Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Shop Bewertungen • Geräte Bewertungen
• Liquid Bewertungen • Aromen Bewertungen
• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#2626 von Dette , 03.11.2018 23:24

Zitat von Gliese777Ac im Beitrag #2625
Zitat von Der Nebelwerfer im Beitrag #2624
Zitat von Gliese777Ac im Beitrag #2622
Ich habe leider keine Drehbank und kenne auch niemanden mit einer und aus der Hand werde ich nicht versuchen die Düse größer zu boren.


Drehbank ist totaler overkill. Das Metall ist recht weich. Ich hab die Düse im Schraubstock eingespannt und bin da frei Hand durch. Eine zentrierte Bohrung ist ja schon drin. Maximal reicht eine Ständerbohrmaschine völlig aus. Mit Schmirgelpapier entgratet und fertig.


Bitte nicht lachen... Ich mach mich dann mal auf die Suche in meinem Freundeskreis, ob jemand einen Schraubstock hat...

Ja, es ist echt so, auf Anhieb fällt mir keiner ein der einen Schraubstock hat. Und einen Metallbohrer kaufe ich mir auch, das ist mir der Penodat wert.

Ob 2mm wohl gut wären? Ach, am besten nehme ich ein Set. Das hier wäre doch gut...
https://www.amazon.de/Metallbohrer-gesch...ds=metallbohrer

Ich würde dir das ja machen, bin vom Fach, aber Hamburg Bonn ist weit. Und hin und her schicken, ob sich das lohnt???
Auch müßte ich dann vorher wissen, was für einen Durchmesser du willst...


 
Dette
Beiträge: 1.997
Registriert am: 05.11.2015

zuletzt bearbeitet 03.11.2018 | Top

RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#2627 von volli , 04.11.2018 00:34

Mach doch zwei Löcher rein dann lohnt sich das verschicken. 😂😂😂😜


Gliese777Ac hat das geliked!
volli  
volli
Beiträge: 109
Registriert am: 23.10.2012


RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#2628 von Gliese777Ac , 04.11.2018 03:29

Linksammlung

Review zum K6 RTA (BY-KA): MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe
Review zum Dvarwf MTL RTA 5ml MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe
Review zum Digiflavor Siren V2: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe
Review zum Kayfun mini V3 plus: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (2)
Review zum XHY KF P RTA (Kayfun Prime Clone): MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (2)
Review zum Merlin MtL: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (6)
Review zum Doggy style von SJMY: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (7)
Review zum Berserker MTL: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (18)
Review zum Shenray V3 (Clone des Vapor Giant mini V3): MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (20)
Review zum Flash-e-Vapor V 4.5: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (24)
Review zum Hussar RTA (Coppervape Clone): MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (34)
Review zum Hastur RTA von Cthulhumods: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (36)
Review zum Ares RTA von Innokin: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (37)
Review zum Merlin RTA (der alte Merlin mit der Reduzierschraube): MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (40)
Erste Eindrücke vom Fumytech Gotank: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (44)
Review zum By Ka V6 und V7: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (46)
Review zum Expromizer V3 Fire: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (57)
Review zum Rose v2s: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (58)
Erste Eindrücke vom Spica RTA: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (72)
Review zum GeekVape Ammit MTL RDA: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (76)
Erste Eindrücke vom Nectar MtL-RDTA: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (82)
Review zum Vapefly Galaxies RTA: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (85)
Review zum Asvape Zeta 22mm RTA: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (96)
Review zum Unfollow Momentous V2.1 Style 316SS 22mm RTA MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (99)
Review zum Coppervape Penodat: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe (101)

Wenn Ihr ein Review machen wollt, lest bitte die Anleitung im ersten Beitrag, verlinkt Euer Review hier und postet Euer Review auch in der alphabetischen Liste bei den Bewertungen.
Bewertungen und Rezensionen
Vielen Dank und viel Spass.

PS: Wer über Spezialdrähte für MtL nachdenkt, kann auch hier mal reinlesen: MtL Spezialdrähte - Tipps und Hilfe


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


 
Gliese777Ac
Beiträge: 23.246
Registriert am: 08.10.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg
Beschreibung: Jepp!


RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#2629 von Gliese777Ac , 04.11.2018 03:35

Zitat von Dette im Beitrag #2626

Ich würde dir das ja machen, bin vom Fach, aber Hamburg Bonn ist weit. Und hin und her schicken, ob sich das lohnt???
Auch müßte ich dann vorher wissen, was für einen Durchmesser du willst...


Vielen Dank für das Angebot, aber wie Du schon sagst, lohnt sich einerseits das Verschicken nicht und andererseits würde ich nach jeder Bohrung probieren wollen wie es passt.

In meinem engen Freundeskreis haben die Leute Stadtwohnungen mit kleinem Keller und keiner ist Bastler. Beim Nachdenken sind mir aber dann doch noch ein paar Leute eingefallen, allen voran mein Vater, den ich spätestens zu Weihnachten besuche. Der hat ein Haus mit Werkstatt. Wird also schon noch klappen...


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


 
Gliese777Ac
Beiträge: 23.246
Registriert am: 08.10.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg
Beschreibung: Jepp!


RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#2630 von TKK-Dampfer , 04.11.2018 12:52

Jetzt habt ihr eine ellenlange Liste mit Bewertungen aber ich finde den Squape E[c] nicht.
Das wäre doch auch ein Singelcoiler und soll geschmacklich top sein. Halt nicht ganz billig.
Ich überlege mir ernsthaft die günstige Variante zu holen. Weil mit Sicherheit siffrei.


TKK


Gliese777Ac hat das geliked!
 
TKK-Dampfer
Beiträge: 2.746
Registriert am: 09.11.2015
Geschlecht: männlich
Beschreibung: unmäglichs Unikat


RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#2631 von Gliese777Ac , 04.11.2018 13:48

Hol ihn Dir mal. Ich habe ihn, bin aber nicht warm mit ihm geworden.

Und dann könntest Du ja die Lücke bei den Reviews schließen...


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


 
Gliese777Ac
Beiträge: 23.246
Registriert am: 08.10.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg
Beschreibung: Jepp!


RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#2632 von Gliese777Ac , 04.11.2018 13:49

Zitat von TKK-Dampfer im Beitrag #2630
Weil mit Sicherheit siffrei.


Äh ja, also ich habe nur ein Deck ausprobiert...und das war nicht sifffrei...


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


 
Gliese777Ac
Beiträge: 23.246
Registriert am: 08.10.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg
Beschreibung: Jepp!


RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#2633 von Dette , 04.11.2018 14:14

Du meinst wahrscheinlich den emotion und tkkdampfer die abgespeckte Version.
https://stattqualm.ch/de/produkte/hauptp...m/706-squape-ec


Gliese777Ac hat das geliked!
 
Dette
Beiträge: 1.997
Registriert am: 05.11.2015

zuletzt bearbeitet 04.11.2018 | Top

RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#2634 von Gliese777Ac , 04.11.2018 14:19

Äh ja, wahrscheinlich...der war mir neu. Schon wieder was neues...

Edit: na ja, ich freu mich natürlich auch über neue gute MTL-VDS...


Nun sieh Dir an, was Du mich hast anrichten lassen.


 
Gliese777Ac
Beiträge: 23.246
Registriert am: 08.10.2016
Geschlecht: männlich
Ort: Hamburg
Beschreibung: Jepp!

zuletzt bearbeitet 04.11.2018 | Top

RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#2635 von Dette , 04.11.2018 18:12

Ganz so neu isser nicht, kam recht zügig nach dem emotion, der gar nicht mal schlecht ist, mus den mal wieder rauskramen.
Ich wüste allerdings nicht, das es eine 25mm Version gibt. Aber gerade mal 1ml mehr, naja...
https://www.intaste.de/navi.php?qs=Squape+e


OldboyAC hat das geliked!
 
Dette
Beiträge: 1.997
Registriert am: 05.11.2015


RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#2636 von OldboyAC , 04.11.2018 18:26

Die 22 mm Version kannte ich auch, die 25 mm Version nicht, wobei mir der Sinn nicht ganz klar ist. Gibt es davon eigentlich auch einen China Clone?


OldboyAC  
OldboyAC
Beiträge: 272
Registriert am: 18.05.2015
Geschlecht: männlich

zuletzt bearbeitet 04.11.2018 | Top

RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#2637 von *_ein-fach-ich_* , 04.11.2018 18:27

Zitat von Gliese777Ac im Beitrag #2629
Zitat von Dette im Beitrag #2626

Ich würde dir das ja machen, bin vom Fach, aber Hamburg Bonn ist weit. Und hin und her schicken, ob sich das lohnt???
Auch müßte ich dann vorher wissen, was für einen Durchmesser du willst...


Vielen Dank für das Angebot, aber wie Du schon sagst, lohnt sich einerseits das Verschicken nicht und andererseits würde ich nach jeder Bohrung probieren wollen wie es passt.

In meinem engen Freundeskreis haben die Leute Stadtwohnungen mit kleinem Keller und keiner ist Bastler. Beim Nachdenken sind mir aber dann doch noch ein paar Leute eingefallen, allen voran mein Vater, den ich spätestens zu Weihnachten besuche. Der hat ein Haus mit Werkstatt. Wird also schon noch klappen...



na da bin ich gespannt Ich wüsste auch nicht wie ich da was bohren sollte

Hab den VD zwar schon hier aber noch nicht gewickelt.....ihr macht mich noch ganz wuschig hier......
Vielleicht dürfe ich dann ja das Angebot von Dette annehmen? Wäre im Fall der Fälle immer noch besser als den dann wegzuschmeissen
Gibt es denn da keine Minifeile/Rundfeile? mit der das dann ginge? Aber die sind dann warscheinlich irrwitzig teuer


Fang nie an aufzuhören,
hör nie auf anzufangen.


OldboyAC hat das geliked!
 
*_ein-fach-ich_*

Beiträge: 2.716
Registriert am: 01.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: HH


RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#2638 von OldboyAC , 04.11.2018 18:33

Probiere den Penodat doch erst einmal aus und überzeuge Dich selbst davon, ob Dir der Zuwiderstand tatsächlich zu streng ist. Soooo streng finde ich den jedenfalls gar nicht mit der 1.6 mm Luftdüse. Die AFC läßt sich dazu ja auch noch weiter öffnen.


OldboyAC  
OldboyAC
Beiträge: 272
Registriert am: 18.05.2015
Geschlecht: männlich


RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#2639 von *_ein-fach-ich_* , 04.11.2018 18:39

Zitat von OldboyAC im Beitrag #2638
Probiere den Penodat doch erst einmal aus und überzeuge Dich selbst davon, ob Dir der Zuwiderstand tatsächlich zu streng ist. Soooo streng finde ich den jedenfalls gar nicht mit der 1.6 mm Luftdüse. Die AFC läßt sich dazu ja auch noch weiter öffnen.


das werde ich wohl die Tage mal machen
Wenn man das hier ließt wirds einem schon Angst und Bange


Fang nie an aufzuhören,
hör nie auf anzufangen.


OldboyAC hat das geliked!
 
*_ein-fach-ich_*

Beiträge: 2.716
Registriert am: 01.12.2011
Geschlecht: weiblich
Ort: HH


RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#2640 von Dampflotte , 04.11.2018 23:34

Wie gut, dass mich der Penodat nicht reizt, ich hätte auch niemanden zur Hand, der mir helfen könnte.
Dank der Hilfe einiger User, bin ich mit dem Galaxies nun auch zufrieden, ebenso dampfe ich immer noch gerne den Dvarw (beide wurden nachgeordert für die Bunkerkiste). Dafür sind meine VG Mini 2,5 und der Kayfun V4 im Karon eingemottet worden, die dampfe ich zur Zeit gar nicht mehr. Weggeben würde ich sie trotzdem nicht, wenn ich mal Abwechselung brauche, kommen sie wieder in Einsatz.
Für meine Erlzicke bekomme ich ein Original Tankglas von einer Freundin zugeschickt, sie dampft das Ding nur selten und wenn, dann nur mit Stahltank. Mal sehen, ob sie es in meine Riege der Standartdampfen schafft. Sie bringt das Aroma meiner selbstgemischten Liquids stark rüber, da muss ich tatsächlich runterdosieren, sonst kratzt es doch ziemlich im Hals.


mehrere Picos, Kamry Box, Wismec P80 mit Siren 2, Berserker Mini, FEV 4, Dvarw V2, Galaxies (und der Bunker ist voll ;) )


Gliese777Ac und OldboyAC haben das geliked!
 
Dampflotte
Beiträge: 863
Registriert am: 18.03.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: Bremen


RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#2641 von Overdampfer , 05.11.2018 14:41

Zitat von CmYk im Beitrag #2556
Hier ein Review zum Corona MTL.
https://www.dampfer-magazin.de/steampipes-corona-v8-mtl-kit/

Ich glaube das wird eine echte Alternative zu meinen Fevs.
1,1mm Loch, flüsterleise, 7ml Tank und Top Airflow. Hammer.

Kannst Du schon was Näheres sagen oder wartes Du noch auf Ulton? Würde aber auch noch auf einen Clone warten, es sei denn, Du hast da schon was gefunden, was hilft. Das Tankvolumen ist ist ja schon mal eine Hausnummer, der einen beruhigt aus dem Haus gehen lässt ohne Liquidfläschchen.


 
Overdampfer
Beiträge: 172
Registriert am: 05.04.2018
Geschlecht: männlich


RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#2642 von Overdampfer , 05.11.2018 15:30

Zitat von Dampflotte im Beitrag #2640
Wie gut, dass mich der Penodat nicht reizt, ich hätte auch niemanden zur Hand, der mir helfen könnte.
Dank der Hilfe einiger User, bin ich mit dem Galaxies nun auch zufrieden, ebenso dampfe ich immer noch gerne den Dvarw (beide wurden nachgeordert für die Bunkerkiste). Dafür sind meine VG Mini 2,5 und der Kayfun V4 im Karon eingemottet worden, die dampfe ich zur Zeit gar nicht mehr. Weggeben würde ich sie trotzdem nicht, wenn ich mal Abwechselung brauche, kommen sie wieder in Einsatz.
Für meine Erlzicke bekomme ich ein Original Tankglas von einer Freundin zugeschickt, sie dampft das Ding nur selten und wenn, dann nur mit Stahltank. Mal sehen, ob sie es in meine Riege der Standartdampfen schafft. Sie bringt das Aroma meiner selbstgemischten Liquids stark rüber, da muss ich tatsächlich runterdosieren, sonst kratzt es doch ziemlich im Hals.

@hallo Dampflotte,
Du sagtest, dass Dir niemand hilft beim Penodat. (Da meintest Du wohl das Aufbohren der Pins). Ich habe meinen ja auch noch nicht (läuft noch aus China an) und bin gespannt. Beim Spica Pro war ich auch weniger angetan vom engen Zugwiderstand. Ich hatte mich also auch hingesetzt und die Pluspolschraube nach einer Stunde vorsichtig abgefeilt. Ich kann mich erinnern, dass mein Dampfer-(und Arbeits-Kollege) und ich zu Anfang nach dem Erhalt des Spica uns hingestellt haben und sinniert hatten "das mit der Verdampferkammer ist ja schon mal schon eine tolle Idee, das Liquid hat ja plötzliche Nuancen...aber der Zugwiderstand ist ja für den Ars**). Ich habe ihm dann gesagt, dass ich die Schrauben vorsichtig abgefeilt habe und er hat probiert: ja, jetzt passt es. Ich: hab da ein paar Feilen in meiner Garage gefunden, wenn du magst... über's Wochenende? Nächsten Tag hat er mir die Feilen zurückgebracht und gesagt: wieso feilst Du die oben die Krone aus? Ich habe einfach Deine Feilen genommen und die ganze Krone einfach weggefeilt. Jatzt habe ich da nur einen Stift, der die Luft gut durchlässt. Stimmt. Daher habe ich mir bei 3fvape ein paar von den Tight Airflow Pins bestellt (sind auch nocht da), um das auch mal zu testen! Somit kannst Du einfach eine Feile nehmen und den ganzen Kopf einfach wegfeilen wenn Du den Spica magst (eigentlich ein hübsches Kerlchen, sieht aus wie ein orientalischer Zweibelturm)

Was ist aber mit dem Penodat? Weiss auch noch nicht! Der Spica sieht allerdings auf einer ehapro mod101 einafach schön aus.


 
Overdampfer
Beiträge: 172
Registriert am: 05.04.2018
Geschlecht: männlich


RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#2643 von bunny , 05.11.2018 16:53

interessant, ich habe ja bisher auch noch nicht am Spica rumgefeilt und er liegt deswegen nur rum. Könnte ich damit auch gleich direkt an eine Schleifsteinmaschine gehen, oder wäre das zu viel für so ein kleines Teil?


leben und leben lassen


 
bunny
Beiträge: 64.114
Registriert am: 06.05.2013
Geschlecht: weiblich

zuletzt bearbeitet 05.11.2018 | Top

RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#2644 von Bernie , 05.11.2018 16:59

Zitat von bunny im Beitrag #2643
interessant, ich habe ja bisher auch noch nicht am Spica rumgefeilt und er liegt deswegen nur rum. Könnte ich damit auch gleich direkt an einen Schleifsteinmaschine gehen, oder wäre das zu viel für so ein kleines Teil?

Um sein spezielles Zuggefühl zu bekommen, ist es wichtig, langsam den Pin abzuschleifen. Dabei ist es egal, was man für ein Gerät nimmt. Man sollte nur gut damit umgehen können, sonst ist die Spitze ruckzuck weg und damit leider ungewollt zuviel Luftzug entstanden! Ich habe übrigens eine ganz banale Glas-Fingernagelfeile aus dem DM-Laden genommen. Das klappt auch prima. Guten Erfolg



Gliese777Ac hat das geliked!
 
Bernie
Beiträge: 4.523
Registriert am: 13.06.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Köln


RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#2645 von Overdampfer , 05.11.2018 17:01

Zitat von bunny im Beitrag #2643
interessant, ich habe ja bisher auch noch nicht am Spica rumgefeilt und er liegt deswegen nur rum. Könnte ich damit auch gleich direkt an einen Schleifsteinmaschine gehen, oder wäre das zu viel für so ein kleines Teil?

Ich habe das ja schon einige male beschrieben: Ich habe die Pluspolschrauben an der "Krone" zu größeren Luftdurchlässen geschliffen (einige habe daraus Dreiecke gefeilt). Mein Bekannter hat einfach die ganze Krone weggeschliffen und es ging auch (ist einfacher)


bunny hat das geliked!
 
Overdampfer
Beiträge: 172
Registriert am: 05.04.2018
Geschlecht: männlich


RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#2646 von bunny , 05.11.2018 17:01

ja, ich denke, das lasse ich mal lieber mit der Maschine

Wenn es auch geht, außen abzufeilen, ist das schon wieder was anderes und dann geht das auch mit meiner Feile.


leben und leben lassen


 
bunny
Beiträge: 64.114
Registriert am: 06.05.2013
Geschlecht: weiblich

zuletzt bearbeitet 05.11.2018 | Top

RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#2647 von Bernie , 05.11.2018 17:03

Wie heißt es so schön: "Viele Wege führen nach Rom"!
Hauptsache, man feilt nicht übers Ziel hinaus...



Overdampfer hat das geliked!
 
Bernie
Beiträge: 4.523
Registriert am: 13.06.2011
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Köln

zuletzt bearbeitet 05.11.2018 | Top

RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#2648 von Overdampfer , 05.11.2018 17:27

Zitat von bunny im Beitrag #2646
ja, ich denke, das lasse ich mal lieber mit der Maschine

Wenn es auch geht, außen abzufeilen, ist das schon wieder was anderes und dann geht das auch mit meiner Feile.

Ja, es gibt zwei Möglichkeiten: Ich hatte noch so ein paar Eisenfeilen gefunden, die so langsam den Widerstand abgeschliffen haben. Dauert lange, erfüllt aber seinen Zweck. Andererseits, habe ich auch probiert, gibt es Leute, die feilen einfach das ganze Teil, was nach der Pluspolschraube und der langen "nackten" Schraube an "Verdickung" kommt ab.

Daher habe ich mir für kleines Geld einige dieser Schrauben bestellt um sie abzufeilen und selbst beurteilen zu können


 
Overdampfer
Beiträge: 172
Registriert am: 05.04.2018
Geschlecht: männlich


RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#2649 von Dampflotte , 05.11.2018 21:05

Wow, demnächst gibt es Dampfertreffen mit Feilenkurs

@Overdampfer
Pfui, aus, jetzt wecke bloß nicht den HWV.
Klar könnte ich daran rumbasteln, wenn ich den Spica oder den Penodat hätte. Da sie noch in China lagern und ich bisher nicht vorhatte, sie zu bestellen, geht der Kelch noch an mir vorbei. Hatte bisher kein Zucken im Bestellfinger, da ich momentan mit meiner Flotte sehr zufrieden bin und hoffe, dass es lange so bleibt. Da hier immer so tolle Verdampfer vorgestellt werden, kann ich aber nicht dafür garantieren.


mehrere Picos, Kamry Box, Wismec P80 mit Siren 2, Berserker Mini, FEV 4, Dvarw V2, Galaxies (und der Bunker ist voll ;) )


Overdampfer und Gliese777Ac haben das geliked!
 
Dampflotte
Beiträge: 863
Registriert am: 18.03.2012
Geschlecht: weiblich
Ort: Bremen


RE: MtL-Selbstwickler - Reviews, Tipps und Hilfe

#2650 von Dette , 05.11.2018 21:39

Ich bin der Meister Eilich, was ich nicht fräs das feil ich!!!!!
War immer der Spruch in meiner Lehre. Mein Gott ist das lange her....
Ich hab jedenfalls den 3notchpin genommen, der mir viiiieeeeel zu eng war und deshalb sowieso nie benötigt hätte und am Schleifstein einen Dreikant geschliffen. Hab mich noch geärgert, das ich es nicht gefräst hab, weil es nicht so gut aussah, hat aber auf Anhieb perfekt gepaßt und hat nur 5min gedauert!


Gliese777Ac hat das geliked!
 
Dette
Beiträge: 1.997
Registriert am: 05.11.2015


   

VXV Soulmate RTA




Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen