Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

RE: Nach 4 Jahren Dampfen, wohin mit all den guten Stücken

#26 von Kiro1401 , 17.12.2017 09:01

.....und Nummer 12. :-)


LG
Kirsten


 
Kiro1401
Beiträge: 505
Registriert am: 26.03.2017
Geschlecht: weiblich
Ort: Hamburg


RE: Nach 4 Jahren Dampfen, wohin mit all den guten Stücken

#27 von Dette , 17.12.2017 09:39

Dann mach ich Mal die 13 voll!


 
Dette
Beiträge: 1.957
Registriert am: 05.11.2015


RE: Nach 4 Jahren Dampfen, wohin mit all den guten Stücken

#28 von Iunit , 17.12.2017 10:56

Ich nehme die 14


 
Iunit
Beiträge: 131
Registriert am: 28.03.2017
Geschlecht: männlich


RE: Nach 4 Jahren Dampfen, wohin mit all den guten Stücken

#29 von Marschall , 17.12.2017 12:11

und ich bin die 15


Das Forum bitte ab sofort unter: www.dampfertreff.ch nutzen


4000 Kinder sterben täglich durch verschmutztes Wasser

Unsere Wundertüten




 
Marschall
Moderator
Beiträge: 2.109
Registriert am: 14.10.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Hönow / im DTF-Team seit 2014
Beschreibung: Einzig, aber nicht artig


RE: Nach 4 Jahren Dampfen, wohin mit all den guten Stücken

#30 von Heinz70 , 17.12.2017 20:07

16 - wobei ich mir das schon intensiv angeschaut habe.
Allerdings empfinde ich FB als inhaltlos und zeitfressend ohne Mehrwert für mein Leben und daher seit so circa 2 Jahren nicht mehr eingelogt :)


Woher soll ich wissen was ich meine bevor ich lese was ich schrieb ?


 
Heinz70
Beiträge: 207
Registriert am: 15.12.2017
Geschlecht: männlich
Ort: 89522 Heidenheim


RE: Nach 4 Jahren Dampfen, wohin mit all den guten Stücken

#31 von Miniflexalex , 17.12.2017 21:07

Zitat von hOHMer im Beitrag #21
Achtung nur meine Meinung:

Ich würde die Sachen nicht als großes Konvolut verkaufen. Damit dürftest Du die meisten als Käufer
ausschließen, ich nehme jetzt mal nicht an Du willst deinen 1500€ Bestand für 100€ verscheuern.

Wer sich für "Beispielverdampfer V9" interessiert, der wird sicher nicht noch "Verdampfer X, Y, Z"
so nebenbei mitnehmen wollen. Somit wäre dein Angebot eigentlich nur für Leute interessant,
die das meiste/alles selber wieder abgeben. Die werden dir aber sicher nicht das bezahlen,
was Du eigentlich bekommen könntest, schließlich haben die dann die Arbeit und das Risiko.

Edit: Falls doch, nehm ich.


ich bin mir bewusst drüber, das ich beim Einzelverkauf mehr Geld für die Stücke bekommen würde, jedoch geht es mir nicht darum, soviel wie möglich für das Zeugs zu bekommen.
Ich habe dadurch meine 15 jährige Sucht nach Zigaretten besiegt und dadurch ein zig-faches an Geld gespart wie all das zusammen neu gekostet hat und das wichtigste an allem, der Mehrwert für meine Gesundheit ist unbezahlbar.
Kinder, Beruf, alles momentan ziemlich stressig, von daher spricht alles für einen 'Konvoluts-Verkauf'.

Zitat von bunny im Beitrag #22
...nur mal anmerk, dass man Bilder per PM nicht verschicken kann, da muss man wieder einen anderen "Dienst" für nötigen ...

Wenn ich was zu verkaufen hätte, würde ich googlen, für wie viel das aktuell angeboten wird und dann dem Gebrauch entsprechend was abziehen.


soweit ich gesehen habe, wird nix von den Zeugs mehr in diesen Ausführungen angeboten...wie gesagt, ich habe die Sachen vor Jahren gekauft.

Zitat von SiYing im Beitrag #23
Und falls die Geräte nicht mehr angeboten werden + 5,- €


Also meinst Du ich kann mehr verlangen wenn sie nicht mehr angeboten werden??? hm naja, die eine oder andere Kuriosität und somit eventuell mal was für Sammler ist schon dabei .-)



und zu guter Letzt, es sieht ja so aus als ob ich eine Facebook bashing Lawine ins rollen gebracht hätte


Gliese777Ac hat das geliked!
Miniflexalex  
Miniflexalex
Beiträge: 20
Registriert am: 07.11.2017


RE: Nach 4 Jahren Dampfen, wohin mit all den guten Stücken

#32 von Russell , 17.12.2017 21:35

17. Aber ich bin kein deutscher, weiss nicht ob das hier zählt :).


 
Russell
Beiträge: 223
Registriert am: 18.12.2011
Geschlecht: männlich


RE: Nach 4 Jahren Dampfen, wohin mit all den guten Stücken

#33 von Volker Hett , 17.12.2017 21:38

Preisfindung bei Dampfsachen ist sehr schwierig. Ich habe z.B. einen Akkuträger der hier in Deutschland 245 Euro gekostet hat letztes Jahr im Herbst mit einem Defekt für 100 Euro gebraucht gekauft. Den zweiten habe ich dann "NEU" in einem Abverkauf vom Händler für 50 Pfund bekommen.
Ein anderer hat hier neu 115 gekostet, ich habe ihn Anfang des Jahres für 60 bekommen.

Ein Konvolut ist immer so eine Sache. Das müsste dann billig genug sein und auch genug Sachen enthalten die ich haben will damit ich die Sachen, die ich nicht haben will, mitkaufe.
Einzeln im Flohmarkt anbieten macht dir etwas mehr Arbeit, bringt aber wohl auch mehr Geld.


Ich war's nicht!


lenichen hat das geliked!
 
Volker Hett
Super-Moderator
Beiträge: 4.019
Registriert am: 09.03.2015
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: Nach 4 Jahren Dampfen, wohin mit all den guten Stücken

#34 von smoked , 17.12.2017 22:08

Zitat
Einzeln im Flohmarkt anbieten macht dir etwas mehr Arbeit, bringt aber wohl auch mehr Geld


Und macht, um es mal utilitaristisch zu formulieren, eventuell eine grössere Zahl von Dampfern glücklich



 
smoked
Beiträge: 2.486
Registriert am: 01.10.2013
Geschlecht: männlich


RE: Nach 4 Jahren Dampfen, wohin mit all den guten Stücken

#35 von Gambler* , 17.12.2017 22:23

"utilitaristisch".....hmmm.....

Das blättere ich nach...ist bestimmt eine Sauerei


Dampfnudel16 und lenichen haben das geliked!
 
Gambler*
Beiträge: 974
Registriert am: 15.10.2013
Geschlecht: männlich
Ort: Niederrhein


RE: Nach 4 Jahren Dampfen, wohin mit all den guten Stücken

#36 von Miniflexalex , 18.12.2017 07:53

Zitat von Volker Hett im Beitrag #33
Preisfindung bei Dampfsachen ist sehr schwierig. Ich habe z.B. einen Akkuträger der hier in Deutschland 245 Euro gekostet hat letztes Jahr im Herbst mit einem Defekt für 100 Euro gebraucht gekauft. Den zweiten habe ich dann "NEU" in einem Abverkauf vom Händler für 50 Pfund bekommen.
Ein anderer hat hier neu 115 gekostet, ich habe ihn Anfang des Jahres für 60 bekommen.

Ein Konvolut ist immer so eine Sache. Das müsste dann billig genug sein und auch genug Sachen enthalten die ich haben will damit ich die Sachen, die ich nicht haben will, mitkaufe.
Einzeln im Flohmarkt anbieten macht dir etwas mehr Arbeit, bringt aber wohl auch mehr Geld.


Allerdings, die Preisfindung ist/war nicht einfach....ich denke aber ich habs jetzt fair bewertet....we will see :-)

Zitat von smoked im Beitrag #34

Zitat
Einzeln im Flohmarkt anbieten macht dir etwas mehr Arbeit, bringt aber wohl auch mehr Geld

Und macht, um es mal utilitaristisch zu formulieren, eventuell eine grössere Zahl von Dampfern glücklich



Falls ich das Ganze nicht als eine Einheit verkaufen kann, werde ich einen Stückverkauf beginnen.


Miniflexalex  
Miniflexalex
Beiträge: 20
Registriert am: 07.11.2017


RE: Nach 4 Jahren Dampfen, wohin mit all den guten Stücken

#37 von bunny , 18.12.2017 09:07

ja, da bin ich mal gespannt, um welche Gerätschaften es sich handelt und ob da Schmuckstücke dabei sein könnten.

Wobei es für mich schonmal nicht in Frage kommt - wenn ich Interesse an einem oder zwei Sachen hätte, würde ich wirklich nicht noch 10 andere mitkaufen.

Edit sagt: okay, ich hätte mal vorher gucken sollen ... snid ja schon eingestellt


leben und leben lassen


 
bunny
Beiträge: 63.279
Registriert am: 06.05.2013
Geschlecht: weiblich

zuletzt bearbeitet 18.12.2017 | Top

RE: Nach 4 Jahren Dampfen, wohin mit all den guten Stücken

#38 von Miniflexalex , 18.12.2017 09:13

Zitat von bunny im Beitrag #37
ja, da bin ich mal gespannt, um welche Gerätschaften es sich handelt und ob da Schmuckstücke dabei sein könnten.

Wobei es für mich schonmal nicht in Frage kommt - wenn ich Interesse an einem oder zwei Sachen hätte, würde ich wirklich nicht noch 10 andere mitkaufen.

Edit sagt: okay, ich hätte mal vorher gucken sollen ... snid ja schon eingestellt



Miniflexalex  
Miniflexalex
Beiträge: 20
Registriert am: 07.11.2017


RE: Nach 4 Jahren Dampfen, wohin mit all den guten Stücken

#39 von bunny , 18.12.2017 09:15

jaja, danke

So alt sind die Sachen ja gar nicht. Viel Erfolg


leben und leben lassen


 
bunny
Beiträge: 63.279
Registriert am: 06.05.2013
Geschlecht: weiblich


RE: Nach 4 Jahren Dampfen, wohin mit all den guten Stücken

#40 von Miniflexalex , 18.12.2017 09:22

Zitat von bunny im Beitrag #39
jaja, danke

So alt sind die Sachen ja gar nicht. Viel Erfolg


naja, für die Leute, die den schnellen technologischen Fortschritt in der Dampfindustrie folgen und nur noch mit 150+ Watt dampfen, erscheinen meine Geräte wie Antiquitäten.

Danke und schöne Grüße


bunny hat das geliked!
Miniflexalex  
Miniflexalex
Beiträge: 20
Registriert am: 07.11.2017


   

Suche neuen Verdampfer mit open draw
Verdampferköpfe für den Eleaf iStick Pico 25

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen