Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

Target Mini Akku defekt???

#1 von Dette , 12.01.2018 13:38

Leider läßt sich der Akku meiner Target Mini nicht mehr laden. Vermute der ist kaputt. Nach langen laden zeigt der immer noch 0% an!
Oder könnte die Elktronik einen weg haben. Wie könnte man das testen?
Woher bekommt man so einen akku? Alibaba hat nen ähnlichen, aber eine Abnahme von 1000 St.
Anbei mal ein Bild...


 
Dette
Beiträge: 1.778
Registriert am: 05.11.2015


RE: Target Mini Akku defekt???

#2 von hansklein , 12.01.2018 13:50

18450 Akkus sind rar. Du könntest schaun, ob ersatzweise 18500 - 5mm länger, 18490 - 4mm länger, 18350 - 10mm kürzer passen könnten. Die erste Zahl (18) ist der Durchmesser, die 2. (450) die Länge in 1/10mm. Diese Akkus gäbs günstig z.b. bei nkon.nl. Zur Sicherheit allerdings nachmessen obs passen kann.


Informationen gesucht? Hier gibts das Lexikon: Dampfer Lexikon! Da gibts Informationen, z.b.
Welchen Akku für geregelten Akkuträger?


 
hansklein
Beiträge: 7.232
Registriert am: 03.07.2012
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Aachen

zuletzt bearbeitet 12.01.2018 | Top

RE: Target Mini Akku defekt???

#3 von *_ein-fach-ich_* , 12.01.2018 14:05

oh das interessiert mich ja
Ist der Akku nur gesteckt wie beim Pico z.B. oder irgendwie angeschweisst?
Dann müsste man ja nicht gleich den AT wegwerfen wenn der Akku mal den Geist aufgibt


Fang nie an aufzuhören,
hör nie auf anzufangen.


 
*_ein-fach-ich_*

Beiträge: 2.287
Registriert am: 01.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: HH

zuletzt bearbeitet 12.01.2018 | Top

RE: Target Mini Akku defekt???

#4 von lenichen , 12.01.2018 14:30

Akkuträger muss man nie wegschmeissen, sagt männe. Selbst wenn unreparabel kann man da immer noch kleinteile ausschlachten und einlagern.
Anders wären die meisten von ihm getätigten reparaturen an dem zeugs seiner bekannten garnicht möglich bzw. würden sich nicht rechnen.

Mein mechaniker hat aktuell 3 solch offene baustellen rumliegen. Für einen istick 40w bräuchte er auch genau so einen 18450er, für einen minivolt eben auch so ne sondergröße.
Er wartet jetzt darauf, daß bei akkuteile wieder passende größen in 18500 und 18350 mit lötfahne verfügbar sind und lötet da dann eben diese ein.
Jedenfalls aufpassen beim demontieren solcher akkus !!!
Einer seiner kumpels hatte versucht den akku durch lediglich manuelles ziehen an den kabeln "auszubauen"....die folge waren fette brandblasen und ein kaputter teppich.
Jetzt hat mein freund das teil hier und, oh wunder, die platine hat es wohl sogar überlebt. Also höchste vorsicht schon beim freilegen/auspacken solcher akkus !


"Nicht die Flüchtlinge gefährden unsere Gesellschaft - vielmehr bedroht das globale Kapital die gesamte Weltordnung !"
Slavoj Žižek

"Ware" Demokratie ist, wenn Politiker den Willen von Konzernen und deren Lobbys politisch wie gesetzlich durchsetzen und sich zum Ausgleich dafür von den Bürgern wählen und bezahlen lassen.


 
lenichen
Beiträge: 4.951
Registriert am: 27.12.2015
Geschlecht: weiblich
Ort: bayern...wo sonst ?
Beschreibung: erdbeer-menthol-tante, aber auch viel anneres fruchtkramzeugs


RE: Target Mini Akku defekt???

#5 von Dette , 12.01.2018 15:16

Hmmm, länger wird schwierig glaub ich. Muß ich wohl den 350er nehmen.
Der Akku ist gelötet!
Werd Mal weitersuchen.


 
Dette
Beiträge: 1.778
Registriert am: 05.11.2015


RE: Target Mini Akku defekt???

#6 von lenichen , 12.01.2018 15:25

Jupp, beim minivolt passt der 18500 wohl auch nicht wirklich rein. Männe wird das aber dann alles mal testen, wenn seine akkus von akkuteile mal da sind und den tausch dann einen extra bebilderten thread mit schritt für schritt anleitung spendieren.
Beim minivolt kann man wohl minimal was vom gehäuse des AT wegdremeln und dann könnte es wohl gerafe so gehen...
Ob das beim target auch geht weiß er nicht. und nein....mein target bleibt zu, solange der läuft !!!

Könntest du mal pics einstellen bei abgeklappter platine und akku, bitte ? Also deckel oben und unten die innenseite....


"Nicht die Flüchtlinge gefährden unsere Gesellschaft - vielmehr bedroht das globale Kapital die gesamte Weltordnung !"
Slavoj Žižek

"Ware" Demokratie ist, wenn Politiker den Willen von Konzernen und deren Lobbys politisch wie gesetzlich durchsetzen und sich zum Ausgleich dafür von den Bürgern wählen und bezahlen lassen.


 
lenichen
Beiträge: 4.951
Registriert am: 27.12.2015
Geschlecht: weiblich
Ort: bayern...wo sonst ?
Beschreibung: erdbeer-menthol-tante, aber auch viel anneres fruchtkramzeugs

zuletzt bearbeitet 12.01.2018 | Top

RE: Target Mini Akku defekt???

#7 von Dette , 12.01.2018 18:33

Werd ich machen, wenn ich einen passenden Akku hab, erstmal hab ich sie wieder zu.
Aber auseinaderbaut ist ganz einfach. Man muss nur die 2 torxschrauben rausmachen und einmal auseinanderziehen, fertig!
Wenn man nur diesen blöden Akku bekâme...
Vllt nehmen ich den von meineR minivolt, mir gefällt der Target nämlich besser....


 
Dette
Beiträge: 1.778
Registriert am: 05.11.2015


RE: Target Mini Akku defekt???

#8 von radelife , 12.01.2018 18:52

Zitat von hansklein im Beitrag #2
Die erste Zahl (18) ist der Durchmesser, die 2. (450) die Länge in 1/10mm.

OT-Modus on
18 = Durchmesser in mm
45 = Länge in mm
O = rund = ne Rundzelle
OT-Modus off


Beste Grüße, radelife

Von meinem Amiga 500 gesendet


oreg2 hat das geliked!
 
radelife
Beiträge: 4.327
Registriert am: 01.09.2011
Geschlecht: männlich
Ort: 552..

zuletzt bearbeitet 12.01.2018 | Top

RE: Target Mini Akku defekt???

#9 von Dette , 06.02.2018 14:01

So, habe sie jetzt repariert!
Hab ne 18350 eingebaut, was nicht einfach war. Die originale hatte tatsächlich einen Durchmesser von 17- 17,5. Und die neue natürlich 18. Da isses schon echt eng geworden.
Auf jeden geht das Dingen jetzt wieder und lädt auch. Hat jetzt leider statt 1400mAh nur noch 1100. Naja, besser als wenn se gar nicht geht....


 
Dette
Beiträge: 1.778
Registriert am: 05.11.2015


RE: Target Mini Akku defekt???

#10 von Romilia , 06.02.2018 14:07

*neid*
ich kann leider nicht löten....
und habe zwei "erledigte" mini-target hier....:-(((


Romilia  
Romilia
Beiträge: 2.285
Registriert am: 16.06.2016


RE: Target Mini Akku defekt???

#11 von lenichen , 06.02.2018 15:23

Uppps...zwei gleich ? Wie lange haben die denn bei euch gehalten ? Mein target ist ja noch nicht sooo alt, aber der minivolt hat jetzt nach 2 jahren die grätsche gemacht.
Ist grad bei männe zum reparieren, aber da beim mini ist genug platz hat er gesagt.
Was heisst den "recht eng" ? Hast du den reinpressen müssen, dette ?


"Nicht die Flüchtlinge gefährden unsere Gesellschaft - vielmehr bedroht das globale Kapital die gesamte Weltordnung !"
Slavoj Žižek

"Ware" Demokratie ist, wenn Politiker den Willen von Konzernen und deren Lobbys politisch wie gesetzlich durchsetzen und sich zum Ausgleich dafür von den Bürgern wählen und bezahlen lassen.


 
lenichen
Beiträge: 4.951
Registriert am: 27.12.2015
Geschlecht: weiblich
Ort: bayern...wo sonst ?
Beschreibung: erdbeer-menthol-tante, aber auch viel anneres fruchtkramzeugs


RE: Target Mini Akku defekt???

#12 von Dette , 06.02.2018 17:28

Also das war schon echt eng! Und dann noch dieser gummiaufstülper von der feuertaste der sich immer wieder weggerollt hat. Aber nu ist wieder alles gut.
@Romilia
Ist echt kein hexenwerk! Ist ganz easy. Nur dann wieder zusammenfummeln ohne das die tasten andauernd rumkugeln.
Aber als Feinmechaniker mach ich gern so frickelsarbeiten!.


 
Dette
Beiträge: 1.778
Registriert am: 05.11.2015


RE: Target Mini Akku defekt???

#13 von Romilia , 06.02.2018 18:15

@lenichen

die targets haben echt nicht lang gehalten, 1 jahr maximum.

na ja, ich bin eher grobmotoriker... :-)))


Romilia  
Romilia
Beiträge: 2.285
Registriert am: 16.06.2016

zuletzt bearbeitet 06.02.2018 | Top

RE: Target Mini Akku defekt???

#14 von Dette , 06.02.2018 19:22

Ja, bei mir vllt auch 1 Jahr.
Die 1. minivolt war noch schlimmer! Die hat nicht mal die garantiezeit über standen. Akku halb voll, mitten im dämpfen von jetzt auf gleich während dem feuern tot. Einfach mausetot.
Wurde dann umgetauscht! Die 2. fand ich aber nicht mehr so dolle. Komische feuerfeste , lack schnell ab....


 
Dette
Beiträge: 1.778
Registriert am: 05.11.2015


RE: Target Mini Akku defekt???

#15 von killer queen ( gelöscht ) , 06.02.2018 20:05

Zitat von Romilia im Beitrag #13
@lenichen

die targets haben echt nicht lang gehalten, 1 jahr maximum.

na ja, ich bin eher grobmotoriker... :-)))


Kleben anstatt Löten geht auch.


killer queen

RE: Target Mini Akku defekt???

#16 von lenichen , 07.02.2018 09:58

Zitat von Romilia im Beitrag #13
@lenichen

die targets haben echt nicht lang gehalten, 1 jahr maximum.

na ja, ich bin eher grobmotoriker... :-)))


Na toll....also ich hab mich an mein quietschetürkises targetteilchen echt gewöhnt und hoffe auf langes leben. Männe meint, daß das wohl auch mit an der leistung liegt, die man abruft und bei meinen dauereingestellten 10 watt würde der akku wohl auch was länger leben. Hoffe, er hat recht.

Mein minivolt hatte je 2 jahren rumgezickt und zwar hatte der nicht mehr regelmäßig gefeuert. Nachdem günni den geöffnet und gereinigt hatte (war bissi feucht innen drinne) ging er wieder, aber eben nur paar wochen und jetzt hält der akku nicht mehr lange durch. Nach voll laden war vllt. noch 5 min. dampfen möglich.
Nu isser zum akkutausch wieder in der werkstatt bei cheffe. Er hat auch noch einen zweiten von einem freund rumliegen, wo allerdings ide ladebuchse defekt ist.
Lack ab ist bei beiden, aber ok, nach 2 jahren kann das schon sein....

Kleben findet mein freund unvorsichtige schlamperei. Ein elektr. kontakt braucht eine feste und saubere verbindung....prinzipiell.


"Nicht die Flüchtlinge gefährden unsere Gesellschaft - vielmehr bedroht das globale Kapital die gesamte Weltordnung !"
Slavoj Žižek

"Ware" Demokratie ist, wenn Politiker den Willen von Konzernen und deren Lobbys politisch wie gesetzlich durchsetzen und sich zum Ausgleich dafür von den Bürgern wählen und bezahlen lassen.


 
lenichen
Beiträge: 4.951
Registriert am: 27.12.2015
Geschlecht: weiblich
Ort: bayern...wo sonst ?
Beschreibung: erdbeer-menthol-tante, aber auch viel anneres fruchtkramzeugs


RE: Target Mini Akku defekt???

#17 von killer queen ( gelöscht ) , 07.02.2018 10:07

Zitat von lenichen im Beitrag #16


Kleben findet mein freund unvorsichtige schlamperei. Ein elektr. kontakt braucht eine feste und saubere verbindung....prinzipiell.


Da schlampen aber viele Firmen die elektronische Bauteile nur noch verkleben. Es gibt hoch elektrisch leitfähigen Kleber.
Meine Ersatzakkus für die eGrip sind alle geklebt und funktionieren seit über einen Jahr problemlos. Wenn das Kleben
nicht ginge, würde ich es nicht hier schreiben.


killer queen

RE: Target Mini Akku defekt???

#18 von killer queen ( gelöscht ) , 07.02.2018 10:20


killer queen

RE: Target Mini Akku defekt???

#19 von oreg2 , 07.02.2018 10:52

Duschlampen kann man vielleicht kleben aber bei Akkumulatoren oder allgemin im Elektronenbreich ist das nix zielführend.

Aber egal,die Abrechnung kommt noch,Herr oder Frau Ober:Zahlen bitte...

Warz nur ab,sagt der Theopraktiker und der weiss was er sagt


George Orwell:
„Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen.“


 
oreg2
Beiträge: 3.949
Registriert am: 30.12.2011
Geschlecht: männlich
Beschreibung: noBody

zuletzt bearbeitet 07.02.2018 | Top

RE: Target Mini Akku defekt???

#20 von killer queen ( gelöscht ) , 07.02.2018 11:06

Zitat von oreg2 im Beitrag #19
Duschlampen kann man vielleicht kleben aber bei Akkumulatoren oder allgemin im Elektronenbreich ist das nix zielführend.

Aber egal,die Abrechnung kommt noch,Herr oder Frau Ober:Zahlen bitte...

Warz nur ab,sagt der Theopraktiker und der weiss was er sagt




Dann erläutere mal dein Wissen. Wäre mal interessant.


killer queen

RE: Target Mini Akku defekt???

#21 von oreg2 , 07.02.2018 11:16


George Orwell:
„Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen.“


 
oreg2
Beiträge: 3.949
Registriert am: 30.12.2011
Geschlecht: männlich
Beschreibung: noBody

zuletzt bearbeitet 07.02.2018 | Top

RE: Target Mini Akku defekt???

#22 von killer queen ( gelöscht ) , 07.02.2018 11:26

Ich arbeite für eine Firma die elektronische Komponenten verarbeitet. Da werden verschiedene Materialien seit Jahren verklebt.
Z.B. in einen E-Mikroskop sind etliche verklebte Teile verbaut, die auch mechan. arbeiten. Jeder Baustellen Laser hat verklebte Teile.
Elektrisch leitender Kleber wurde für so etwas entwickelt und nicht für den Heimwerkerbedarf.
Studiere mal die div. technisches Datenblätter div. Kleber.


killer queen

RE: Target Mini Akku defekt???

#23 von SPMS , 07.02.2018 11:27

Letzte Woche habe ich auch ein "Nebenprodukt" geöffnet und musste feststellen, dass die Kontakte (werkseitig) festgeklebt wurden. Die Kontakte ließen sich "noch" lösen und auch wieder befestigen. Irgendwie fühlt mach sich hiermit aber nicht so sicher. Akku mit Lötfahne ist jedenfalls bestellt. Blöd ist nur, dass ich auch die Kabel auslöten muss, da sie ohne Klebekontakt zu knapp bemessen sind.


 
SPMS
Beiträge: 850
Registriert am: 25.08.2017
Geschlecht: männlich


RE: Target Mini Akku defekt???

#24 von killer queen ( gelöscht ) , 07.02.2018 11:32

Zitat von SPMS im Beitrag #23
Letzte Woche habe ich auch ein "Nebenprodukt" geöffnet und musste feststellen, dass die Kontakte (werkseitig) festgeklebt wurden. Die Kontakte ließen sich "noch" lösen und auch wieder befestigen. Irgendwie fühlt mach sich hiermit aber nicht so sicher. Akku mit Lötfahne ist jedenfalls bestellt. Blöd ist nur, dass ich auch die Kabel auslöten muss, da sie ohne Klebekontakt zu knapp bemessen sind.


Bei meinen eGrip hatte ich kleine Kabelschuhe verwendet. Nur die Steckzunge verklebt, dass Gegenstück am Kabel befestigt. Bei einen neuen Akkutausch
brauche ich nur die Steckzunge ankleben.


killer queen

RE: Target Mini Akku defekt???

#25 von SPMS , 07.02.2018 11:43

@ killer queen

Hast Du vielleicht ein Produkt-Link für mich?
So ein Schühchen wäre natürlich ne prima Sache, denke aber, dass ich hierzu kaum Platz im Gerät finde.


 
SPMS
Beiträge: 850
Registriert am: 25.08.2017
Geschlecht: männlich


   

Revenger oder Revenger X oder Revenger Mini
Ijoy RDTA Box - Das etwas andere AllInOne Gerät

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen