Raucher und Nichtraucher welche keinen Kontakt zu wissenden Dampfern haben ausgeschlossen. Diese bieten weiter einen guten Boden für die Aktivitäten der ANTZ.


Dark-Motorhead und kaimichael haben das geliked!
 
Dampfphönix
Beiträge: 6.136
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken


RE: 01.02.18 - DM - Forsa-Umfrage offenbart ein falsches Meinungsbild in großen Teilen der Öffentlichkeit

#42 von Dark-Motorhead , 04.02.2018 18:44

"Von Joseph G, dem 'Propaganda-Minister', stammt die Aussage:
'Wenn man eine große Lüge erzählt und sie oft genug wiederholt, dann werden die Leute sie am Ende glauben. Man kann die Lüge so lange behaupten, wie es dem Staat gelingt, die Menschen von den politischen, wirtschaftlichen und militärischen Konsequenzen der Lüge abzuschirmen. Deshalb ist es von lebenswichtiger Bedeutung für den Staat, seine gesamte Macht für die Unterdrückung abweichender Meinungen einzusetzen. Die Wahrheit ist der Todfeind der Lüge, und daher ist die Wahrheit der größte Feind des Staates'."

Wann lernen wir aus unserer Vergangenheit?


Dark-Motorhead  
Dark-Motorhead
Beiträge: 13
Registriert am: 01.01.2018
Geschlecht: männlich
Ort: Langenhagen


RE: 01.02.18 - DM - Forsa-Umfrage offenbart ein falsches Meinungsbild in großen Teilen der Öffentlichkeit

#43 von Kira100 , 04.02.2018 19:44

Bei allem negativem merkt man schon an der Diskussion, wie andere schon schrieben, wir Dampfer sind mittlerweile eine starke Gemeinschaft!
Und gerade, weil wir alle im Selbsttest schon gelernt haben wieviel besser es uns ohne Tabak geht, können wir tagtäglich in der Öffentlichkeit zeigen das es eine Alternative zum Rauchen gibt. Manche Leute sind ja zum Glück offen genug u. schnell überzeugt das das Dampfen eine sinnvolle Alternative ist.

Auf Dauer gewinnen wir Dampfer.
Denn wenn das mit der negativen Presse so weiter geht, werden sich auch immer mehr Fachleute (z.B. Toxikologen) vor den Kopf gestoßen fühlen. Die werden dann auch mal aufmüpfen u. sagen: Lasst endlich diesen Scheiß! Und haltet Euch an das was Wir aus heutigen Studien schon wissen (Dampfen hundertmal besser als Rauchen).

Ich hoffe nur das diese Wissenschaftler dann auch mal das Interesse der Medien bekommen u. sich zu diesem Thema öffentlich äußern dürfen. Auf lägere Sicht wird es bestimmt so kommen.
Aber wenn solche Leute sich nur auf Tagungen usw. untereinander austauschen erfahren allenfalls noch am Thema interessierte Dampfer von den wissenschaftlich schon längst bekannten/erwiesenen Vorteile des Dampfens.


 
Kira100
Beiträge: 75
Registriert am: 03.01.2018
Geschlecht: männlich
Ort: NRW


RE: 01.02.18 - DM - Forsa-Umfrage offenbart ein falsches Meinungsbild in großen Teilen der Öffentlichkeit

#44 von Kira100 , 04.02.2018 19:54

Wenn mich schon mal ärgere: Warum hat gerade das öffentlich-rechtliche Fernsehen die schlechtesten u. teilweise absolut gelogenen Berichte zum Dampfen?

Da kommt man schon ins grübeln, vor allen Dingen weil wir gezwungen sind, diese (angeblich) unabhängigen Medien finanziell zu unterstützen!

Bei der Bildzeitung kann ich wenigstens sagen: Die leben nicht auf meine Kosten


 
Kira100
Beiträge: 75
Registriert am: 03.01.2018
Geschlecht: männlich
Ort: NRW


RE: 01.02.18 - DM - Forsa-Umfrage offenbart ein falsches Meinungsbild in großen Teilen der Öffentlichkeit

#45 von kaimichael , 04.02.2018 19:57

Zitat von Dampfphönix im Beitrag #41
Wir dampfen Chemie,
Kira hat es weiter oben schon deutlich beschrieben.
Selbst wenn man ihnen sagt dass wir PG und VG dampfen, damit können sie nichts anfangen,
also kann es nur gefährlich sein. Wir rauchen reine Chemie.
Nützen können nur Tatsachenbeschreibungen welche die Unwissenden da ab holen wo sie sind.
Wir haben uns informiert, wir wissen ungefähr was wir tun, was diese Chemie ist.
Ich schließe in meinem "Menschenhass" auch nicht aus das viele dabei sind die glauben wollen was man ihnen sagt wenn es ihnen in irgend einer Weise gut tut.
Die negative Propaganda ist auf guten Boden gefallen und genau da drauf ausgelegt worden. Pöla und all den anderen Spezialisten ging es genau darum,
Hass gegen Raucher und Dampfer zu erzeugen, Argumente dafür zu liefern welche ohne nachfragen sofort geglaubt werden, weil sie die Gläubigen in einer bessere Position rücken.
Der oberflächliche "gesunde Verstand" sagt dass eine solche Wolke die auch noch mit Rauch und Chemie assoziiert wird nur giftig sein kann. Die meisten Argumente welche die Ants brachten und bringen bestätigen diese dunkle Ahnung und setzen die Ahnenden ins Recht. Dieses Recht gibt keiner so schnell auf, denn es ist ihr Recht Recht haben zu dürfen und vor allem wenn es in der Zeitung steht und als offizielle Meinung gilt. Die Antz'schen Argumente gehen diesen Leuten runter wie Öl. Schaut die immer wieder kehrenden Begriffe. Popkornlunge, Formaldehyde, Chemiecocktail, Feinstaub...die ganze Latte,
das sind alles Begriffe die genau dies bewirken. Sie bestätigen das was die Unwissenden denken und Bestätigung geht runter wie Öl, da will deshalb niemand genaueres wissen, es sei denn man will nicht mehr rauchen. Der ANTZ in ging es um vieles, nur vermute ich wir dachten eher es ginge ihnen darum Raucher vom Dampfen abzuhalten, diese sehe ich aber nur als Mittel zum Zweck, ihre stärkste Waffe ist der Hass der Mitmenschen und den kann man prima erzeugen. Die wissen ganz genau was sie tun, daher kann ich diese Leute auch nur verachten.
Ich kenne jedoch ein Argument das stärker ist als all die hinterf... Proganda. Wenn es sooo viele tun, dann neigt der gequälte Raucher doch dazu mal näher hinzuschaun denn so viele können sich nicht irren.
Dann stimmt da was nicht. Die Masse der Dampfer ist ihre stärkste Waffe.
Davon bleiben aber die Raucher und Nichtraucher welche keinen Kontakt zu wissenden Dampfern haben ausgeschlossen. Diese bieten weiter einen guten Boden für die Aktivitäten der ANTZ.



sehe ich auch so...wenn ich wieder mal schräg angequatscht werde, beginne ich mit meiner "belehrungstätigkeit" nur noch, wenn auf die frage "bist du an einer sachlichen aufklärung interessiert?" ein eindeutiges ja kommt...die anderen kandidaten wollen sich eh bloss auskotzen bzw. mir nen schlechten trip verkaufen...


keine lust dem geld hinterher zu rennen...wenn es was von mir will, soll s gefälligst zu mir kommen...


heimchen und lenichen haben das geliked!
 
kaimichael
Beiträge: 5.387
Registriert am: 01.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: lkr. TUT


RE: 01.02.18 - DM - Forsa-Umfrage offenbart ein falsches Meinungsbild in großen Teilen der Öffentlichkeit

#46 von Globetrotter , 04.02.2018 20:33

Zitat von kaimichael im Beitrag #45
beginne ich mit meiner "belehrungstätigkeit" nur noch, wenn auf die frage "bist du an einer sachlichen aufklärung interessiert?" ein eindeutiges ja kommt...


auf die Idee bin ich noch nicht gekommen.
Gute Idee


"ich nehme auch mal gerne die Coils aus den Wäscheklammern. Die bleiben wenigstens stabil, wenn ich sie mit einem zappelnden Schaf bewatte!"


 
Globetrotter
Beiträge: 303
Registriert am: 12.12.2017
Geschlecht: männlich


RE: 01.02.18 - DM - Forsa-Umfrage offenbart ein falsches Meinungsbild in großen Teilen der Öffentlichkeit

#47 von Wupper , 04.02.2018 20:44

Ich höre mittlerweile gar nicht mehr zu wenn mich irgendjemand belehren möchte, das Zigaretten angeblich besser und gesünder sind als dampfen. Bekomme nach über einem Jahr dampfen jedesmal von den gleichen Leuten zu hören wie schlecht das dampfen doch ist entweder von Nichtrauchern die gar nichts machen oder von Rauchern die mich wieder zur Zigarette zurückbringen möchten. Mein Gefühl sagt mir aber trotzdem das insgesamt immer mehr Leute dampfen anstatt rauchen was gut ist.

Liebe Grüße und einen schönen Wochenstart.


Wupper  
Wupper
Beiträge: 99
Registriert am: 06.11.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Wuppertal

zuletzt bearbeitet 04.02.2018 | Top

RE: 01.02.18 - DM - Forsa-Umfrage offenbart ein falsches Meinungsbild in großen Teilen der Öffentlichkeit

#48 von Ralf24 , 04.02.2018 20:45

Zitat von Kira100 im Beitrag #39

Gibt es eine Physikalische Erklärung warum unser Liquid im gegensatz zur Ausatemluft bei Raumtemperatur so deutlich zu sehen ist?

Die gibt es. VG ist sehr stark hygroskopisch, PG ebenfalls, aber weniger stark.


Das ist zwar richtig, entscheidend ist aber etwas anderes. Je wärmer die Luft ist, desto mehr Feuchtigkeit kann sie speichern. Ausgeatmete Luft kann durch die Lunge bestenfalls auf Körpertemperatur erwärmt werden. 100% Luftfeuchtigkeit bei 35° entsprechen 40g Wasser pro m³.
Das Liquid wird aber verdampft. Bei 200° entpricht das dann 7 kg! pro m³. Da das bei Außentemperatur sofort kondensiert, entsteht natürlich etwas mehr Dampf!

Und wenn jetzt wieder ein Mod kommt und anmahnt, meine Antwort auf ein OT-Posting und eine OT-Antwort wäre OT, bekomm ich langsam 'ne Krise.


LoQ hat das geliked!
 
Ralf24
Beiträge: 273
Registriert am: 13.03.2016
Geschlecht: männlich
Ort: bei Kiel

zuletzt bearbeitet 04.02.2018 | Top

RE: 01.02.18 - DM - Forsa-Umfrage offenbart ein falsches Meinungsbild in großen Teilen der Öffentlichkeit

#49 von kaimichael , 04.02.2018 21:55

Zitat von Wupper im Beitrag #47
Ich höre mittlerweile gar nicht mehr zu wenn mich irgendjemand belehren möchte, das Zigaretten angeblich besser und gesünder sind als dampfen. Bekomme nach über einem Jahr dampfen jedesmal von den gleichen Leuten zu hören wie schlecht das dampfen doch ist entweder von Nichtrauchern die gar nichts machen oder von Rauchern die mich wieder zur Zigarette zurückbringen möchten. Mein Gefühl sagt mir aber trotzdem das insgesamt immer mehr Leute dampfen anstatt rauchen was gut ist.

Liebe Grüße und einen schönen Wochenstart.

naja...durch meinen job stehe ich in begrenztem umfang in der öffentlichkeit...grade als die bild-, apo-umschau- und sonstigen schmierberichte besonders lästig und häufig waren, kamen schon immer wieder kunden, kollegen, chefs und ehrenamtliche auf mich zu...die waren echt und ehrlich besorgt...da konnte ich mich nicht einfach pampig wegdrehen...bei wildfremden in der kneipe etc. sieht s dann wieder anders aus...


keine lust dem geld hinterher zu rennen...wenn es was von mir will, soll s gefälligst zu mir kommen...


 
kaimichael
Beiträge: 5.387
Registriert am: 01.01.2012
Geschlecht: männlich
Ort: lkr. TUT


RE: 01.02.18 - DM - Forsa-Umfrage offenbart ein falsches Meinungsbild in großen Teilen der Öffentlichkeit

#50 von heimchen , 05.02.2018 07:40

Zitat von Ralf24 im Beitrag #48

Und wenn jetzt wieder ein Mod kommt und anmahnt, meine Antwort auf ein OT-Posting und eine OT-Antwort wäre OT, bekomm ich langsam 'ne Krise.


Solange es sich um das Wie und Warum die Öffentlichkeit ein falsches Meinungsbild über das Dampfen hat, dreht, ist es nicht offtopic. Auch wenn man dadurch mal vom Hundertsten ins Tausendste geht oder es "wissenschaftlich" wird... das ist sogar nützlich und wertvoll, dient alles der Aufklärung, und daran mangelt es wohl, wie wir hier festgestellt haben.

Hier sehe ich keinen Anlass anzumahnen, und ich wüsste jetzt nicht wo ich Dich hier schon mal angemahnt haben soll.


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 27.898
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze

zuletzt bearbeitet 05.02.2018 | Top

   

vapers.guru: SMOK Geräte explodiert
27.01.18 - vapers.guru: FDA: Neues Level der Absurdität

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen