Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

"No Coil" mit The Troll RTA auf SMOK Alien

#1 von leprechan , 29.01.2018 12:28

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem mit meinem neuen Troll RTA.
Und zwar erkennt mein Smok Alien den Verdampfer nicht. Es kommen unterschiedliche Fehlermeldungen, entweder "No Coil" oder "Atomizer Short - Dont abuse protects"
Ein TFV8 Baby Beast, Aspire Evo und Uwell Crown Verdampfer werden ohne Probleme erkannt.

Ich habe verschiedene Wicklungen ausprobiert. Von Fused Clapton bis zu Alien v2, etc.

Hat von euch jemand vllt. eine Lösung parat?

Danke im vorraus.



leprechan  
leprechan
Beiträge: 39
Registriert am: 02.01.2018


RE: "No Coil" mit The Troll RTA auf SMOK Alien

#2 von Reisender , 29.01.2018 14:44

Ich habe keinen Troll, aber mein Alien hat bei der RBA vom TFV8 Baby auch immer Atomizer Short geschrien, da war dann tatsächlich ein Kurzschluss drin, weil die RBA unten eine Verbindung zwischen der Basis und dem Plus-Pin herstellt. Ich hatte wohl ein Montagsexemplar von der RBA (und wenn man googelt, bin ich damit nicht der einzige).
Beim Cheetah V2 hatte ich den "No Coil"-Witz. Da wiederum war der Plus-Pin zu kurz, habe ihn dann ca. einen viertel Millimeter rausgeschraubt und seither läuft der Cheetah einwandfrei.



Reisender  
Reisender
Beiträge: 176
Registriert am: 21.09.2016


RE: "No Coil" mit The Troll RTA auf SMOK Alien

#3 von leprechan , 29.01.2018 15:01

Danke für den Tipp mit der 510er Schraube.

Oder könnte das Single Post Deck defekt sein?
Ein Peek Isolator trennt die beiden Postteile (Plus- und Minuspol) voneinander. Kann so ein Isolator kaputt gehen? Beim Ausglühen der Coil habe ich nur auf 45 Watt gestellt.



leprechan  
leprechan
Beiträge: 39
Registriert am: 02.01.2018


RE: "No Coil" mit The Troll RTA auf SMOK Alien

#4 von LustigerAstronaut , 29.01.2018 15:34

Ich habe den Troll RTA zwar nicht, aber ich würde auch auf die 510er Schraube tippen. Hast du ggf. einen anderen AT um das ganze mal double zu checken?

Theoretisch kann der Isolator natürlich kaputt gehen.. Ich muss aber gestehen dass das bei mir noch nie passiert ist. Hat der Troll den vorher schonmal funktioniert? Evtl. war der Isolator einfach schon produktionsbedingt defekt?



LustigerAstronaut  
LustigerAstronaut
Beiträge: 30
Registriert am: 02.01.2018
Geschlecht: männlich


RE: "No Coil" mit The Troll RTA auf SMOK Alien

#5 von leprechan , 29.01.2018 15:46

Zitat von LustigerAstronaut im Beitrag #4
Ich habe den Troll RTA zwar nicht, aber ich würde auch auf die 510er Schraube tippen. Hast du ggf. einen anderen AT um das ganze mal double zu checken?

Theoretisch kann der Isolator natürlich kaputt gehen.. Ich muss aber gestehen dass das bei mir noch nie passiert ist. Hat der Troll den vorher schonmal funktioniert? Evtl. war der Isolator einfach schon produktionsbedingt defekt?


Ja, habe 2 andere AT getestet, ohne Erfolg.
Habe den Troll heute Morgen erhalten und sofort gewickelt. War quasi neu und unbenutzt.
So nen Isolator besteht doch aus Kunststoff oder? Kann der nicht "durchbrennen"?



leprechan  
leprechan
Beiträge: 39
Registriert am: 02.01.2018

zuletzt bearbeitet 29.01.2018 | Top

RE: "No Coil" mit The Troll RTA auf SMOK Alien

#6 von smoked , 29.01.2018 15:50

Ich schätze mal Du hast kein Multimeter um den Troll mal durchzumessen?
Angenommen der Alien ist ok (jaja ich weiss, aber nur mal angenommen ) und das Problem ist im Troll. Zu locker würde ich den 510er nicht schrauben, das kann auch noch mehr Probleme machen wenn ich mir so überlege was den VD zusammenhält.
Was passiert wenn Du ohne Wicklung drin und ohne aufgeschraubte Glocke nur das Deck auf den Alien schraubst? Hier sollte beim Feuern nur "no coil" kommen und das konsistent. Kommt die andere Meldung würde ich das Teil als DOA betrachten.
Da nagelneu, einpacken und zurücksenden, Gerät funktioniert nicht.
Nur interessehalber - von wo hast Du den denn?



 
smoked
Beiträge: 2.486
Registriert am: 01.10.2013
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 29.01.2018 | Top

RE: "No Coil" mit The Troll RTA auf SMOK Alien

#7 von leprechan , 29.01.2018 15:55

Zitat von smoked im Beitrag #6
Ich schätze mal Du hast kein Multimeter um den Troll mal durchzumessen?
Angenommen der Alien ist ok (jaja ich weiss, aber nur mal angenommen ) und das Problem ist im Troll. Zu locker würde ich den 510er nicht schrauben, das kann auch noch mehr Probleme machen wenn ich mir so überlege was den VD zusammenhält.
Was passiert wenn Du ohne Wicklung drin und ohne aufgeschraubte Glocke nur das Deck auf den Alien schraubst? Hier sollte beim Feuern nur "no coil" kommen und das konsistent. Kommt die andere Meldung würde ich das Teil als DOA betrachten.
Da nagelneu, einpacken und zurücksenden, Gerät funktioniert nicht.
Nur interessehalber - von wo hast Du den denn?


Besitze leider keinen Multimeter.
Ich werd deinen Vorschlag heute Abend nach Arbeit umsetzen.
Habe der Troll bei eBay gekauft, war originalverpackt.



leprechan  
leprechan
Beiträge: 39
Registriert am: 02.01.2018


RE: "No Coil" mit The Troll RTA auf SMOK Alien

#8 von smoked , 29.01.2018 15:59

Auf jeden Fall bei mißglücktem Test sich mit dem Verkäufer in Verbindung setzen und ihn (freundlich ;) darauf aufmerksam machen dass die Ware mangelhaft ist und wie er weiter verfahren möchte.



 
smoked
Beiträge: 2.486
Registriert am: 01.10.2013
Geschlecht: männlich


RE: "No Coil" mit The Troll RTA auf SMOK Alien

#9 von leprechan , 29.01.2018 16:20

Zitat von smoked im Beitrag #8
Auf jeden Fall bei mißglücktem Test sich mit dem Verkäufer in Verbindung setzen und ihn (freundlich ;) darauf aufmerksam machen dass die Ware mangelhaft ist und wie er weiter verfahren möchte.


Wird auf jeden Fall gemacht, wenn ich nicht weiter komme :)



leprechan  
leprechan
Beiträge: 39
Registriert am: 02.01.2018


   

Baby Beast RBA - 1ster Wickelversuch
Kayfun mini V3 kaum geschmack

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen