Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

Justfog q16 reinigen

#1 von Chris808 , 11.01.2018 15:37

Hallo, Ihr Lieben Wissenden!

Als totaler Neuling im Thema Dampfen (erst 2 Wochen) habe ich ein ziemlich peinliches Problem. Da man seine Dampfe ja immer regelmäßig reinigen, wollte ich dies nun tun - bekomme sie aber nicht aufgeschraubt.
Das einzige, was ich auf bekomme, ist der Tank - logisch. Aber die Verdampfereinheit bekomme ich nicht auseinander, so dass ich auch mal den Tank von innen, etc. reinigen kann.
Hat da jemand einen schlauen Tip?

LG Chris


Chris808  
Chris808
Beiträge: 9
Registriert am: 06.01.2018
Geschlecht: weiblich
Ort: my castle


RE: Justfog q16 reinigen

#2 von SPMS , 11.01.2018 15:43

Du kannst den Verdampfer mal ins Eisfach legen. Durch die Kälte ziehen sich die Materialien zusammen. Mit etwas Glück, kannst Du dann alles leichter auseinander schrauben.


 
SPMS
Beiträge: 1.527
Registriert am: 25.08.2017
Geschlecht: männlich


RE: Justfog q16 reinigen

#3 von heimchen , 11.01.2018 15:53

Sitzt der Coil bei Justfog nicht in der Basis? Also wenn man an der Basis (unten das schwarze Teil) dreht, trennt man den Tank von der Coil (Verdampfereinheit). Die Coil wird dann aus der Basis geschraubt. Danach die Topcap festhalten und den Mittelteil aufdrehen, damit liegt der Glastank auch frei.


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 28.822
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Justfog q16 reinigen

#4 von Chris808 , 11.01.2018 16:05

Hallo - das ging ja schnell

Danke für die Tips. Ich war mir nicht sicher, ob da vielleicht das Glas kaputtgehen könnte, wenn ich es ins Eisfach lege. Hatte eher an heisses Wasser gedacht, also genau das Gegenteil.

Die/das Coil bekomme ich ja ab, kein Problem.

Zitat von heimchen im Beitrag #3
Danach die Topcap festhalten und den Mittelteil aufdrehen, damit liegt der Glastank auch frei.

Aber das funktioniert eben nicht mehr.


Chris808  
Chris808
Beiträge: 9
Registriert am: 06.01.2018
Geschlecht: weiblich
Ort: my castle


RE: Justfog q16 reinigen

#5 von smoked , 11.01.2018 16:13

Zitat
das funktioniert eben nicht mehr


Warum denn nicht? Rutschst Du ab? Probier es mal mit den gelben Spülhandschuhen (oder ähnliches, nur keine gepuderten AIDS Handschuhe oder sowas), da solltest Du genug Haftung mit haben.
Und vor allem in die richtige Richtung aufschrauben (gegen die Uhr)



heimchen hat das geliked!
 
smoked
Beiträge: 2.486
Registriert am: 01.10.2013
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 11.01.2018 | Top

RE: Justfog q16 reinigen

#6 von Chris808 , 11.01.2018 16:49

Ja, irgendwie rutsche ich. Da bewegt sich überhaupt nix.
Mit Spülhandschuhen rutsche ich noch mehr.
Das einzige, was ich geschraubt bekomme, ist der Tank und der Akku. Aber an dem Mittelteil bekomme ich oben und unten nix abgeschraubt. Auch in der Anleitung steht ja nur: Zerlegen Sie den Tank wie auf dem Bild.
Na, das fängt ja gut an


Chris808  
Chris808
Beiträge: 9
Registriert am: 06.01.2018
Geschlecht: weiblich
Ort: my castle

zuletzt bearbeitet 11.01.2018 | Top

RE: Justfog q16 reinigen

#7 von Dirandos , 11.01.2018 16:56

Puderfreie Einweghandschuhe finde ich dafür gut, oder ein weiches Tuch um die Metallteile wickeln und mit einer Zange vorsichtig drehen.




Yosta Livepor 160, Smoant Charon, TeslaCigs WYE 200W, Ammit 25, Pharaoh Mini, Augvape Intake RTA
Pulse 80W BF, Recurve RDA, Nudge 22


Dirandos  
Dirandos
Beiträge: 142
Registriert am: 02.11.2012
Geschlecht: männlich


RE: Justfog q16 reinigen

#8 von Chris808 , 11.01.2018 16:58

Mit einer Zange?
Wo genau soll ich die denn ansetzen?


Chris808  
Chris808
Beiträge: 9
Registriert am: 06.01.2018
Geschlecht: weiblich
Ort: my castle


RE: Justfog q16 reinigen

#9 von Chris808 , 11.01.2018 17:00

Ach so - verstehe.
Tuch um Metallteile, dann mit der Zange ansetzen.
Na, ich glaube, das mach ich erst, wenn ich mir ein Ersatzglas gekauft habe. Sonst ist es jetzt schon vorbei mit meiner Dampferkarriere. Seufz!


Chris808  
Chris808
Beiträge: 9
Registriert am: 06.01.2018
Geschlecht: weiblich
Ort: my castle

zuletzt bearbeitet 11.01.2018 | Top

RE: Justfog q16 reinigen

#10 von smoked , 11.01.2018 17:06

Zitat
Wo genau soll ich die denn ansetzen?


Am Besten gar nicht, einfachste Art was kaputt zu machen, Hebelwirkung wird oft unterschätzt.
Komisch dass die Spülhandschuhe rutschen, ist mir noch nie so passiert. Alternativ funktioniert auch alles was Haftung hat zB Stück Leder oder Gummi. Kältemethode auch schon probiert?

Sonst: wie siehts aus mit Nachbarn fragen? Der der aussieht wie ein 100kg Gorilla sollte es schaffen. Plus: pflegt die nachbarschaftlichen Verhältnisse ;)



 
smoked
Beiträge: 2.486
Registriert am: 01.10.2013
Geschlecht: männlich


RE: Justfog q16 reinigen

#11 von heimchen , 11.01.2018 17:08

Schau mal hier, ab Min. 6:30
https://www.youtube.com/watch?v=gVkFHCEBnxE

Offenbar kannst Du den "Mittelteil" nicht abdrehen, wenn ich das richtig verstehe?


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


Dampfphönix hat das geliked!
 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 28.822
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: Justfog q16 reinigen

#12 von Dampfphönix , 11.01.2018 17:10

Es kommt manchmal vor dass Gewinde nicht mehr so gut laufen,
das ist blöd, aber es hätte genau so gut erst 5 neue Dampfen später passieren können oder bei einem 150 eu Verdampfer...
Wenn du eine Zange nimmst greif damit nie über dem Gewinde so dass du das Rohr quetschen könntest, dann wäre es vorbei.
Auch ein Tuch zum Schutz vor den Zangenbissen hilft und macht die Prozedur sanfter.
Das macht man aber nicht, das Risiko ist hoch dass man damit die ganze Dampfe schrottet.
Die Handschuhe sowie der VD müssen frei von Liquid sein, sonst rutschen die noch mehr, ist klar.
Ich hab damals als ich diese Clearos gedampft hatte nie den Tank gereinigt, das muss man eigentlich nur wenn man einen ekligen Geschmack drin hat,
oder wenn alles wegen dunklen Liquids zugebappert ist.
aber nicht vorsorglich weil man das machen soll. Coil wechseln reicht völlig und dann vorher den Tank unter Wasser ausspühlen.
Nach 2 Wochen kann der noch gar nicht so dreckig sein, aber schau mal mit einem Wattestäbchen oder Pfeifenreiniger im Driptip.
Da kann sich schon Schmand angesammelt haben den man ungünstig schmeckt.

Bestell am besten heute noch eine Ersatzdampfe, du wirst hier im Forum kaum jemand finden der nur eine hat. Das Risiko ist viel zu hoch, wie du ja jetzt merkst,
es kann noch viel mehr ausfallen...kaputt ist ja nix, dampf lieber einfach so weiter bis du eine Ersatzdampfen hast. Das wird das beste sein.


 
Dampfphönix
Beiträge: 6.614
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken


RE: Justfog q16 reinigen

#13 von Chris808 , 11.01.2018 17:10

Hahaha - stell mir das gerade vor, wie ich meine Nachbarn frage. Der eine ist fast 90, und etwas tatterig. Der andere ist Mitte 70 und Seeehr grobmotorisch. Und dann gibt's da noch ne Lady, aber die redet nicht

Ich muss jetzt erst mal los, hab noch nen Termin. Dann werde ich die Methode mit dem Eisschrank versuchen. Da kann aber auch nix kaputtgehen, hoffe ich?


Chris808  
Chris808
Beiträge: 9
Registriert am: 06.01.2018
Geschlecht: weiblich
Ort: my castle


RE: Justfog q16 reinigen

#14 von smoked , 11.01.2018 17:17

Zitat
Offenbar kannst Du den "Mittelteil" nicht abdrehen, wenn ich das richtig verstehe?


Macht er doch ca 20 Sekunden später

Zitat
Dann werde ich die Methode mit dem Eisschrank versuchen. Da kann aber auch nix kaputtgehen, hoffe ich?


Nee da geht nix kaputt, kann nur ein wenig kalt werden wenn Du versuchst zu drehen. Wenn Du Lederhandschuhe hast würde ich die dann benutzen, isoliert die Wärme Deiner Hand und gibt etwas mehr Grip.



 
smoked
Beiträge: 2.486
Registriert am: 01.10.2013
Geschlecht: männlich


RE: Justfog q16 reinigen

#15 von Chris808 , 11.01.2018 17:17

Zitat von heimchen im Beitrag #11
Schau mal hier, ab Min. 6:30
https://www.youtube.com/watch?v=gVkFHCEBnxE

Offenbar kannst Du den "Mittelteil" nicht abdrehen, wenn ich das richtig verstehe?


Jaja, genau das ist es! "Einfach drehen" sagt er so nett in dem Video. Da geht nix zu drehen, flutscht nur, obwohl ich wirklich saubere Finger habe.

Werde mir Dampfönix' Worte zu Herzen nehmen und da halt nicht weiter dran rumfuhrwerken, bevor mir das Teil noch kaputtbricht.
Wattestäbchen ist zu dick, aber Pfeiffenreiniger oder zusammengerolltes Zewa funktioniert, damit hab ich den Kamin saubergemacht.

Vielen Dank erstmal an alle. Werde morgen weiterberichten.


Chris808  
Chris808
Beiträge: 9
Registriert am: 06.01.2018
Geschlecht: weiblich
Ort: my castle


RE: Justfog q16 reinigen

#16 von Chris808 , 11.01.2018 17:23

Also - mit Einmalhandschuhen habe ich super Grip, aber aufgedreht bekomme ich es auch nicht. Und ich bin eigentlich nicht wirklich schwächlich!


Chris808  
Chris808
Beiträge: 9
Registriert am: 06.01.2018
Geschlecht: weiblich
Ort: my castle


   

Crown 3 muckt rum?!
15-mm-Clearomizer Eleaf Basal

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen