Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

Smok TFV12 welchen Akkuträger

#1 von Markus Rwd , 14.01.2018 20:39

Hallo,
Ich habe einen TFV 12 cloud beast mit einem Wismec Relaux 200s Akkuträger. Der akkuträger hat aber nun seinen Diensz quittiert und jetzt bin ich auf der suche nach einem neuen Akkuträger. Ich bin aber unschlüssig welchen ich mir holen soll. Der Akkuträger sollte mit 2 bis 3 Akkus betrieben werden und mindestens 220 Watt können. Mir wäre außerdem wichtig das es eine geregelte Box ist. Hat vllt jemand den TFV12 und kann mir einen Akkuträger empfehlen?
Danke im voraus!
Mfg, Markus



Markus Rwd  
Markus Rwd
Beiträge: 20
Registriert am: 30.10.2017
Geschlecht: männlich


RE: Smok TFV12 welchen Akkuträger

#2 von Silverhead , 02.02.2018 11:38

Also ich habe - da mir dieser Akkuträger bei der Dampfer-Kette Highendsmoke bei mir in der Stadt empfohlen wurde - einen ASMODUS MINIKIN v2 [url] https://www.asmodus.com/asMODus-Minikin-...2-180-touch.htm [/url]
Der AT leistet 180 Watt, nimmt 2x18650er Akkus und als Akkus nehme ich nur noch ausschließlich die Sony VTC 5A, die mit 35A Dauerbelastbarkeit angegeben sind.

Ich dampfe derzeit mit 100 Watt also Belastung ca. 27 Ampere.
Maximal dampfen tue ich ab und an mit 130 Watt, also ca. 35 Ampere, jeweils gerechnet an einem 0,15er Sub-Ohm-Widerstand, den ja der SMOK Beast (zumindest an meinem Favoriten-Kopf Q4) hat.

Der Minikin v2 ist super handlich, recht robust, arbeitet mit einem Touch-Display, 5x off dann aus, 5x on dann an, der Widerstand kann manuell angepasst werden, sowie Helligkeit des Displays, Zug-Automatiken (also bspw. 0,3 Sekunden auf 130 Watt, dann 0,5 Sekunden auf 100 Watt und alles, was danach kommt bspw. auf 70 Watt. Man kann das alles einstellen, natürlich auch Watt und Temp-Modus.

Ich habe den schwarzen, matten Minikin v2 jetzt seit ca. 3 Monaten und kann nur Gutes berichten, es blättert nichts ab, der Knopf funktioniert wie am 1. Tag.

Dass dieser Akkuträger um die 70-90 Euro kostet, sieht man ihm aber nicht an. Wer also auf schnieckes schönes, tolles Design wert legt, wird mit diesem AT nicht begeistert. Er hält und - was ich fantastisch finde - er bringt die Leistung, die er bringen soll, also Wirkungsgrad ca. 99,7%, sprich 99,7 Watt bei 100 Watt eingesteller Stärke am Display. Das halt der große Unterschied zwischen diesem AT und anderen AT wie der SMOK Alien bspw. der nie das leistete, was eingestellt war.

Dazu habe ich das Gefühl beim Minikin v2 dass die 2x18650 (bei mir 2x 2600mAh (Sony VTC 5A) total lange halten, entweder ist ein Energy-Management eingebaut oder es funktioniert halt tadellos, jedenfalls bekomme ich "mehr Züge" mit gleicher Akkuleistung, ich wechsle also weniger oft die Akkus.

Ich kann dir den AT sehr empfehlen, war es auch die Empfehlung von Highendsmoke in Verbindung mit dem SMOK CLOUD BEAST TFV12.

Du kannst halt keine 350 Watt mit dem 12er Coil dampfen, da der AT "nur" 180 Watt kann.

Beim Q4 Kopf beim SMOK Cloud Beast TFV12 steht aber ja eh dabei, dass optimal um die 100 Watt gedampft werden soll, um den bestmöglichen Geschmack und Dampf zu erhalten.



Eine Frage an dich, vielleicht weisst du das....

Beim BEAST Prince gibt es ein 8ml Glass / Tank. Weisst du, ob dieser PRINCE Tank auf den TFV 12 passt? 6ml sind mir irgendwie zu wenig....weil der SMOK CLOUD BEAST schluckt schon kräftig !


Silverhead  
Silverhead
Beiträge: 85
Registriert am: 18.02.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Schweinfurt


RE: Smok TFV12 welchen Akkuträger

#3 von Sternenwolf , 02.02.2018 11:50

@Silverhead ...

... betreffs des FAT Glas für den TFv12:

Wenn du dich etwas geduldest, kann ich dir dazu bald aus erster Hand deutlich mehr sagen.

Eigentlich gibt es die "FAT" Tanks nur für die kleinen Smoks - und gerade nicht für den normalen TFv12 und TFv8 - wofür ich auch gern welche hätte, da ich jetzt einige "Prinzen" einsetze.

Bestellt habe ich: https://www.gearbest.com/accessories/pp_1366496.html?wid=21 und https://www.gearbest.com/accessories/pp_1366485.html?wid=21

Da ich der Beschreibung noch nicht so ganz traue, erst mal eins für den TFv12 und eins für den TFv8


Wenn die da sind, gebe ich dir gern Bescheid ...

P.S. das Prince-Glas passt nur auf den Prince ...


Wissenschaftler haben endlich den wahren Grund für die globale Erwärmung der letzten 3 Jahrzehnte herausgefunden:
Die heutige Jugend ist einfach lange nicht mehr so cool wie WIR damals ...


 
Sternenwolf
Beiträge: 3.171
Registriert am: 25.08.2016
Ort: im Norden

zuletzt bearbeitet 02.02.2018 | Top

RE: Smok TFV12 welchen Akkuträger

#4 von YB96 , 02.02.2018 11:55

@Silverhead damit es hier nicht zu Missverständnissen kommt, Wirkungsgrad wird etwas anders definiert.
Das ist nämlich das Verhältnis von der Leistung die die Elektronik ausgibt zu der, die der Akku ausgeben muss. D.h. Wenn du an der minikin 99,7 watt einstellst werden 100watt aus den akkus gezogen. Bei weniger wirkungsgrad wirds deutlicher: bei einem Akkuträger mit 80% wirkungsgrad(ist einfacher zu rechnen. Werden wenn man 100watt einstellt nicht 80watt ausgegeben sondern 100. allerdings würden dabei 125watt am akku verbraucht werden. Die 25watt differenz verpuffen in der Elektronik und heizen den Akkuträger auf.

BTT:@Markus Rwd wenn du dich jetzt nicht von wismec abwenden willst wäre die releaux 2/3 doch was für dich. Wenn 2 Akkus reichen kann ich über die eVic Primo nur gutes berichten, die schafft aber „nur“ 200 watt. Wie alt ist denn deine 200? Solange gibts dass Modell ja noch gar nicht, hast du noch garantie?
Alternativ könntest du auch mit dem Wickeln anfangen, mit dem richtigen selbstwickler kriegt man auch bei 100 watt schon Wolken in der dimension des tfv 12 hin.
Mit freundlichen Grüßen
Nick


Rauchstopp: 23.10.2017
Groß-/Kleinschreibung gibts nur von Tablet oder PC aus, Whatsapp hat mich vermurkst
Zigaretten sind wie Hamster, komplett ungefährlich bis man sie in den Mund steckt und anzündet.


 
YB96
Beiträge: 127
Registriert am: 19.12.2017
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg


RE: Smok TFV12 welchen Akkuträger

#5 von Silverhead , 02.02.2018 12:54

Zitat von Sternenwolf im Beitrag #3
@Silverhead ...

... betreffs des FAT Glas für den TFv12:

Wenn du dich etwas geduldest, kann ich dir dazu bald aus erster Hand deutlich mehr sagen.

Eigentlich gibt es die "FAT" Tanks nur für die kleinen Smoks - und gerade nicht für den normalen TFv12 und TFv8 - wofür ich auch gern welche hätte, da ich jetzt einige "Prinzen" einsetze.

Bestellt habe ich: https://www.gearbest.com/accessories/pp_1366496.html?wid=21 und https://www.gearbest.com/accessories/pp_1366485.html?wid=21

Da ich der Beschreibung noch nicht so ganz traue, erst mal eins für den TFv12 und eins für den TFv8


Wenn die da sind, gebe ich dir gern Bescheid ...

P.S. das Prince-Glas passt nur auf den Prince ...



Vielen herzlichen Dank, am besten wäre es und - wenn es dir nicht allzu viel ausmachen würde - dass du mir dann einfach eine PM schreibst.
Dachte mir schon, dass die "Prince-Gläser" nur auf den Prince Verdampfer passen, schade...


Silverhead  
Silverhead
Beiträge: 85
Registriert am: 18.02.2015
Geschlecht: männlich
Ort: Schweinfurt


   

Meine erste Frage
Erster RTA unterwegs (MTL). Wickeltips?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen