Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

Suche passenden Verdampfer *2 (ggf Geschenk und für mich)

#1 von Dampfimampfi , 09.12.2017 02:31

Hi Leute,
mein zweiter Thread hier.

Also, ich suche zum Einen ein Geschenk für meine Freundin und für mich einen weiteren/neuen Verdampfer.

Fangen wir bei mir an:
Ich hatte anfangs zum Einstig und beim Rauchstopp eine Ego Aio 22D mit 0,6-0,5 Ohm Coils, bin also fast direkt also mit Subohm und DL eingestiegen, MtL mit 1-1,5 Ohm war mir etwas zu pillepalle.
Dann einen evic vTwo Mini mit Cubis Pro, also quasi dem gleichen Verdampfer. Diesen habe ich lange mit 0,5 Ohm (bei knapp unter 30 Watt) und später mit 0,25 Ohm Coils (bei etwa 45W) DL gedampft.
Chilliges Ding, leicht zu befüllen, nur halt die üblichen kleineren Nervigkeiten des Cubis, sprich, ab und zu gern mal sprotzeln, wenn man ihn nach dem Befüllen nicht mit Taschentuch behandelt hat.
Dann habe ich mir einen Wismec Reuleux RX200S mit Aspire Cleito (+ großem Tank) gegönnt, den ich meistens mit 0,27 Ohm Coils bei schwankend zwischen 45 und 55 Watt dampfe. Gerade bei fruchtigen Liquids und Heisenberg geiler "fresher" Geschmack, für milchig und keksig aber nicht ganz so geeignet. Scheint die Fertigcoils schnell anzugreifen. Länger als zwei Wochen hatte ich noch nie einen Coil drin, gerade nun im Winter, wo ich eher weniger fruchtig frisch dampfe, ein Manko.
Dafür ist der Cubis Pro chillig und gediegen. und geschmacklich auch irgendwie mehr mein Fall bei milchig und keksig.

Aktuell teste ich noch (erneut) den Cleito 0,4 Ohm Coil bei 46-55 Watt, finde den eigentlich geil, aber bei längeren Dampfsessions wird es anstrengend und drückend, da ist der 0,27 für mich nicht ganz nachvollziehbar irgendwie chilliger, aber auch ein wenig 2 much wenn ich mich mal wieder nicht beherrschen kann (vielleicht sollte ich mir auch den Nikotinanteil erhöhen).

Darum suche ich ein Zwischending aus der Dampfentwicklung und des Ziehverhaltens (ich mag ein klein wenig Widerstand beim Ziehen, aber auch nicht zuviel). Beim Cleito habe ich die Airflow meistens so 3/4 offen, beim Cubis Pro komplett offen.
Also ein Zwischending aus dem Cleito und dem Cubis, irgendwie ein Zwischending aus Cubis mit 0,5 Ohm und Cleito mit 0,27, mit gutem Geschmack, gern möglichst großem Tank, leichter Befüllung, ein wenig Dampfdruck aber auch nicht zuviel.
Kennt ihr das, wenn ihr sehr viel gedampft habt, und ein bisschen das Gefühl habt, zu "ertrinken"?

Ich weiß, dass der Cubis eigentlich meine Voraussetzungen erfüllt, ist halt etwas nervig dann und wann, aber auch nicht unaushaltbar... und der Cleito mit 0,27 und dann nur 45 Watt und Airflow etwas weiter zu täte es auch. Aber dennoch.


Zu meiner Freundin:
Die hatte zuerst solche langen dünnen MtL-Dinger, totaler Crap. Dann bald danach eine große Ego Aio (Mega, glaube ich) und nun schon lange einen Evic VT aber mit Cubis Pro Verdampfer, denn bei dem, der dort drauf gehört, waren immer direkt die Coils durchgekokelt, sie hatte in den ersten beiden Tagen 3 durch, dann haben wir noch einen Cubis Pro gekauft und sie dampft dort wie ich den 0,25 Ohm bei knapp 45 Watt und kommt damit gut klar.
Aber sie muss halt auch ständig mit Taschentuch ran nach dem Nachfüllen etc... also für sie könnte in etwas das gleiche gelten, wie für mich.

Ich habe natürlich schon eine Menge gelesen und vermute, das der Melo 2 - oder gerade der Aspire Triton 2 mit 0,5 Ohm Coils - etwas sein könnten. Aber die haben so kleine Tanks..

Naja, bin für ein paar Ideen dankbar. :-)



Dampfimampfi  
Dampfimampfi
Beiträge: 6
Registriert am: 28.11.2017

zuletzt bearbeitet 09.12.2017 | Top

RE: Suche passenden Verdampfer *2 (ggf Geschenk und für mich)

#2 von Gliese777Ac , 09.12.2017 02:54

Nach allem, was Du schreibst, denke ich, dass der Vaporesso Veco etwas für Dich sein könnte:
https://www.edampf-shop.com/veco-plus-ta...poresso/a-1762/

Er hat einen ausreichend großen Tank, guten Geschmack ohne die Nachteile des Cubis pro (die DL-Coils des Cubis sind mMn nur so lala) und eine gute Auswahl an Coils, sowohl Traditional Watte, als auch Keramik-Coils.
https://www.edampf-shop.com/vaporesso-ve...er-pack/a-1940/
https://www.edampf-shop.com/vaporesso-ve...er-pack/a-1941/

Nachteil ist, dass die ganze Auswahl an Coils nur in China zu haben ist, z.B.:
https://www.fasttech.com/search?euc%20coils

Die 1,3 und 1,4 Ohmcoils sind für den Drizzle, die kannst Du nicht im Veco verwenden und die unter 0,2 Ohm sind nur für den Veco Devil (auch ein schöner DL-Verdampfer) verwendbar.
Du kannst die Coils knapp unterhalb der empfohlenen Leistung betreiben, dann bringen sie halt weniger Dampf und Du kannst sie mit max. Power betreiben, dann haben sie locker alles zu bieten, was Du vom Cleito oder Cubis kennst.


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


 
Gliese777Ac
Beiträge: 23.246
Registriert am: 08.10.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg
Beschreibung: Jepp!

zuletzt bearbeitet 09.12.2017 | Top

RE: Suche passenden Verdampfer *2 (ggf Geschenk und für mich)

#3 von Dampfimampfi , 09.12.2017 16:04

Danke, der sieht ja schonmal ganz gut aus, kannst Du etwas zum Geschmack bei dem Vaporesso sagen? Vielleicht auch im Vergleich zum Cubis und zum Cleito, falls Du den auch schon gedampft hast?



Dampfimampfi  
Dampfimampfi
Beiträge: 6
Registriert am: 28.11.2017

zuletzt bearbeitet 09.12.2017 | Top

RE: Suche passenden Verdampfer *2 (ggf Geschenk und für mich)

#4 von Gliese777Ac , 09.12.2017 16:11

Ich finde ihn sehr gut. Besser als den Cubis und genauso gut wie den Cleito. Den habe ich zwar nur mal probieren können, aber fand den Cleito auch richtig gut.


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


 
Gliese777Ac
Beiträge: 23.246
Registriert am: 08.10.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg
Beschreibung: Jepp!


RE: Suche passenden Verdampfer *2 (ggf Geschenk und für mich)

#5 von Steffen Schomann , 24.12.2017 02:22

so mal schauen ob das Thema noch "offen ist"

Anfänglich hatte ich, trotz täglicher beruflicher Konfrontation mit dieser Thematik als Verkäuferin im Offliner, leichte Bedenken dir helfen zu können. Aber ich möchte an dieser Stelle sagen du hast es ganz ganz toll beschrieben was du ausprobiert hast, was dir daran gefallen hat, was nicht gefallen hat und was du suchst. das macht es mir an dieser Stelle sehr leicht mit gutem Gewissen ein Empfehlung auszusprechen.

Der Atlantis Evo von Aspire ist, bezogen auf deinen Text, meiner Meinung nach genau das was du suchst diese verdammte erfüllt all deine Wünsche die oben geäußert wurden.
zu den Details:
- Coils 0.4 oder 0.5 Ohm somit keinerlei Veränderung ode ein Busen in punkto Akkulaufzeit
- Dampft sich gechillt bei 30 bis 40 Watt in der Regel.
- geschmacklich, subjektiv betrachtet, Kopf an Kopf mit dem Cleito.
- Tankvolumen 2ml/4ml je nach eingebaut im Glas ( alles immer standard set dabei).
- Zugwiderstand von Hause aus etwas restriktiver dank insgesamt eben kleiner Bohrungen bei ähnlicher / gleicher Bauweise wie der Cleito.

so hoffe ich habe keinen Punkt vergessen deinerseits.
vielleicht haben wir für Dich dann schon mal das passende Gerät gefunden wenn es denn überhaupt noch gesucht wird


!!!!ACHTUNG ACHTUNG!!!
Das BKA Abt. Ironiefahndung warnt:
///Wir raten, zu Ihrem eigenen Schutz, innigst davon ab Links o.ä. innerhalb Beiträge jeglicher Art dieses Users anzuklicken! Er ist med. nachgewiesen von einem Satirevirus infiziert. Momentant gilt diese Erkrankung als höchst ansteckend und unheilbar. Unheilbar wie eine Brandblase(als Vergleichshilfe) \\\


Steffen Schomann  
Steffen Schomann
Beiträge: 21
Registriert am: 02.12.2017
Geschlecht: männlich
Ort: Oedheim


RE: Suche passenden Verdampfer *2 (ggf Geschenk und für mich)

#6 von Gliese777Ac , 24.12.2017 02:27

Wie gefällt Dir der Veco? Kennst Du den?


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


 
Gliese777Ac
Beiträge: 23.246
Registriert am: 08.10.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg
Beschreibung: Jepp!


RE: Suche passenden Verdampfer *2 (ggf Geschenk und für mich)

#7 von Steffen Schomann , 24.12.2017 02:27

so bei deiner Freundin muss ich mit dickem grinsen auf den backen nachhaken, wie sie denn derzeit dampft^^ DL oder MTL und was von beidem bevorzugt/sucht sie?
ob man es glaubt oder nicht, wenn ich mich nicht ganz täusche können nämlich alle im Abschnitt: Freundin genannten Geräte für mtl und DL genutzt werden und ich hatte wirklich verzweifelt noch nach einem Hinweis gesucht und nur mtl zu Beginn mit diesen Crap-Dingern gefunden aber sonst leider nichts. :))


!!!!ACHTUNG ACHTUNG!!!
Das BKA Abt. Ironiefahndung warnt:
///Wir raten, zu Ihrem eigenen Schutz, innigst davon ab Links o.ä. innerhalb Beiträge jeglicher Art dieses Users anzuklicken! Er ist med. nachgewiesen von einem Satirevirus infiziert. Momentant gilt diese Erkrankung als höchst ansteckend und unheilbar. Unheilbar wie eine Brandblase(als Vergleichshilfe) \\\


Steffen Schomann  
Steffen Schomann
Beiträge: 21
Registriert am: 02.12.2017
Geschlecht: männlich
Ort: Oedheim


RE: Suche passenden Verdampfer *2 (ggf Geschenk und für mich)

#8 von Gliese777Ac , 24.12.2017 02:30

Zitat von Steffen Schomann im Beitrag #7
so bei deiner Freundin muss ich mit dickem grinsen auf den backen nachhaken, wie sie denn derzeit dampft^^ DL oder MTL und was von beidem bevorzugt/sucht sie?
ob man es glaubt oder nicht, wenn ich mich nicht ganz täusche können nämlich alle im Abschnitt: Freundin genannten Geräte für mtl und DL genutzt werden und ich hatte wirklich verzweifelt noch nach einem Hinweis gesucht und nur mtl zu Beginn mit diesen Crap-Dingern gefunden aber sonst leider nichts. :))



Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


 
Gliese777Ac
Beiträge: 23.246
Registriert am: 08.10.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg
Beschreibung: Jepp!


RE: Suche passenden Verdampfer *2 (ggf Geschenk und für mich)

#9 von Steffen Schomann , 24.12.2017 02:35

vom Veco rate ich pers. ab. Argumente hierfür:
- also zu de nicht im Gespräch stehenden, aber durchaus vorhandenen Starter Kit mit 1500 mAh fest verbautem Akku sage ich besser gar nichts, denn unflätige Wörter sollten nicht benutzt werden. da fallen mir instant dieselben Wörter ein wie ein Baby Beast auf diesem komischen Smok Stick plump Scheißdreck ups, doch was rausrutscht.
- geschmacklich vermute ich, dass er gut ist denn die Coils von vaporesso derzeit sind geschmacklich echt nich schlecht, aber zu klein gebaut. d.h weniger watte + weniger Kühlklörper -->schnellere Abnutzung. oder sind Kombinationen mit 0,3 Ohm und sicher XY Watt keine spaßige Angelegenheit. zum Vergleich die 1,4 Ohm coil im aurora Kit welches ich selber sehr gerne dampf fällt gerade mal fünf bis zehn Tagen eine Woche wenn überhaupt dann ist die schon tot als mtl coil echt lächerlich daher absolut kein Fan von dieser Bauserie was die Reichweite angeht.


!!!!ACHTUNG ACHTUNG!!!
Das BKA Abt. Ironiefahndung warnt:
///Wir raten, zu Ihrem eigenen Schutz, innigst davon ab Links o.ä. innerhalb Beiträge jeglicher Art dieses Users anzuklicken! Er ist med. nachgewiesen von einem Satirevirus infiziert. Momentant gilt diese Erkrankung als höchst ansteckend und unheilbar. Unheilbar wie eine Brandblase(als Vergleichshilfe) \\\


Steffen Schomann  
Steffen Schomann
Beiträge: 21
Registriert am: 02.12.2017
Geschlecht: männlich
Ort: Oedheim


RE: Suche passenden Verdampfer *2 (ggf Geschenk und für mich)

#10 von Steffen Schomann , 24.12.2017 02:36

Zitat von Dampfimampfi im Beitrag #1
Zu meiner Freundin:Die hatte zuerst solche langen dünnen MtL-Dinger, totaler Crap. Dann bald danach eine große Ego Aio (Mega, glaube ich) und nun schon lange einen Evic VT aber mit Cubis Pro Verdampfer, denn bei dem, der dort drauf gehört, waren immer direkt die Coils durchgekokelt, sie hatte in den ersten beiden Tagen 3 durch, dann haben wir noch einen Cubis Pro gekauft und sie dampft dort wie ich den 0,25 Ohm bei knapp 45 Watt und kommt damit gut klar. Aber sie muss halt auch ständig mit Taschentuch ran nach dem Nachfüllen etc... also für sie könnte in etwas das gleiche gelten, wie für mich.Ich habe natürlich schon eine Menge gelesen und vermute, das der Melo 2 - oder gerade der Aspire Triton 2 mit 0,5 Ohm Coils - etwas sein könnten. Aber die haben so kleine Tanks..


!!!!ACHTUNG ACHTUNG!!!
Das BKA Abt. Ironiefahndung warnt:
///Wir raten, zu Ihrem eigenen Schutz, innigst davon ab Links o.ä. innerhalb Beiträge jeglicher Art dieses Users anzuklicken! Er ist med. nachgewiesen von einem Satirevirus infiziert. Momentant gilt diese Erkrankung als höchst ansteckend und unheilbar. Unheilbar wie eine Brandblase(als Vergleichshilfe) \\\


Steffen Schomann  
Steffen Schomann
Beiträge: 21
Registriert am: 02.12.2017
Geschlecht: männlich
Ort: Oedheim


RE: Suche passenden Verdampfer *2 (ggf Geschenk und für mich)

#11 von Steffen Schomann , 24.12.2017 02:37

was genau für ein Gerät benutzt denn die Freundin derzeit und und dampft Sie dl oder mtl damit? wir suchen ja auch noch was für sie^^


!!!!ACHTUNG ACHTUNG!!!
Das BKA Abt. Ironiefahndung warnt:
///Wir raten, zu Ihrem eigenen Schutz, innigst davon ab Links o.ä. innerhalb Beiträge jeglicher Art dieses Users anzuklicken! Er ist med. nachgewiesen von einem Satirevirus infiziert. Momentant gilt diese Erkrankung als höchst ansteckend und unheilbar. Unheilbar wie eine Brandblase(als Vergleichshilfe) \\\


Steffen Schomann  
Steffen Schomann
Beiträge: 21
Registriert am: 02.12.2017
Geschlecht: männlich
Ort: Oedheim


RE: Suche passenden Verdampfer *2 (ggf Geschenk und für mich)

#12 von Steffen Schomann , 24.12.2017 02:40

ach so mea maxima culpa anderer Gesprächsteilnehmer wie ich gerade feststelle bitte vielmals um Entschuldigung


!!!!ACHTUNG ACHTUNG!!!
Das BKA Abt. Ironiefahndung warnt:
///Wir raten, zu Ihrem eigenen Schutz, innigst davon ab Links o.ä. innerhalb Beiträge jeglicher Art dieses Users anzuklicken! Er ist med. nachgewiesen von einem Satirevirus infiziert. Momentant gilt diese Erkrankung als höchst ansteckend und unheilbar. Unheilbar wie eine Brandblase(als Vergleichshilfe) \\\


Steffen Schomann  
Steffen Schomann
Beiträge: 21
Registriert am: 02.12.2017
Geschlecht: männlich
Ort: Oedheim


RE: Suche passenden Verdampfer *2 (ggf Geschenk und für mich)

#13 von Gliese777Ac , 24.12.2017 02:42

Zitat von Dampfimampfi im Beitrag #1


Zu meiner Freundin:
Die hatte zuerst solche langen dünnen MtL-Dinger, totaler Crap. Dann bald danach eine große Ego Aio (Mega, glaube ich) und nun schon lange einen Evic VT aber mit Cubis Pro Verdampfer, denn bei dem, der dort drauf gehört, waren immer direkt die Coils durchgekokelt, sie hatte in den ersten beiden Tagen 3 durch, dann haben wir noch einen Cubis Pro gekauft und sie dampft dort wie ich den 0,25 Ohm bei knapp 45 Watt und kommt damit gut klar.
Aber sie muss halt auch ständig mit Taschentuch ran nach dem Nachfüllen etc... also für sie könnte in etwas das gleiche gelten, wie für mich.

Ich habe natürlich schon eine Menge gelesen und vermute, das der Melo 2 - oder gerade der Aspire Triton 2 mit 0,5 Ohm Coils - etwas sein könnten. Aber die haben so kleine Tanks..

Naja, bin für ein paar Ideen dankbar. :-)



Eindeutig DtL. Dass die Coils des Veco eine nurze Lebensdauer haben, kann ich nicht bestätigen. Die mit Watte haben eine normale Lebensdauer und die mit Keramik eine ausgesprochen gute, wie auch zu erwarten. Und verlinkt hatte ich diesen:
https://www.edampf-shop.com/veco-plus-ta...poresso/a-1762/


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


 
Gliese777Ac
Beiträge: 23.246
Registriert am: 08.10.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg
Beschreibung: Jepp!


RE: Suche passenden Verdampfer *2 (ggf Geschenk und für mich)

#14 von Steffen Schomann , 24.12.2017 02:53

ich sehe was du meinst. die 45 Watt sind ein guter Hinweis den ich tatsächlich überlesen/gesucht hatte. denn sonst gibt nämlich das ganze wenig her was Entscheidung mtl DL angeht. aber auch egal jetzt
freut mich wenn du mit dem Veco und den Coils insgesamt zufrieden bist. das ist unterm Strich egal wer was sagt denn das Ziel ist die persönliche Zufriedenheit und das Ende der Tabakzigarette. Das ich da anderer Meinung bin und andere Erfahrungen gemacht hab ich ja nicht schlimm. das ist unser täglich Brot in einer so dermaßen mit verschiedenen Geräten und Herstellern überfüllten Branche. Beispiel: Von Vaporesso; bin ich zb auch in Besitz und ein riesen Fan des target Mini Kids mit dem Guardian Tank.
das ist z.b. auch die Kombi oder der Verdampfer den ich empfehle wenn jemand unbedingt nach dem triton sucht eine mtl DL hybrid nutzbares Gerät gewünscht ist bzw irgendwas kleines handliches zum abends ausgehen.


!!!!ACHTUNG ACHTUNG!!!
Das BKA Abt. Ironiefahndung warnt:
///Wir raten, zu Ihrem eigenen Schutz, innigst davon ab Links o.ä. innerhalb Beiträge jeglicher Art dieses Users anzuklicken! Er ist med. nachgewiesen von einem Satirevirus infiziert. Momentant gilt diese Erkrankung als höchst ansteckend und unheilbar. Unheilbar wie eine Brandblase(als Vergleichshilfe) \\\


Steffen Schomann  
Steffen Schomann
Beiträge: 21
Registriert am: 02.12.2017
Geschlecht: männlich
Ort: Oedheim

zuletzt bearbeitet 24.12.2017 | Top

RE: Suche passenden Verdampfer *2 (ggf Geschenk und für mich)

#15 von Gliese777Ac , 24.12.2017 02:55

Und mit dem Guardian bin ich zum Beispiel nie richtig warm geworden.


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


 
Gliese777Ac
Beiträge: 23.246
Registriert am: 08.10.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg
Beschreibung: Jepp!


RE: Suche passenden Verdampfer *2 (ggf Geschenk und für mich)

#16 von Steffen Schomann , 24.12.2017 03:03

ja siehste da haben wir ja gleich wieder so ein Beispiel am Start. ist mir ehrlich gesagt auch extrem recht so, wenn das Empfehlen bzw Abraten von Geräten schön vielseitig ist, man selber eventuell hier und da auch noch was dazulernt bzw schnappt was interessantes auf, ordentliche Argumente werden angeführt, tatsächlich in der Realität stattgefunden Erfahrungen fließen mit ein. so kriegt derjenige der eigentlich auf der Suche nach Geräten ich doch und vernünftigen Eindruck von den Geräten und auch eine vernünftige Auswahl. wie gesagt ich finde das ne klasse Sache


!!!!ACHTUNG ACHTUNG!!!
Das BKA Abt. Ironiefahndung warnt:
///Wir raten, zu Ihrem eigenen Schutz, innigst davon ab Links o.ä. innerhalb Beiträge jeglicher Art dieses Users anzuklicken! Er ist med. nachgewiesen von einem Satirevirus infiziert. Momentant gilt diese Erkrankung als höchst ansteckend und unheilbar. Unheilbar wie eine Brandblase(als Vergleichshilfe) \\\


Steffen Schomann  
Steffen Schomann
Beiträge: 21
Registriert am: 02.12.2017
Geschlecht: männlich
Ort: Oedheim

zuletzt bearbeitet 24.12.2017 | Top

RE: Suche passenden Verdampfer *2 (ggf Geschenk und für mich)

#17 von Gliese777Ac , 24.12.2017 03:07

Da stimme ich Dir absolut zu und es wäre für mich eine Horrovorstellung wenn der Dampfermarkt irgendwann mal vereinheitlicht würde. Diese Vielfalt an Ideen und Geräten ist zwar verwirrend aber vor allem auch faszinierend.


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


 
Gliese777Ac
Beiträge: 23.246
Registriert am: 08.10.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg
Beschreibung: Jepp!


RE: Suche passenden Verdampfer *2 (ggf Geschenk und für mich)

#18 von Steffen Schomann , 24.12.2017 03:15

Ja das auf jeden Fall und gleichermaßen aber auch immer wieder ein toller Spielplatz um unbemerkt bzw oft unbestraft (bezüglich Marken- /NAmensschäden) Blödsinn auf dem Markt zu werfen, neue Modelle die genauso sind wie die Vorgänger, komplett falsch / unvollständig durchdachte Systeme zu verkaufen, oder was auch immer an negativen Bsps einem hierzu noch einfällt. selbstverständlich alles unter der Flagge der "ichbininnovativNation" und nicht der verpönten "ichnutzeschamlosdieunerfahrenerenKundenausNation" :)
***User posted img: Sarkasmus Schild***


!!!!ACHTUNG ACHTUNG!!!
Das BKA Abt. Ironiefahndung warnt:
///Wir raten, zu Ihrem eigenen Schutz, innigst davon ab Links o.ä. innerhalb Beiträge jeglicher Art dieses Users anzuklicken! Er ist med. nachgewiesen von einem Satirevirus infiziert. Momentant gilt diese Erkrankung als höchst ansteckend und unheilbar. Unheilbar wie eine Brandblase(als Vergleichshilfe) \\\


Steffen Schomann  
Steffen Schomann
Beiträge: 21
Registriert am: 02.12.2017
Geschlecht: männlich
Ort: Oedheim


RE: Suche passenden Verdampfer *2 (ggf Geschenk und für mich)

#19 von Steffen Schomann , 24.12.2017 03:15

W/E das gehört eben auch dazu xD


!!!!ACHTUNG ACHTUNG!!!
Das BKA Abt. Ironiefahndung warnt:
///Wir raten, zu Ihrem eigenen Schutz, innigst davon ab Links o.ä. innerhalb Beiträge jeglicher Art dieses Users anzuklicken! Er ist med. nachgewiesen von einem Satirevirus infiziert. Momentant gilt diese Erkrankung als höchst ansteckend und unheilbar. Unheilbar wie eine Brandblase(als Vergleichshilfe) \\\


Steffen Schomann  
Steffen Schomann
Beiträge: 21
Registriert am: 02.12.2017
Geschlecht: männlich
Ort: Oedheim


RE: Suche passenden Verdampfer *2 (ggf Geschenk und für mich)

#20 von Gliese777Ac , 24.12.2017 03:17

Unterm Strich bleibt es aber doch eine tolle Erfahrung, Teil einer solchen technischen Entwicklung zu sein.


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


 
Gliese777Ac
Beiträge: 23.246
Registriert am: 08.10.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg
Beschreibung: Jepp!


RE: Suche passenden Verdampfer *2 (ggf Geschenk und für mich)

#21 von MadHeli , 26.12.2017 10:12

Zitat von Gliese777Ac im Beitrag #15
Und mit dem Guardian bin ich zum Beispiel nie richtig warm geworden.

Der Guardian als MtL umgebaut, 0,6 Ohm mit 10Watt und kleinsten Loch gefällt mir recht gut. Schönes kleines niedliches Teil, guter Geschmack mit geringem Verbrauch.
Und jetzt issa weg..... jetzt such ich nen guten günstigen MtL... heul....


LG MH

Hier glüht momentan zuviel... nehme grad Tropfen gegen HwV... ;-)


 
MadHeli
Beiträge: 189
Registriert am: 13.11.2017
Geschlecht: männlich
Ort: Boarisch oberösterreichischer Innviertler :-)


RE: Suche passenden Verdampfer *2 (ggf Geschenk und für mich)

#22 von Dampfimampfi , 04.01.2018 22:39

Hi Ihrs,
erm danke Steffen, aber ich hatte meiner Freundin nach Glieses Hinweis einen Veco Vaporesso Plus gekauft (ich dachte, sie darf Versuchskaninchen spielen ;D ). Sieht super toll aus, aber meiner Freundin ist kurioserweise die Optik extrem wichtig und das Teil beißt sich rein optisch mit ihrem evic VT. *augenroll*
Wie auch immer, sie hatte direkt morgens an Weihnachten einen neuen Coil in den Cubis gepackt und auch darum den Veco bis dato noch nicht getestet... und ich habe ihn damit auch noch nicht ausprobieren können. Allerdings muss ich sagen, dass ich auch überrascht war, wie klein die Coils sind. Aber ich bin vom Cleito ja auch eine ganz andere Größe gewöhnt. ;-)

Erfahrungsbericht steht also noch aus... ich kann das übrigens nicht nachvollziehen, hätte man mir einen neuen Verdampfer geschenkt, ich hätte ihn schon hoch und runter gedampft... Frauen... tsts ;c)

Der Atlantis Evo sieht allerdings auch gut aus. Ich behalte ihn gern im Hinterkopf für mich. Im Moment dampfe ich dank neuer Arbeit eh weniger als noch vor Weihnachten... Morgens und auf dem Weg zur Arbeit, in der MIttagspause und eben abends. Nicht wie vorher den ganzen Tag - damit ist die Wichtigkeit des für mich "perfekten" Verdampfers ein wenig unwichtiger geworden. Mal sehen, was ich am Wochenende darüber denke. ;c)



Dampfimampfi  
Dampfimampfi
Beiträge: 6
Registriert am: 28.11.2017

zuletzt bearbeitet 04.01.2018 | Top

RE: Suche passenden Verdampfer *2 (ggf Geschenk und für mich)

#23 von LoQ , 05.01.2018 04:26

Der Veco ist schon nicht so schlecht, aber im Vergleich zum Melo 2 kein Gewinner, weder optisch noch qualitätstechnisch.
Vaporesso hat gute Ideen und baut irgendwie komische Verdampfer um ihre Ideen, Veco ist einfach unteres Ende der Fertigungsskala, Guardian dagegen oberes Ende. Ich hatte irgendwie das Gefühl, dass sie beim Guardian soviel Metall verbaut haben, dass sie jetzt sparen müssen ;-)))
Auch wenn der Uwell Crown 3 eher fürs Wolkendampfen gebaut ist(schau ihn dir mal an), ist er aber selbst mit halb offener Airflow, dem Veco geschmackstechnisch überlegen (wie meiner Meinung nach auch der Melo).
Das sind aber persönliche Vorlieben und ich kann keinen Verdampfer einfach so pauschal empfehlen. In einem guten Offliner wirst du den Crown und den Melo probieren können, beim Veco wird es schon schwierig. Die Coilbeschaffung vom Veco stellt nicht zufrieden und der Verweis auf China ist da nur ein schwacher Trost.


Der Melo 2 kann mit einer weiten Range an Coils bestückt werden und kann die Lücke zwischen Cubis (never ever betritt der wieder mein Haus) und Cleito locker füllen.


"Ich will nicht in einer Welt leben, in der alles, was ich sage, alles was ich mache, der Name jedes Gesprächspartners, jeder Ausdruck von Kreativität, Liebe oder Freundschaft aufgezeichnet wird." E.Snowden

"Nationalism is an infantile disease. It is the measles of mankind." - Albert Einstein

...die Arche wurde von Amateuren gebaut...die Titanic von Profis...


 
LoQ
Beiträge: 4.331
Registriert am: 07.05.2016

zuletzt bearbeitet 05.01.2018 | Top

   

Kaufberatung Smok alien kit oder Smok g priv kit
suche Akkus u Ladegerät

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen