Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

RE: Suche Alternative zum Pico

#26 von *_ein-fach-ich_* , 17.01.2018 12:04

auch ne Idee, man muss halt nur mal kreativ werden
Moosgummi hab ich noch da vom Schultüte basteln für meine Enkelkinder
ich fings genial, schön weich, ziemlich lange haltbar, in etlichen Stärken erhältlich und farblich gibts da ja alles was das Herz so begehrt
Ich leg die dinger schon ganz automatisch unter jeden VD schont einfach mal jeden AT
nach ein paar wochen sind die plattgedrückt die kommen dann in die Tonne und der nächste bitte
Sag Bescheid wenn du mal son Stück testen willst


Zitat von Sternenwolf im Beitrag #25
Ich schneide mir immer Unterlegscheiben aus verschieden dicken Plastikdeckeln ... aber Moosgummi ist auch eine prima Idee ... habe ich nur leider nicht im Haus ...


Fang nie an aufzuhören,
hör nie auf anzufangen.


 
*_ein-fach-ich_*

Beiträge: 2.741
Registriert am: 01.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: HH


RE: Suche Alternative zum Pico

#27 von LoQ , 17.01.2018 12:09

Ich bin mir nicht sicher ob in dem Fall eine Unterlegscheibe hilft. Die Kay 5 Clowns stehen in dem Ruf problematische Pluspolschrauben zu haben (in mehreren Dampfforen solche Äusserungen gelesen). Ich las bisher eher von zu kurz als zu lang...und mensch solle die Pluspolschraube ersetzen.....

Einfach mal keinen Clown draufsetzen und "querprüfen"


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein

...die Arche wurde von Amateuren gebaut...die Titanic von Profis...


 
LoQ
Beiträge: 4.331
Registriert am: 07.05.2016


RE: Suche Alternative zum Pico

#28 von Prof. Pinocchio , 17.01.2018 13:07

.







Zitat von Sternenwolf im Beitrag #25
Ich schneide mir immer Unterlegscheiben aus verschieden dicken Plastikdeckeln ... aber Moosgummi ist auch eine prima Idee ... habe ich nur leider nicht im Haus ...




hi....

im Dose Plastikverschluss viele Kapsel/Pillen/Vitamine-medikamente ist fast immer eine schöne Mittel-dünne und weiche Plastikscheibe.

Ich nutze sie oft für verschiedene Bastelei, musste als Unterlegscheiben für ne VD auch gut gehen/passen.







.

.


Orthografie,hmmm....jö,....Große Sorry !



 
Prof. Pinocchio
Beiträge: 3.805
Registriert am: 09.09.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Rödel...:-)))...heim
Beschreibung: PICTORIBUS ATQUE POETIS , QUIDLIBET AUDENDI SEMPER FUIT AEQUAS POTESTAS.

zuletzt bearbeitet 17.01.2018 | Top

RE: Suche Alternative zum Pico

#29 von LoQ , 17.01.2018 13:23

Zitat von Mystef im Beitrag #22
Als Verdampfer ist derzeit ein kayfun 5 von fasttech inkl Mtl-kit im Einsatz.
Ich muss gestehen, dass ich auch bisher keinen anderen Verdampfer ausprobiert habe um das Problem mit dem Verdampfer auszuschließen.
Die typischen MTL verdampfer sind mir zu lasch :-)

Daher auch das Interesse am kayfun prime.


Ihr kleistert gerade sein Problem etwas zu ;-)))


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein

...die Arche wurde von Amateuren gebaut...die Titanic von Profis...


 
LoQ
Beiträge: 4.331
Registriert am: 07.05.2016


RE: Suche Alternative zum Pico

#30 von LiloMeier , 17.01.2018 14:16

Ansonsten auch ganz klassisch ne VTC Mini. Ich habe meine vor über 2 Jahren gebraucht gekauft und davor hatte die auch schon über ein Jahr auf dem Buckel. Die ist mir schon mindestens 50 Mal auf alle möglichen Böden aus den unterschiedlichsten Höhen geflogen und funktioniert immer noch wie am ersten Tag. Sieht mittlerweile zwar aus wie Sau, aber bereitet mir absolut keine Probleme. Vom Handling her fand ich die auch angenehmer als die Pico (die bei mir nur ein paar Monate gehalten hat).


Mensch hat das geliked!
 
LiloMeier
Beiträge: 285
Registriert am: 22.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: Berlin


RE: Suche Alternative zum Pico

#31 von TKK-Dampfer , 17.01.2018 14:20

Zitat von Sternenwolf im Beitrag #25
Ich schneide mir immer Unterlegscheiben aus verschieden dicken Plastikdeckeln ... aber Moosgummi ist auch eine prima Idee ... habe ich nur leider nicht im Haus ...


Sowas habe ich seit ich die Pico's nutze noch nie gebraucht.


TKK


 
TKK-Dampfer
Beiträge: 2.754
Registriert am: 09.11.2015
Geschlecht: männlich
Beschreibung: unmäglichs Unikat


RE: Suche Alternative zum Pico

#32 von MadHeli , 17.01.2018 14:29

Zitat von Mystef im Beitrag #1
Da ich nur Backendampfe, benötige ich nur 30-40 Watt, kein Temperatur Modus, Mini-USB Anschluss, ein austauschbaren Akku sollte er haben und so kompakt wie der Pico sollte er sein.

Wenn er dann noch robuster ist, wären alle Wünsche erfüllt :-)

Fallen euch entsprechende Alternativen ein?

Gruß Stefan


Versuche noch einen Vaporesso Attitude zu bekommen, erfüllt alle deine Anforderungen. Super Qualität und Top Verarbeitung. Und das Teil ist robust, aber sowas von robust
Was ich und meine Tochter diesem Akkuträger schon angetan haben.... uiuiui. Der hat schon Stürze vom Dach hinter sich, ist aus dem Auto geflogen usw.
Da fliegt nur der magnetische Akkudeckel weg und der Akku macht ne kleine Reise
Der funktioniert wie am ersten Tag!

https://www.intaste.de/vaporesso-attitude.html
https://www.gearbest.com/temperature-con.../pp_540818.html

Hier steht er neben einen Pico.|addpics|isi-4-fd10.jpg,isi-5-baaf.jpg|/addpics|


LG MH

Hier glüht momentan zuviel... nehme grad Tropfen gegen HwV... ;-)


 
MadHeli
Beiträge: 189
Registriert am: 13.11.2017
Geschlecht: männlich
Ort: Boarisch oberösterreichischer Innviertler :-)

zuletzt bearbeitet 17.01.2018 | Top

RE: Suche Alternative zum Pico

#33 von Dette , 17.01.2018 15:03

Zitat von Mensch im Beitrag #5
Hallo Mystef,

Du bist nicht der erste mit diesem Problem und kein Grund den Pico in die Tonne zu treten.
Den Tip mit der Unterlegscheibe hast du ja schon bekommen.

Vielleicht kannst du dir ja sowas in der Art basteln:

https://www.fasttech.com/products/1/1001...tion-gasket-for

https://www.fasttech.com/p/2157503

Falls du nicht in Chinesien bestellen kannst/willst.


Ich kapier es jetzt nicht, er hat doch die Meldung No Atomizer. Was soll denn da die U-Scheibe bringen? Wenn er, gesetzt den Fall, keinen Kontakt bekommt weil der Pluspin nicht nah genug am Pluspol vom Pico ist, bewirkt ne U-Scheibe ja noch ne Verschlimmbesserung.
Klärt mich mal bitte auf.


 
Dette
Beiträge: 1.998
Registriert am: 05.11.2015


RE: Suche Alternative zum Pico

#34 von LoQ , 17.01.2018 15:30

Eben sag ich doch, es ist ja eher so, dass sein Clown durch zu kurzen 510er auffällt. Einfach mal nen Standardverdampfer draufschrauben und testen ob die Verbindung immer noch unzuverlässig ist.


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein

...die Arche wurde von Amateuren gebaut...die Titanic von Profis...


 
LoQ
Beiträge: 4.331
Registriert am: 07.05.2016

zuletzt bearbeitet 17.01.2018 | Top

RE: Suche Alternative zum Pico

#35 von Lars-oha , 17.01.2018 15:37

Zitat von Dette im Beitrag #33
Zitat von Mensch im Beitrag #5
Hallo Mystef,

Du bist nicht der erste mit diesem Problem und kein Grund den Pico in die Tonne zu treten.
Den Tip mit der Unterlegscheibe hast du ja schon bekommen.

Vielleicht kannst du dir ja sowas in der Art basteln:

https://www.fasttech.com/products/1/1001...tion-gasket-for

https://www.fasttech.com/p/2157503

Falls du nicht in Chinesien bestellen kannst/willst.


Ich kapier es jetzt nicht, er hat doch die Meldung No Atomizer. Was soll denn da die U-Scheibe bringen? Wenn er, gesetzt den Fall, keinen Kontakt bekommt weil der Pluspin nicht nah genug am Pluspol vom Pico ist, bewirkt ne U-Scheibe ja noch ne Verschlimmbesserung.
Klärt mich mal bitte auf.


Es ist durchaus möglich das ein zu langer Pluspol den 510er im Pico zu weit rein drückt und dadurch im Pico nen kurzer entsteht. Durch die Unterlegscheibe wird also der Abstand zwischen VD und At größer und entlastet somit den 510er im Pico weil der dann nicht mehr so weit reingedrückt wird.


Dampfen fügt der Staatskasse und dem Finanzamt erheblichen Schaden zu.


 
Lars-oha
Beiträge: 591
Registriert am: 29.04.2017
Geschlecht: männlich


RE: Suche Alternative zum Pico

#36 von Mensch , 17.01.2018 16:42

Das Problem hatte ich mit dem original Kayfun 5 und dem iStick 60.
Eine Unterlegscheibe hat das Problem gelöst.


" Im Namen der Toleranz sollten wir daher das Recht beanspruchen, die Intoleranz nicht zu tolerieren. " (Karl Popper)


 
Mensch
Beiträge: 201
Registriert am: 23.08.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg
Beschreibung: Erdling


RE: Suche Alternative zum Pico

#37 von Mystef , 20.01.2018 18:43

Ich habe seit Mittwoch nun auch eine Unterlegscheibe drunter - Leider keine Besserung



Mystef  
Mystef
Beiträge: 15
Registriert am: 16.01.2018


RE: Suche Alternative zum Pico

#38 von Furby1974 , 20.01.2018 19:45

Wenn du wirklich was winziges suchst mit wechselbaren akku wo man auch 25er draufschrauben kann würde ich die wismec sinuous p80 mal vorschlagen...



Furby1974  
Furby1974
Beiträge: 71
Registriert am: 20.11.2017


RE: Suche Alternative zum Pico

#39 von Mystef , 05.02.2018 23:28

Also ich habe jetzt mal den verdampfer getauscht, ich habe den pico fälschlicherweise beschuldigt :-)
Liegt wirklich am Verdampfer...
Ich habe auch schon am 21.01. Den kayfun prime bei gearbest bestellt. Leider immer noch keine Aussicht auf Lieferung :-(
Ich habe auch keine gescheite Alternative zum kayfun 5.
Hat jemand eine Idee, wie ich den jetzigen zum laufen bekomme? Wenigstens übergangsweise.
Unterlegscheiben haben keine Besserung erbracht.



Mystef  
Mystef
Beiträge: 15
Registriert am: 16.01.2018


RE: Suche Alternative zum Pico

#40 von LoQ , 05.02.2018 23:37

Dann hast du wahrscheinlich einen der k5er Clown, dessen Pluspolschraube zu kurz ist.
Ich kenne das nur aus der "Literatur", die meisten behalfen sich mit einer Originalpluspolschraube, die hat mensch aber auch nicht innerhalb von Minuten.....


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein

...die Arche wurde von Amateuren gebaut...die Titanic von Profis...


 
LoQ
Beiträge: 4.331
Registriert am: 07.05.2016

zuletzt bearbeitet 05.02.2018 | Top

   

Endura T22...ich hab nen Hals!
Akkuträger alternative

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen