Neue Mitglieder stellen sich bitte hier vor, bevor sie alle Rechte erhalten. Händler stellen ihre Shops hier vor.

Aktuelle Infos

• Letzte Beiträge
• Linksammlung - US & China Shops
• Jahrhundertverbrechen - USA reguliert das Dampfen weg
• Mythos Nikotin- Prof. Dr. Mayer
• Medien Propaganda gegen das Dampfen! Warum?
• Popcornlunge - die Lüge
• Dampfer Tagebücher
• Fakten/Studien/Statistiken
• Flohmarkt (ab 18)
• Lexikon
• Dampfer Umfragen ab 2010



Mitglieder Bewertungen
• Pro & Contra Shops • Bewertungen Geräte
Liquid: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z
Aromen: • Bewertung nach Geschmacksrichtung A-Z • Bewertung nach Händlername A-Z

• Marktübersicht On/Offline Shops
• Fakten-Studien-Statistiken
• Dampfer-Jobs
• Info: Adressen der Treffen für Gäste
Dampfertreffen und Stammtische (forenübergreifend): Bitte Termine für 2018 im Kalender eintragen!

X

Neues Dampfwölkchen

#1 von Mawiwala , 02.07.2017 12:06

Hallo ihr Lieben,

Gerade registriert und schon stelle ich mich vor. Habe gerade mit dem Dampfen angefangen nachdem ich etwa 20 Jahre mit Unterbrechungen geraucht habe. Bin 35 Jahre alt und will jetzt zumindest von dem ganzen Gestank und schädlichen wegkommen. Außerdem bin ich sportlich sehr aktiv trotz Rauchens, möchte aber endlich wissen, wieviel leistungsfähiger ich ohne bin.


Vor etwa zwei wochen habe ich bei einem Freund an einem Eleaf Pico gezogen und tags darauf ein Evod Set bestellt. Dazu noch in einem Laden einen Eleaf Pico mitgenommen und zahlreiche Liquids getestet. Ich muss gestehen ich bin mir noch nicht im Klaren, ob ich jetzt den Pico oder die Evod besser finden soll. Die Evod finde ich etwas schwach, allerdings erinnert sie mich mehr im Zugverhalten an eine Zigarette. Ich bin mir sicher, irgendjemand von euch hat da eine Idee, wie man die Schwäche etwas beseitigt. Der Pico hat mehr Feuer, allerdings huste ich dort ab und an und es fühlt sich etwas ungewohnt an. Habe für den Pico einen 0,5 Ohm Melo 3 und einen 0,5 ohm Aspire. Ich benutze beides, der aspire ohne Nicotin, den Melo mit 8mg, während die Evod mit 1,5 Ohm ca. 12mg enthält.

Das Dampfen klappt sonst ganz gut und ich merke jetzt kaum Entzugserscheinungen, bis auf die bekannten Entgiftungserscheinungen.


Ich hoffe auf regen Austausch und auch Unterstützung, wenn mich mal wieder die Schmacht überfällt. Hatte am Freitag abend auf einem Weinfest eine geraucht, bin abr seitdem wieder Clean. Ich dachte da wirklich, jetzt geht es wieder los.

Lg Mawiwala



Mawiwala  
Mawiwala
Beiträge: 3
Registriert am: 02.07.2017


RE: Neues Dampfwölkchen

#2 von Freezie , 02.07.2017 12:42

Ich bin auch absoluter Neuling allerdings wurde mir auch der Pico empfohlen in Verbindung mit einem Aspire nautilus. Gibt es als set mit 1.6 und 1.8 ohm. Das sollte als ehemaliger Raucher gut geeignet sein, da ich vermute, dass du genauso wie ich durch das Rauchen, backendampfer bist.
Liebe Grüsse



Freezie  
Freezie
Beiträge: 20
Registriert am: 28.06.2017


RE: Neues Dampfwölkchen

#3 von der_Joerch , 02.07.2017 12:55

Hallo und herzlich Willkommen in der Welt des Dampfens.
Grundsätzlich werden sowohl die Kanger EVOD als auch die Kombi Pico/Melo gerne zum Einstieg benutzt.
EVOD mit den 1,5 Ohm Köpfen und 12mg Nikotin ist perfekt als MzL Dampfe(Zigarettenänhliches Zugverhalten)
Pico/Melo 3 ist ein DzL Gerät(Du atmest den Dampf direkt ein) und dementsprechend mehr Dampf pro Zug,bedeutet mehr Nikotin.Da vermute ich das die 8mg viel zu heftig sind.
Der Aspire mit dem Widerstand wird wahrscheinlich der Cleito sein,welcher auch in der Liga vom Melo spielt.Falls Du diese Beiden weiterhin beschwerdefrei benutzen möchtest,empfehle ich Dir mit dem Nikotin herunter zu gehen.


liebe Grüsse
der_Jörch

"es ist selten zu früh und nie zu spät"
---Gordon Shumway


 
der_Joerch
Beiträge: 112
Registriert am: 20.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Dortmund


RE: Neues Dampfwölkchen

#4 von Mawiwala , 02.07.2017 13:14

@Freezie Hm ich komme mit beiden Arten des Dampfens gut zurecht, wie es bis jetzt aussieht. Bin mir unsicher nach einigen Reviews, ob der Nautilus genug Power hat, da er ja auch 1,5 Ohm hat.. Ich muss mich da einmal schlau machen. Jetzt schon wieder 25 Euro ausgeben, ist gerade etwas viel auf einmal. Aktuell habe ich ja schon viel und möchte mich erst einmal einlesen. Aber ich danke dir. :)

@der_Joerch
Ja ich habe gerade den Ceilto, dort ist aber ein nikotinfreies drin, apple butter. Den melo werde ich dann mal runtermischen und in den Evod mit 12 befüllen. Ich hab hier eh verschiedenste nikotinstärken. Vielen Dank für deine Hilfe.



Mawiwala  
Mawiwala
Beiträge: 3
Registriert am: 02.07.2017

zuletzt bearbeitet 02.07.2017 | Top

RE: Neues Dampfwölkchen

#5 von der_Joerch , 02.07.2017 13:29

also ich an Deiner Stelle würde nicht in Hardware setzen, sondern die aktuellen Verdampfer(Welche ja keine Schlechten sind) mit dem Setting,wofür Sie gebaut wurden "dampfbar" machen.
Gerade da Du auch schreibst das für Dich beide Arten von Dampfen infrage kommen.Einfach bei der nächsten Liquidbestellung die Nikotindosierung beachten.Bei dem Melo reicht Dir locker 6mg,wenn nicht noch weniger.
Der Aspire Nautilus ist zwar ein beliebter Verdampfer,Der mit MtL gedampft wird,aber da Du ja das EVOD Set bereits dafür nutzt, sehe ich keinen tieferen Sinn darin,noch weitere Hardware zu ordern.
In der Regel passiert Das schon früh genug,wenn die Neugier auf Neues erwacht.

hattest schon deinen Post angepasst,während ich Schnarchnase noch an meinem feilte


liebe Grüsse
der_Jörch

"es ist selten zu früh und nie zu spät"
---Gordon Shumway


 
der_Joerch
Beiträge: 112
Registriert am: 20.10.2011
Geschlecht: männlich
Ort: Dortmund

zuletzt bearbeitet 02.07.2017 | Top

RE: Neues Dampfwölkchen

#6 von Volker Hett , 02.07.2017 13:51

Hallo und herzlich willkommen bei uns im Dampfertreff.

Schön, daß du uns gefunden hast.

Du bist jetzt für das DTF freigeschaltet, lediglich für die "Ab 18" Bereiche müssen wir noch auf einem Altersnachweis bestehen, beim ersten mal in einem Ü18 Bereich wird die Personalausweisnummer geprüft.

Antworten auf die ersten Fragen findest du hier: **Newbie ABC**
Auch eine erste Einkaufshilfe können wir anbieten: **Shop und Produktsuche**
Welcher Akku für meinen Akkuträger Der Thread zur Akku Auswahl
Bei weiteren Fragen zu elektrischen Zigaretten kannst du gerne die anderen Bereiche des Forums nutzen.
Du findest hier Bewertungen zu e-Zigaretten, Shops und Liquids, Mitgliederrabatte etc.
Auch Informationen zu den verschiedenen Akkuträgern und Verdampfern findest du in den entsprechenden Bereichen.
Zudem viele Tipps und Hinweise zur Stromversorgung, also bezüglich Akkus und Ladegeräten.

Ausserdem haben wir auch einen Bereich, in dem sich Mitglieder über Rabatte austauschen können: **Rabatcodes - Shops**


Wenn Du über die aktuellen Themen auf dem laufenden bleiben willst klickst Du einfach auf **Letzte Beiträge**.
Den Link findest du auch oben in der Leiste.


In dein Profil kannst du dir ein eigenes Avatar hochladen.
Falls du kein brauchbares findest, kannst du in deinem Profil eines aus der **Galerie** einpflegen.
Schöner ist natürlich etwas persönliches.
Achte aber bitte darauf, daß du mit deinem Avatarbild nicht gegen das Urheberrecht verstösst!


Falls Du dich via Facebook hier angemeldet hast und deinen Forennamen gerne ändern möchtest:
Kein Problem, kriegen wir hin. **Info zur Änderung des Forennamens**


Für einen stressfreien Aufenthalt hier im Forum ist ein Blick in die Forenregeln hilfreich: **Foren-Wegweiser**
Fragen zum Mischen sind nur im entsprechenden Bereich zulässig. **Regeln Mischbereich**



Auf Facebook sind wir übrigens auch zu finden: **Dampfertreff auf Facebook**
Über Dein "Like" würden wir uns sehr freuen.


Viel Spass im Forum.



Info: Alle Shops die du unten in der Forenübersicht findest, sind keine Empfehlungen des Forums, sondern dienen unseren Usern zum Erfahrungsaustausch oder zur direkten Kontaktanfrage an den Shop.


Ich war's nicht!


 
Volker Hett
Super-Moderator
Beiträge: 3.974
Registriert am: 09.03.2015
Homepage: Link
Geschlecht: männlich
Ort: Bremen


RE: Neues Dampfwölkchen

#7 von Dampfphönix , 02.07.2017 13:51

Die Endura T18 ist wie eine etwas stärkere Evod.


 
Dampfphönix
Beiträge: 6.488
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken


RE: Neues Dampfwölkchen

#8 von Dampfphönix , 02.07.2017 13:53

Mach am besten einen Beitrag mit deiner Frage im Newbie Bereich,
hier ist nur die Vorstellung, das dient der besseren Suchmöglichkeit die Fragen in Themen zu beantworten.


 
Dampfphönix
Beiträge: 6.488
Registriert am: 10.03.2014
Geschlecht: männlich
Ort: Saarbrücken


RE: Neues Dampfwölkchen

#9 von Freezie , 02.07.2017 14:23

Sollte nicht heissen, dass du dir neue Hardware zulegen sollst och denke du hast da gutes Zeug momentan :) ich denke man kann die zu Belieben gut auf sich anpassen. Mir wurde es nur empfohlen und wollte es mit dir teilen. Viel Freude beim dampfen :)



Freezie  
Freezie
Beiträge: 20
Registriert am: 28.06.2017


RE: Neues Dampfwölkchen

#10 von Mawiwala , 02.07.2017 16:14

Vielen Dank für die ganzen Antworten und Willkommensgrüße.

Ich habe jetzt ein bisschen mit dem Melo herumgespielt. Wenn ich eine niedrige Wattzahl einstelle und die Luftzufuhr drossele, kann ich dort schöne Backenzüge nehmen mit schön viel Dampf. Ich denke so komme ich gut klar. Ich war auch eher der Schnellraucher mit tiefen Zügen, evtl kommt mir deshalb die Evod schwach auf der Brust zu. Da ich eh Mentol mit was fruchtigen mische, werde ich jetzt auf 6 runtergehen, obwohl es mir noch etwas Angst macht, weil ich gerade vollkommen ohne Schmacht bin. Ich versuche es mit ner halben Tankfüllung und kann dann ja evtl nachlegen. Ich glaube mit dem individuell einstellen können bin ich besser bedient, als mit einen Dampfer, der nur eine Einstellung hat. Da muss man sicher echt Glück haben, das richtige zu finden.

@Freezie, ich hoffe du hast das nicht falsch aufgefasst. Ich bin glücklich übef jeen Tipp, habe aber gerade zuvor einen Testbericht zum Nautilus gelesen wi einige eben dich gesagt haben, er wäre schwach auf der Brust. Auch wenn man Backendampft, ist das wohl von Person zu Person unterschiedlich in der Zugstärke.


@der_joerch habe deinen Tip zu Herzen genommen und jetzt ist es dampfbar. Es war mein Unwissen was die Luftzufuhr betrifft. Ich mag den vollen Dampf aus dem Subohmbereich.

Ich muss zugeben, diese ganzen Geschmackrichtungen auszuprobieren macht echt Spaß.



Mawiwala  
Mawiwala
Beiträge: 3
Registriert am: 02.07.2017

zuletzt bearbeitet 02.07.2017 | Top

   

vorstellung
Moin!

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Auswahl Marktübersicht



e-Zigaretten & e-Liquids Foren-Übersicht









Legende:
* Bereiche: Area mit Händlerzugang
* gebuchte Backlinks

Administrator • Super-Moderator • Moderator • Buddy • Mitglieder • Modder • Mitglied/gesperrt für Flohmarkt • Newbie • Gesperrt/Gelöscht






Share |

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen