Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

RDTA Mesh-Röllchen

#1 von Mboiled , 29.12.2017 00:04

Guten Abend,
Hat jemand Erfahrung mit Mesh-Röllchen bei RDTAs (als Dochte um den Nachfluss zu uverbessern)
Ich will das mal ausprobieren und bin noch unschlüssig welches Mesh ich nehmen soll.
Ich meine mal gelesen zu haben das 600er Mesh am besten ist, weil es sehr engmaschig ist und somit am besten funktioniert, allerdings gibt es auch andere die sagen 300er Mesh ist am besten.
vielleicht weis jemand von euch bescheid, würde mich freuen.



Mboiled  
Mboiled
Beiträge: 14
Registriert am: 07.08.2017


RE: RDTA Mesh-Röllchen

#2 von Leiche , 29.12.2017 06:35

für meinem FEF hab ich 300/400 Mesh

Mesh ausglühen damit man es besser rollen kann ( Gasbrenner )

dann das Meshröllchen mit PG tränken und anzünden
was nen besseren Nachfluss ergibt


Gruss
Leiche


 
Leiche
Beiträge: 421
Registriert am: 22.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: D


RE: RDTA Mesh-Röllchen

#3 von phlegmor , 29.12.2017 06:48

Ich glaube, da musst Du einfach mal ein wenig experimentieren. Es spielt auch eine Rolle, wie eng Du die mesh-Röllchen rollst. Manche sind der Meinung, dass locker gerollte...Röllchen für einen besseren Nachfluss sorgen, andere bevorzugen gerade bei sehr VG-lastigen Liquids extrem eng gerollte Dochte, denen sie eine bessere Kapillarwirkung unterstellen...ausprobieren! 8)

Generell sorgt der Transport von Liquid zum Topcoiler-Deck via Stahlseil oder mesh, meiner Meinung nach, für einen kontrollierteren, gleichmäßigeren Nachfluss als Watteenden, die im Tank schwimmen, und verhindert eine Übersaturierung der Watte, die bei RDTAs häufig ein Problem ist, wenn man nicht gerade die exakt richtige Menge Watte in die Kanäle steckt.

Grüße!


 
phlegmor
Beiträge: 2.143
Registriert am: 08.07.2015


RE: RDTA Mesh-Röllchen

#4 von Volker Hett , 29.12.2017 11:09

Ich habe im TankDing, im Serpent RDTA und im Avocado Röhrchen aus 400er Mesh, das benutze ich ja auch für meine GenIal SImplen Siebverdampfer -GENISIS- :)


Ich war's nicht!


 
Volker Hett
Super-Moderator
Beiträge: 3.743
Registriert am: 09.03.2015
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: RDTA Mesh-Röllchen

#5 von Dette , 29.12.2017 11:47

Ich nehme auch 300-400er Mesh.
@Leiche , warum soll man die in pg tränken und dann anzünden? Warum verbessert das den nachfluss? Kannst du das erklären?


 
Dette
Beiträge: 1.774
Registriert am: 05.11.2015


RE: RDTA Mesh-Röllchen

#6 von X-R4Y , 29.12.2017 12:22

Weil die Mesh-Röllchen damit absolut sauber von Rückständen (z.B. Fett von den Fingern usw.) sind und somit die Kapillarwirkung erhöht wird.

Video:


 
X-R4Y
Beiträge: 269
Registriert am: 06.12.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Bottrop

zuletzt bearbeitet 29.12.2017 | Top

RE: RDTA Mesh-Röllchen

#7 von Heinz70 , 29.12.2017 12:28

Ich nutze seit Jahren im Flashi ausschließlich Mesh als Dochte.
Habe 300/400er da und merke da keinerlei Unterschied.


Woher soll ich wissen was ich meine bevor ich lese was ich schrieb ?


 
Heinz70
Beiträge: 207
Registriert am: 15.12.2017
Geschlecht: männlich
Ort: 89522 Heidenheim


RE: RDTA Mesh-Röllchen

#8 von Volker Hett , 29.12.2017 14:09

Vom abflammen mit PG halte ich gar nichts! Genau dann entsteht z.B. Formaldehyd und noch ein paar unangenehme Dinge die ich wirklich nicht brauche. Ich bin auch nicht der Meinung, dass die Ablagerungen dann den Geschmack verbessern.
Ich benutze ja auch gern "richtige" Genisis Verdampfer wie In'Ax Mk2 und Nextgen/Nextiny. Da glühe ich das Mesh nur leicht aus, höchstens rot glühende, damit es oxydiert und nicht mehr leitet. Das ganze magische Hexenwerk wie karamellisieren mit PG und abschrecken in destiliertem Wasser ist da nur unnützer Zeitaufwand.


Ich war's nicht!


 
Volker Hett
Super-Moderator
Beiträge: 3.743
Registriert am: 09.03.2015
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: RDTA Mesh-Röllchen

#9 von Leiche , 01.01.2018 17:51

@Dette

das weis ich nicht mehr
wird youtube gewesen sein


aber X-R4Y

hat es ja schon erkärt

Zitat von X-R4Y im Beitrag #6
Weil die Mesh-Röllchen damit absolut sauber von Rückständen (z.B. Fett von den Fingern usw.) sind und somit die Kapillarwirkung erhöht wird.

Video:


Gruss
Leiche


 
Leiche
Beiträge: 421
Registriert am: 22.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: D


RE: RDTA Mesh-Röllchen

#10 von DerNorbert , 01.01.2018 18:07

Eigentlich reicht es zum reinigen, das Mesh kurz über einer Gasflamme zu erhitzen, bis es anläuft. Anders als bei den klassischen Siebverdampfern muss das Mesh hier ja nicht isoliert werden. Ich bin mittlerweile der Meinung, dass die Oxidationsschicht bei Tranportdochten, also beim Flashi wie bei den Topcoilerm, die Kapillarwirkung eher einschränkt.


Es ist alles fertig. Es muss nur noch gemacht werden.


 
DerNorbert
Beiträge: 454
Registriert am: 10.07.2014
Geschlecht: männlich
Ort: 99 Mittendrin


RE: RDTA Mesh-Röllchen

#11 von Heinz70 , 01.01.2018 18:15

Ich habe das auch schon auf YT gesehen aber lebe auch ohne recht gut und geschmacksvoll :)
Die Watte isoliert ja beim Flashi die Dochte gegenüber den Schrauben.
Zum reinigen habe ich die noch nie rausgenommen. Wenn ich den Tank ausspüle sind die Dochte hinterher auch sauber.


Woher soll ich wissen was ich meine bevor ich lese was ich schrieb ?


 
Heinz70
Beiträge: 207
Registriert am: 15.12.2017
Geschlecht: männlich
Ort: 89522 Heidenheim


RE: RDTA Mesh-Röllchen

#12 von DerNorbert , 01.01.2018 19:34

Mit Reinigen meinte ich die Entfernung von Verunreinigungen und Produktionsrückständen bei der Erstbestückung.


Es ist alles fertig. Es muss nur noch gemacht werden.


 
DerNorbert
Beiträge: 454
Registriert am: 10.07.2014
Geschlecht: männlich
Ort: 99 Mittendrin


RE: RDTA Mesh-Röllchen

#13 von hellsteamer , 01.01.2018 21:48

300´er ist ist gut selbst für VG lastige Liquids. Feiner wie 400´er würde ich nicht nehmen. Röllchen sollten locker gewickelt sein. Ist ein bißchen Erfahrungssache. Da die meisten RDTA´s nicht über eine Zuluftbohrung verfügen dürfen die Röllchen nicht zu fest in den Löchern stecken. Schließlich muß Luft in den Tank kommen, sonst nützt die beste Kapilarwirkung nichts.
Was das Ausglühen angeht, kann man machen. Ich habe es noch nie gemacht. Mesh aus Dampfershops ist normalerweise sehr sauber und meine Finger wasche ich vor dem Rollen oder Wickeln immer. Sollte da dann wirklich Fett von den Fingern dran sein, es löst sich im Liquid, auf die Kapilarwirkung hat das keinen Einfluß. Da hätte ich wegen eventueller Rußpartikel eher Bedenken. Aber das soll jeder selber entscheiden.
Ich habe alle meine RDTA´s mit Mesh bestückt, einfach weil es funktioniert und ewig hält.


Das Universum ist einfach nur eine Platzverschwendung.


 
hellsteamer
Beiträge: 716
Registriert am: 31.01.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Weit im Süden, an der großen Pfütze.
Beschreibung: antiquarisches Mängelexemplar


RE: RDTA Mesh-Röllchen

#14 von LustigerAstronaut , 03.01.2018 09:17

Also ich habe im VGOD Tricktank auch Meshröllchen. Ich habe auch 300er von der Rolle. Ich nehme dann pro Docht immer zwei Abschnitte von dem Mesh und rolle das zusammen. Sitzt einigermaßen stramm aber funktioniert wirklich wunderbar. Ich glühe die auch vorher nicht aus, bin ich zu faul für. Auch mit 100% VG funktioniert das echt sehr gut, keine Liquidabrisse.

Davor habe ich bei anderen RDTAs die Watte immer bis in den Tank gelegt, sieht halt einfach absolut wiederlich aus. Noch ein Vorteil von den Meshröllchen ;)



LustigerAstronaut  
LustigerAstronaut
Beiträge: 30
Registriert am: 02.01.2018
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 03.01.2018 | Top

RE: RDTA Mesh-Röllchen

#15 von Heinz70 , 03.01.2018 18:27

Mesh gibts als Rolle ?
Ich kenne das nur als total unpraktische Din A4 Bögen....bitte erhellt mein Dunkel...


Woher soll ich wissen was ich meine bevor ich lese was ich schrieb ?


 
Heinz70
Beiträge: 207
Registriert am: 15.12.2017
Geschlecht: männlich
Ort: 89522 Heidenheim


RE: RDTA Mesh-Röllchen

#16 von Dampflok shagy , 03.01.2018 18:38

Ich nutze bei 70% VG sogar 250er Mesh im FeV , beim Nextgen habe ich 300er benutzt.
Das Abflammen ist schon gut damit wird auch die Leitfähigkeit gesenkt und das Material lässt sich besser "drehen" oder "rollen", und behält seine Form.
Beim FeV lasse ich bei den Dochten immer eine 1,5mm Seele frei wegen dem Nachfluß, bin aber auch sehr VG lästig unterwegs...
LG Shagy


...wer dampft kann verlieren...wer nicht dampft hat schon verloren...

ⒶnarchistMOD☠

P.s. Alle Rassisten sind Arschlöcher. Überall !

Shagy dampft Halfzware Shag http://www.dampfertreff.de/wiki:Halfzware


 
Dampflok shagy
Beiträge: 5.153
Registriert am: 25.11.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Norddeutschland/ Provinz

zuletzt bearbeitet 03.01.2018 | Top

RE: RDTA Mesh-Röllchen

#17 von Theop , 03.01.2018 19:07

Ich hatte es mal bei Orcish, bin bei dem aber dann auf 2 mm Orthmannschnur (Glasfaser) umgeschwenkt.
Die Gf von einem ins andere Loch Bus auf den Boden. Also zwei Dachte für die dual Wicklung.
Die Gf liegt dann ca.1 mm unter der Wicklung. Watte durch die Wicklung und locker auf die Gf legen, passt gut und keine dryhits.


Gruss

Theo



Diverse Boxen und Verdampfer.


 
Theop
Beiträge: 3.934
Registriert am: 08.11.2012
Geschlecht: männlich
Ort: Grefrath


RE: RDTA Mesh-Röllchen

#18 von hellsteamer , 03.01.2018 20:58

@Heinz70 guckst du:https://www.steam-time.de/de/zubehoer/wi...ire-ss316l.html vandyvape hat Mesh auf der Rolle. Ich finds aber teuer.

@LustigerAstronaut
Der Tricktank ist genial für Meshröllchen. Der hat ja auch Zuluftbohrungen so daß selbst bei stramm eingepassten Röllchen immer noch ein super Nachfluß da ist. Sieht nicht nur besser aus, man verschenkt auch nicht Tankvolumen durch einen Berg aufgequollener Watte. Bei gut gewickelten Röllchen lässt sich der Tank fast ganz leer dampfen ohne Nachflußprobleme.


Das Universum ist einfach nur eine Platzverschwendung.


 
hellsteamer
Beiträge: 716
Registriert am: 31.01.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Weit im Süden, an der großen Pfütze.
Beschreibung: antiquarisches Mängelexemplar


   

Bester Draht für Backendampfer ?
OBS Crius Plus Ersatzglas Alternative???

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen