Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

Manta RTA schmeckt Kokelig

#1 von Pixelf , 18.12.2017 12:50

Hay Hay,

ich hab seit gestern ein Problem mit dem Manta...

Ich schmeckte das er verbrannt schmeckte und guckte Ihn mir an .... merkte schnell die Watte muss raus und hab dann direkt die Coil neu gemacht

So und jetzt hab ich das Problem, bei 0,5Ohm und 30-35 Watt kann ich gut 2-3 Züge nehmen, danach schmeckt es leicht Kokelig

Ich hab heute 5 mal die Watte angeschaut und neu gemacht... die Watte ist leicht in der Coil zu bewegen und schön ausgedünnt habe ich Sie auch um in die Taschen zu legen.

Die Watte hat nicht mal einen braunen Fleck oder sonnst was , doch passiert es immer wieder nach 2-3 Zügen das es Kokelig schmeckt


einer Erfahrung ?



 
Pixelf
Beiträge: 36
Registriert am: 19.08.2015
Geschlecht: männlich
Ort: NRW


RE: Manta RTA schmeckt Kokelig

#2 von smoked , 18.12.2017 13:14

Da wir es hier leider noch nicht geschafft haben Deine Webcam zu hacken, könntest Du mal ein Bild von der Wicklung machen?



 
smoked
Beiträge: 2.486
Registriert am: 01.10.2013
Geschlecht: männlich


RE: Manta RTA schmeckt Kokelig

#3 von Pixelf , 18.12.2017 13:28

liegt da drann , das ich keine habe ... sorry :P

das gleiche habe ich auch wenn ich nur 5 Windungen mache - https://picload.org/view/ddgaooir/20171218_132550.jpg.html



 
Pixelf
Beiträge: 36
Registriert am: 19.08.2015
Geschlecht: männlich
Ort: NRW


RE: Manta RTA schmeckt Kokelig

#4 von Heinz70 , 18.12.2017 13:35

Kontrollier die Coils mal auf Freistrecken. Auch die "Füße" der Coils sollten von der Watte bedeckt sein sonst
gibt das gerne einen metallisch oder kokeligen Geschmack.


Woher soll ich wissen was ich meine bevor ich lese was ich schrieb ?


 
Heinz70
Beiträge: 207
Registriert am: 15.12.2017
Geschlecht: männlich
Ort: 89522 Heidenheim


RE: Manta RTA schmeckt Kokelig

#5 von Schaumkrone , 18.12.2017 13:36

Auf dem Bild sehe ich rechts oben eine ziemlich lange Freistrecke.
Normal schmeckt das zwar nicht kokelig, sondern eher metallisch scharf.
Versuch mal diese Freistrecke auch noch in der Watte unterzubringen.

Edit: Heinz70 war schneller


Schaumkrone  
Schaumkrone
Beiträge: 33
Registriert am: 15.12.2017
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 18.12.2017 | Top

RE: Manta RTA schmeckt Kokelig

#6 von Heinz70 , 18.12.2017 13:38

Macht nix, dafür habe ich geantwortet ohne das Bild gesehen zu haben ;)


Woher soll ich wissen was ich meine bevor ich lese was ich schrieb ?


 
Heinz70
Beiträge: 207
Registriert am: 15.12.2017
Geschlecht: männlich
Ort: 89522 Heidenheim


RE: Manta RTA schmeckt Kokelig

#7 von smoked , 18.12.2017 13:39

Du befeuerst diese 2.5kg Wicklung mit 30 Watt?

Bin ich der einzige der denkt dass 12-13 Windungen für eine dual-Microcoil reichlich übertrieben sind? Konzentrierte Hitze in der Mitte und langer Nachfluß dahin, schmeckt kokelig nach 2-3 Zügen wenn die Coil warm ist...
Ich persönlich würde da erst mal eine realistische Wicklung reinpacken und dann weiter sehen.



Dampfer-Manfred hat das geliked!
 
smoked
Beiträge: 2.486
Registriert am: 01.10.2013
Geschlecht: männlich


RE: Manta RTA schmeckt Kokelig

#8 von Monty Burns , 18.12.2017 13:45

Freistrecken wurden ja schon genannt - aber die Wicklungen ansich sehen mir recht ungleichmäßig geglüht aus.
Sicher keine Hotspots?

Gerade non-spaced Einzeldrahtwicklungen schiebt man leicht beim Watteinziehen nochmal a Stück zusammen und Ruck-Zuck hat man wieder an Hotspot drin...


Dampf der Titanen!

Was ist das wichtigste? Verstehst, dass nicht ich am Ende der Depp bin, sondern die anderen! (Monaco Franze)


 
Monty Burns
Beiträge: 1.792
Registriert am: 24.09.2017
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Aichach
Beschreibung: Normal sind so viele - das muss ich nicht auch noch sein!


RE: Manta RTA schmeckt Kokelig

#9 von Pixelf , 18.12.2017 13:47

Die Freistrecke auch bewatten ? das ist mir neu :P ....im ernst

sprich die Freistrecke etwas knicken , das ich da auch Watte drüber legen kann ?

hatte da nie Probleme mit eig

@ smoked die habe ich heute Morgen mal zum Test gemacht und ich bin nur bei 10 Windungen - auch bei 5 Windungen hab ich das Problem



 
Pixelf
Beiträge: 36
Registriert am: 19.08.2015
Geschlecht: männlich
Ort: NRW


RE: Manta RTA schmeckt Kokelig

#10 von Monty Burns , 18.12.2017 13:49

Zitat von Pixelf im Beitrag #9
Die Freistrecke auch bewatten ? das ist mir neu :P ....im ernst

sprich die Freistrecke etwas knicken , das ich da auch Watte drüber legen kann ?

@ smoked die habe ich heute Morgen mal zum Test gemacht und ich bin nur bei 10 Windungen - auch bei 5 Windungen hab ich das Problem

Naaaa, Freistrecken nicht bewatten sondern am besten gar keine


Dampf der Titanen!

Was ist das wichtigste? Verstehst, dass nicht ich am Ende der Depp bin, sondern die anderen! (Monaco Franze)


 
Monty Burns
Beiträge: 1.792
Registriert am: 24.09.2017
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Aichach
Beschreibung: Normal sind so viele - das muss ich nicht auch noch sein!


RE: Manta RTA schmeckt Kokelig

#11 von Pixelf , 18.12.2017 13:49

Zitat von Monty Burns im Beitrag #8
Freistrecken wurden ja schon genannt - aber die Wicklungen ansich sehen mir recht ungleichmäßig geglüht aus.
Sicher keine Hotspots?

Gerade non-spaced Einzeldrahtwicklungen schiebt man leicht beim Watteinziehen nochmal a Stück zusammen und Ruck-Zuck hat man wieder an Hotspot drin...



Nep ich hatte keine , hat einmal die 30w Lampe ersetzt und dann Watte durch

Die 2te Vermutung kann sein ...

es ist ja das komische das es erst seit Heute ist



 
Pixelf
Beiträge: 36
Registriert am: 19.08.2015
Geschlecht: männlich
Ort: NRW


RE: Manta RTA schmeckt Kokelig

#12 von Pixelf , 18.12.2017 13:51

Zitat von Monty Burns im Beitrag #10
Zitat von Pixelf im Beitrag #9
Die Freistrecke auch bewatten ? das ist mir neu :P ....im ernst

sprich die Freistrecke etwas knicken , das ich da auch Watte drüber legen kann ?

@ smoked die habe ich heute Morgen mal zum Test gemacht und ich bin nur bei 10 Windungen - auch bei 5 Windungen hab ich das Problem

Naaaa, Freistrecken nicht bewatten sondern am besten gar keine




dann liegt liegt die Wicklung doch zu eng an der Base - Kurzschluss und so ..

sorry wenn ich einwenig blöde schreibe , aber hatte Freitag eine Op :/



 
Pixelf
Beiträge: 36
Registriert am: 19.08.2015
Geschlecht: männlich
Ort: NRW


RE: Manta RTA schmeckt Kokelig

#13 von smoked , 18.12.2017 13:57

Mal zu den Freistrecken - auf Deinem Bild unten links sieht es so aus als würde die Watte schon das "Beinchen" berühren, und so reicht das auch in der Regel (auf der anderen Seite wg Perspektive schlecht zu sehen), das ist eh die kälteste Stelle einer Wicklung und ich hatte da noch nie Probleme mit.
Mehr Sorgen macht dann, wie Monty schon beobachtet, das die auf dem Bild rechte Coil sehr ungleichmässig erhitzt aussieht, die sollte auch wie die links aussehen.
Watte raus, vorsichtig pulsen bis es dunkelrot wird und beobachten ob es erkennbare Hotspots gibt und die dann beseitigen.



 
smoked
Beiträge: 2.486
Registriert am: 01.10.2013
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 18.12.2017 | Top

RE: Manta RTA schmeckt Kokelig

#14 von Kitsu , 18.12.2017 14:23

Mal ne dumme Frage :D

Hast du den Verdampfer mal gescheit sauber gemacht?
Du hast das ja erst, seitdem dir eine Watte verkokelt ist.
Nicht, dass da irgendwo was mit kokeligem Geschmack reingelaufen ist (Airflow oder Wattetaschen) und nach 2-3 Zügen von der neuen Watte aufgenommen wird.


 
Kitsu
Beiträge: 144
Registriert am: 15.03.2017


RE: Manta RTA schmeckt Kokelig

#15 von Monty Burns , 18.12.2017 14:29

Zitat von Kitsu im Beitrag #14
Mal ne dumme Frage :D

Hast du den Verdampfer mal gescheit sauber gemacht?
Du hast das ja erst, seitdem dir eine Watte verkokelt ist.
Nicht, dass da irgendwo was mit kokeligem Geschmack reingelaufen ist (Airflow oder Wattetaschen) und nach 2-3 Zügen von der neuen Watte aufgenommen wird.

Wenn ich mal wieder so blöde war und nen Verdampfer eher geraucht als gedampft habe, gönn ich ihm immer vor der neuen Watte noch ein schönes langes Bad mit Musik (...Ultraschallbad...).
Mit dieser Taktik hatte ich solche Probleme bislang noch immer im Keim erstickt!

Viele Grüße
Charlie


Dampf der Titanen!

Was ist das wichtigste? Verstehst, dass nicht ich am Ende der Depp bin, sondern die anderen! (Monaco Franze)


 
Monty Burns
Beiträge: 1.792
Registriert am: 24.09.2017
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Aichach
Beschreibung: Normal sind so viele - das muss ich nicht auch noch sein!


RE: Manta RTA schmeckt Kokelig

#16 von Pixelf , 18.12.2017 17:55

Sicher hab ich den ausgewaschen :)

https://picload.org/view/ddgaiwrw/20171218_174949.jpg.html hab die Beine was gekürzt und hoffe das es jetzt so besser aussieht



 
Pixelf
Beiträge: 36
Registriert am: 19.08.2015
Geschlecht: männlich
Ort: NRW


   

Soviel Leistung hat eine Wicklung / Verdampfer.
Praxistest Passives TC dampfen

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen