Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

TPD2 Müll sinnvoll verwenden ;-))

#1 von LoQ , 08.01.2018 13:36

Vielleicht gibt es ja noch mehr Ideen etwas aus dem TPD2 Müll Wahnsinn zu machen



eigentlich nett um Verdampfer zu transportieren oder staubdicht aufzubewahren ;-)))


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein

...die Arche wurde von Amateuren gebaut...die Titanic von Profis...


Mensch, lenichen, Sternenwolf, Sabine, Faschma und heimchen haben das geliked!
 
LoQ
Beiträge: 4.261
Registriert am: 07.05.2016


RE: TPD2 Müll sinnvoll verwenden ;-))

#2 von lenichen , 08.01.2018 14:13

Cooler Thread ! Was sind denn das für behälterchen ? Sind doch keine normalen liquidflaschen, oder ?


"Nicht die Flüchtlinge gefährden unsere Gesellschaft - vielmehr bedroht das globale Kapital die gesamte Weltordnung !"
Slavoj Žižek

Menschenrechte:" Jeder Mensch hat das auf Leben, Freiheit und Sicherheit ! " Auch Flüchtlinge...^^


 
lenichen
Beiträge: 5.351
Registriert am: 27.12.2015
Geschlecht: weiblich
Ort: bayern...wo sonst ?
Beschreibung: erdbeer-menthol-tante, aber auch viel anneres fruchtkramzeugs


RE: TPD2 Müll sinnvoll verwenden ;-))

#3 von SPMS , 08.01.2018 15:40

@LoQ

Irgendwas hat mich an dem Bild irritiert. Auf den ersten Blick hab ich da sogar einen CoronaV8 gesehen... mit einem Koop logo... aber ist ja tatsächlich ein Tank-Ding.
Liefern die nun ein anderes DripTip?


 
SPMS
Beiträge: 1.226
Registriert am: 25.08.2017
Geschlecht: männlich


RE: TPD2 Müll sinnvoll verwenden ;-))

#4 von SPMS , 08.01.2018 15:55

|addpics|h5e-s-33a9.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|


 
SPMS
Beiträge: 1.226
Registriert am: 25.08.2017
Geschlecht: männlich


RE: TPD2 Müll sinnvoll verwenden ;-))

#5 von Kitsu , 08.01.2018 16:05

Ich nutz die Dinger unter anderem für Gewürze, vorgewickelte Coils, Watte und als Schraubendose wenn ich was bastle.
Die Idee mit den Verdampfern finde ich super :D


 
Kitsu
Beiträge: 144
Registriert am: 15.03.2017


RE: TPD2 Müll sinnvoll verwenden ;-))

#6 von Dirandos , 08.01.2018 16:07

Zitat von lenichen im Beitrag #2
Cooler Thread ! Was sind denn das für behälterchen ? Sind doch keine normalen liquidflaschen, oder ?


In solchen Behältern werden teils Liquids verkauft, weil da drin der Beipackzettel liegt, selbst bei 0er...




Yosta Livepor 160, Smoant Charon, TeslaCigs WYE 200W, Ammit 25, Pharaoh Mini, Augvape Intake RTA
Pulse 80W BF, Recurve RDA, Nudge 22


Dirandos  
Dirandos
Beiträge: 136
Registriert am: 02.11.2012
Geschlecht: männlich


RE: TPD2 Müll sinnvoll verwenden ;-))

#7 von Lars-oha , 08.01.2018 16:10

Ich machs noch einfacher. TPD2-Müll-Vermeidung betreibe ich konsequent. Bedeutet, PG und VG ausm Kanister. BB ausm Keller oder aus China. Den mist den die hier TPD2-konform verkaufen, kaufe ich nicht.


Dampfen fügt der Staatskasse und dem Finanzamt erheblichen Schaden zu.


 
Lars-oha
Beiträge: 582
Registriert am: 29.04.2017
Geschlecht: männlich


RE: TPD2 Müll sinnvoll verwenden ;-))

#8 von Heinz70 , 08.01.2018 16:16

Sammeln, an den Europarat adressieren und denen vor der Türe abladen.


Woher soll ich wissen was ich meine bevor ich lese was ich schrieb ?


 
Heinz70
Beiträge: 207
Registriert am: 15.12.2017
Geschlecht: männlich
Ort: 89522 Heidenheim


RE: TPD2 Müll sinnvoll verwenden ;-))

#9 von lenichen , 08.01.2018 16:44

Ja, sollte manmmachen, aber da müssten eben alle Dampfer, am besten EU-weit, mitmachen und selbst dann interessiert das die betonköpe in Brüssel nicht. Nach Berlin schicken würde auch gehen, aber sowas entsorgt die Poststelle bestimmt sofort über den Hausmeister und die Verbrechen, die die Gesetze erlassen haben bekommen solche Aktionen leider garnicht mit.


"Nicht die Flüchtlinge gefährden unsere Gesellschaft - vielmehr bedroht das globale Kapital die gesamte Weltordnung !"
Slavoj Žižek

Menschenrechte:" Jeder Mensch hat das auf Leben, Freiheit und Sicherheit ! " Auch Flüchtlinge...^^


 
lenichen
Beiträge: 5.351
Registriert am: 27.12.2015
Geschlecht: weiblich
Ort: bayern...wo sonst ?
Beschreibung: erdbeer-menthol-tante, aber auch viel anneres fruchtkramzeugs


RE: TPD2 Müll sinnvoll verwenden ;-))

#10 von SiYing , 08.01.2018 16:54

Mit Alterssichtprüfung wäre dies effektiver.


Der Weg zurück ist viel zu steil ...es gibt keine unglücklichen Dampfer

"Gar keinen Sex zu haben ist natürlich wesentlich sicherer als Sex mit Kondom" - Prof.Dr.B.M. Mayer
in Verbindung zum Genuß von Koffein, Alkohol und Nikotin


 
SiYing
Beiträge: 3.816
Registriert am: 29.11.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin-Neukölln
Beschreibung: Reflex~ und Haptikdampfer


RE: TPD2 Müll sinnvoll verwenden ;-))

#11 von GrafDampf , 08.01.2018 16:58

Ja, die Standard-Liquid-Fläschchen sollten wir sammeln.

"Upcycling" ist ja hipp, aber was soll man mit den Dingern denn machen? Schachspiel- oder Mensch-ärgere-dich-Figuren? Hals- und Ohrschmuck? Für gute Ideen sind die einfach zu mickerig.

Für sammeln bin ich auch, aber richtig sammeln und wenn wir dann ganz, ganz, ganz, ganz viele haben, dann bauen wir damit eine große Kathedrale und widmen sie all den Rauchern, die durch TPD und Propagandagetöse von einem lebensrettenden Umstieg auf die Dampfe abgehalten wurden.

Das sieht dann vielleicht auch so aus: https://de.wikipedia.org/wiki/Sagrada_Familia


Die EU-Regulierung kann mich mal - free vaping!


LoQ hat das geliked!
 
GrafDampf
Beiträge: 994
Registriert am: 11.02.2013
Geschlecht: männlich


RE: TPD2 Müll sinnvoll verwenden ;-))

#12 von LoQ , 08.01.2018 18:35

Zitat von SPMS im Beitrag #3
@LoQ

Irgendwas hat mich an dem Bild irritiert. Auf den ersten Blick hab ich da sogar einen CoronaV8 gesehen... mit einem Koop logo... aber ist ja tatsächlich ein Tank-Ding.
Liefern die nun ein anderes DripTip?

Ist ein Clown (leider mit Logo)
Driptip stammt aus meiner Sammlung ;-))


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein

...die Arche wurde von Amateuren gebaut...die Titanic von Profis...


 
LoQ
Beiträge: 4.261
Registriert am: 07.05.2016


RE: TPD2 Müll sinnvoll verwenden ;-))

#13 von SPMS , 08.01.2018 18:48

Ich hab mal so flippige Amis gesehen, die bauen aus "Müll" (Flaschen, Autoreifen etc.) gut isolierte Wohnräume. In unseren Landen undenkbar... aber eine nette Idee. Eine Millionen Fläschchen schön auf einander gestapelt und verputzt sehen gar nicht so schlecht aus.


 
SPMS
Beiträge: 1.226
Registriert am: 25.08.2017
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 08.01.2018 | Top

RE: TPD2 Müll sinnvoll verwenden ;-))

#14 von Faschma , 08.01.2018 18:49

mal ehrlich:
Bei mir ist bis jetzt noch kein größerer Müll angefallen.
Selbst die 10ml-Flaschen verwerte ich noch, und wenn ich darin Liquids zum Verschenken reinfülle ^^
Vielleicht liegt es aber auch daran, dass ich bereits vor der TPD2 vorgesorgt habe...


LG von Falk

Seit dem 20.10.2012 keine stinkende Kippe mehr angefasst.


Blaudampfer hat das geliked!
 
Faschma
Beiträge: 165
Registriert am: 10.12.2017
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin
Beschreibung: bekennendes Backenhörnchen


RE: TPD2 Müll sinnvoll verwenden ;-))

#15 von DerNorbert , 08.01.2018 18:53

Nur mal so, ich habe heute ein "Premium"fläschchen mit Pipettendeckel, in dem sich 30 ml "Premium"liquid befunden haben, weggeschmissen. Glas, Plastik, Gummi. Im Vergleich zu dem Plastikdöschen war das auch "Premium"müll, noch nicht mal anständig weiter zu verwenden. So löblich waren die (guten alten) Zeiten vor der TPD auch nicht.


Es ist alles fertig. Es muss nur noch gemacht werden.


 
DerNorbert
Beiträge: 466
Registriert am: 10.07.2014
Geschlecht: männlich
Ort: 99 Mittendrin


RE: TPD2 Müll sinnvoll verwenden ;-))

#16 von Faschma , 08.01.2018 19:00

Von diesen Pipetten habe ich auch noch etliche, auch diverse Braunglasflaschen (10ml) dazu. Wie bereits gesagt:
Mitunter durchaus noch verwendbar :-)
So schnell werfe ich nichts weg :-)


LG von Falk

Seit dem 20.10.2012 keine stinkende Kippe mehr angefasst.


 
Faschma
Beiträge: 165
Registriert am: 10.12.2017
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin
Beschreibung: bekennendes Backenhörnchen


RE: TPD2 Müll sinnvoll verwenden ;-))

#17 von heimchen , 08.01.2018 19:17

Klar, wenn alle jetzt nur noch zwischen 1,5 - 3 milligrämmchen Nikotin brauchen, türmen sich dann die Fläschchenberge.... ;)
Ich brauche meine kleinen für die Hosentasche, ist meine sinnvolle Verwendung ;)


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 28.710
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: TPD2 Müll sinnvoll verwenden ;-))

#18 von DerNorbert , 08.01.2018 19:27

Die Pipetten kriegt man aber kaum sauber bzw. geruchsneutral. Diese Pullen waren bei mir aber auch die Ausnahme, fand die in der Anwendung schon sehr unpraktisch.


Es ist alles fertig. Es muss nur noch gemacht werden.


 
DerNorbert
Beiträge: 466
Registriert am: 10.07.2014
Geschlecht: männlich
Ort: 99 Mittendrin


RE: TPD2 Müll sinnvoll verwenden ;-))

#19 von Faschma , 08.01.2018 19:42

Ich habe noch Glaspipetten mit richtiger Spitze (USA-Liquid), die waren sehr angenehm. Ich habe sie immer zerlegt, um den Geruch herauszubekommen. Zitronensaft war meine Lösung für das Problem.


LG von Falk

Seit dem 20.10.2012 keine stinkende Kippe mehr angefasst.


 
Faschma
Beiträge: 165
Registriert am: 10.12.2017
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin
Beschreibung: bekennendes Backenhörnchen

zuletzt bearbeitet 08.01.2018 | Top

RE: TPD2 Müll sinnvoll verwenden ;-))

#20 von heimchen , 08.01.2018 19:45

Und da ich aus den kleinen Dingern nie das ganze flüssige Gold rauskriege (kennen bestimmt andere auch) zerschneide ich sie auch noch


Höllenheimchen dampft seit 2008

I'm not perfect but I'm a limited edition


 
heimchen
Moderatorin
Beiträge: 28.710
Registriert am: 04.05.2010
Geschlecht: weiblich
Ort: Luzern / im DTF-Team seit 2010
Beschreibung: Minischnittchen mit Maxischnauze


RE: TPD2 Müll sinnvoll verwenden ;-))

#21 von Faschma , 08.01.2018 19:48

könnte man davon dann nicht eine schöne Kette für die Enkelkinder basteln?


LG von Falk

Seit dem 20.10.2012 keine stinkende Kippe mehr angefasst.


 
Faschma
Beiträge: 165
Registriert am: 10.12.2017
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin
Beschreibung: bekennendes Backenhörnchen


RE: TPD2 Müll sinnvoll verwenden ;-))

#22 von hOHMer , 08.01.2018 20:06

Zitat von Faschma im Beitrag #21
könnte man davon dann nicht eine schöne Kette für die Enkelkinder basteln?


Na die werden sich freuen.


Diese Signatur ist in deinem Land leider nicht verfügbar
Das tut uns leid


 
hOHMer
Beiträge: 1.230
Registriert am: 14.04.2017


RE: TPD2 Müll sinnvoll verwenden ;-))

#23 von Faschma , 08.01.2018 20:20

jetzt mal ernsthaft:
leere Flasche beidseitig aufschneiden, so dass nur noch eine Hülse übrigbleibt.
Diese Hülse mit der Schere aufschneiden. Somit kann man zum Beispiel mehrere Kabel einklemmen.
Das kann bei vielen dieser bearbeiteten Hülsen durchaus auch als Schutz gegen Nagerzähne verwendet werden.
Oder: Auf der Gegenseite des Schnittes mit doppelseitigem Teppichband als Kabelbefestiger. Oder kleine Löscher bohren und dann festschrauben.


LG von Falk

Seit dem 20.10.2012 keine stinkende Kippe mehr angefasst.


LoQ hat das geliked!
 
Faschma
Beiträge: 165
Registriert am: 10.12.2017
Geschlecht: männlich
Ort: Berlin
Beschreibung: bekennendes Backenhörnchen

zuletzt bearbeitet 08.01.2018 | Top

RE: TPD2 Müll sinnvoll verwenden ;-))

#24 von LoQ , 08.01.2018 21:46

Ich denke alle die hier geschrieben haben haben vorgesorgt, aber da bekommt mensch was geschenkt, im Dampferladen mal gefragt wie das wohl schmeckt und schon wieder hat mensch ein Geschenk mit Umverpackung ;-)))
Diese Dosen sind wirklich gut, weil sich der Aufkleber recht leicht entfernen lässt und Kleinteile bis hin zu Verdampfern sichtbarlich gut aufgehoben werden können. Das nächste Gebinde wird mein Recyclingreservoir von CLR coils ;-)))


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein

...die Arche wurde von Amateuren gebaut...die Titanic von Profis...


 
LoQ
Beiträge: 4.261
Registriert am: 07.05.2016


RE: TPD2 Müll sinnvoll verwenden ;-))

#25 von lenichen , 08.01.2018 22:11

Zitat von DerNorbert im Beitrag #18
Die Pipetten kriegt man aber kaum sauber bzw. geruchsneutral. Diese Pullen waren bei mir aber auch die Ausnahme, fand die in der Anwendung schon sehr unpraktisch.

Ist echt schade, wenn man sowas wegwirft. Mein freund sammelt die schon immer und hat in jeder pulle immer ähnliche (tabak)liquids drin.
Die halten locker bis zu 2 jahre, sagt er und erst wenn der gummi rissig wird wird entsorgt. Für seine tröpfler findet er die pipettenflaschen sogar besser als die normalen. Wer pipettenflaschen wegwirft kann die doch auch sammeln und uns dann gerne schicken. Müllvermeidung wäre das....

Zitat von heimchen im Beitrag #20
Und da ich aus den kleinen Dingern nie das ganze flüssige Gold rauskriege (kennen bestimmt andere auch) zerschneide ich sie auch noch
Wir "spülen" die immer mit base aus, welche dann die grundbasis für neue mischungen wird.
Bei aromenflaschen haben wir so schon richtig superleckere kreationen rausbekommen, wenn wir teils bis zu 10 leere aromenpullen so gespült hatten,
also immer von einem fläschchen weiter ins nächste, schütteln und weiter. Probiert das mal aus...


"Nicht die Flüchtlinge gefährden unsere Gesellschaft - vielmehr bedroht das globale Kapital die gesamte Weltordnung !"
Slavoj Žižek

Menschenrechte:" Jeder Mensch hat das auf Leben, Freiheit und Sicherheit ! " Auch Flüchtlinge...^^


Mensch hat das geliked!
 
lenichen
Beiträge: 5.351
Registriert am: 27.12.2015
Geschlecht: weiblich
Ort: bayern...wo sonst ?
Beschreibung: erdbeer-menthol-tante, aber auch viel anneres fruchtkramzeugs


   

Müssen Fertigcoils unbedingt trocknen nach dem Reinigen? & Schadet Trocknen im Backofen?
Liquid ausgelaufen und über den Akkuträger gekleckert




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen